This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Mobiler Navigator

Was auch immer Sie sagen, nur Satelliten-GPS-Navigation1 ist für Reisende, Touristen, Autobesitzer und andere Orientierungsliebhaber unverzichtbar. Für Mobiltelefone (mit ausgefallenen Ausnahmen) ist der eingebaute GPS-Empfänger bisher nur exotisch und nichts weiter. In der Zwischenzeit gibt es eine weitere mobile Lösung, mit der Sie Informationen über die Route speichern, das Timing einhalten und sich die Rückroute merken können. Die vorhandene Lösung ist Software. Wahrscheinlich grunzten viele, nachdem sie die letzte Anweisung gelesen hatten, und bereiteten sich darauf vor, die Worte der legendären Katze Matroskin zu wiederholen: "Wahrscheinlich gibt es eine beeindruckende Hauptstadt ...". Sie ziellos, das Programm ist kostenlos. Im Allgemeinen ist es an der Zeit, zur Heldin des heutigen Artikels überzugehen, um unsere Leser mit Intrigen zu versorgen.

TripMate - so heißt dieser Pocket Navigator. Regelmäßige Leser von Computerra-Online sollten bereits mit dem Ersteller der Anwendung, Konstantin Knizhnik, vertraut sein. Dies geht aus unseren früheren Veröffentlichungen im Bereich Mobile hervor. Das von ihm entwickelte Java-Midlet belegt 19 KB Speicherplatz im Telefon und funktioniert auch auf allen Geräten, die Java-Technologie unterstützen (MIDP 1.0).

Wie funktioniert ein Zellennavigator? Einfach genug. Wählen Sie an der Quelle der Route den Befehl Neu aus. Markieren Sie dann beim Bewegen des Bereichs jede Etappe der Exkursion und geben Sie die erforderlichen Informationen ein (Fahrtrichtung plus, falls gewünscht, Kommentar). Es ist erlaubt, nicht über die flüchtigen Eigenschaften der Route nachzudenken, da das Programm automatisch die Poren berechnet, die in jeder Phase verbraucht werden. Klicken Sie am Ende oder am Ende der Tour auf Fertig stellen.

Zu welchem ​​Zeitpunkt die übergebene Route in TripMate gespeichert ist, darf nun noch einmal im direkten (Navigieren) oder umgekehrten Kurs (Zurück navigieren) gefahren werden. Gleichzeitig wird das Fortschrittsdiagramm (bewegliches Dreieck) im Grafikmodus auf dem Display des Telefons angezeigt, nur im Textmodus - eine detaillierte Beschreibung der Route mit Angabe der Poren in der Route der zuvor eingegebenen Kommentare. Wir hoffen, dass die folgenden Animationen das Funktionsprinzip der Anwendung deutlich machen.

Wenn Sie sich vor dem Zeitplan auf einer Route bewegen, ist die Schaltfläche Weiter nützlich, um zur nächsten Stufe zu gelangen. Nur im Falle einer Verzögerung können Sie die Programmausführung mit den Tasten Anhalten / Fortsetzen verlangsamen / aktivieren.

Mit der aktuellen Version von TripMate können Sie leider bisher nur eine Route bearbeiten, ohne jedoch die Anzahl der möglichen Etappen (Lesen, Reisedauer) einzuschränken. Darüber hinaus kann jeder von ihnen anschließend eine Reihe neuer Stufen bearbeiten oder hinzufügen.

Zusammenfassend. Das Programm ist ohne Zweifel interessant. Nehmen Sie zum Beispiel die Möglichkeit der automatischen Zeitmessung, wobei Sie sich die Kursrichtungen sowie eine grafische Darstellung der zurückgelegten Route merken. Wenn Sie also in den Labyrinthen des Schicksals verloren haben, werden Sie nicht die gewählte Waffe finden, um einen Ausweg zu finden.

________________________________________

1. GPS (Global Positioning System, globales Positionierungssystem) - ein Satellitensystem, mit dem es die Koordinaten seines Standorts überall auf der Welt bestimmen kann.