This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Vitohepatum (Vitohepatum)

VITOGEPAT (Vitohepatum).

Ein Präparat aus frischer Rinderleber.

Transparente Flüssigkeit von gelber oder rosa-gelber Farbe; pH 5, 0 - 6, 0. Es wird durch Phenol (0,25 - 0,3%) konserviert. Enthält Cyanocobalamin (10 μg in 1 ml), Folsäure und andere in der Leber vorkommende antianämische Faktoren.

Es wird als Antianämikum gegen B-Mangel-Anämie, makrozytische Anämie bei Schwangeren und andere Blutkrankheiten, durch Anämie verursachte neurologische Komplikationen, Morbus Botkin und chronische Leberschäden sowie atrophische Gastritis eingesetzt.

Intramuskulär verabreicht 1 bis 2 ml pro Tag. Der Behandlungsverlauf beträgt 15 bis 20 Injektionen. Wiederholte Kurse werden nach 1, 5 - 2 Monaten durchgeführt.

Das Medikament wird normalerweise gut vertragen; Schmerzen an der Injektionsstelle, allergische Reaktionen sind möglich.

Wenn allergische Komplikationen auftreten, wird die Injektion vorübergehend abgebrochen, Antihistaminika werden verschrieben.

Freisetzungsform: in Ampullen von 2 ml in einer Packung mit 6 Ampullen.

Lagerung: in versiegelten Ampullen an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als + 20 ° C. Einfrieren ist nicht akzeptabel.