This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Vorbereitung auf die Wahrnehmung von Informationen. Meditation ist eine Art Vorbereitung auf erhöhte Wahrnehmung. Autotraining zum Einrichten der Prüfung

Meditation zur Vorbereitung auf eine verbesserte Wahrnehmung

Diese Meditation ist eine Art Vorbereitung auf die verbesserte Wahrnehmung und wird in den Fällen verwendet, in denen eine große Menge an Informationen aufgenommen werden muss. Es ermöglicht Ihnen, das Gehirn für intensive Arbeit zu programmieren.

Auf Gegenstände:

1. Machen Sie eine bequeme Haltung, schließen Sie Ihre Augen.

2. Gehen Sie geistig durch den Körper, achten Sie auf die Muskelgruppen und versuchen Sie, sie zu entspannen. Nun, zum Beispiel ist die Reihenfolge die Muskeln des Gesichts, Schultern und Nacken, Unterarme, Hände, Hüften, Füße. Dies sollte nicht lange verschwendet werden, buchstäblich ein oder zwei Minuten.

3. Beobachten Sie Ihren Atem für ein paar Minuten.

4. Versuchen Sie zu fühlen, wie die Frequenz der Schwingung des Gehirns abnimmt und wie sie das Niveau der SPR erreicht. In dieser Hinsicht können Sie sich vorstellen, dass Sie innen ein Auge haben, das "das Gehirn betrachtet". Und stellen Sie sich vor, wie beide Hemisphären beginnen, ein angenehmes Licht zusammen zu strahlen, deren Blinkfrequenz sich verlangsamt, oder anstelle von Licht das Bild von Wärme oder Schall zu verwenden. Im Allgemeinen, das ist angenehm. Du kannst dir vorstellen, wie die Gute Fee oder Sorceress dich auf den Kopf streicht, und du beruhigt dich, die Hemisphären arbeiten zusammen. Auch hier ist viel Zeit nicht nötig.

5. Wiederholen Sie mental drei- oder viermal die folgende Formel:

<< In dem Moment, wenn ich meine Augen öffne, wird mein Gehirn im Alpha-Zustand sein und darin bleiben ... >> (spezifiziere das erforderliche Zeitintervall, zum Beispiel: für fünf Stunden vor dem Ende des Unterrichts) << Zu dieser Zeit wird mein Gehirn sein so viel wie möglich anfällig für Informationen während des Unterrichts berichtet, die mir erlauben wird, alles im Detail und klar zu erinnern, so dass alle erlernten Informationen zu jeder Zeit für mich verfügbar waren >> .

6. Danke deinem Gehirn für die Bereitschaft, hart zu arbeiten.

7. Öffne deine Augen.

8. Gehen Sie sicher in die Klasse, die Verdauung wird maximal sein. Und Sie können diese Operation kurz vor dem Unterricht machen, die Prozedur, wie Sie gesehen haben, braucht nicht viel Zeit.

!!! Ein paar Worte zu Absatz 6 . Vergiss die Dankbarkeit nicht! Und im Allgemeinen, gewöhnen Sie sich an, sobald Sie etwas fragen, sofort dafür zu danken, als ob Sie es bereits haben oder was Sie fragen, hat sich bewahrheitet.






Autotraining zum Einrichten der Prüfung

1. Psychologie

Es gibt einige Angst vor der bevorstehenden Prüfung und eine Menge Informationen. Diese Angst kann in einem spürbaren Ausmaß alle Bemühungen lähmen, wie fruchtbar sie auch erscheinen mögen.

Was zu tun ist? Erstens, Autotraining. Bei all seiner äußeren Einfachheit ist diese mächtige Waffe, die einfach keine Sünde ist, auszunutzen. Nehmen Sie für sich selbst die Regel, wann immer möglich, solche positiven Aussagen zu verwenden: mein Vertrauen in meine Fähigkeiten nimmt von Tag zu Tag zu; Jeden Tag werde ich schlauer und schlauer oder so. Sei kreativ! Weiter geht es. Bevor Sie schlafen gehen, stellen Sie sich vor, wie erfolgreich Sie die Prüfung bestehen, wie Sie das Diplom bekommen, das Sie benötigen

2. Der Geruch

Ignoriere dieses Werkzeug nicht, um unserem Intellekt zu helfen. Sprühen Sie während des Unterrichts den Geruch von Zitrone. Es scheint, dass alles einfach ist, aber die Japaner haben bewiesen, dass dies die Macht des Intellekts um 20% erhöht. Ziemlich viel, oder?

3. Stundenplan

Eine Klassifizierung, auch wenn sie bedingt ist, ist immer noch sehr wünschenswert. Wenn du alles hintereinander liest, wird dir alles in den Kopf kommen. Das heißt, Sie können nicht homogenes Material zu lange studieren. Die zweite ist, dass die Person auf etwas 40 Minuten lang aufmerksam sein kann. Die maximale Aufmerksamkeit während des Unterrichts wird 20 Minuten nach Beginn des Unterrichts erreicht. Psychologen haben festgestellt, dass die optimale Größe der Schulstunde 30 Minuten beträgt.

Daher schlage ich den folgenden Stundenplan vor.

Erste Serie:

30 Minuten Training - 3 Minuten Pause

30 Minuten Training - 5 Minuten Pause

30 Minuten Unterricht - 10 Minuten Pause

30 Minuten Training - 5 Minuten Pause

30 Minuten Training - 3 Minuten Pause

30 Minuten Unterricht - eine Pause von mindestens einer Stunde.

Die zweite Serie - das gleiche Ding, nur zweimal brechen, das dritte - dreimal, usw. ...

Jetzt über die Pausen

Pausen sollten nicht mit dem Studium verbunden sein. Körperliche Übungen, Spaß mit Ihrem Haustier Maximale Ablenkung! Große Pausen sind am effektivsten, wenn sie zum Schlafen verwendet werden. Von Schlafmangel kann übrigens auch nicht die Rede sein.

Selbst das interessanteste Material, die hellsten Bilder nach drei Tagen beginnen sich abzutragen, wenn sie natürlich keinen starken emotionalen Schock oder zumindest einen Eindruck verursachen. Ich glaube nicht, dass das Unterrichtsmaterial dazu in der Lage ist. Daher, 10 Minuten nach dem Studium des Themas, Abschnitt, Abschnitt, bitte wiederholen Sie den Kurs. Das Gedächtnisniveau steigt dramatisch an. Machen Sie eine weitere Wiederholung in ungefähr einem Tag oder zwei. Und jede nachfolgende Wiederholung sollte kürzer sein als die vorherige.

Ich kann Ihnen nicht garantieren, dass Sie nichts in der Prüfung vergessen werden. Eine Sache, die ich garantiere - alle diese Tipps erhöhen in jedem Fall den Erfolg der Vorbereitung auf die Prüfung jeder Komplexität dramatisch!