This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

20 nützlichste Produkte aller Zeiten und Völker

20 самых полезных продуктов всех времен и народов

Gesunde Ernährung ist eine Ernährung, die das Wachstum, die normale Entwicklung und den Lebensunterhalt eines Menschen sichert und zu dessen Gesundheit und Krankheitsprävention beiträgt. Die Einhaltung einer gesunden Ernährung in Kombination mit regelmäßigem Sport verringert das Risiko für chronische Krankheiten und Erkrankungen wie Übergewicht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck und Krebs.

Die moderne Wissenschaft führt zahlreiche Studien durch, um die Ernährung für die Prävention schwerer chronischer Erkrankungen zu optimieren. Die erste umfassende Studie, die bestätigte, dass eine gesunde Ernährung Probleme mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Fettleibigkeit und Diabetes signifikant reduzieren kann, war das Nordkarelien-Projekt, das 1973 in Finnland gestartet wurde. Seit 35 Jahren ist die Sterblichkeitsrate von Herz-Kreislauf-Erkrankungen in der Bevölkerung der Region Nordkarelien um das 7-fache gesunken. Dieses Ergebnis bildete die Grundlage für die gesamteuropäische Gesundheitsstrategie 2020.

Was ist eine gesunde Ernährung? Hier ist eine Liste von zwei Dutzend der nützlichsten Produkte, über die wir jederzeit schreiben werden. Drucken Sie diese Seite und nehmen Sie sie mit in den Laden.

Empfehlungen für eine gesunde Ernährung

Gesundes Essen - Wikipedia, die freie Enzyklopädie.

20 самых полезных продуктов всех времен и народов
Diagramm
veranschaulichen
empfohlen
das Verhältnis
produkte
in Essen
aufgrund
Eatwell-Platte

Natürlich hängt die Zusammensetzung der idealen menschlichen Ernährung von der Art der Aktivität, dem Lebensstil und dem Wohnort ab. Es gibt jedoch mehr oder weniger universelle Tipps, die von Gesundheitsorganisationen entwickelt wurden:

  • Achten Sie sorgfältig auf Kalorien und Körpergewicht. Beispielsweise empfiehlt das staatliche Forschungszentrum für Präventivmedizin (GNICPM) die Gewichtsabnahme bei einem Body-Mass-Index von mehr als 27 kg / m2.
  • Beschränken Sie die Energieerzeugung aus Fetten. Gesättigte Fette (tierische, feste pflanzliche Fette) - sollten bis zu 1/3 der verbrauchten Fette ausmachen, die restlichen 2/3 der Fette sollten ungesättigte, flüssige Fette sein. Bei der Verwendung von Milch- und Milchprodukten sollten Sie Produkten mit niedrigem Fettgehalt den Vorzug geben. Essen Sie keine Nahrungsmittel, die Transfettsäuren enthalten.
  • Bemühen Sie sich, den Anteil an Obst, Gemüse, Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten und Nüssen in der täglichen Ernährung zu erhöhen. Aus dieser Nahrung sollten 50-60% der gesamten Energie gewonnen werden.
  • Etwa ein Drittel von Brot, Getreide und Mehl in der Nahrung sollten mit Mikronährstoffen angereicherte Lebensmittel sein.
  • Beschränken Sie den Verbrauch einfacher Kohlenhydrate (Zucker, Honig, zuckerhaltige kohlensäurehaltige Getränke) - nicht mehr als 30 bis 40 Gramm pro Tag.
  • Beschränken Sie die Verwendung von Salz und verwenden Sie nur Jodsalz.
  • Versuchen Sie, den Körper mit physiologischen Mengen an Vitaminen zu versorgen, einschließlich Antioxidantien (Vitamin A, C, E) und Folsäure. Wenn Ihre Ernährung nicht genügend Vitamine aus der Nahrung enthält, können Sie regelmäßig Multivitamine und zusätzliches Vitamin D einnehmen.
  • Fragen Sie Ihren Arzt zum Thema Diäten, vertrauen Sie nur auf die Ernährung, die von renommierten Gesundheitseinrichtungen entwickelt wurde.

Unterstützen Sie gesunde Ernährung durch den Staat

Die Regierungen vieler Industrieländer stellen jährlich Mittel bereit, um einen gesunden Lebensstil und insbesondere eine gesunde Ernährung zu fördern. Infografik-Tools sind beispielsweise populärer geworden und wurden unter Berücksichtigung nationaler Besonderheiten der Ernährungspyramide entwickelt, die die empfohlene Anzahl verschiedener Produkttypen visuell darstellt.

In Russland ist es möglich, im Rahmen der medizinischen Grundversorgung Ernährungshilfe zu erhalten. Diätassistenten betreuen und behandeln folgende Patientengruppen:

  • mit Übergewicht und Adipositas Grad I-III;
  • bei von der Nahrung abhängigen Krankheiten;
  • an einem gestörten Verdauungs- und Absorptionssyndrom leiden;
  • mit einer Ernährungszustandsstörung.

Blaubeeren

Für das Gehirn und die Augen

Черника

Brauner Reis

Für Herz-Kreislauf, Ernährung
Primär- und Nervensystem

Коричневый рис

Eier

Für Muskeln, Bänder und Knochen

Яйца

Salat

Zum essen
Gefäß- und Herz-Kreislauf-Systeme

Салат

Hähnchenbrust

Für Muskeln und Nervensystem

Куриные грудки

Brokkoli

Für Knochen, Herz-Kreislauf-System, Niere, Spermatogenese

Брокколи

Avocado

Für Muskeln, Knochen und Herz-Kreislauf-System

Авокадо

Bohnen

Für Nervosität und Essen
Heizungssysteme

Фасоль

Walnüsse

Für kardiovaskuläre, hämatopoetische und genitale Systeme

Грецкие орехи

Lachs

Für das Herz-Kreislauf-System, die Muskeln und das Gehirn

Лосось

Rote Beete

Für Herz-Kreislauf, Ernährung
Primär- und Nervensystem

Свекла

Haferflocken

Zum essen
Heizsystem

Овсяные хлопья

Meerkohl

Für die Schilddrüse und das Nervensystem

Морская капуста

Joghurt

Für Knochen und Essen
Primär- und Nervensystem

Йогурт

Dunkle Schokolade

Für das Gehirn und das hämatopoetische System

Черный шоколад

Olivenöl

Für Muskeln und Herz-Kreislauf-System

Оливковое масло

Rindfleisch

Für die Muskeln und das Fortpflanzungssystem

Говядина

Hüttenkäse

Für Muskeln und Knochen

Творог

Vollkornbrot

Für Muskeln und Ernährung
Heizsystem

Цельнозерновой хлеб

Thunfisch

Für die Muskeln sowie für Nerven, Ernährung
reproduktive und genitale Systeme

Тунец

Über www.mhealth.ru