This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Mobile Webcam

Trotzdem eine tolle Sache - unterstützt ein Mobiltelefon mit integrierter Kamera auch Java! Hinzufügen hier die Anwesenheit von GPRS-Internet-Zugang, erwerben ein gemeinsames Märchen Bild als riesige Fläche für Phantasie und Realisierung verschiedener Software-Lösungen. Nicht die Technik, sondern die Illusion eines Dichter! Offenbar satiated Entdeckungen hat Engländer David Kaspar (David Kaspar) beschlossen , die Frucht seiner Phantasie zu präsentieren, für alle Auslegen der Entwicklung zu sehen Mowecam (14 KB), die für Mobile Web - Kamera steht.

Sowie jede Webcam Einpassen, schießt Mowecam durch Intervalle Bild von einem Handy-Kamera und speichert sie auf dem Server des Schöpfers des Programms Pore. Suchen von Fotos über das Internet in irgendeiner Weise ist nicht schwierig, nur die Adresse http://www.davidkaspar.com/mowecam/getimage.php?email=[уникальный Schlüssel eingeben], wobei in der angegebenen E-Mail-Adresse als Schlüssel in den Anwendungseinstellungen festgelegt ( cm. Screenshots unten).

Da Mowecam Ihre beste Kamera und GPRS verwendet, empfehlen wir wieder auf den Einstellungen des Telefons dieser Anwendung zu ermöglichen, mit diesem Schlüssel zu arbeiten (für das Programm, natürlich) Komponenten. Andernfalls „kin kann nicht sein“, wie knifflige Fragen über die Gesetze des MIDlet Zugang zu den Ressourcen des Mobilgeräts wird eine böse Anpassungen vornehmen.

Okay, mit den Berechtigungen getan, gehen Sie auf Einstellungen. Unter verfügbar: Adresse des Servers, der das Bild speichert (bis nur noch eine - der Autor, aber in naher Zukunft wird David Kaspar verpflichtet, den PHP-Skript-Quellcode für den Umzug in jedes geeigneten Web zu öffnen Hosting), ist es Zeit, Time-outen Kamerabetrieb, E-Mail und Größe zukünftiger Bilder. Daran erinnert, dass es Zeit war, das Timeout ist notwendig, um die experimentelle Route auszuwählen, je nach dem „Gewicht“ der Fotos und der Qualität der inländischen der GPRS-Verbindung ein. Es ist möglich, dass eine Situation entstehen kann, zu welchem ​​Zeitpunkt das Programm gelingt es keine Möglichkeit, Bilder auf den Server zu senden.

Abschließend Mowecam wir Screenshots in der „militärischen“ in Betrieb genommen. Ab sofort fragen wir nach einer Entschuldigung für die grotesk fotografische Bild als Modell, als ein verfügbares Telefon-Emulator nicht funktioniert können Sie eine virtuelle Kamera manipulieren.

Die praktische Anwendung eines solchen komplexen mobilen Web, ich glaube, unsere Leser leicht finden. Wir werden nur sagen, dass das Projekt anzuhalten und in Zukunft eingesetzt wird wird es die Möglichkeit, die Bewegungen eines fotografischen Gegenstand zu erfassen, eine Benachrichtigung per SMS oder E-Mail, aber es scheint, dass viele andere nützliche Dinge. In der Regel geht oft auf die Website des Entwicklers auch über die nicht vergessen „Computerra-line.“