This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Gymnastik Butrimova: normalisiert die Durchblutung und stellt die korrekte Position der Halswirbel wieder her

Гимнастика Бутримова

Osteochondrose (aus dem Altgriechischen. Knochen und Knorpel) ist ein Komplex von dystrophischen Störungen im Gelenkknorpel. Es kann sich in fast allen Gelenken entwickeln, am häufigsten sind jedoch Bandscheiben betroffen. Je nach Lokalisation werden zervikale, thorakale und lumbale Osteochondrose isoliert. Es ist anzumerken, dass in der englischsprachigen medizinischen Literatur der Begriff Osteochondrose eine völlig andere Gruppe orthopädischer Erkrankungen bedeutet, die auf Russisch Osteochondropathien genannt werden.

Übungen für diejenigen, die viel Zeit am Computer verbringen. Sie können direkt am Arbeitsplatz durchgeführt werden - zusammen mit einer Pause für eine Rauchpause. Gesundheit spart an allen 200%.

Osteochondrose der Halswirbelsäule ist eine ziemlich schwere Erkrankung, bei der es zu einer Verlagerung oder Verformung der Wirbel in der Wirbelsäule kommt. Es gibt viele lebenswichtige Arterien und Nervenfasern im Nacken, die eng mit dem menschlichen Rückenmark verbunden sind.

Die Hauptursache für Osteochondrose der Wirbelsäule ist aufrechtes Gehen. Während des Reifungsprozesses beim Menschen wird das Gefäßbett in den Bandscheiben physiologisch verkleinert, weshalb ihre Ernährung diffus erfolgt. Dies erschwert die Wiederherstellung von Bandscheiben nach Verletzungen und Belastungen. Die Unzulänglichkeit der Ernährung verschlimmert osteochondrotische Prozesse. Knorpel verliert seine Elastizität und Festigkeit, verändert seine Form und Textur.

Es ist die Halswirbelsäule, die die größte Aktivität aufweist und täglich starken körperlichen Anstrengungen ausgesetzt ist, da sie sich ständig in aufrechter Position befindet. Mit zunehmendem Alter beginnen sich daher die Halswirbel zu verschieben oder zu deformieren, was das Auftreten einer Osteochondrose verursacht.

Für die Behandlung ist die therapeutische Gymnastik die effektivste Methode. Es hilft, die Durchblutung der Halswirbelsäule zu normalisieren und die korrekte Position der Wirbel wiederherzustellen.

Es ist jedoch zu beachten, dass die eigenständige Ausübung der Übungen ohne Zustimmung eines Facharztes und des behandelnden Arztes die Situation nur verschlimmern kann .

Der Arzt Wladimir Alexandrowitsch Butrimow widmete sich viele Jahre der Untersuchung und Auswahl der wirksamsten Bewegungen zur Behandlung der Osteochondrose mit Hilfe der Gymnastik. Er ist nicht nur Gymnastiklehrer, sondern auch Psychotherapeut, Reflexologe und Qiguntherapeut.

Butrimov hat mehr als dreißig Jahre lang verschiedene Techniken zur Wiederherstellung der Wirbelsäule studiert und dabei eigene Übungen zur Stärkung der Wirbelsäulenmuskulatur entwickelt.

Diese Qigong-Methode ist das Ergebnis langjähriger praktischer Forschung, einer Methode zur Behandlung von Erkrankungen der Halswirbelsäule, und hat sich weit verbreitet als wirksam erwiesen.

Die Einschaltung sollte mindestens zweimal täglich erfolgen: morgens und abends . Wenn Sie die Übungen häufiger machen, ist das Ergebnis besser, besonders wenn Sie am Schreibtisch arbeiten.

Qigong-Übungen trainieren die Nackenmuskulatur und entwickeln die Gelenke der Halswirbelsäule. Die Hauptregel , die Dr. Butrimov bei der Behandlung der zervikalen Osteochondrose für obligatorisch hält, ist die völlige Entspannung . Medizinische Gymnastik für diese Krankheit erfordert die Entspannung der Nackenmuskulatur. Nur der Zustand einer solchen Person trägt dazu bei, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Dieses Video ist Teil eines speziellen Programms zur Verbesserung der Wirbelsäule.

Es ist zu beachten, dass die eigenständige Übung ohne Zustimmung eines Facharztes und des behandelnden Arztes die Situation nur verschlimmern kann.

Über econet.ru & wiki