This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Kulturologie - T. Gritsenko

8.5.4. Postimpresionismus

Roskadayuchis, der Empresionismus, der am selben Ort des Schutzes entstanden war, ging als Ergebnis über die faszinierenden Landschaften zur „Synthese“, um den Geist zu malen. Künstler, die in der Geschichte als Postimpresionisten bekannt sind - Cézanne, Van Gogh, Gauguin -, meinten nichts mit dem Programm, sondern mit der Methode der Haut, da sie immer kreativer wurden. Die Postmalerei hat keine Angst davor, intellektuell zu sein, und versucht nicht, theoretisch ihre eigenen künstlerischen Namen zu entwickeln.

Paul Cézanne, der seinen kreativen Hut mit Empresionisten und allem Leben auf seinen Namen verteilt hatte, signierte Bilder und beendete den „Teaching Picappo“. Als er 1874 am ersten Jahr der Geschichte teilnahm, nachdem er die Provence besucht hatte, ließ er sich selbst am Leben, gespannt auf Bagato Pratsyuvav. Ale Cézanne ist kein Unterstützer, aber man ist reaktiver und einfühlsamer als ein Weg und eine Art zu malen. Cezanne hat die kreative Arbeit des Faltfaltens nicht verpasst: Porträts von nahen Menschen, Freunden und schönen Selbstporträts, Landschaft („Pass auf Marni auf“), Stillleben („Stillleben mit Orangen und Äpfeln“), Tipi-Porträts („Kureten“), stündliche Handlung ( auf dem Bild ”) - es gibt Rechtschreibung, Einfrieren und Zerezhengenosti. Aber zu jeder Zeit gibt es keine Etüde und die Vervollständigung des Twips, Bild: Natur, Menschen werden nach all ihren eigenen Werten dargestellt. Das Wesentliche an der neuen Sache, von der Cézanne beeindruckt war, ist, dass die Farbe keine Realität vermittelt, sondern sich in der geometrischen Struktur natürlicher Formen manifestiert. Anstelle von offensichtlichem Vipadostivost ist Cezanne fast masi, Plastizität, Klarheit der Formen, Stahl, Carbaznuyu Vraznith ("Porträt des Künstlerteams"). Ta boules auf dem ganzen Hut, den ich gehe. In der Praxis bin ich also fast unsichtbar (ich sehe zum Beispiel nicht klar, um welche Art von Frucht es sich bei dem Bild handelt). Alle zmalyuvannischen Menschen sind fantastisch abstrakt und seelenlos. Mehr als ein Künstler nicht in der Lage ist, das spirituelle Licht der Menschen zu vermitteln, können sie das Thema vermitteln. Die schönste Seite von Cezanne ist die Farbe. Bei gefälschten Yogokunst-Konzeptionswürfeln bewegten sie sich.

Der „große Holländer“ Vincent Van Gogh ( Vincent Villem ) kann als Postempresionist bezeichnet werden. Ta Bán Gogh - der realistischste, der das virnistische Hautprinzip des Empresionismus häufiger erkennt. Die Vivchati-Natur hinter Van Gogh forderte dennoch einen neuen Gedanken, „einige Bilder zu malen, an die man sich erinnern kann“. Bog Gog rіshuche vіdkidav Firmament, nіbi mystistva baiduzhiy Thema des Bildes. Trotzdem erkannte Van Gogh die Erfahrung von Technologie und Technologie an, es wurde eine neue Stadt, eine Stadt der Ehre, eine Palette öffentlicher Straßen („Straße zu Überläufern“, „Chervoni-Weinberge“). Yogo-Mysterium ist nicht gruselig für spontane Miluvannya, es ist erstaunlich wackelig, ein Blick, mehr als Ban Gogh in seinen Gemälden die Seelen der Seele eines extrem gewöhnlichen Volkes erfüllte. Yogo-Kreativität ist ungefähr zehn Jahre alt und das Wichtigste ist, den Stein zu behalten. Es gibt lästige, nicht vertrauenswürdige Menschen, die, als er seine Bilder angepasst hatte, den Griff vor dem Licht und das Eindringen von fast Selbstruhe, unruhigen, unruhigen, schmerzhaften Schleppern ergriffen. Van Gogh stellte sich triumphierend den Superhype und die Ungerechtigkeit des Lebens vor, den Wunsch, Menschen an einen neuen Ort zu bringen („In Liebe wandeln“, „Selbstporträt mit großen Augen“), ein Th für die Natur. Bild Yogo Penzlem Bild von einfachen Objekten ("Schlafzimmer") von Drama abgestimmt. Bin olyudnyuv leichte Reden, nad_lyayuyuchi yogo vlasnuyu girkoy Hoffnungslosigkeit. Das Innere der Ausstellung von yogischen Gemälden wird durch spezielle Methoden erreicht, um ferne, stündliche Zick-Zack-ähnliche Striche aufzuerlegen, und oft werden parallele Striche, wie in Khatinyh, die Erde und die Hatinai mit Strichen verschmiert, Sie können auf demselben Atemweg und der Himmel am Protopol laufen.

Fields to Eugene Henry Gauguin war mehr als dreißig Jahre alt, wenn er, nachdem er der Bank gedient und systematisch überlegt hatte, mit dem Malen beginnen würde. Die produktive Lebensphase auf Taiti. Pid vlpom impresіonіzmu Gauguin virobiv vlasnu Weise. Der Künstler spіvrobіtnichav mit Gedichtsymbolen und vvavav selbst Symbolik. Gauguin stolperte nicht über "reine Idee", Skilki war mit dieser naturalistischen Tendenz nicht zufrieden, wie Ya vin vidchuvav beim Empresionismus. Die Historiker des Mysteriums rufen Gauguin nicht weniger mit Symbolik an, und mit dem breitesten, zum Beispiel XIX - dem Kolben des 20. Jahrhunderts fließend werde ich Ya distalen Primitivismus nennen.

Gauguin bräunte grenzenlos vergeben mit einem Muster, der Bildung von Gegenständen aus der absichtlich flachen, die Barves sind sauber und schön, und die Komposition kann einen dekorativen Charakter haben. Vin namisno pavuvuv Perspektive, falsch gemalt, gerne in einem menschlichen Auge schwelgen, und wie in heiß wollen alles in der Natur tadeln. Gauguin entdeckt die wahre Natur auf dem dekorativen Barvisty Vizerunok wieder. Yoga Bewegung ist hyperbolisiert. Vin pіdsilyuv intensivnost tonіv, bogo yogo Tsikaviv nicht kolir singendes Gras, und die Farbe des Grases entzündet. Der Künstler blätterte nicht mit den neuesten Modellen, sondern überzog den Kalifen mit flachen Ebenen in kontrastierenden Teilen. Kolip vin rozumіv symbolisch. Seien Sie das Thema von Gauguins Siegen dafür, damit Sie eine in sich geschlossene, unabhängige Ansicht des TV-Modells wählen können, die vollständig abstrahiert werden kann. Ich möchte einen Blick auf das Innere des Künstlers werfen.

Selbstkontrolle und Selbstkontrolle

Um das Hauptprinzip der Kunst des direkten Impresionismus zu nennen.

Erweitern Sie den Charakter der Kunst der direkten Artikulation und der Ideologie des Positivismus.

Nennen Sie die Hauptvertreter des Empresionismus in der europäischen Malerei und Skulptur.

Yakim buv kreative Methode artist_v-impresіonіstіv?

Yakim Bulo stavlennya Maler, die zum Färben drängen?

Zeigen Sie den Charakter des Geistes des philosophischen Liedes und des Freiwilligendienstes und der Kreativität und des Reiches und der Post.

Schreiben Sie einen Aufsatz zu einem der behandelten Themen:

Der Empresionismus ist der erste Ort in der Malerei und Skulptur.

Kreativität prominenter Mizwiv-Empresionisten: E. Manet, C. Monet, O. Benoir, E. Degas, K. Pisarro, O. Rodena (hinter dem Vibrator).

E. Zola und die Franzosen.

Element ist die Kreativität der ukrainischen Schriftsteller: Lesi Ukrainki, M. Kotsyubinsky, O. Kobilyansky.

Kreativität der prominenten Mizwiv-Postimpresionisten: V. Van Gogh, P. Gopen, P. Cezan (hinter dem Vibrator).

Rede hinzufügen:

Wir sind der erste Vertreter des Empresionismus im Bildungsgeheimnis, der sich engagiert ...

Golovnim bei den Mysterien, die Bulo ...

Empresionismus Rest Viviv Malerei auf ...

Licht der kaiserlichen Malerei - totales Licht ...

Das Programm impresіonіzmu naykrashche lieferte drei Artikel ...