This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Fehler beim Zähneputzen, die Regeln für die Pflege der Zähne

Ошибки при чистке зубов

Beantworten wir eine scheinbar frivole Frage: Was bedeutet für jeden von uns Zahnbürsten? Natürlich ist dies eine Routineübung, der wir jeden Tag Zeit widmen, ohne jedoch zu denken, wie wichtig sie ist. Viele Leute denken, dass die Pflege der Zähne nichts Kompliziertes ist. Hauptsache, sie regelmäßig zu reinigen. Tatsächlich stellt sich jedoch heraus, dass sich nur einer von zehn Personen richtig um die Mundhöhle kümmert.

Wir bei Shram.kiev.ua haben die wichtigsten Regeln für die Pflege von Zähnen und Zahnfleisch erstellt, die dabei helfen, häufige Fehler nicht zu schädigen und zu vermeiden. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Zähne putzen, warum Sie Ihre Zähne putzen müssen, und über die grundlegenden Fehler, die jeder von uns begeht, ohne anzunehmen, dass sie dazu führen können. Lesen Sie, und lassen Sie Ihr Lächeln immer alle 32 Zähne sehen!

Warum deine Zähne putzen?

Ошибки при чистке зубов

Viele von uns haben gehört, dass die Mundhöhle eine der „schmutzigsten“ Stellen in unserem Körper ist. Ist das wahr? Lass es uns herausfinden! Millionen verschiedener Bakterien leben im Mund, von völlig harmlos bis gesundheitsschädlich. Die feuchte Umgebung und die tägliche Aufnahme von Nahrung in die Mundhöhle machen es zu einem wundervollen Boden nicht nur für das Leben, sondern auch für die Vermehrung von Mikroorganismen. Unser Immunsystem bekämpft diese Mikroflora jedoch sicher und lässt uns gesund und geschützt zurück. Natürlich helfen wir ihr dabei auf jede erdenkliche Weise, die Mundhöhle zu pflegen.

Wenn Sie Ihre Zähne längere Zeit nicht putzen, wird die Vermehrung der Bakterien beschleunigt, und sie bilden eine Art weiche Patina, die in der Regel die Zähne zerstört. Die von ihm freigesetzte Säure zerstört allmählich den Zahnschmelz und führt zu einer kariösen Läsion.

Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass die Fehler in der Technik der Zahnreinigung zu unangenehmen Mundgerüchen und der möglichen Bildung von Zahnstein führen.

Die Antwort auf die Frage „Warum müssen Sie Ihre Zähne putzen?“ Ist offensichtlich: Sie kann helfen, viele gesundheitliche Probleme zu vermeiden, und wird zu einem der „schmutzigsten“ Orte in unserem Körper werden, der viel sauberer ist.

Was ist der beste Weg, um Ihre Zähne zu putzen?

Ошибки при чистке зубов

Nachdem wir herausgefunden haben, ob Sie Ihre Zähne putzen müssen, müssen wir herausfinden, wie Sie diese besser reinigen können. In dieser Angelegenheit sollten Sie natürlich die Meinung von Experten hören. Es ist erwähnenswert, dass diese Frage dem Zahnarzt gestellt wird, da keiner von ihnen eindeutig eine Antwort darauf geben kann. Schließlich ist die Vielfalt der Zahnpasten jetzt so groß, dass es schwierig ist, eine der vielen auszuwählen.

In diesem Fall müssen Sie die grundlegenden Prinzipien der Verwendung von Zahnpasta kennen:

  • Vermeiden Sie es, Ihre Zähne ständig mit der gleichen Paste zu putzen.
  • Verwenden Sie mindestens zwei Schleifpasten („weiße“) und ein Zahngel.
  • Putzen Sie Ihre Zähne morgens und abends gründlich und wechseln Sie zwischen verschiedenen Pastenarten.
  • Mit einer Langzeitaufhellungspaste den Zahnschmelz beschädigen.

Es ist sehr wichtig, eine Paste zu wählen, die für Ihre Zähne und den Zustand der Mundhöhle geeignet ist. Die Hersteller von Teigwaren haben sich um jeden Kunden Sorgen gemacht. Wenn Sie also Zahnfleisch haben, das blutet, übermäßig empfindliche Zähne haben oder eine Tendenz zur Bildung von Plaque haben, können Sie dies entsprechend in den Verkaufsregalen finden: eine Paste für die Zahnfleischgesundheit, für empfindliche Zähne und antibakterielle Mittel. Gehen Sie vorsichtig mit der Auswahl der Teigwaren um und seien Sie gesund.

Zahnpasta

Ошибки при чистке зубов

Meistens drücken wir zu viel Paste auf den Pinsel. Für eine optimale Reinigung benötigen Sie einen Ball von der Größe einer großen Erbse. Andernfalls rutscht die Bürste schwer und erreicht die Skala nicht. Ein weiterer häufiger Fehler ist die Verwendung der falschen Paste.

So wählen Sie die richtige Zahnpasta:

  • Bei der Neigung oder Anwesenheit von Karies sollte eine Paste mit Fluorid gewählt werden. Fluorhaltige Pasten werden nicht für Personen empfohlen, die in Gebieten mit fluoriertem Wasser (mehr als 1,2 mg / l) leben.
  • Bei empfindlichen Zähnen werden Pasten empfohlen, zu denen Kaliumchlorid, Kaliumcitrat, Arginin, Strontiumchlorid, Hydroxyapatit gehören.
  • Wählen Sie beim Zahnfleischbluten Pasten, die antibakterielle Substanzen (Chlorhexidin oder Triclosan) und Kräuterextrakte (Echinacea, Ringelblume) enthalten. Sie können solche Pasten nicht länger als 3 Wochen verwenden, da sie die Zusammensetzung der nützlichen Mikroflora im Mund verletzen.

Die Verwendung einer dieser Pasten macht die Behandlung nicht aus, die nur von einem Zahnarzt verschrieben werden kann.

Wie wählt man eine Zahnbürste aus?

Ошибки при чистке зубов

Der häufigste Fehler, den Leute beim Kauf einer Zahnbürste machen, ist die Wahl zu weicher oder zu steifer Borsten. Außerdem kaufen wir oft zu große Geräte oder sind nicht komfortabel genug, was sich natürlich auf die Reinigungsqualität auswirkt.

So wählen Sie eine Zahnbürste aus:

  • Wenn sich das Zahnfleisch in einem zufriedenstellenden Zustand befindet, wird empfohlen, eine Zahnbürste mittlerer Härte zu verwenden.
  • Wählen Sie eine Bürste mit langem Griff und Gummielementen - damit die Hand nicht gleitet und Sie den Druck der Bürste einstellen können.
  • Personen, die Probleme mit Zahnfleisch oder Zahnschmelz haben, sowie Kinder unter 12 Jahren sollten Bürsten mit weichen Borsten verwenden.
  • Die optimale Länge des Zahnbürstenkopfes beträgt 2 bis 3 cm, die Höhe - bis zu 2 cm, die Breite - etwa 1,5 cm.
  • Die Bürste sollte als Multibatch ausgewählt werden, bestehend aus einzelnen Balken und Fasern, mit Rundungen am Ende der Balken.

Wichtig: Inakzeptable lange Verwendung derselben Bürste. Es sollte regelmäßig gewechselt werden: hart - einmal in 3 Monaten, weich - einmal in 2 Monaten.

Zahnbürsten

Ошибки при чистке зубов

Der Hauptfehler ist eine lineare Bewegung nach rechts und links, die nur Plaque in die Lücken zwischen den Zähnen treibt. Sie müssen Ihre Vorderzähne nach ein paar Regeln auf und ab putzen. Eine weitere falsche Bewegung ist das Zähneputzen unmittelbar nach dem Essen: Direkt nach dem Essen wird der Zahnschmelz verwundbar, so dass Sie ihn nach 30 Minuten reinigen müssen.

Zahnreinigungsregeln:

  • Die Prozedur sollte mindestens 3 Minuten dauern.
  • Halten Sie die Bürste in einem Winkel von 45 Grad zu den Zähnen und dem Zahnfleisch.
  • Reinigen Sie zuerst das untere Gebiss und dann das obere. Somit ist es möglich, die Ausbreitung der Infektion in der Mundhöhle zu minimieren.
  • Sie sollten mit den Vorderzähnen beginnen und sich allmählich nach hinten bewegen.
  • Die unteren Zähne werden von unten nach oben gebürstet, die oberen von oben nach unten.
  • Die Kaufläche der Zähne wird mit kreisförmigen Spanbewegungen behandelt.
  • Vergessen Sie nicht, die Zunge nach dem Zähneputzen zu reinigen, da Plaque auf der Zunge auch ein Infektionsherd ist.
  • Ärzte empfehlen nach dem Zähneputzen eine Spülung.
Erinnere dich an die Hauptsache! Putzen Sie sich zweimal täglich die Zähne: morgens und abends, nach dem Frühstück bzw. Abendessen.

Also, wie Sie Ihre Zähne mit einer Zahnbürste reinigen?

1. Nehmen Sie zuerst einen Pinsel auf und spülen Sie ihn gründlich mit Wasser aus. Jetzt ist sie bereit, Zahnpasta aufzutragen. Übrigens reicht es aus, nur eine Erbse zu pressen. Wenn sich mehr herausstellt - nicht tödlich. Nur während des Reinigungsprozesses wird viel Schaum gebildet.

Ошибки при чистке зубов

2. Wir gehen zur Reinigung der oberen Zähne über. Bringen Sie die Bürste in einem 45-Grad-Winkel zum Zahnfleisch.

Ошибки при чистке зубов

3. Beginnen Sie, den Pinsel vertikal zu bewegen. Es ist wichtig, Bewegungen von oben nach unten auszuführen. Jeder Zahn sollte 3-4 solcher Bewegungen erhalten. Wir beginnen mit den dahinter liegenden Zähnen und bewegen uns langsam in die Mitte.

Ошибки при чистке зубов

4. Wiederholen Sie diese Bewegungen von der Innenseite des Gebisses aus. Nach dem Erreichen der Eckzähne sollte die Zahnbürste, wie in der Abbildung gezeigt, von horizontal nach vertikal gewechselt werden und das angesammelte Plaque weiter "fegen".

Ошибки при чистке зубов

5. Horizontale Bewegungen ermöglichen die Reinigung der Kaufläche des Gebisses. Sie können den Pinsel vor und zurück bewegen. Aber niemand hat die bereits bekannten „schwungvollen“ Bewegungen abgebrochen, die besser mit dem Überfall fertig werden könnten. Bewegen Sie sich in diesem Fall von den hinteren Zähnen nach vorne.

Ошибки при чистке зубов

6. Bewegen Sie sich sanft zur unteren Zahnreihe. Wir wiederholen die gleichen Bewegungen wie beim Oberkiefer, machen sie aber von unten nach oben.

Ошибки при чистке зубов

7. Wenn Sie die Zähne an der Innenseite der Zahnreihe reinigen und die Eckzähne erreichen, wird empfohlen, die Position Ihrer Zahnbürste erneut zu ändern.

Ошибки при чистке зубов

8. Ganz am Ende die Zunge sauber lassen. Es wird durch sanfte Massagebewegungen von der Wurzel bis zur Spitze erzeugt.

Ошибки при чистке зубов

9. Wickeln Sie die richtige Menge Zahnseide ab und reißen Sie sie ab. Reinigen Sie die Zahnzwischenräume, beginnend mit den hinteren Zähnen und bewegen Sie sich allmählich nach vorne. Es ist sehr wichtig, die Interdentalräume mit verschiedenen Gewindeteilen zu reinigen, um Mikroorganismen nicht von einem Zahn auf einen anderen zu übertragen. Zur Vereinfachung wird empfohlen, etwa 30 Zentimeter des Fadens abzureißen und zwischen die Zeigefinger beider Hände zu legen. Zwischen den Fingern sollten einige Zentimeter für die Reinigung sein. Wickeln Sie während des Reinigungsvorgangs den bereits verwendeten Faden auf den Finger. Führen Sie leichte Bewegungen aus, während Sie das Zahnfleisch nicht verletzen.

10. Spülen Sie am Ende der Reinigung eine halbe Minute lang den Mund mit einer Spülung.

Achten Sie nach dem Bürsten darauf, dass die Bürste bis zur nächsten Verwendung sauber bleibt. Dazu schäumen Sie es ein und belassen Sie es in dieser Form bis zur weiteren Verwendung.

Zahnseide

Ошибки при чистке зубов

Viele von uns messen dem nicht viel Bedeutung bei und vergeblich. Das Reinigen des Zahnraums mit einem Faden verhindert nicht nur das Auftreten von Zahnstein, sondern stärkt auch das Zahnfleisch.

Für eine ordnungsgemäße und bequeme Reinigung sollten Sie mindestens 18 cm Faden nehmen und die Kanten um den Zeige- oder Mittelfinger wickeln. Zuerst sollten Sie Ihre Zähne mit Zahnseide und dann mit einer Bürste putzen.

Zahnkonstruktionen

Ошибки при чистке зубов

Die meisten Menschen, die Zahnspangen und andere Zahnkonstruktionen tragen, ignorieren oft die Pflegeregeln. Kieferorthopäden empfehlen Ihnen dringend, Ihre Zähne nach jeder Mahlzeit mit Fluoridzahnpasta zu putzen sowie regelmäßig Zahnseide und eine spezielle Bürste zu verwenden.

Wenn Sie diese Geräte tragen, sollten Lebensmittel, insbesondere Äpfel und andere feste Lebensmittel, fein geschnitten werden. Aber von weichem Karamell, Popcorn und anderen Süßigkeiten, die sich gerne in den Zähnen kleben, geben Sie besser auf.

Die Hauptfehler beim Zähneputzen

Im Detail darüber, wie Sie Ihre Zähne gründlich mit einer Zahnbürste putzen, werden wir uns später noch unterhalten. Im Moment erhalten Sie jedoch eine Liste der grundlegenden Fehler beim Zähneputzen.

Falsche Pinselauswahl

Ошибки при чистке зубов

Im Fernsehen achten wir oft auf eine große Anzahl von Werbezahnbürsten. Führende Unternehmen auf der Welt sind ihrer Meinung nach der perfekte Pinsel. Welche Bürste ist also besser zum Zähneputzen? Natürlich können Sie nicht jedem glauben, und Sie sollten nicht glauben, dass Sie durch den Kauf dieser oder jener beworbenen Bürste alle Probleme mit der Gesundheit Ihrer Zähne beseitigen werden. Dies ist definitiv ein Irrtum.

Um einen Pinsel wie eine Paste zu wählen, ist es erforderlich, den individuellen Bedürfnissen entsprechend zu wählen. Was sind die Hauptkriterien für die Wahl der "perfekten" Bürste?

  • Länge des Griffs
  • Borstensteifigkeit
  • Die Größe des Hauptteils der Zahnbürste

Bei der Verwendung einer Zahnbürste besteht die Hauptsache darin, nicht die geringste Belastung zu erfahren. Um dies zu erreichen, sollte die Länge des Griffs optimal sein, entsprechend der Struktur Ihres Mundes. Die Steifheit der Borsten sollte auf die Gesundheit Ihres Zahnfleisches abgestimmt sein. Es sei darauf hingewiesen, dass die Steifigkeit der Borsten die Qualität der Reinigung, der Haupttechnik, nicht beeinflusst. Die Größe des Hauptteils der Zahnbürste sollte auch nicht unangenehm sein.

Es wird angenommen, dass die effektivsten Bürsten mittelgroß sind und einen kleinen, sich verjüngenden Kopf haben. Sie werden leicht mit der Reinigung von schwer zugänglichen Molaren fertig werden. Ein wichtiger Punkt bei der Auswahl eines Pinsels ist auch die Möglichkeit, die Zunge als einen der wichtigsten Nährboden für Bakterien zu reinigen. Achten Sie dazu darauf, ob sich auf der Rückseite der Bürste spezielle Hügel befinden, die das Reinigen der Zunge sehr praktisch machen, ohne sie mit groben Borsten zu beschädigen. Wenn Sie dieser Arbeit mit Ihrer Zahnbürste nicht vertrauen, finden Sie spezielle Schaber und Gele für die perfekte Reinigung der Zunge.

Und das letzte, was ich erwähnen möchte, wenn ich darüber spreche, mit welcher Bürste ich meine Zähne besser putzen kann, ist dies das Material, aus dem die Borsten bestehen. Meistens haben Sie die Wahl zwischen Nylon und Naturborsten. Wahrscheinlich sagt jeder von uns in einer Stimme, dass es besser ist, das Natürliche nicht zu finden. Hier können Sie jedoch einen schwerwiegenden Aussetzer zulassen. Genau wie wir lieben Bakterien alles Natürliche. Für sie ist eine natürliche Bürste der beste Nährboden. Daraus schließen wir, dass bei der Wahl der Bürsten Nylon bevorzugt werden sollte.

Unregelmäßige oder inkonsistente Zahnreinigung

Das Intervall zwischen den Bürsten beeinflusst direkt den Zustand der Zähne. Wenn es zu lang ist, tritt Plaque auf den Zähnen auf, die, wie wir bereits wissen, die Ursache für die Ausbreitung der Infektion in der Mundhöhle ist. In dieser Hinsicht müssen die Zähne zwei und vorzugsweise dreimal täglich gereinigt werden.

Die Dauer der Reinigung sollte mindestens 3 Minuten betragen. Zahnärzte empfehlen, die Mundhöhle in vier ungefähr gleiche Teile zu teilen und ihnen jeweils 45 Sekunden zu geben.

Zu häufiges Zähneputzen

Wenn Sie Ihre Zähne öfter als dreimal am Tag putzen, wird dies in keiner Weise die Gesundheit Ihrer Mundhöhle verbessern, im Gegenteil, es tut sogar weh. Um Mundgeruch zu vermeiden, vergessen die Menschen oft, dass der Zahnschmelz mit dem Geruch einhergeht. Daher lohnt es sich, andere Methoden gegen unerwünschten Geruch einzusetzen.

Zahnseide ignorieren

Ошибки при чистке зубов

Laut Statistik betrifft Karies am häufigsten die lateralen Teile des Zahns. Denken Sie darüber nach, denn während des Essens reichert sich die Nahrung, die wir essen, in den Interdentalräumen an. Es ist fast unmöglich, es mit einer Bürste zu schrubben. Hier kommt Zahnseide ins Spiel, um die Speisereste leicht zu entfernen und die Zähne gesund zu erhalten.

Verletzung der Zahnreinigungstechnik

Wie Sie Ihre Zähne richtig mit einer Zahnbürste putzen, wird später im Artikel beschrieben. Es ist sinnvoll zu beachten, dass Sie sich, wenn Sie diese Technik ignorieren und die Grundregeln ignorieren, dem Risiko schwerer Krankheiten aussetzen.

Seltene Zahnbürste waschen

Wenn Sie Ihre Zähne mit einer Zahnbürste putzen, können Sie den angesammelten weichen Belag entfernen. Natürlich verschwindet er nicht spurlos. Wenn es nach jeder Reinigung nicht sorgfältig weggespült wird, vermehren sich die Bakterien, die sich dort angesammelt haben, und verursachen Entzündungskrankheiten, sobald sie sich wieder im Mund befinden. Denken Sie daran, dass das Waschen und Trocknen Ihrer Zahnbürste Sie gesund hält.

Der Mythos der höheren Effizienz einer elektrischen Zahnbürste

Um diesen Mythos zu zerstreuen, müssen Sie herausfinden, wie viele Arten von elektrischen Zahnbürsten vorhanden sind. Es stellt sich heraus, dass sie auf dem ukrainischen Markt in vier Arten präsentiert werden.

  • Vibrierend;
  • Rotieren;
  • Kombiniert;
  • Bürsten mit Büscheln, die in alle Richtungen rotieren.

Unter allen aufgeführten Sorten ist nur die letzte Art von Bürsten zu nennen, wie diejenige, die den Vorteil gegenüber der üblichen Bürste hat. Tatsächlich kann die Qualität des Putzens aufgrund seiner Eigenschaften mit einem Zahnarztbesuch verglichen werden. Wenn Sie sich dennoch dazu entschließen, die faulen Besitzer von elektrischen Zahnbürsten wieder aufzufüllen, denken Sie daran, dass eine solche Bürste das Zahnfleisch öfter stört und häufig zum Bluten führt. Verstöße gegen die elementare Technik der Verwendung einer elektrischen Bürste können Zahnfleischverletzungen und Schäden am Zahnschmelz verursachen.

In dieser Hinsicht lohnt es sich zu überlegen, ob es sinnvoll ist, Ihre gewohnte Art des Zähneputzens zu ändern. Schließlich ist eine gewöhnliche Bürste ihren moderneren Gegenstücken nicht unterlegen und schädigt die Gesundheit der Mundhöhle nicht.

Seltener Bürstenwechsel

Ошибки при чистке зубов

Experten empfehlen, die Bürste mindestens 3 - 4 Monate zu verwenden, und häufiger und besser. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sich die Borsten der Bürste mit der Zeit verformen und somit ihre Flexibilität verlieren. Diese Bürste kann nicht mehr verwendet werden. Es bringt keinen Schaden oder Nutzen für seinen Besitzer.

Dafür sorgte der Hersteller, der sehr um die Gesundheit seiner Kunden besorgt ist. Nun ist der Markt keine Neuigkeit, um den Pinsel zu treffen, der die Farbe seiner Zotten ändert, und den Besitzer darauf aufmerksam macht, dass er für einen neuen Laden in den Laden gehen muss. Aber renne nicht sofort dafür. Passen Sie auf Ihren Assistenten auf: gebogene Borsten, mehr "Shaggy" zeigen an, dass die Bürste bereits überlebt hat und ersetzt werden muss.

Verwenden Sie Kaugummi anstelle des regelmäßigen Zähneputzens

Ошибки при чистке зубов

Unterschätzen Sie nicht Kaugummi. Sie reinigen den Mund nach dem Essen wirklich, aber diese Eigenschaft gilt nur für die Kaufläche der Zähne. Nur eine Zahnbürste kann ein komplettes Zähneputzen bewältigen, und Kaugummi sollte nur in Ausnahmefällen verwendet werden.

Für diejenigen, die über ein kombiniertes Badezimmer verfügen, sollten Sie Ihre Bürsten in einem speziellen Fall aufbewahren und vor der Reinigung eine Desinfektionslösung verwenden. Das liegt daran, dass die Bakterien beim Spülen der Toilette mehr als eineinhalb Meter weit fliegen. Es ist nicht schwer zu erraten, dass sich diese Mikroorganismen auch auf Bürsten ablagern.

Über adme.ru & guide-dental.ru

Ошибки при чистке зубов