This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Wie man Berufskrankheiten minimiert

Как свести к минимуму профзаболевания

Berufskrankheiten sind Krankheiten, die durch die spezifischen Bedingungen einer bestimmten beruflichen Tätigkeit hervorgerufen oder verschlimmert werden. Die bekanntesten sind Silikosen und Silikate (Cementosis, Asbestose) (Lungenschädigung durch Steinstäube), Anthrakose ("Bergarbeiterkrankheit", verursacht durch Kohlestaub) und viele andere Arten von Pneumokoniose, Gießereifieber (Lungenschaden durch Metalldämpfe), Vibrationskrankheit Kraftfahrzeug mit längerer Vibrationsbelastung), Karpaltunnelsyndrom (eine Art Tunnelsyndrom), Schwerhörigkeit durch Exposition gegenüber Industrielärm. Viele Berufskrankheiten werden durch die Verbesserung der Arbeitsbedingungen oder den Berufswechsel geheilt. Berufskrankheiten schließen keine Arbeitsunfälle ein.

Eine kleine Arbeit, die kurz die wichtigsten spezifischen Probleme beschreibt, mit denen unser Körper während der sitzenden Arbeit konfrontiert ist. Die Probleme, die am häufigsten bei einer Person auftreten, die mehr als 40 Stunden pro Woche vor einem Bildschirm (oder zwei) verbringt, betreffen in erster Linie das Sehen und den Bewegungsapparat. Heute sprechen wir über die Prävention solcher Krankheiten in Ihrem Büro.

Vision

Как свести к минимуму профзаболевания

Die menschliche Sicht ist absolut nicht an den Computerbildschirm angepasst. Das Auge ist evolutionär so geformt, dass es im reflektierten Licht nur Farben und Objekte wahrnimmt und das Monitorbild eine direkte Lichtquelle ist. Es hat deutlich weniger Kontrast, besteht aus einzelnen Punkten (Pixel). Bildschirme mit der Technologie der "elektronischen Tinte" sind nur entworfen, um dieses Problem zu lösen. Negative Auswirkungen auf die Augen haben sowohl die Methode der Bildgestaltung, als auch die Verletzung der Regeln der Arbeit mit dem Monitor, die falsche Organisation des Arbeitsplatzes.

Die Person, die den größten Teil ihres Arbeitstages am Monitor verbringt, klagt über Brennen oder Schmerzen im Augenbereich, das Gefühl von Sand unter den Augenlidern, verschwommenes Sehen, Verdoppeln. Rötung und Brennen können Zeichen einer Konjunktivitis sein - eine Entzündung der Bindehaut des Auges. Die Gründe für diesen Zustand sind ziemlich umfangreich. Es muss verstanden werden, dass die Augen der Person nicht für eine lange Betrachtung eines Objekts entworfen sind. Die geringe Beweglichkeit des Augapfels trägt nicht zur ordnungsgemäßen Blutversorgung dieses Organs bei. Eine große Rolle für die Gesundheit der Augen spielen außerdem die Mikroklima-Parameter im Arbeitsraum, in erster Linie die Feuchtigkeit und die Gaszusammensetzung (im rechten Mikroklima - unten).

Aufgrund der Tatsache, dass die Linse der Linse des Auges ständig angespannt ist (den ganzen Tag sieht die Person auf das Motiv - der Monitor - in der Nähe und schaut nicht in die Ferne), sehen viele eine Abnahme der Sehschärfe. Eine ziemlich häufige Diagnose - Myopie (Kurzsichtigkeit) mit einem Krampf der Akkommodation.

Mal sehen, was für eine Krankheit das ist und wie man es vermeidet. Um den Entstehungsprozess der Krankheit zu verstehen, müssen Sie ein wenig in die Anatomie eintauchen. Das Auge ist das Organ, das das Linsensystem enthält. Kurz gesagt, reagiert ein ganzes optisches System auf die Bildung des Bildes auf der Netzhaut. Aber wir sind nur an einer natürlichen Linse interessiert - an der Linse. Es ist eine flexible Linse, deren Krümmung (und Brechkraft) durch ein System von Muskeln verändert wird. Sie müssen das Motiv in der Nähe betrachten - die Muskeln belasten, die Krümmung der Linse verändert sich und damit auch die Brennweite. Wir erhalten ein klares Bild des Objekts auf der Netzhaut des Auges. Es ist notwendig, das Thema aus der Ferne zu betrachten - die Situation ist umgekehrt. Die Muskeln entspannen sich, die Krümmung verändert sich, das Bild auf der Netzhaut entsteht. Dieser Vorgang wird als Akkommodation bezeichnet. Was passiert, wenn der Muskel der Linse ständig angespannt ist? Und nichts Gutes. Die Muskelkrämpfe. Entspannen Sie sich im Laufe der Zeit in den gewünschten Zustand, es wird zunehmend schwieriger. Sie "gewöhnt sich" in einem ständig angespannten Zustand zu sein. Der Muskel ist krampfhaft. Das ist - ein Krampf der Unterkunft.

Mit den Gründen habe ich verstanden (wenn hier oder weitere Details notwendig sind - bitte ich um Fragen in den Kommentaren). Nun, was ist mit den Konsequenzen?

Empfehlungen können in zwei große Gruppen unterteilt werden. Die erste ist die Organisation des Arbeitsplatzes. Die zweite ist die Organisation des Arbeits- und Ruhe-Regimes.

Organisation des Arbeitsplatzes

Hier gehen wir davon aus, dass CRT-Monitore nicht mehr verwendet werden.

Bei der Auswahl eines LCD-Monitors achten wir auf:

  • Diagonale. Der angenehme Abstand des "Auges - der Mittelpunkt der Bildschirmoberfläche" für die Arbeit mit dem Monitor sollte 2-3 Diagonalen betragen. 21`` ist optimal;
  • Kontrast. Hier ist das Prinzip - je mehr, desto besser;
  • Helligkeit. Der Helligkeitsbereich sollte eine Anpassung in einem weiten Bereich ermöglichen;
  • Erlaubnis. Auch hier ist alles einfach. Mehr ist besser. Es ist kein Geheimnis, dass FullHD bereits ein professioneller Standard in der De-facto-Industrie ist.

Es gibt sowohl nationale als auch internationale Standards in der Organisation von Arbeitsplätzen (DBN, SanPiN, etc.). Hier und im Folgenden zitiere ich die Anforderungen, an die sich unser Unternehmen hält.

Die Beleuchtungsstärke am Arbeitsplatz muss notwendigerweise die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Künstliche Beleuchtung wird durch ein System von allgemein gleichmäßiger Beleuchtung durchgeführt. Als Lichtquellen verwenden wir hauptsächlich moderne LED-Deckenlampen. Zur Nivellierung des Spektrums haben wir auch Deckenlampen mit Glühlampen installiert. Die allgemeine Beleuchtung ist in Zonen eingeteilt, d.h. Ein Befehl in einer bestimmten Zone kann selbst die Art und Intensität der Beleuchtung ändern.
  • Arbeitsplätze in Bezug auf die Lichtöffnungen sind so angeordnet, dass das natürliche Licht auf die Seite fällt, hauptsächlich auf der linken Seite.
  • Die Beleuchtung auf der Tischoberfläche im Bereich des Arbeitsdokuments beträgt 300-500 Lux. Bei Bedarf (hier werden die Wünsche des Mitarbeiters berücksichtigt) werden Tischlampen zur Ausleuchtung der Dokumente installiert. Lokale Beleuchtung erzeugt keine Blendung auf der Bildschirmoberfläche und erhöht die Ausleuchtung des Bildschirms um nicht mehr als 300 Lux.
  • Der Abstand zwischen den Desktops mit Videomonitoren (in Richtung der Rückseite der Oberfläche eines Videomonitors und des Bildschirms eines anderen Videomonitors) beträgt mindestens 2 m, und der Abstand zwischen den Seitenflächen von Videomonitoren beträgt nicht weniger als 1,2 m.

Anforderungen an das Arbeits- und Ruhesystem

Aufgrund jahrelanger persönlicher Erfahrung haben wir uns für folgende Regeln entschieden:

  • Der Arbeitstag eines jeden Mitarbeiters beträgt 8 Stunden. Manchmal ist es notwendig, den Arbeitstag um 1-4 Stunden zu verlängern. Solche Situationen werden jeweils in getrennten Fällen mit dem PM diskutiert und sind exklusiv. Überstunden werden dringend vermieden.
  • Nach den ersten zwei Arbeitsstunden und zwei Stunden nach der Mittagspause empfehlen wir Pausen von je 15 Minuten. Hier kommt die Initiative auch von PM-a, timlida. In der Regel hält das Team zu dieser Zeit eine Kundgebung ab. Sie können nur Tee trinken und den Stand der Dinge besprechen.
  • Bei einer 12-Stunden-Schicht werden die geplanten Pausen in den ersten 8 Betriebsstunden eingestellt, ähnlich den Pausen für eine 8-Stunden-Schicht und für die letzten 4 Betriebsstunden - jede Stunde 15 Minuten.
  • Tischtennis ist eine der besten Übungen zur Vorbeugung von Augenkrankheiten. Augen, die die Position des Tennisballs beobachten, konzentrieren sich ständig neu. Der gesamte Bandapparat des Auges wird aktiv belastet. Sie sind sehr motiviert von Unternehmensturnieren für Tischtennis.
  • Wirksam sind unregulierte Unterbrechungen (Mikropausen) von 1-3 Minuten Dauer.

Ein weiterer wichtiger Punkt. Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und andere refraktive Störungen sollten vollständig durch eine Brille korrigiert werden. Um zu arbeiten, sollte eine Brille verwendet werden, die unter Berücksichtigung des Arbeitsabstandes von den Augen zum Bildschirm ausgewählt wird. Jeder intelligente Augenarzt kann Ihnen dabei helfen.

Muskel-Skelett-System

Как свести к минимуму профзаболевания
Beispiel für Arbeitsplatzorganisation

In der Regel sind die meisten Beschwerden über die Gesundheit mit Erkrankungen der Muskeln und Gelenke verbunden.

Die festsitzende Haltung des Bedieners, die lange Zeit an den Bildschirm des Monitors gekettet ist, führt zu Ermüdung und Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule, des Halses und der Schultergelenke. Oft finden wir eine spastische Kontraktion einzelner Muskelgruppen (Schultern, Nacken, Rücken). Es passiert (öfter als es scheint) eine Veränderung der Form der Wirbelsäule. Intensive Arbeit mit der Tastatur verursacht Schmerzen in den Ellenbogengelenken, Unterarmen, Handgelenken, Händen und Fingern.

Oft gibt es Beschwerden über Taubheit des Halses, Schmerzen in den Schultern und im unteren Rückenbereich oder Kribbeln in den Beinen. Aber es gibt leider ernstere Krankheiten. Am häufigsten ist das Karpaltunnelsyndrom, bei dem die Nerven der Hand durch häufiges und längeres Arbeiten am Computer geschädigt werden. Dieses Syndrom manifestiert sich in Form von Handgelenksschmerzen, die auch bei leichter Anspannung der Hand auftreten.

Organisation des Arbeitsplatzes

Der Arbeitstisch kann von jedem Design sein, das den modernen Anforderungen der Ergonomie entspricht und es ermöglicht, das Gerät bequem auf der Arbeitsfläche unter Berücksichtigung der Anzahl, der Abmessungen und der Art der ausgeführten Arbeiten zu platzieren. Hier ist alles einfach. Wenn Sie sich während des normalen Arbeitstages am Schreibtisch wohlfühlen, ist alles in Ordnung. Typischerweise sollte die Höhe des Tisches im Bereich von 680 bis 800 mm liegen. Zu hohe oder niedrige Desktop-Freude wird nicht geliefert. Das ist offensichtlich.

Die Tiefe der Arbeitsfläche des Tisches sollte 800 mm, Breite - 1600 mm betragen. Es ist möglich mehr. Die Arbeitsfläche des Tisches wird am besten mit einer matten Textur und nicht-kontrastierenden Farben gewählt. Besser als dunkel (aber nicht schwarz!) Farben. Der Schreibtisch sollte genug Beinfreiheit haben.

Die Tastatur sollte sich in einem Abstand von 100-300 mm vom Rand auf der Tischoberfläche befinden.

Der Stuhl sollte bequem sein. Wir verwenden solche, mit denen Sie die Arbeitshaltung während des Arbeitstages ändern können. Dies sind klassische Bürostühle vom Typ Heben und Wenden mit einem Sitz und einer Rückenlehne, die in Höhe und Neigungswinkeln verstellbar sind, sowie der Abstand des Rückens von der Vorderkante des Sitzes. Seit kurzem verwenden wir Sessel mit belüfteten Rückenlehnen. Sehr praktische Sache. Und keine Bürostühle am Arbeitsplatz! Sie können für den Konferenzraum oder den Empfangsbereich verlassen werden. Mehr als zwei Stunden sitzt man bequem auf ihnen, aber nur ohne an der Tastatur zu arbeiten.

Zur Vollständigkeit des Bildes werde ich die optimalen Mikroklima-Parameter gemäß SanPin 2.2.4.548-96 angeben. Gemäß diesem Dokument sollte die Lufttemperatur für die Schweregradklasse der Arbeiten 1a in der kalten Jahreszeit im Bereich von 22-24 ° C, in der warmen Jahreszeit von 20-25 ° C liegen. Die relative Luftfeuchtigkeit sollte 40-60% betragen, die Geschwindigkeit der Luftbewegung - 0,1 m / s. Um optimale Klimawerte zu erhalten, wird die Heizungs- und Klimaanlage verwendet. Um die Luftfeuchtigkeit im Raum zu erhöhen, sollten Befeuchter mit destilliertem oder gekochtem Trinkwasser verwendet werden.

Es ist einfach. Erwerben Sie in jeder Apotheke Psycho-Hygrometer (ja, der Name ist lustig), es ist preiswert. Und pass auf die Temperatur und Feuchtigkeit auf. Der Ausgang des Mikroklimas für optimale Parameter überlastet unser vegetatives Nervensystem. Viele von Ihnen werden überrascht sein, wenn Sie erfahren, dass nur durch die Stabilisierung des Mikroklimas in der optimalen Zone Sie nicht nur verhindern, sondern auch zur Heilung vieler Krankheiten beitragen können. Denken Sie daran, wie der geschwächte Organismus noch vor 100-200 Jahren behandelt wurde - ein Klimawechsel. Und da (aus verschiedenen Gründen) viele Menschen es sich nicht leisten können, im Süden in der Nähe des Meeres oder der Bergwelt zu leben und zu arbeiten, empfehle ich, die optimale Temperatur und Luftfeuchtigkeit an Ihrem Arbeitsplatz zu simulieren.

Anforderungen an das Arbeits- und Ruhesystem

Die Anforderungen an das Arbeits- und Ruhesystem sind ähnlich wie bei den vorherigen. Es wäre toll, wenn die Firma, in der Sie arbeiten, einen Massageraum organisiert. Therapeutische Massage ist mein Hobby, also mache ich in meiner Ruhezeit eine Wellness-Massage für meine Kollegen "on the job".

Außerdem empfehle ich dringend, dass die Trainingseinheiten mit einem Besuch im Pool kombiniert (oder komplett ersetzt) ​​werden. Durch das gute Schwimmen wird die Wirbelsäule entlastet, die Gruppenspannung der Muskeln verändert sich. Wenn es eine Wahl gibt - ein Simulator oder ein Schwimmbad, ist die Wahl offensichtlich.

Das Format des Artikels erlaubt es mir nicht, den Details viel Aufmerksamkeit zu schenken, wenn es also Fragen gibt - schreiben Sie in die Kommentare.

Wenn das Thema interessant ist, möchte ich in Zukunft die folgenden Punkte beschreiben:

  • Syndrom der chronischen Computerbelastung;
  • Einfluss auf das Immunsystem, endokrine, reproduktive Systeme.

Wie man richtig am Computer sitzt

Wie man Berufskrankheiten minimiert


Wie man Berufskrankheiten minimiert

Über dou.ua & wiki