This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Gewöhnliche Dinge unter dem Mikroskop: Was verstecken sie?

Обычные вещи под микроскопом

Mikroskop (griechisch "klein" + "look") - ein Gerät, mit dem man vergrößerte Bilder erhalten kann, sowie Objekte oder Teile der Struktur vermessen, die mit bloßem Auge unsichtbar oder schlecht sichtbar sind. Die Kombination von Technologien und Methoden der praktischen Anwendung von Mikroskopen wird als Mikroskopie bezeichnet.

Dank der zahlreichen Errungenschaften der Menschheit auf dem Gebiet der Wissenschaft haben wir die Möglichkeit, mit moderner Ausrüstung jeden Tag neue und unglaubliche Fakten zu lernen, nicht nur über die Welt um uns herum, sondern auch über den menschlichen Körper. Und so, wie es mit der Erforschung entfernter und unverständlicher Galaxien, die sich in Milliarden von Lichtjahren Entfernung von der Erde befinden, vergleichbar ist, ist es heute möglich, im Detail zu betrachten, was sich gewöhnliche Dinge oder ein lebender Organismus verbergen.

Silizium-Mikrochip-Oberfläche

Поверхность кремниевого микрочипа - Обычные вещи под микроскопом

Integrierte (Mikro-) Schaltung (IC, IC, m / c), Mikrochip (eng. Chip - dünne Platte - ursprünglich bezieht sich der Begriff auf eine Kristallchip-Platte) - mikroelektronische Vorrichtung - eine elektronische Schaltung beliebiger Komplexität (Kristall) auf einem Halbleitersubstrat (Platte oder Folie) und in ein nicht trennbares Gehäuse oder ohne es platziert werden, wenn es Teil der Mikromontage ist.

Haushaltsstaub

Бытовая пыль - Обычные вещи под микроскопом

Staub - feine feste Partikel organischen oder mineralischen Ursprungs. Staub umfasst Partikel mit einem kleineren Durchmesser von Bruchteilen eines Mikrometers bis zu einem Maximum von 0,1 mm. Größere Partikel übertragen das Material zum Austrag von Sand, der Abmessungen von 0,1 bis 5 mm aufweist.

Moskito

Комар - Обычные вещи под микроскопом

Moskitos oder echte Moskitos oder blutsaugende Moskitos (lat. Culicidae) sind eine Familie von Diptera-Insekten, die zur Gruppe der Langgestielten (Nematocera) gehören, deren Weibchen in den meisten Fällen Bestandteil des Gnus-Komplexes sind. Orale Organe sind charakteristisch für diese Familie: die oberen und unteren Lippen sind länglich und bilden eine Scheide, in die lange, dünne Nadeln gelegt werden (2 Paar Kiefer); bei Männern sind die Kiefer unterentwickelt - sie beißen nicht. Motillenlarven und Moskito-Puppen leben in stehenden Gewässern. Fossile Mücken sind aus der Kreidezeit bekannt. In der modernen Welt gibt es mehr als 3.000 Mückenarten, die zu 38 Gattungen gehören. Vertreter von 100 Arten, die zu den Gattungen der echten Mücken (Culex), Kusak (Aedes), Culiseta, Anopheles-Mücken (Anopheles), Toxorhinchiten, Uranotaenia, Orthopodomyia, Coquillettidia gehören, leben in Russland.

Der Lebenszyklus von Moskitos umfasst vier Entwicklungsstadien: Ei → Larve → Puppe → Imago oder Erwachsener.

Zungenoberfläche

 - Обычные вещи под микроскопом

Die Zunge ist ein ungepaartes Wachstum des Bodens der Mundhöhle in Individuen von Wirbeltieren. Die Form und Position der Sprache ist variabel und hängt von ihrem Funktionszustand ab. In Ruhe hat die Zunge eine spatelförmige Form, die die Mundhöhle fast vollständig ausfüllt. Die Zungenspitze liegt neben der Rückenfläche der Frontzähne.

Klettverschluss

Застежка-липучка - Обычные вещи под микроскопом

Textilverschluss (Velcro, Velcro, Klettband, Tape-Kontakt, Klette) - ein Verschluss für die Leichtindustrie. Es ist ein gutes Beispiel für Bionik, seit Das Prinzip beruht auf der Methode, die Blüten der Klette, die in kugelförmigen Körben mit Hakenverpackungen gesammelt wurden, zu haken. Eine Vielzahl von Schnallen, ist ein Paar von Textilbändern, von denen eine Mikro-Haken enthält, auf der anderen Mikro-Haken. Beim Kontakt von zwei Bändern fangen Mikrohaken Mikroschleifen ein, und ein Band "klebt" an dem anderen, für das die Klammer "Stickies" genannt wird. Verschluss ist in der Bekleidungs- und Schuhindustrie und für spezielle Produkte am meisten benutzt.

Velcro ist in vielen Ländern eine eingetragene Marke.

Blutgerinnsel

Сгусток крови - Обычные вещи под микроскопом

Die Blutgerinnung ist das wichtigste Stadium in der Arbeit des Hämostase-Systems, das dafür verantwortlich ist, Blutungen zu stoppen, wenn das Gefäßsystem des Körpers geschädigt ist. Die Kombination verschiedener Blutgerinnungsfaktoren, die auf sehr komplizierte Weise miteinander wechselwirken, bildet ein Blutgerinnungssystem.

Ein Blutgerinnsel (altgriechisch .com, Gerinnsel) ist ein intravitales Blutgerinnsel im Lumen eines Blutgefäßes oder in einer Herzhöhle, das aus der Aktivierung des Blutgerinnungssystems resultiert und als Reaktion auf eine Beschädigung des Gefäßes entsteht. Beteiligt sich an den Prozessen der Hämostase.

Sperma entwickelt sich in den Hoden

Сперматозоиды развиваются в семенниках - Обычные вещи под микроскопом

Sperma (aus dem Altgriechischen. Samen, Leben und Arten) - die männliche Fortpflanzungszelle (Gameten) in Organismen, die sich durch Oogamie vermehren. Spermatozoen haben normalerweise die Fähigkeit, sich aktiv zu bewegen und werden verwendet, um die weibliche Gamete - das Ei - zu befruchten. In der Regel sind sie viel kleiner als die Eier, weil sie nicht so viel Cytoplasma enthalten und vom Körper gleichzeitig in signifikanter Menge produziert werden.

Sperma auf der Oberfläche des Eies

Сперматозоиды на поверхности яйцеклетки - Обычные вещи под микроскопом

Die typische Struktur einer Samenzelle spiegelt die Form eines gemeinsamen Vorfahrens von Tieren und Pilzen wider: ein einzelliger nuklearer Organismus, der sich auf Kosten eines Flagellums im Rücken bewegt und ihn wie einen Schwanz benutzt. Eine umfangreiche Gruppe von Organismen, die von ihm stammen, umfasst Tiere, die meisten Pilze und einige Gruppen von Protisten werden als Zadhigut-Clan bezeichnet. Die meisten anderen Eukaryoten mit Flagellen haben sie in der Front.

Im weitesten Sinne des Wortes werden männliche Geschlechtszellen in Pflanzen manchmal auch Spermatozoen genannt, und für sie werden auch die Begriffe Spermien oder Anterozoide verwendet (sie werden auch für Pilze verwendet, die traditionell Pflanzen nahe stehen).

Das Auge der Mücke

Глаз мошки - Обычные вещи под микроскопом

Blackflies (lat. Simuliidae) - Diptera Insekten, die Weibchen von Erwachsenen sind in den meisten Fällen ein Bestandteil des Komplexes der Mücken. Gegenwärtig gibt es in der Weltfauna etwa 1.800 Arten von Schwarzfliegen. Die nächsten lebenden Verwandten von Mücken werden als Moskitos angesehen. Schwarzfliegen sind Träger verschiedener Krankheiten, einschließlich Flussblindheit in Afrika (Simulium damnosum und S. neavei) und Amerika (S. callidum und S. metallicum in Mittelamerika, S. ochraceum in Mittel- und Südamerika). Fossile Mücken sind aus dem Mittleren Jura bekannt.

Schamlaus

Лобковая вошь - Обычные вещи под микроскопом

Filzlaus oder Ploshchitsy (lat. Pthirus pubis) - ektoparasitisches Insekt aus der Lausunterordnung (lat. Anoplura), lebt am menschlichen Körper hauptsächlich in der Schamgegend, an den Genitalien, um den Anus, seltener in anderen behaarten Bereichen: in der Achselhöhle Vertiefungen, Brust und Bauch. Anders als menschliche Läuse, lebt es nie auf der Kopfhaut. Dies beruht auf der Tatsache, dass die Glieder der Schamlaus nur angepasst sind, um die Haare mit einem dreieckigen Querschnitt zu halten und sich zu bewegen, im Gegensatz zu der Kopfhaut eines Kopfes, der einen kreisförmigen Querschnitt von Haaren aufweist. Es ernährt sich ausschließlich vom Blut seines Besitzers. Ohne Essen stirbt innerhalb von 24 Stunden. Die Krankheit, die durch die Niederlage dieses Insekts verursacht wird, wird Scham pedikulose oder Phthiriasis genannt.

Die Größe der Filzlaus erreicht ungefähr 1-3 mm. Frauen sind 1,5 mal größer als Männer.

Einige Forscher schlagen vor, dass die Erhöhung des Anteils von Menschen, die Schamhaare entfernen, zu einer Population von Filzläusen in einigen Teilen der Welt geführt hat, die kurz vor dem Aussterben stehen.

Zahnoberfläche

Поверхность зуба - Обычные вещи под микроскопом

Der Zahn besteht überwiegend aus einem Dentin mit einem Hohlraum, außen mit einer charakteristischen Form und Struktur bedeckt, nimmt eine bestimmte Position im Gebiss ein, ist aus speziellen Geweben aufgebaut, hat eigene Nervenapparate, Blut- und Lymphgefäße. Im Inneren des Zahnes befindet sich loses Bindegewebe, das von Nerven und Blutgefäßen durchzogen ist.

Normalerweise hat eine Person 28 bis 32 Zähne. Es gibt Milch und bleibende Zähne - temporärer und permanenter Biss.

Im temporären Biss (Milchzähne) befinden sich 8 Schneidezähne, 4 Eckzähne und 8 Backenzähne - insgesamt 20 Zähne. Bei Kindern beginnen sie im Alter von 3 Monaten auszubrechen. Im Zeitraum von 6 bis 13 Jahren werden die Milchzähne nach und nach durch permanente ersetzt.

Der Dauerbiss besteht aus 8 Schneidezähnen, 4 Eckzähnen, 8 Prämolaren und 8-12 Molaren. In seltenen Fällen gibt es zusätzliche, komplementäre Zähne (sowohl Milch- als auch Dauerzähne) [1]. Die Abwesenheit von dritten Molaren, die "Weisheitszähne" genannt werden, ist die Norm, und die dritten Molaren selbst werden von einer wachsenden Zahl von Wissenschaftlern bereits als Atavismus betrachtet, aber dies ist derzeit ein kontroverses Thema.

Brennende Haare von Nesselblättern

Жгучие волоски листьев крапивы - Обычные вещи под микроскопом

Haifischhaut

Акулья кожа - Обычные вещи под микроскопом

 - Обычные вещи под микроскопом

 - Обычные вещи под микроскопом

 - Обычные вещи под микроскопом

 - Обычные вещи под микроскопом

 - Обычные вещи под микроскопом

 - Обычные вещи под микроскопом

 - Обычные вещи под микроскопом

 - Обычные вещи под микроскопом

 - Обычные вещи под микроскопом

 - Обычные вещи под микроскопом

 - Обычные вещи под микроскопом

 - Обычные вещи под микроскопом

 - Обычные вещи под микроскопом

 - Обычные вещи под микроскопом

 - Обычные вещи под микроскопом

 - Обычные вещи под микроскопом

 - Обычные вещи под микроскопом

Über interesnoznat.com & wiki