This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Was Ihr Browser sagt

Während des Besuchs von Websites und des Herunterladens von Dateien sendet Ihr Browser so genannte HTTP-Anforderungen (Requests), die Sie darüber informieren, welche Seite Sie benötigen. Jede dieser Anforderungen enthält unterschiedliche Informationen, die zum Verbinden von Browser und Website erforderlich sind: Auf Systemen (Windows 98/2000 / XP usw.) und dem verwendeten Browsertyp können diese Daten zur Erkennung von Schwachstellen verwendet werden

Zusätzliche Informationen, die Sie mit Java-Script gesammelt haben:



Dieses Beispiel zeigt eine Anforderung für die Datei progs.shtmll im Verzeichnis anti auf dem Server 127.0.0.23.


Umgebungsvariablen, die sich möglicherweise in der Anforderung befinden (die Anforderung kann von einem Proxyserver geändert werden)

"Accept-Language" - Informiert den Remote-Computer über die von Ihrem Browser verwendete Sprache. Diese Informationen können verwendet werden, um den Zugriff auf Ressourcen oder für andere Zwecke einzuschränken.

"Referrer" - ermöglicht es Ihnen, Ihre Interessen zu identifizieren :) d.h. Woher kommst du aus dieser Quelle?

"Cookies" - Sie können eine große Menge an Informationen enthalten, wie z. B. E-Mail, Adresse, Kennwörter ... Alle diese Informationen befinden sich in den Kopfzeilen von HTTP-Anforderungen.

"Accept-Encoding:" - Informiert den Remote-Computer über die von Ihrem Browser akzeptierte Codierung.

"If-Modified-Since:" - Laden Sie die Datei herunter, solange sie geändert wurde von [Datum / Uhrzeit]

"(Proxy) _connection" - Verbindungstyp. "Close" und "Keep-Alive" sind die beiden Hauptverbindungsarten. Der erste ist typisch für Proxy-Server, der zweite wird von Browsern für die direkte Verbindung verwendet. Einige Proxyserver unterstützen "Keep-Alive", es sieht aus wie eine direkte Browserverbindung. Das Vorhandensein der Information Proxy_ (Verbindung) in der Anfrage zeigt, dass es über einen Proxyserver hergestellt wurde. Einige Websites stellen jedoch keine Verbindung ohne diese Informationen her. Darüber hinaus ändern einige Proxys selbst die Daten entsprechend ihren Einstellungen

"User-Agent:" - Enthält Informationen zu Ihrem Betriebssystem und Browsertyp.

"Host:" - Der angeforderte Host.

"Accept:" (Akzeptieren) - Informiert den Remote-Computer über die Art der Informationen, auf die Sie zugreifen. Jeder Datentyp entspricht dem sogenannten MIME-Typ. Dieser Typ wird durch einen Zeichensatz beschrieben, der den verwendeten Datentyp widerspiegelt. Zum Beispiel ist hier eine Tabelle der Typen einiger der am häufigsten verwendeten Datentypen:

Datenbeschreibung Dateierweiterung MIME-Typ
Bilder gif gif image / gif
JPEG-Bilder jpeg jpg jpe image / jpeg
VRML-Dateien wrl vrml model / vrml
HTML-Dokument html htm text / html
Klartext auf txt text / plain
ZIP-Archiv Reißverschluss Anwendung / Reißverschluss
MS Word-Datei doc Anwendung / mSchwert
MS Excel-Datei xls Anwendung / vnd.ms-Excel
MS Power Point ppt application / vnd.ms-powerpoint
Adobe Acrobat-Datei pdf application / pdf
Flash-Dokument swf Anwendung / X-Shockwave-Flash