This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Wie Sie mit Ihren eigenen Händen einen fabelhaften Mini-Garten anlegen und 80+ für mehr Wohnkomfort hinzufügen

Сказочный мини-сад своими руками

Der Mini-Garten unter Glas - das Florarium - ist ein durchsichtiger Behälter mit eingepflanzten Pflanzen. Ein derartiger Miniaturgarten erfordert überhaupt keine besondere Aufmerksamkeit, weshalb er sich ideal für Menschen eignet, die keine Zeit haben, sich vollständig um das Grün zu kümmern, sowie für unerfahrene Gärtner.

Wenn Sie Lust und Fantasie haben, können Sie einfach und schnell mit Ihren eigenen Händen ein lebendiges Kunstwerk schaffen, und Shram.kiev.ua zeigt Ihnen, wie es geht.

Wählen Sie einen Glasbehälter

Сказочный мини-сад своими руками

Der Behälter für einen Mini-Garten sollte tief genug für die Wurzeln der Pflanzen sein. Sie können eine neue im Laden kaufen oder die alte nach der Reinigung verwenden.

Praktisch jeder Glasbehälter eignet sich zur Erstellung eines Florariums, zum Beispiel:

  • Aquarium;
  • eine Vase;
  • Wasserkocher;
  • Terrine;
  • Lampenschirm;
  • ein Glas;
  • eine Flasche;
  • pharmazeutische Flasche;
  • Etuis für Pflanzen verschiedener Formen.

Wählen Sie eine geeignete Pflanze

Сказочный мини-сад своими руками

Im Florarium kann fast jede unprätentiöse Pflanze verwendet werden. Wählen Sie mehrere Pflanzen mit ähnlichen Eigenschaften aus, die zusammenwachsen können. Klassische Pflanzen für den Garten hinter Glas sind Farne, Moos, Sukkulenten, Kakteen und andere.

Mini-Gartenpflanzen

Сказочный мини-сад своими руками

Kaufen Sie die notwendigen Materialien

Сказочный мини-сад своими руками

Hier ist, was Sie brauchen, um einen Garten unter Glas zu machen - all dies finden Sie in jedem Blumengeschäft oder Baumarkt.

Masse. Wählen Sie einen leichten Boden mit reichlich Drainage und vorzugsweise mit Zusatz von Moos oder Sphagnum.

Kiesel oder Schotter. Wenn diese Elemente bis zum Boden verfüllt werden, lassen sie sich gut entwässern, und wenn sie der Oberfläche hinzugefügt werden, sehen sie ordentlich aus.

Aktivkohle. Befindet sich kein Abflussloch im Behälter, ist die Zugabe von Aktivkohlestücken ein Muss.

Moos. Eine Moosschicht am Boden des Florariums ist nützlich, wie ein Schwamm, der überschüssige Feuchtigkeit aufnimmt.

● Pflanzen von Werkzeugen, Handschuhen und Gießkanne.

Schmuck. Dazu gehören kleine Gartenzwerge, Muscheln, Steine, kleine Statuetten oder Aquariumdekor.

Pflanzen

Сказочный мини-сад своими руками

Waschen Sie den Glasbehälter. Wenn der von Ihnen gewählte Behälter bereits verwendet wurde, waschen Sie ihn in Seifenwasser und spülen Sie ihn aus.

Entwässerung hinzufügen . Mischen Sie Kies, Kiesel und eine große Handvoll Aktivkohle. Eine 2,5 cm dicke Schicht dieser Mischung auf den Boden des Behälters auftragen.

Fügen Sie eine Schicht Moos hinzu. Dies verhindert, dass der Boden durch die Steine ​​fällt und nimmt auch überschüssige Feuchtigkeit auf.

Decken Sie den Boden ab. Abhängig von der Größe des Florariums und der Länge der Pflanzenwurzeln müssen Sie 5 bis 8 cm Erde ausfüllen. Den Boden leicht eindrücken, um Lufteinschlüsse zu beseitigen und die Oberfläche zu glätten. Grabe kleine Löcher, in die du Pflanzen pflanzst.

Beginnen Sie mit dem Pflanzen von Pflanzen. Entfernen Sie die Pflanze aus ihrem vorherigen Behälter, schütteln Sie überschüssige Erde von den Wurzeln ab und legen Sie sie vorsichtig in das dafür vorbereitete Loch, bedecken Sie die Wurzeln und stampfen Sie die Erde leicht um die Pflanze herum. Wiederholen Sie das gleiche mit dem Rest der Pflanzen.

Dekorationen hinzufügen . Sie können Moos, Steine, Muscheln oder Figuren verwenden, um Ihre einzigartige Komposition zu erstellen.

Geben Sie den Pflanzen etwas Feuchtigkeit. Gießen Sie leicht einen Mini-Garten - das wird genug sein.

Pflege

Сказочный мини-сад своими руками

Die Pflanzen gießen. Wenn Ihr Garten unter dem Glas offen ist, gießen Sie die Pflanzen regelmäßig. Trotz der Tatsache, dass die vollständig geschlossenen Florarien nicht bewässert werden müssen, sollte offenes Wasser etwa ein bis zwei Mal pro Woche bewässert werden. Sukkulenten und Kakteen können einmal im Monat gegossen werden.

Erhalten Sie die Gesundheit Ihrer Pflanzen. Wenn Sie Unkräuter, Schimmelpilze oder kranke Pflanzen bemerken, entfernen Sie diese sofort. Sie sollten auch verblassende Pflanzenteile wie alte Blumen entfernen.

Lüften vereinbaren. Wenn Ihr Florarium geschlossen ist, müssen Sie es regelmäßig lüften. Dies ist zwar nicht notwendig, aber mit dem Austrocknen von Pflanzen oder dem Auftreten von Kondenswasser an den Wänden des Behälters wird dies nicht überflüssig.

Über wikihow.com & Adme.ru