This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Mobiler Navigator

Was immer Sie sagen, nur Satelliten-GPS-Navigation1 ist für Reisende, Touristen, Autobesitzer und andere Orientierungsläufer unverzichtbar. Aber bis jetzt für Handys (mit einer seltenen Ausnahme), der eingebaute GPS-Empfänger - nur Exoten ist auch nichts mehr. In der Zwischenzeit gibt es eine weitere mobile Lösung, mit der Sie Informationen über die Route speichern können, um das Timing zu behalten und auch den Rückweg zu speichern. Die Lösung für den Ort ist Software. Wahrscheinlich, viele, nachdem sie das letzte Rezept gelesen hatten, schnaubten und bereiteten sich auch vor, die Worte der legendären Katze Matroskina zu wiederholen: "Ich wette, die Hauptstadt ist beeindruckend ...". Ziellos bist du so, das Programm ist kostenlos. Im Allgemeinen reicht es, um unsere Leser mit Intrigen zu füttern, es ist Zeit, zur Heldin der heutigen Note überzugehen.

TripMate - so heißt dieser Pocket Navigator. Mit dem Schöpfer der Anwendung - Konstantin Knizhnik - sollten regelmäßige Leser von "Computer-Online" bereits aus unseren früheren Publikationen im Bereich Mobile bekannt sein. Das von ihm entwickelte Java MIDlet belegt 19 KB im Speicher des Telefons und funktioniert auch auf jedem Gerät, das Java-Technologie unterstützt (MIDP 1.0).

Wie funktioniert der mobile Navigator? Einfach genug. An der Quelle der Route wählen wir den Befehl Neu, dann markieren wir während der Bewegung des Geländes jede Etappe der Exkursion und geben auch die notwendigen Informationen ein (Kursrichtung plus, falls gewünscht, Kommentar). Die flüchtigen Merkmale der Route dürfen gar nicht denken, da das Programm in jeder Phase automatisch die aufgebauschte Pore zählt. Klicken Sie am Ende der Tour oder am Ende der Tour auf Finish.

Jetzt, zu dem Zeitpunkt, an dem die durchfahrene Route im TripMate-Speicher gespeichert wird, kann sie noch einmal direkt (Navigate) oder rückwärts (Navigate Back) durchlaufen werden. In diesem Fall zeigt die grafische Anzeige des Telefons das Bewegungsschema (das sich bewegende Dreieck) an, nur im Textmodus - eine detaillierte Beschreibung der Route, die die Poren in der Route sowie die zuvor eingegebenen Kommentare anzeigt. Wir hoffen, dass die unten gezeigten Animationen das Prinzip der Arbeit der Anwendung zeigen.

Wenn Sie sich der Route früher als geplant nähern, wird die Schaltfläche Weiter für die nächste Stufe nützlich sein. Nur im Falle einer Verzögerung können Sie die Ausführung des Programms mit den Suspend / Resume-Tasten verlangsamen / aktivieren.

Die aktuelle Version von TripMate erlaubt es Ihnen leider, vorerst nur eine Route zu manipulieren, ohne jedoch die Anzahl der möglichen Etappen einzuschränken (lesen, die Dauer der Reise). In diesem Fall darf jeder von ihnen eine Reihe neuer Stufen bearbeiten oder hinzufügen.

Fassen wir zusammen. Das Programm ist ohne Zweifel interessant. Nehmen Sie zumindest die Möglichkeit in Betracht, das automatische Timing beizubehalten, sich an die Bewegungsrichtungen zu erinnern, sowie die grafische Darstellung des Schemas der bestandenen Route. Also, wenn du dich in den Labyrinthen des Schicksals verirrst, kannst du keine ausgesuchte Waffe finden, um einen Ausweg zu finden.

________________________________________

1. GPS (Global Positioning System) ist ein Satellitensystem, mit dem Sie die Koordinaten Ihres Standorts überall auf der Welt bestimmen können.