This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Hannibal Lecter

Ганнибал Лектер

Hannibal Lecter (geb. Hannibal Lecter) ist eine fiktive Figur, die in den vier Romanen von Thomas Harris und in ihren Filmversionen erschien .

Erscheint in den Romanen "Roter Drache", "Stille der Lämmer", "Hannibal" und "Hannibal: Ascent".

Zuerst erschien der Roman "Red Dragon" als brillanter forensischer Psychiater, Serienkiller und Kannibale. Er weist die Eigenschaften eines Psychopathen auf, besitzt jedoch eine hervorragende Intelligenz. Intellekt macht ihn in medizinischen Kreisen berühmt und Kannibalismus unter normalen Menschen.

Der erste Schauspieler, der diese Rolle spielte, war der Scottishman Brian Cox aus dem Film The Hunter for Men aus dem Jahr 1986, der auf dem Roman The Red Dragon basiert.

Der walisische Schauspieler Anthony Hopkins hat jedoch das bekannteste Bild von Dr. Lecter geschaffen. Hopkins erschien in dieser Rolle in den Filmen The Silence of the Lambs (1991), Hannibal (2001) und The Red Dragon (2002). Anthony Hopkins gewann 1992 die Lecter-Rolle im Film The Silence of the Lambs für den Oscar als Bester Hauptdarsteller, obwohl er nur 16 Minuten auf der Leinwand präsent war.

Die Rolle des jungen Lecters im Film "Hannibal: Ascent" (2007) wurde vom französischen Schauspieler Gaspard Uliel gespielt.

Im Jahr 2003 ernannte das American Film Institute Dr. Hannibal Lecter von Anthony Hopkins als den besten Bösewicht aller Zeiten.

In der Fernsehserie "Hannibal" spielte NBC Hannibal Lecter mit dem dänischen Schauspieler Mads Mikkelsen. Für diese Rolle erhielt Mikkelsen 2014 den Saturn Award.

Appetit kommt mit Essen / Es ist ein erworbener Geschmack.

Beschreibung

Ганнибал Лектер

Hannibal ist ein Mann von durchschnittlicher Größe und Körpergröße, aber er geht oft und zeigt sich auf eine Weise, die größer erscheint. Brunette, sieht aber an manchen Stellen grau aus und die Haare sind nicht so dick. Nase mit imperialem Gauner. Augen von ungewöhnlicher kastanienbrauner Farbe. Aufgrund des von ihnen reflektierten Lichts scheint es manchmal so, als würden sie wie zwei rote Funken leuchten. Kleine weiße Zähne. Saubere Lippen. Falten um die Augen weisen auf ein häufiges Lächeln hin.

Es gibt mehrere Narben am Körper: am Schädel; am Hals der Kette, gefroren auf der Haut; knapp unter den Rippen der Pfeile, einmal festgeklebt Will Graham; zwei Schusswunden am linken Schlüsselbein und am Bauch; an seiner linken Hand, die nach dem Entfernen des sechsten Fingers übrig blieb ( Hannibal Lecter litt an einer seltenen Form der Polydaktylie ).

In den Romanen von Harris und in ihren Filmen ist Lecter ein hochgebildeter, kulturell und intellektuell entwickelter Psychiater und Chirurg, gleichzeitig ein monströser Serienmörder, der bei seinen Opfern Kannibalismus praktiziert. Er ist vergleichbar mit solchen grandiosen Schurken wie Satan in John Miltons "Paradise Lost" und Professor James Moriarty aus den Werken von Arthur Conan Doyle über Sherlock Holmes.

In den Romanen von Harris hatte Hannibal Lecter Polydaktylie, nämlich seine seltenste Form. Auf der linken Hand des Doktors befanden sich sechs Finger, wobei der sechste mittig genau seinen Kollegen kopierte.

Harris sagte, dass er von einem Gefängnisarzt aus der mexikanischen Stadt Monterrey im Bundesstaat Nuevo Leon zu einer Figur inspiriert wurde. Dies wurde aus dem Vorwort des Autors zur neuen Ausgabe von Silence of the Lambs bekannt, die dem 25. Jahrestag des Buches gewidmet ist. Trotzdem gab Harris den Namen des Arztes nicht preis und zog es vor, ihn unter dem fiktiven Namen "Dr. Salazar" zu nennen.

Harris sagte, er habe sich mit Dr. Salazar im Gefängnis getroffen, wo er einen amerikanischen Gefangenen interviewt habe, der wegen des Mordes an drei jungen Männern verurteilt worden sei. Harris erinnert sich nicht an den genauen Termin des Treffens - vermutlich 1964. Harris lernte Dr. Salazar kennen, nachdem er dem Verbrecher, den der Schriftsteller befragen wollte, das Leben gerettet hatte. Der Gefangene wurde verletzt, als er versuchte, aus dem Gefängnis zu fliehen, aber der Gefängnisarzt konnte ihn heilen. Der Autor erinnert sich, wie er mit Dr. Salazar über einen verwundeten amerikanischen Gefangenen und ein psychologisches Trauma bei Kindern gesprochen hat, das ihn zu einem Mord treiben könnte. »Dr. Salazar war ein kleiner, flexibler Mann mit kastanienbraunen Haaren. Er war sehr ruhig und es war eine gewisse Eleganz in ihm “, sagt Harris. Dieses Gespräch diente als Prototyp für die Szene in dem Buch Die Stille der Lämmer, in der Hannibal Lecter die FBI-Auszubildende Clarissa Starling nach ihren Verletzungen in der Kindheit fragt.

Es wurde vermutet, dass der wirkliche Name des Arztes Alfredo Ballí Treviño war, er wurde in den achtziger Jahren aus dem Gefängnis entlassen und starb 2009 oder 2010.

In seinen Kommentaren auf der DVD von The Silence of the Lambs behauptete Hopkins, dass der belästigende Computer HAL 9000 aus dem Film Space Odyssey von Stanley Kubrick aus dem Jahr 2001 einen starken Einfluss auf seinen Charakter gehabt habe.

Laut der britischen Ausgabe von Empire liegt Lecter, der von Hopkins aufgeführt wird, auf Platz einundzwanzigster Rang unter den 100 größten Filmfiguren.

Auf der IGN-Website wurde Hannibal Lecter auf Platz 6 der "25 besten Schurken in Horrorfilmen" eingestuft.

Im Jahr 2016 platzierte das Rolling Stone-Magazin Lecter aus der Hannibal-Serie auf dem 18. Platz auf seiner Liste der 40 größten TV-Schurken aller Zeiten.

Zeichen

Ганнибал Лектер

Die in der Kindheit erlittenen psychischen Wunden ließen in Hannibal praktisch nichts Menschliches zurück. Er hält immer eisige Ruhe, sowohl äußerlich als auch innerlich, selbst während der brutalsten Morde.

Dr. Lecter ist immer ordentlich und aufgeräumt. Er spricht gern mit einem guten Gesprächspartner. Das schlechte wird höchstwahrscheinlich später als Hauptgericht für die nächste Dinnerparty gelten.

Hannibal toleriert keine schlechten Manieren und die Nichterfüllung seiner Pflichten (der Fall des Flötisten ist eine offensichtliche Bestätigung).

Der Gentleman Estet. Der Pedant Er liebt die Renaissance. Verfeinerung und Raffinesse ist in allen spürbar.

Hartnäckig und unermüdlich gibt Hannibal niemals auf, weiß zu warten und kommt immer durch.

Es hat einen spezifischen Sinn für Humor, weshalb der Gegenstand des Witzes aufgrund seiner eigenen Dummheit oder des Fehlens eines Körpers nicht immer seine Essenz versteht.

Fähigkeiten und Fähigkeiten

Ганнибал Лектер

Hannibal ist immer in guter körperlicher Verfassung. Er hat ein fotografisches Gedächtnis, ausgezeichnetes Hören, gesteigerten Charme und einen sehr raffinierten Geschmack. Wenig anfällig für Schmerzen. Die Hemisphären seines Gehirns können unabhängig voneinander arbeiten (wie es in einigen Fällen bei Kopfverletzungen der Fall ist, wenn die Kommunikation zwischen den Hemisphären unterbrochen wird). Hannibal kann mehrere Denkbewegungen gleichzeitig verfolgen, ohne sich von einer von ihnen ablenken zu lassen, und eine dieser Bewegungen wird von ihm immer für seine eigene Unterhaltung ausgewählt.

Er kann auch gut mit Feuerwaffen und kalten Waffen umgehen, von denen er das Stilett bevorzugt.

Als Doktor der Medizin verfügt Hannibal über die breitesten Kenntnisse in Physiologie und Pharmakologie. Er kann Menschen mit psychotropen Substanzen einer Gehirnwäsche unterziehen oder den Schädel öffnen und einen bestimmten Teil des Gehirns einer noch lebenden Person ausschneiden, die sogar den Inhalt seines eigenen Kopfes schmecken kann.

Das Talent und die Ausbildung eines Psychologen und Psychiaters, zusammen mit einer unglaublichen List, erlauben es Hannibal, die Menschen geschickt zu berechnen, Gefühle zu spielen, ihre Handlungen zu provozieren und zu manipulieren.

Darüber hinaus ist es erwähnenswert, dass Hannibal hervorragend zeichnet und vorbereitet.

Zitate

Ганнибал Лектер
  • Wie deine Mutter es dir sagen wird und wie meine meine es mir erzählt hat, gibt es nichts interessanteres, als einen neuen auszuprobieren.
  • Wie wird es sein? Mit oder ohne Mut? (Mut oder raus ...?)
  • Würden sie dir eine Medaille geben? Und Sie haben es an die Wand gehängt, um Sie an Ihren Mut und Ihre Integrität zu erinnern. Um dies zu sehen, schauen Sie einfach in den Spiegel.
  • Mir ist nichts passiert. Ich bin passiert
  • Was für eine schreckliche und unbegreifliche Welt, in der wir leben. Weder Grausamkeit noch Weisheit.
  • Quid Quotes, Clarissa.
  • Ich mag es nicht unhöflich.
  • Einmal habe ich versucht, einen Zensusagenten zu interviewen. Ich aß seine Leber mit grünen Erbsen und trank hervorragenden Chianti.
  • Ich muss zugeben, ich denke ernsthaft darüber nach, ... Ihren Ehepartner zu essen.
  • Unhöflichkeit ist wie eine Epidemie.
  • Manchmal denken Sie, dass alles in Ordnung ist, aber jemand gräbt schon Ihr Grab.
  • Ich würde gerne länger mit dir reden, Clarissa, aber ich habe heute einen alten Freund zum Mittagessen ...
  • In meiner Freizeit bin ich lieber unhöflich. Auf der freien Weide.
  • Die Leute werden denken, dass wir einen Roman haben ...

Hannibal Lecter hatte einen wirklich existierenden Prototyp - Dr. Salazar

Томас Харрис

1981 veröffentlichte der Schriftsteller Thomas Harris seinen zweiten Roman, The Red Dragon, der die Welt Hannibal Lecter enthüllt. Dann kamen drei weitere Romane, fünf Filme und eine Serie - die Welt wurde von einem charismatischen Kannibalentöter besessen. Aber die Frage blieb: Hat Harris sich Lecter ausgedacht oder hat er den Charakter der realen Person als Grundlage genommen? Und wenn ja, an wen?

Im Jahr 2013, dem 25. Jahrestag des Romans Das Schweigen der Lämmer, sagte Harris, Lecters Prototyp sei ein Mörder aus Mexiko mit dem Namen Dr. Salazar. Sie trafen sich in den 1960er Jahren, als Harris, der zu dieser Zeit Journalist war, Material über den amerikanischen Mörder Dykis Escue Simmons sammelte, der im Gefängnis von Monterrey verbüßt ​​wurde.

Harris fand heraus, dass Simmons versuchte zu fliehen und wurde durch einen Schuss schwer verletzt. Er wurde zu Dr. Salazar gebracht, der operiert wurde und den Verbrecher rettete. Fasziniert wollte Harris den Chirurgen interviewen und entschied, dass Salazar ein Gefängnisarzt war. Die Annahme ist ziemlich vernünftig - Salazar hatte eine medizinische Ausbildung und sogar ein eigenes Büro im Gefängnis.

Sie begannen die Konversation, aber Harris verlor den Faden der Konversation. Salazar begann, Fragen zu den Opfern von Simmons zu stellen und Harris über die Art der Folter zu unterrichten. Nach dem Interview fragte Harris den Wärter nach Salazars medizinischer Laufbahn. Er antwortete: "Doktor? Ja, es ist ein Mörder! Er ist Chirurg, also konnte er sein Opfer in eine winzige Kiste packen. Salazar wird diesen Ort niemals verlassen - er ist verrückt. "

Es wird angenommen, dass sein richtiger Name von Dr. Salazar Alfredo Bally Trevino ist. Trevino war Chirurg und verurteilter Mörder. Aber was kann ein guter Arzt tun, um lebenslang ins Gefängnis zu kommen?

Альфредо Балли Тревино
Alfredo Bally Trevino

Am 9. Oktober 1959 hatten Trevino und sein Geliebter Jesus Castillo Rangel einen Kampf. Was auch immer die Ursache des Streits war, betäubte Trevino Rangel, schnitt ihm mit einem Skalpell die Kehle durch, schnitt es in kleine Stücke und steckte sie in eine Kiste. Dann begrub Trevino mit der Hilfe eines Komplizen die Überreste, aber am Ende wurde er gefangen und zum Tode verurteilt.

Infolgedessen wurde die Haftstrafe durch Haftstrafen ersetzt und im Jahr 2000 wurde der Chirurg aus dem Gefängnis entlassen. Bis zu seinem Tod im Jahr 2009 setzte Trevino seine ärztliche Praxis fort und half den Armen. Ob er ein Kannibale war, ist unbekannt. Eher nein als ja.

Ганнибал Лектер

Über wiki & factroom.ru & zlodei.wikia.com & lurkmore.to