This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Gruselige, beängstigende Bilder über die häufigsten menschlichen Phobien und ihre Beschreibung! Werden Sie Ihre finden?

Изображения фобий человека

Angst ist ein innerer Zustand, der durch eine drohende reale oder wahrgenommene Katastrophe verursacht wird. Aus der Sicht der Psychologie gilt es als negativ gefärbter emotionaler Prozess.

Phobie (aus dem Griechischen. Φόβος - "Angst"), Angst ist ein Symptom, dessen Essenz irrationale unkontrollierbare Angst oder eine ständige Erfahrung von übermäßiger Angst in bestimmten Situationen oder in der Anwesenheit (Warten) eines bestimmten bekannten Objekts ist.

Illustrator Shon Koss studierte die Grundlagen der Psychiatrie , um dann unsere Ängste meisterhaft auf Papier darzustellen. Und hier ist das Ergebnis! Hier sind 31 Illustrationen der häufigsten Ängste der Menschen, sehen Sie und freuen Sie sich, wenn Sie sie nicht haben!

Klaustrophobie

Клаустрофобия - Изображения фобий человека

1. Klaustrophobie - Angst vor engen Räumen und der Unfähigkeit, aus ihnen herauszukommen.

Klaustrophobie (aus dem Lateinischen. Claustrum - "geschlossener Raum" und andere griechische. "Angst") ist ein psychopathologisches Symptom, eine Phobie von geschlossenen oder beengten Räumen. Es ist zusammen mit Agoraphobie eine der häufigsten pathologischen Ängste.

Atazoraphobie

Атазагорафобия - Изображения фобий человека

2. Atazagorafobiya - Angst davor, vergessen oder ignoriert zu werden.

Arachnophobie

Арахнофобия - Изображения фобий человека

3. Arachnophobie - Angst vor Spinnen.

Arachnophobie (von altgriechisch. "Spinne", altgriechisch. "Angst") ist ein spezieller Fall von Zoophobie, Angst vor Spinnentieren, gehört zu den häufigsten Phobien. Menschen, die an Arachnophobie leiden, werden Arachnophobie genannt. Für einige Arachnophobien kann die Spinne selbst nicht viel mehr Angst verursachen, als das Bild der Spinne.

Trypanophobie

Трипанофобия - Изображения фобий человека

4. Trypanophobie - Angst vor Nadeln und Injektionen.

Tripanophobie - Angst vor Injektionen, Injektionen und Spritzen. Trypanophile Betroffene betreffen mindestens 10% der erwachsenen Amerikaner und 20% der Erwachsenen aus den postsowjetischen Ländern. Die Hauptursache der Trypanophobie ist unzureichende Qualität der medizinischen Versorgung, nachlässige Behandlung von Ärzten an Patienten.

Tokofobiya

Токофобия - Изображения фобий человека

5. Tocophobia - Angst vor Kindern.

Tokofobiya, malevziofobiya (Novolat. Maieusiophobie, Tocophobie aus dem Griechischen. Geburt, Angst, Angst) - eine spezifische Phobie, pathologische Angst vor der Geburt. Meistens, Tokofobiya mit der Angst vor Schmerzen verbunden - Algofobiya, selten mit der Angst vor inländischen und anderen Schwierigkeiten.

Chronophobie

Хронофобия - Изображения фобий человека

6. Chronophobie - die Angst vor der Zeit.

Chronophobie (aus dem Griechischen. "Zeit" und "Angst") ist eine der Arten von Phobien, neurotische Angst vor der Zeit, die sich in verschiedenen Formen manifestiert. Zum ersten Mal wurde dieses Syndrom bei Gefangenen gefunden, die durch die Länge der Verurteilung erschrocken waren und seine Abreise unwirklich machten. Wenn die anfängliche Intensität der Symptome mit der Zeit verschwindet, verwandelt sich der Patient in eine phlegmatische, automatisch im Gefängnis vorhandene Isolation, die an nichts interessiert ist und mit den primitiven Bedürfnissen von heute lebt. Dieses Verständnis ist am häufigsten, daher wird der Begriff "Gefängnisneurose" oft als Synonym für Chronophobie verwendet. Im weiteren Sinne bezieht sich der Begriff "Chronophobie" auf die unkontrollierbare Angst vor der Zeit, die entsteht, wenn lange auf ein wichtiges oder gewünschtes Ereignis gewartet wird.

Nicothobia

Никтофобия - Изображения фобий человека

7. Niktophobie - Angst vor der Dunkelheit.

Agoraphobie

Агорафобия - Изображения фобий человека

8. Agoraphobie - Angst vor offenem Raum, Plätzen, Menschenmassen, Märkten.

Agoraphobie (aus dem altgriechischen "Basar, Markt" + "Angst") - Angst vor offenen Türen, offener Raum; Geistesstörung, in der es Angst vor Massen von Menschen gibt, die unerwartete Handlungen erfordern können; unbewusste Angst, wenn man ohne Führer durch ein großes Gebiet oder eine menschenleere Straße fährt. Manifestiert in einer unbewussten Form als Schutzmechanismus. Diese Phobie kann im wirklichen Leben aufgrund der Angst vor etwas, was mit Menschen und emotionalen Traumata von Menschen verbunden ist, erhalten werden. Begleitet viele nervöse Störungen und Geisteskrankheiten. Erstmals von Karl Westphal beschrieben.

Es gibt auch ähnliche, aber derzeit überholte Begriffe wie Demophobie und Okkulte Phobie - die Angst vor großen Menschenmengen.

Tapofophobie

Тафофобия - Изображения фобий человека

9. Tafofobiya - Angst, lebendig begraben zu werden.

Tafofofobiya (aus dem antiken Griechenland. Τάφο г - der Sarg, das Grab und φςβο страх - Angst) - Angst vor Beerdigung und Beerdigung Zubehör sowie Angst vor der Bestattung lebendig; eine der grundlegenden Phobien der menschlichen Psyche. In der medizinisch-psychiatrischen Literatur wird traditionell in eine Reihe anderer Namen aufgenommen, die auf ähnliche psychische Störungen hinweisen - Klaustrophobie (Angst vor einem geschlossenen Raum), Niktofobiya (Angst vor dem Dunklen) usw.

Bereits 1772 führte der Herzog von Mecklenburg eine obligatorische Verschiebung des Begräbnisses bis zum dritten Tag nach seinem Tod durch, um eine mögliche Beerdigung zu verhindern. Bald wurde diese Maßnahme in mehreren europäischen Ländern angenommen und zum Beispiel vom Philosophen Moses Mendelssohn genehmigt. Im 19. Jahrhundert wurde die Angst, lebendig begraben zu werden, zu einer ziemlich häufigen Phobie. Dieser Sachverhalt führte dazu, dass in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis 1934 in den Ländern Europas und Nordamerikas besondere "Särge" patentiert und mit Erlösungsmitteln für die Lebenden ausgestattet wurden. Mit diesen Geldern würden diejenigen, die versehentlich begraben wurden, anderen ein Signal geben oder alleine aus dem Grab kommen. Darüber hinaus wurden einige Krypten mit ähnlichen Geräten ausgestattet. Nichtsdestoweniger gibt es keine Beweise, dass diese Mittel der Errettung wirklich irgendjemandem geholfen haben.

Eine Reihe berühmter Persönlichkeiten erlebte die Angst, lebendig begraben zu werden. Zum Beispiel hatten Gogol und Tsvetaeva Angst, lebendig begraben zu werden und betonten dies besonders - Gogol in "Ausgewählte Orte aus der Korrespondenz mit Freunden", Tsvetaeva in einem Abschiedsbrief vor dem Selbstmord (eine verbreitete Legende, dass Gogol tatsächlich lebendig begraben wurde - während der Exhumierung war sein Körper) gefunden in einem Sarg liegend - unhaltbar). Das bekannte Opfer der Bestattungsangst war Alfred Nobel, der diese Angst "erblich" hatte - sein Vater, der Erfinder Emmanuel Nobel, hatte auch Angst, lebendig begraben zu werden und erfand sogar einen der ersten "sicheren Särge". Der britische Schriftsteller Wilkie Collins litt auch unter dieser Phobie und in solch einer starken Form, dass er jede Nacht einen Abschiedsbrief hinterließ und ihn bat, seinen Tod sorgfältig zu lesen, wenn er nicht aufwachte. Aus demselben Grund vermachte der Philosoph Arthur Schopenhauer fünf Tage nach seinem Tod mit seiner Beerdigung, woraufhin das Begräbnis des Philosophen durch den Geruch der Zersetzung des Körpers behindert wurde.

Eine Art Legende ist eine Bewohnerin von Manchester geworden, Hanna Bezuik, eine reiche Engländerin, die eine pathologische Angst vor einer irrtümlichen Bestattung erlebte (und sie hatte aus diesem Grund: ihr Bruder wurde fast aus Versehen lebendig begraben). In Übereinstimmung mit dem Testament wurde der Körper von Hanna Bezwick nach ihrem Tod im Jahre 1758 für mehr als hundert Jahre einbalsamiert und konserviert, ohne "für eine regelmäßige Überprüfung auf Lebenszeichen" zu begraben. Während ihrer Existenz hat die Mumie von Hanna Bezuik breite Popularität unter dem Namen der Manchester Mumie gewonnen, seit mehreren Jahrzehnten eine Ausstellung des Museums der Manchester Society of Natural History. Erst 1868, nach der Anerkennung von Hannah Bezwick "unwiderruflich und zweifellos tot", wurde ihre Leiche schließlich begraben.

Philophobie

Филофобия - Изображения фобий человека

10. Philophobie - Angst, sich zu verlieben.

Philophonie - Sammeln von Musik, Gesang und anderen Tonaufnahmen auf verschiedenen Arten von Tonträgern mit möglicher Kategorisierung nach bestimmten Themen, Autoren, Interpreten, Komponisten, Musikrichtungen usw. Philophonie zeichnet sich im Gegensatz zu Musikliebhabern durch einen Schwerpunkt auf das Suchen, Speichern und Katalogisieren von Musik statt auf seine kreativen Eigenschaften aus.

Wie das Gebiet des Sammelns in den frühen XX Jahrhundert entstand. und das am weitesten verbreitete seit den 1940er Jahren. im Zusammenhang mit der Entwicklung der Plattenindustrie. Bis zum letzten Viertel des 20. Jahrhunderts war die Katalogisierung der Aufnahmebibliotheken fast identisch mit den Rationierungssystemen für Bibliothekskarten, bei denen die Tonaufzeichnung die Rolle des Buches als atomarer Bestandteil des Katalogs spielt. Die Kataloge wurden gewöhnlich auf Karten aufbewahrt, die die Plattennummer, die Art der Aufzeichnung, wann und durch welche Firma diese Aufzeichnung veröffentlicht wurde, die Reihenfolge der darauf aufgenommenen Werke, die Namen der Autoren und Interpreten. Mit der Entwicklung von elektronischen Computersystemen ist das Katalogisieren von Klangbibliotheken in bibliothekartigen Schemata einfacher geworden.

Aufgrund der relativ leichten Verfügbarkeit von Musik in den 2000ern und der neuen Standards digitaler Musik (mp3, Webcasts, Peer-to-Peer-Netzwerke), wurde die Phylophonie als Phänomen unter privaten Musiksammlern zunehmend prominent, was auch durch die Entstehung einer Reihe von technischen Hilfsmitteln erleichtert wurde.

Colerophobie

Коулрофобия - Изображения фобий человека

11. Coulrophobie - Angst vor Clowns.

Angst vor Clowns, manchmal in Form einer bestimmten Phobie. Der Begriff Coulrophobie (engl. "Coulrophobia") ist ein Neologismus, der unter anderen inoffiziellen "Phobien" geprägt wurde. Der Begriff fehlt sowohl in der Liste der ICD-10 WHO, als auch in der Klassifikationsliste der Verletzungen der American Psychiatric Association DSM-IV.

Skopofobie

Скопофобия - Изображения фобий человека

12. Skopofobiya - Angst davor, andere anzustarren .

Herophobie

Херофобия - Изображения фобий человека

13. Kherofobiya - Angst vor Glück, freudige Emotionen.

Hämophobie ist eine irrationale Angst vor chemischen Verbindungen, einer der Formen von Technophobie und der Angst vor Dunkelheit. Es äußert sich meist in Form von Vorurteilen gegen "Chemie", die sich auf Produkte (in der Regel Kosmetika oder Lebensmittel) bezieht, die von Menschen in industriellen Umgebungen produziert werden. "Chemie" steht im Gegensatz zu natürlichen oder "organischen" Produkten, die a priori für nützlich erklärt werden. Die Ursache von Chemophobie ist der Mangel an Vertrauen in die Gesellschaft im Allgemeinen und die Chemie im Besonderen und die unzureichende Wahrnehmung dieser Bereiche menschlichen Handelns.

Avtomonophobie

Автоматонофобия - Изображения фобий человека

14. Avtomatophobie - die Angst vor Dingen, die eine Art Lebewesen sind, wie Ventriloves-Puppen, Stofftiere und Wachsfiguren.

Ekklesiophobie

Экклесиофобия - Изображения фобий человека

15. Ekklesiophobie - Angst vor Kirchen.

Eysophophie

Эйсоптрофобия - Изображения фобий человека

16. Eysoptrophobie - Angst vor Spiegeln und Reflexionen.

Eysoptrophobie (aus dem altgriechischen "Spiegel") oder Spektrophobie (aus dem Lateinischen. Spektrum "Vision", "Bild") ist eine spezifische Phobie, die in der Angst vor Spiegeln und der Angst besteht, in ihnen das eigene Spiegelbild zu sehen. Es kann mit Dysmorphophobie verbunden sein - Sorge über seine Hässlichkeit oder Deformität. Psychoanalytiker Sandor Ferenczi identifiziert zwei Hauptgründe: Angst vor Selbsterkenntnis und Flucht vor dem Exhibitionismus.

Kenophobie

Кенофобия - Изображения фобий человека

17. Kenophobie - Angst vor großen ungefüllten Räumen.

Tripophobie

Трипофобия - Изображения фобий человека

18. Trypophobie - die Angst vor Clusterlöchern (die Ansammlung von Löchern an einer Stelle).

Tripophobie (auch Angst vor Clusterlöchern) - der Begriff wurde 2004 vorgeschlagen, eine Kombination aus dem griechischen trypo (Stanzen, Bohren oder Bohren von Löchern) und Phobie. Dies ist die Angst vor geclusterten Löchern (d. H. Gruppen von Löchern). Ansammlungen kleiner Löcher in organischen Objekten, wie Lotusfrüchte oder Blasen im Teig, können zu nervösen Zittern, Juckreiz, Übelkeit und allgemeinem Unbehagen führen.

Obwohl Tripophobie nicht von der American Psychiatric Association und im statistischen Handbuch der psychischen Störungen erkannt wird, behaupten Tausende von Menschen, dass sie an einer Phobie leiden, die Angst vor Objekten mit kleinen Löchern, in der Regel repetitive (Cluster).

Nekrophobie

Некрофобия - Изображения фобий человека

19. Nekrophobie - Angst vor den Toten, Objekte, die ihnen gehörten.

Nekrophobie (aus dem Griechischen. Tot und Angst) - eine obsessive Angst (Phobie), Angst vor Leichen und Bestattungszubehör.

Symptome sind Kurzatmigkeit, schnelles Atmen, unregelmäßiger Herzschlag, Schwitzen, trockener Mund und Zittern, Übelkeit und Angstzustände, psychische Instabilität sowie Angst und Angst.

Thalassophobie

Талассофобия - Изображения фобий человека

20. Thalassophobie - Angst vor See- oder Seereisen.

Pediophobie

Педиофобия - Изображения фобий человека

21. Pediophobie - Angst vor Puppen.

Pediophobie (englische Pediophobie) oder Angst vor Puppen . Dies ist eine beunruhigende Neurose, die mit einer Reihe von Puppen von altmodischen Porzellanpuppen (Porzellanpuppe, Porzellanpuppe) bis hin zu Puppen, die sprechen und sich bewegen können, in Verbindung gebracht werden kann. Pediophobie gilt als ein Zweig der Automatophobie oder der Angst vor humanoiden Figuren.

Epistemophobie

Эпистемофобия - Изображения фобий человека

22. Epistemophobia - die Angst vor Wissen.

Zoophobie (aus dem Altgriechischen "Tier" und "Angst") ist eine Klasse spezifischer Phobien, die mit bestimmten Arten oder Gruppen von Tieren assoziiert sind. "Zoophobie" existiert nicht, da die Angst vor Tieren im Allgemeinen, obsessive Angst und Angst immer mit einer bestimmten Art von Tier (zB Islophobie - Angst vor Katzen), ihrer Klasse (zB Insektenfeindlichkeit - Angst vor Insekten) oder einer Gruppe (Agrisophobie - Angst vor wilden Tieren) verbunden ist.

Apophemophobie

Апотемнофобия - Изображения фобий человека

23. Apotemophobie - Angst vor Amputierten.

Pyrophobie

Пирофобия - Изображения фобий человека

24. Pyrophobie - die Angst vor Feuer.

Pyrophobie (altgriechisch, Feuer, Hitze und Angst) ist eine spezifische Phobie, die aus beständiger, irrationaler, obsessiver, panischer Angst vor Feuer besteht; eine obsessive Angst davor, lebendig zu verbrennen, sich zu verbrennen oder Eigentum als Folge eines Feuers zu verlieren. Weit verbreitet unter Menschen, die Kriege, Naturkatastrophen, vom Menschen verursachte Katastrophen, Verbrennungen und Zeugen von Bränden überlebten, kann eine solche Phobie auch unter dem Eindruck nach dem Anschauen eines Films oder nach Berichten über Brände in den Medien auftreten. Manchmal entwickelt sich Pyrophobie aus Angst vor Kindheit.

Hilophobie

Хилофобия - Изображения фобий человека

25. Hilophobie - die Angst vor Bäumen.

Hilophobie (oder Hilophobie, Ilophobie, Dendrophobie) ist eine psychische Störung, die durch eine irrationale Angst vor dem Baum und dem Wald verursacht wird. Buchstäblich ist das eine Angst vor dem Wald.

Somnofobiya (Hypnophobie)

Сомнифобия (гипнофобия) - Изображения фобий человека

26. Somnofobiya (Hypnophobie) - unkontrollierbare Angst vor dem Schlaf.

Hypnophobie (Klinophobie oder Somniphobie) ist eine irrationale und unkontrollierbare Schlafangst. Hypnophobie kann entstehen, wenn man Angst hat, die Kontrolle über das Geschehen zu verlieren, sich aus Albträumen oder mangelnder Bereitschaft zu verlieren Zeit zu verlieren, die man für wichtige Aufgaben aufwenden kann, oder wenn man für den Schlaf Freizeit verbringt, die man angenehmer verbringen kann. Das hypnotische Präfix hat griechische Wurzeln und kommt von dem Wort "Hypnos", was "Schlaf" bedeutet.

(Hypnophobie; Hypnophobie) eine obsessive Angst - Angst vor dem Einschlafen wegen der Angst vor dem Tod während des Schlafes.

Emetofobiya

Эметофобия - Изображения фобий человека

27. Emetofobiya - die Angst vor Übelkeit und Erbrechen.

Emetophobie (englische Emetophobie) - eine starke Angst vor Gag-Massen. Diese spezielle Phobie kann auch Unterkategorien einschließen, die in bestimmten Situationen Angstzustände verursachen, einschließlich der Angst vor Erbrechen an öffentlichen Orten, die Angst, Erbrechen zu sehen, die Handlung von Erbrechen oder die Angst vor Übelkeit zu beobachten.

Emethophobie wird klinisch als "Ausweichschwierigkeit" angesehen, da eine begrenzte Studie dazu durchgeführt wurde. Im Gegensatz zu anderen irrationalen Ängsten schenkte Emetofobii wenig Aufmerksamkeit. Es ist nicht auf die Alterskategorie beschränkt: Fälle von Emetophobie können in Kindheit, Jugend und Reife auftreten.

Blenophobie

Бленнофобия - Изображения фобий человека

28. Blindheit - Angst vor Schleim.

Ophidiophobie

Офидиофобия - Изображения фобий человека

29. Ophidiophobie - Angst vor Schlangen.

Bogeyphobie

Богифобия - Изображения фобий человека

30. Bogyphobia - eine obsessive Angst vor Geistern, Geistern und anderen Untoten.

Verbophobie

Вербофобия - Изображения фобий человека

31. Verbophobie - Angst vor Worten.

Logoophobie oder Glossophobie (aus altgriechischem Wort, Sprache oder altgriechischer Sprache) ist eine obsessive Sprachangst verbunden mit Logoneurose (Stottern) und Mutismus.

Es hat Optionen: Angst vor dem Sprechen im Allgemeinen oder mit Fremden, Angst vor öffentlichem Sprechen (Peiraphobie) und Lampenfieber, mit Stottern (Lalophobie), Angst vor einzelnen Worten (Verbophobie).

Eine Phobie kann partiell sein, in diesem Fall wird sie als selektiver Mutismus bezeichnet. Zum Beispiel spricht eine an Logoophobie leidende Person frei mit einem geliebten Menschen, erlebt Logoneurosis mit weniger engen Freunden und kann nicht mit Fremden sprechen, vermeidet sie und Verantwortlichkeiten, die verbalen Kontakt mit ihnen erfordern.

Über gelangweilt.com

Alphabetische Liste von Phobien

Hier ist eine Liste von sogenannten Phobien, die als echt erkannt werden . Professionelle psychiatrische Begriffe sind nur ein Teil dieser Liste. Nicht alle diese "Phobien" sind psychische Störungen.

# ABCDEFGHIJKLMNO P Q R S T U V W X Y Z

A

  • Ablutophobie (Ablutophobie) - Angst vor dem Waschen, Baden, Waschen oder Putzen
  • Aviophobie, Aviophobie - Flugangst in Flugzeugen
  • Hämophobie (Dromophobie) - Angst vor den Straßen, über die Straße
  • Agoraphobie - Angst vor dem Weltraum, offene Räume, Plätze, Menschenmassen, Märkte
  • Agraphobia (kontrelofobiya) - Angst vor sexueller Belästigung, Sex
  • Aibophobie - Angst vor Palindromen
  • Ailophobie (galeofobiya, gatofobiya, felinofobiya - Angst Katzen
  • Aichmophobie - Angst vor scharfen Gegenständen
  • Akarophobie - Angst vor Zecken
  • Aquaphobie - Wasserangst, Ertrinken, siehe Hydrophobie
  • Akkulturaphobie - Angst vor Assimilation
  • Aliophobie - Angst vor Taubheit
  • Aknefobiya - Angst vor Akne (Akne
  • Akrotomophobie - Angst vor Amputation
  • Höhenangst - Höhenangst
  • Acusapungophobie - Akupunktur Angst
  • akustische Phobie (Ligophobie, Phonophobie) - Angst vor lauten Geräuschen
  • Algo Phobie - Angst vor Schmerzen
  • Amaxophobie - Angst vor Transport und Autofahren
  • Amatophobie - Angst vor Staub oder Staub
  • Angina Phobie - Angst vor einem Angina-Anfall
  • Androphobie - Angst vor Männern
  • Anemophobie - Angst vor einem Sturm (starker Wind)
  • Anthophobie - die Angst vor Blumen
  • Anthropophobie - Angst vor Menschen oder Gesellschaft von Menschen, eine Form der sozialen Phobie
  • Apyrophobie - Angst vor der Unendlichkeit
  • Apifobiya - Angst vor Bienen, Wespen; Sonderfall von Zoophobie
  • Apopathobia - Angst davor, auf die Toilette zu gehen
  • Apoplexyphobie - Angst vor Schlaganfall
  • Arachnophobie - Angst vor Spinnen; Sonderfall von Zoophobie
  • Arrhythmophobie, Arithmophobie - Angst vor jeder einzelnen signifikanten Zahl
  • Astrophobie - Angst vor Sternen und Sternenraum
  • ataksiofobiya - Angst vor Inkoordination
  • Antihyphobie - Angst davor, einen Fehler zu machen, versagt
  • aurofobiya - Angst vor Gold
  • Automysophobie - Angst davor, deinen Körper zu kontaminieren
  • Autophobie (Anuptaphobie, Eremophobie, Isolophobie) - Angst vor Einsamkeit
  • Aphobie - siehe Haptophobie
  • Ahluofobiya - Angst vor der Dunkelheit, siehe Nikotibia
  • Acetophobie - Angst vor sauren Speisen und Getränken
  • Aerophobie - Flugangst in Flugzeugen; auch Angst vor Zugluft
  • Aeroemphasisphobie - Angst vor Dekompressionskrankheit

B

  • Basophobie - Angst vor dem Gehen
  • Bakteriophobie (Bacillophobie) - Angst vor sich zusammenziehenden Bakterien
  • Ballistenphobie - Angst davor, von einer Kugel, Bombe oder Granate getroffen zu werden
  • Barophobie - Angst vor dem Heben
  • Bathophobie - siehe Akrophobie
  • Belonophobie - siehe Aichmophobie
  • Schamphobie - Angst jemanden zu verletzen
  • Bromhydrophobie (Bromidrosisphobie, Bromidophobie) - Angst, dass andere einen unangenehmen Körpergeruch oder Schwitzen eines Patienten mit dieser Phobie bemerken
  • Brontophobie - Angst vor Donner

die

  • Impfphobie - Angst vor Impfungen und damit verbundenen neurologischen Komplikationen
  • Venerophobie (Cypridophobie) - Angst vor Geschlechtskrankheiten
  • Verbophobie - die Angst vor einzelnen Wörtern
  • Verminophobie - Angst vor Bakterien, Keimen, Würmern, sich anstecken zu lassen
  • Schwindelphobie (Dinophobie) - Angst vor Schwindel
  • Win-Phobie - Angst vor Weintrinken
  • vomitofobiya - siehe emetofobiya

R

  • Galeophobia - Angst vor Haien
  • Halitophobie - Angst vor schlechtem Atem
  • Gamophobie - Angst vor der Ehe
  • Haptophobie (Aphobie, Haptophobie, Hapophobie, Hapnophobie, Haptischobie, Tixophobie) - Angst davor, von anderen Menschen berührt zu werden
  • Harpaxophobie - siehe Harpaxophobie
  • Hedonophobie - Angst vor Vergnügen, Vergnügen
  • hexacosiaohexexontahexaphobia - Angst vor der Zahl 666
  • Heliophobie (Heliophobie) - Angst vor der Sonne, Sonnenlicht, Angst davor, in der Sonne zu sein
  • Helotophobie - die Angst vor dem Gegenstand von Humor, Spott
  • Hämophobie (Hämophobie, Hämaphobie) - Blutangst
  • Genophobie, koitofobiya, koitofobiya, mikseofobiya, mikssofobiya - Angst vor Sex, sexuellen Kontakten
  • Gerontophobie (Gerasophobie) - die Angst vor der Kommunikation mit älteren Menschen oder ihrem eigenen Altern
  • Germophobie - siehe Misophobie
  • Herpetophobie - Angst vor Reptilien, Reptilien, Schlangen; Sonderfall von Zoophobie
  • Heterophobie - Angst vor dem anderen Geschlecht
  • gefirofobiya - Angst vor Brücken
  • Hydrophobie - Angst vor dem Schwitzen
  • Hydrophobie (Aquaphobie) - Angst vor Wasser, Feuchtigkeit, Flüssigkeiten
  • Hyperfeindlichkeit - Angst vor religiösen Objekten
  • hilofobiya (xylophobia, niktogilofobiya, hilofobiya) - Angst vor dem Wald, sich im Wald verirrt
  • Hymnophobie - Angst vor Nacktheit
  • Gynäkophobie (Ginephobie, Gynophobie) - Frauenangst
  • Hypengiophobie (Hypengiophobie) - Angst, Verantwortung zu übernehmen
  • Hypnophobie - Angst vor dem Einschlafen
  • Glossophobie - siehe Logoophobie
  • Gnosiophobie (Epistophobie) - Angst vor Wissen / Kognition
  • hoplofobiya (hoplofobiya) - Angst vor Waffen
  • Gravidophobie - Angst, eine schwangere Frau zu treffen
  • Grafophobie - Angst, Schreibmaterialien zu schreiben oder aufzunehmen

D

  • Dextrophobie - Angst vor den Dingen auf der rechten Seite
  • Dämonophobie (Satanophobie) - Angst vor Dämonen und anderen bösen Geistern
  • Demophobie (Hotshobia) - Angst vor Massen, Massen
  • Dentophobie - Angst vor Zahnärzten, Zahnbehandlung
  • Dermatopathobia (Dermatophobie, Dermatosiophobie) - Angst vor Hauterkrankungen
  • Decidophobia - Angst vor Entscheidungen
  • Dinophobie - siehe Vertiphobie
  • Dysmorphophobie - Angst vor körperlichen Behinderungen in ihrer eigenen Erscheinung
  • Dorophobie - Angst, Geschenke zu empfangen oder zu machen
  • Dromophobie - siehe Hämophobie

H

  • Zoophobie - Angst vor Tieren
  • Zemmofobiya - Angst vor Maulwürfen

Und

  • Iatrophobie - siehe Jatrophobie
  • Insektenfeindlichkeit (Entomophobie) - Angst vor Insekten; Sonderfall von Zoophobie
  • Hierophobie - Angst vor religiösen Objekten; siehe auch Agiophobie
  • Iophobie - Angst vor Giften

Zu

  • kakorrafiofobiya - siehe Antihyphobie
  • Karzinophobie (Kankrophobie, Karzino phobie, Karzino phobie, katserofobiya) - Angst vor Krebs, bösartiger Tumor
  • Kardiophobie (Kardiophobie) - Angst vor Herzkrankheiten
  • Kataphorophobie - Angst vor Spott
  • keirofobiya - Angst vor Rasur schneiden den Kunden (bei den Friseuren)
  • Kenophobie - Angst vor großen leeren Räumen (z. B. ein leerer Theatersaal)
  • Keraunophobie - Angst vor Blitzen
  • kinofobiya (kaninofobiya) - Angst vor Hunden
  • Cypridophobie - siehe Venerophobie
  • Klaustrophobie - Angst vor eingeschränktem Raum
  • Kleptophobie - Angst vor Diebstahl oder Angst vor der Ausrottung
  • Klimakofobiya (Klimaktofobiya) - Angst vor dem Treppensteigen, Treppensteigen
  • Koinophobie - Angst, einen Raum zu betreten, in dem viele Menschen leben
  • Koitophobie - siehe Genophobie
  • Computerphobie - Angst vor Computern
  • Gegentrophobie - siehe Agraphobie
  • Kopophobie - Angst vor Überlastung
  • Koprophobie - Fäkalfieber
  • Coulrophobie - Angst vor Clowns
  • Fremdenfeindlichkeit - Angst oder Hass für jemanden oder etwas anderes, ungewohnt, ungewohnt
  • kremnofobiya - Angst davor, in den Abgrund zu schauen, in den Abgrund
  • Kristallphobie - Angst vor dem Berühren von Glasobjekten
  • Xylophobie - siehe Gilofobiya

L

  • Lalophobie - Angst vor Sprechen wegen Angst vor möglichem Stottern
  • Laterophobie - Angst davor, auf der Seite zu liegen, häufiger - auf der linken Seite (wenn eine Herzkrankheit vorliegt)
  • Leprophobie - Angst vor Lepra-Kontraktion
  • Ligirophobie - siehe akustische Phobie
  • Lisophobie - Angst vor Tollwut
  • Logoophobie (Glossophobie) - Angst vor dem Sprechen
  • Lyophobie (Syphilophobie) - Angst vor Syphilis

M

  • Manophobie - Angst vor Geisteskranken
  • Megalophobie - Angst vor großen Objekten oder Objekten
  • Menophobie - Angst vor Menstruation und damit verbundenen Beschwerden
  • Metallphobie - Angst vor Metallgegenständen und Metallen
  • Misophobie (Germphobie) - Angst vor einer Infektionskrankheit, Schmutz, Berührung der umliegenden Objekte
  • Mixophobie - siehe Genophobie
  • mirmekofobiya - Angst vor Ameisen; Sonderfall von Zoophobie
  • Morphinophobie - Angst, ein Morphium zu werden
  • Musophobie (Surifobie) - Angst vor Mäusen und Ratten

H

  • Nekrophobie - Angst vor Leichen und Bestattungszubehör
  • Neophobie - Angst vor Neuem, Veränderung
  • niktogilofobiya - siehe Gilofobiya
  • nyktofobiya (achluophobia, skotofobiya, ekluofobiya) - Angst vor der Dunkelheit, Nacht
  • Nomophobie - Angst vor dem Verlassen ohne ein Mobiltelefon, ohne Kommunikation
  • Nosophophobie - Angst, krank zu werden
  • Nosokomphobie - Angst vor Krankenhäusern

Oh

  • Odontophobie - siehe Dentophobie
  • oicophobia - Angst vor zu Hause, nach Hause zurückkehren
  • Ombrophobie - Angst vor dem Regen zu fallen
  • Onanophobie - Angst vor den schädlichen Auswirkungen von Onanismus
  • Osmophobie - Angst vor Körpergeruch
  • Ornithophobie - Angst vor Vögeln und ihren Federn; Sonderfall von Zoophobie
  • Ophidiophobie oder Ophiophobie - Angst vor Schlangen; Sonderfall Herpetophobie
  • Ochophobie - Angst vor der Menge, siehe Demophobie

F

  • Panophobie (Panophobie, Pantophobie) - Angst vor der ganzen oder ständigen Angst vor einem unbekannten Grund
  • Parasitophobie - Angst vor Insektenparasiten
  • Paraphobie - Angst, dass eigenes Fehlverhalten nahen Verwandten schaden kann
  • parasquekatryatriophobia - Angst vor Freitag, dem 13. Tag des Monats
  • Panoophobie - Angst vor Vererbung, insbesondere Erbkrankheiten
  • Parrez - Angst vor dem Urinieren bei Menschen
  • Pediophobie - Angst vor Objekten, die das menschliche Aussehen nachahmen (Puppen, Wachsfiguren)
  • Pädophobie - eine obsessive Angst vor Kindern oder Nachahmung ihrer Produkte (Puppen)
  • Peyraphobia - Angst vor öffentlichem Sprechen
  • Peladophobie - Angst vor Glatzenbildung
  • Pettophobie - Angst vor Gas, das sich in Anwesenheit von Unbefugten hält
  • Pyrophobie - Angst vor Feuer, Feuer, Tod durch Feuer
  • Psychophobie - Kälteangst

R

  • Rhabdophobie - Angst vor Bestrafung
  • Radiophobie - Angst vor Strahlung
  • Ranidophobie - Angst vor Fröschen
  • Rektophobie - Angst, keinen Stuhl zu haben
  • Ripophobie - Angst vor Schmutz, Abwasser

Mit

  • Satanofobiya - siehe Dämonophobie
  • Selakhophobia - Angst vor Haien
  • siderodromophobia - Angst vor dem Fahren im Eisenbahnverkehr
  • Sitophobie - Angst vor dem Essen
  • Scabi-Phobie - Angst vor Krätze
  • Skolephobie - Angst vor Würmern, infektiösen Insekten; Sonderfall von Zoophobie
  • scopofobia (scoptophobia) - Angst vor dem Blick auf andere
  • Rinderphobie - siehe Nikotibobie
  • Somnipobia - Angst vor dem Schlaf
  • soziale Phobie - Angst vor der Gesellschaft, Kontakte, ungeschicktes Verhalten in der Gesellschaft, Bewertung durch andere
  • Spektrophobie - 1) Angst vor Geistern
  • Spektrophobie - 2) das gleiche wie Eysophrenie
  • Spermophobie - die Angst vor Keimen
  • Speedophobie - Angst vor AIDS
  • Stazobazofobiya - Angst vor dem Stehen und Gehen
  • Sourifobia - siehe Musophobie

T

  • Tabophobie - Angst, an Rückenmarksverkürzung zu erkranken
  • Thalassophobie - Angst vor dem Meer (einschließlich Schwimmen und Seereisen)
  • Thanatophobie - Angst vor dem Tod
  • Taffephobie (Taffephobie) - Angst, lebendig begraben zu werden, Beerdigung
  • Telefonophobie - Angst vor Telefon, Warten auf einen Anruf
  • Terrorphobie - Angst vor Terrorismus
  • Teniophobie - Angst vor Würmern
  • teofobiya - Angst vor Gott, sein Eingreifen in Schicksal oder Strafe
  • Thermophobie - Angst vor Hitze und heißen Räumen
  • Tetraphobie - Angst vor der Zahl 4
  • Thixophobie - siehe Haptophobie
  • tokofobiya (malevziofobiya) - Angst vor der Geburt
  • Toxikophobie - Angst vor Vergiftungen
  • Topophobie - Angst, alleine im Raum zu sein
  • Traumaphobie - Angst vor Verletzungen
  • Transphobie - Angst und als Folge Ablehnung und negative Reaktion auf Manifestationen von Transgender
  • Tremphobie - Angst vor Zittern
  • Trypanophobie - Angst vor Nadeln und Stichen
  • Tripophobie - Angst vor Clusterlöchern (nicht erkannt von der Diagnostic American Psychiatric Association).
  • Triskaidekaphobie (Triskaidekafobiya, Tredecafobiya, Terdekafobiya) - Angst vor der Nummer 13
  • Trichophobie - Angst vor dem Eindringen von Haaren in Nahrung, Kleidung, auf die Körperoberfläche
  • Tuberkulosephobie (Phthisiophobie) - Angst vor Tuberkulose
  • Tunnel Telephobie - Angst vor dem Durchfahren eines Tunnels

Haben

  • Uranophobie - Angst vor dem Blick in den Himmel

F

  • Phagophobie - Angst zu schlucken, Essen zu ersticken
  • Phasophobie - Angst vor Geistern und Geistern
  • Pharmakophobie - Angst vor der Einnahme von Medikamenten
  • Philophobie - Angst, sich zu verlieben
  • Phobophobie (Phobophobie) - Angst vor Phobien (Ängste), Auftreten von Symptomen der Angst, Angst vor Angst
  • Phonophobie - siehe akustische Phobie
  • Phthyriophobie - Angst vor Läusen.
  • friggatriskaidekaphobia - siehe paraskavedecatriaphobia

X

  • Hirophobie - Angst vor Spaß in einer unangemessenen Umgebung
  • Harpaksofobiya (Harpaksofobiya) - Angst vor Räubern, ausgeraubt werden
  • Hämophobie - Angst vor Chemie
  • hilofobiya - siehe gilofobiya
  • Chiroptophobie - Angst vor Fledermäusen; Sonderfall von Zoophobie
  • hoplofobiya (goplofobiya) - Angst vor Waffen
  • Chrematophobie - Angst, das Geld zu berühren
  • Chromatophobie (Chromophobie) - Angst vor irgendwelchen Farben und Objekten, die darin gemalt sind
  • Chronophobie - Angst vor der Zeit

Äh

  • Eysoptrophobie (Spektrophobie) - Angst vor eigener Reflexion im Spiegel
  • Eychofobiya - Angst, gute Wünsche auszusprechen oder zu hören
  • Äquinophobie (Hippophobie) - Angst vor Pferden; Sonderfall von Zoophobie
  • Ecluophobie - siehe Nikotibobie
  • emetofobiya (vomitofobiya) - Angst vor Erbrechen
  • Epistaxophobie (Epistaxophobie
  • Ergaziophobie - Angst vor Operationen (mit Chirurgen)
  • ergofobiya - Angst vor dem Arbeiten, um irgendwelche Handlungen durchzuführen
  • Erythrophobie (Ereytofobiya) - Angst vor Gesichtsrötung (Angst vor Erröten beim Menschen)
  • Erotrophobie - Angst vor Sex oder Sex Fragen
  • Ephebifobie - Angst vor Jugendlichen

Ich bin

  • Iatrophobie - Angst vor Ärzten

Über wiki.com