This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Tank T110E4 Anleitung World of Tanks

Übersicht der Videoanleitung für Fr Sa T110E4 WOT Ich möchte mit einer Reservierung beginnen. Wenn Sie sich die Eigenschaften dieses PT-sau ansehen, sehen Sie 254 mm Frontpanzerung, was an sich sehr gut ist. Das Vorhandensein einer solchen schweren Panzerung ist jedoch nicht ganz korrekt, da 254 mm Panzerung für diese Panzerung nur in der Linie liegen, die von VLD und NLD gebildet wird, und die Panzerung der Panzerplatten selbst nicht mehr als 140 mm beträgt. Die obere Panzerplatte befindet sich in einem ziemlich scharfen Winkel, und der Winkel der unteren ist näher an der geraden Linie, sodass es bei ordnungsgemäßem Schießen nicht schwierig ist, auch Geräte unterhalb des Niveaus zu beschädigen. Die T110E4 World of Tanks hat eine sehr schwache Panzerung am Heck und an den Seiten, weshalb sie durch Artefakte und Glühwürmchen großen Schaden nimmt. Die Turmstirn hat eine 203mm Schrägpanzerung und eine 300mm Panzerung für die Pistolenmaske. Die Durchdringungszone des T110E4 ist ein Maschinengewehrrevolver. Der T110E4 in der World of Tanks verfügt über eine sehr starke Waffe mit hoher Panzerdurchdringung, die sich jedoch aufgrund des besonderen Geschützturms leicht absenkt. Der Turm dreht sich nur um 180 Grad, aber mit einer ziemlich hohen Geschwindigkeit.

Vor- und Nachteile von T110E4.

Vorteile:

  • Guter Frontschutz;
  • Gute Dynamik;
  • Ferne Überprüfung;
  • Kleines Etui;
  • T110E4 ist schwer festzuziehen;
  • Großer einmaliger Schaden;
  • Relativ hohe Höchstgeschwindigkeit, mit der du schnell ins Spiel kommst.

Nachteile:

  • Lange Mischpistolen;
  • Die hohen Kosten für Reparaturen und Muscheln;
  • Schwache Reservierung von Heck und Seiten;
  • Sehr niedrige Feuerrate;
  • Langsame Beschleunigung.

Bei der Installation zusätzlicher Module empfiehlt es sich, den Standardsatz zu verwenden:

  1. Belüftung;
  2. Stampfer;
  3. Pickups fahren.

Die Taktik des Spielens auf dem Panzer T110E4 ist recht einfach: Wir verlassen den Schutzraum, schießen gezielt auf den Feind und verstecken uns, um die Waffe zu laden und alles noch einmal zu wiederholen, damit Sie die gesamte Schlacht verbringen können. Mit dem richtigen Spiel und dem richtigen Manövrieren können Sie ziemlich starke Schläge von Gegnern mit niedrigerem Level ausführen. Beim T110E4 müssen Sie aggressiv spielen, da der PT über eine sehr starke Waffe verfügt. Wenn Sie auf der Basis stehen, verliert das Team nicht nur die Unterstützung, sondern auch den Hauptführer. Und am Ende des Kampfes wird eine Menge Feinde zu Ihnen kommen und einfach entweder ausgehungert oder in einem Kreis genommen und aus nächster Nähe abgeschossen werden. Da unser AT eine lange Nachladezeit hat, ist es schwierig, irgendetwas alleine zu tun. Für ernsthafte Angriffe oder Verteidigungen benötigen wir die Unterstützung von TT10. Mit seiner Hilfe können Sie die Flanke halten und in vielen Fällen den Kampf verlängern. Wenn Sie mit einem anderen Panzer ein Clinch werden, können Sie den Feind eher auseinandernehmen, da der T110E4 eine starke obere Panzerplatte und einen fast undurchdringlichen Turm hat. Von hier aus können Sie machen: Der T110E4 WOT-Panzer ist eine mächtige Vergeltungswaffe, die aggressive Spieltaktiken, eine ziemlich gute Verteidigung und einen anständigen Angriff einsetzt. Nicht ideal, aber ohne wird es schwierig für das Team.


Siehe auch Anleitungen für andere Panzer: