This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Wie wirkt sich Minze auf die menschliche Gesundheit aus? Ärzte empfehlen es!

Мята и здоровье

Pfefferminze (lat. Méntha) ist eine Gattung von Pflanzen der Familie Lamiaceae. Alle Arten sind hocharomatisch, die meisten enthalten viel Menthol.

Minzpflanzen unterscheiden sich signifikant in der chemischen Zusammensetzung der im Stoffwechsel gebildeten flüchtigen Substanzen - Metaboliten, der sogenannten LAV, die sich in einem unterschiedlichen Geruch und in einer unterschiedlichen Zusammensetzung der ätherischen Öle manifestieren.

Was ist die Verwendung von Minze? Rund um die Pfefferminze: Wohltuende Eigenschaften für Herz, Nervensystem, Schlafstörungen. Auch was ist die Verwendung von Minze für Frauen für kosmetische Zwecke.

🌿 Minze empfohlen für Stress und zur Verbesserung der Schlafqualität

Wir alle kennen Minze als Beruhigungsmittel, das Stress wirksam bekämpft und sich positiv auf die Schlafqualität auswirkt.

Wunderminze ist jedoch nicht auf die beruhigenden Eigenschaften beschränkt.

Minze ist auch ein ausgezeichnetes Beruhigungsmittel. Darüber hinaus ist es nützlich, nicht nur Medikamente oder Getränke mit Minze einzunehmen. Schon der Minzgeruch hilft, sich zu beruhigen und zu entspannen. Es ist auch nützlich, Minze zu trinken, um den gesamten Körper zu stärken, sowie zur Schönheits- und Gewichtsreduktion, wie verschiedene Studien von Wissenschaftlern belegen, die die Nützlichkeit dieser duftenden Pflanze belegen.

Bei regelmäßiger Anwendung von Minze:

  • der Schlaf verbessert sich;
  • Depression und Stress sind schneller;
  • die Stimmung bleibt länger gut.

🌿 Pfefferminze stimuliert den Gewichtsverlust und verbessert die Verdauung

Wissenschaftler haben bewiesen, dass Minze nicht nur Reizbarkeit und Nervosität lindert, sondern auch beim Abnehmen hilft.

Dies wird durch Forschungsergebnisse belegt, die bewiesen haben, dass Minze durch die Steigerung des Muskel-Energiestoffwechsels den Gewichtsverlust stimulieren kann.

Zusätzlich hilft Minze, das Gefühl des Kopfes zu verringern und die Menge der verbrauchten Kalorien zu verringern.

Dank Minze:

  • die Behandlung von Erkrankungen des Verdauungssystems wird beschleunigt;
  • entzündliche Prozesse durchlaufen;
  • Übelkeit verschwindet;
  • Verdauung verbessert.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Minze ein ausgezeichnetes choleretisches Mittel ist.

Viele Speisen und Getränke werden erfolgreich durch Minzblätter ergänzt. Das Aroma von Minze erfüllt den Raum und Hygieneprodukte erfreuen oft mit einem Minzgeruch.

🌿 Pfefferminze sorgt für eine sanfte Entgiftung

Mit Minze können Sie den Körper von unnötigen Toxinen und Toxinen reinigen.

Aromatisierte Pfefferminzblüten verbessern die Verdauung, beseitigen Übelkeit und sind auch ein hervorragendes Hilfsmittel, um während einer Diät einen gesunden Körper zu erhalten und den Mangel an Nährstoffen und Vitaminen aufzufüllen.

Darüber hinaus wirkt Minze choleretisch und harntreibend.

🌿 Minze verbessert den Hautzustand

Minze hat eine wohltuende Wirkung auf die Haut und hilft, ihre Elastizität und Weichheit zu erhöhen.

Darüber hinaus wird die Haut durch die in der Pflanze enthaltenen Wirkstoffe mit Feuchtigkeit versorgt, und die äußerliche Anwendung von Pfefferminz reinigt, lindert Entzündungen und hat antiseptische Eigenschaften, die Akne beseitigen und Wunden heilen können.

🌿 Mint desinfiziert

Pfefferminze ist ein sehr nützliches und desinfizierendes Mittel für Zähne und Zahnfleisch.

Dank der Pflanze geht die Entzündung vorüber, der Atem wird erfrischt.

🌿 Mint verbessert die Produktivität

Eine von Wissenschaftlern durchgeführte Studie hat ergeben, dass selbst das Riechen von Minze die Motivation steigern und die Batterien aufladen kann.

Experten argumentieren insbesondere, dass der Geruch von Minze nützlich sein kann, um die Aufmerksamkeit, Motivation und Produktivität zu steigern.

Zu solchen Schlussfolgerungen kamen die Wissenschaftler nach einer Studie, die zeigte, dass der Minzgeruch zu einer allgemeinen Steigerung der Aufmerksamkeit beitragen kann, wodurch sich die Versuchsteilnehmer länger auf die Aufgabe konzentrieren und bessere Ergebnisse zeigen.

🌿 Minze stärkt das Haar und stimuliert sein Wachstum

Pfefferminze enthält die Vitamine A, C und B12, den biologisch aktiven Inhaltsstoff Menthol und andere Nährstoffe, die nicht nur der Gesundheit, sondern auch der Schönheit unserer Haare zuträglich sind.

Minze reinigt effektiv Haar und Kopfhaut von Unreinheiten, wirkt beruhigend und bakterizid, beseitigt Hautirritationen, stärkt das Haar und beseitigt Sprödigkeit.

Darüber hinaus fördert das in der Minze enthaltene Menthol die Mikrozirkulation im Blut, wodurch das Haarwachstum aktiviert wird und die Haarfollikel mehr Nährstoffe erhalten.

🌿 Was ist die Verwendung von Minze für das Herz und die Blutgefäße

Minze ist ein Vasodilatator. Darüber hinaus hat es eine ausgeprägte stimulierende Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System.

Vor dem Verzehr von Pfefferminze in großen Mengen sollten Sie einen Kardiologen konsultieren.

Dank Pfefferminze:

  • Schmerzsyndrome und Krämpfe im Bereich des Herzmuskels werden gelindert;
  • Herzfrequenz normalisiert sich;
  • Die Durchblutung normalisiert sich.

Es ist nicht verwunderlich, dass Minze häufig in verschiedenen Medikamenten für das Herz enthalten ist.

🌿 Was ist die Verwendung von Minze für Frauen

Tatsächlich ist Minze sehr wohltuend für die Haut - sowohl für Frauen als auch für Männer. Weil Pfefferminze in der Kosmetik sehr verbreitet ist.

Es ist Teil vieler Cremes, Masken und vor allem Shampoos.

Ein aktiver Bestandteil der letzten Minze zu sein, hilft gegen trockene Kopfhaut, Juckreiz und Schuppen.

  • die Haut wird gereinigt;
  • die Regeneration der Hautzellen wird beschleunigt;
  • Juckreiz und Irritation verschwinden;
  • dunkle ringe unter den augen verschwinden.

Darüber hinaus hat Minze eine tonisierende Wirkung auf die Haut jeglicher Art. Es überrascht nicht, dass viele Frauen Kosmetika haben, die mit Pfefferminze angereichert sind.

🌿 Pfefferminze hilft

Pfefferminze hilft bei der Behandlung von:

  • Erkältungen und bronchopulmonale Erkrankungen;
  • Reisekrankheit;
  • Rheuma;
  • Arthritis;
  • Gicht.

❌ Gegenanzeigen zur Verwendung von Minze

Erstens sollte Minze nicht von Kindern unter drei Jahren eingenommen werden.

Zweitens sollte Pfefferminze mit Vorsicht angewendet werden, wenn:

  • Krampfadern;
  • reduzierter Druck;
  • Autofahren für lange Strecken.

Pfefferminze ist nicht nur eine schöne, sondern auch eine sehr nützliche Pflanze. Die Hauptsache ist, es mit Bedacht zu verwenden, und dann sind die vorteilhaften Eigenschaften der Minze nur vorteilhaft. Sei gesund und schön!

Minze (lat.Méntha)

Мята и здоровье

wiki Pfefferminze ist eine ziemlich beliebte Pflanze, die im Leben fast jedes Menschen eine wichtige Rolle spielt. Viele Speisen und Getränke werden erfolgreich durch Minzblätter ergänzt. Das Aroma von Minze füllt oft den Raum. Ja, und viele Hygieneprodukte riechen oft nach Minze.

Der Name der Gattung leitet sich vom Namen der Nymphe Minfa (oder Minta) ab, der Göttin des Monte Mente in Elis, dem geliebten Gott der Unterwelt des Hades. Die Frau von Hades Persephone verwandelte sie in eine Pflanze - Piment.

Minzpflanzen sind weit verbreitet: in der Lebensmittelzubereitung, in der Kosmetik - japanische Minze (Mentha japonica) und Pfefferminze (Mentha piperita); in der Kräutermedizin und Aromatherapie - Pfefferminze, Minze (Mentha aquatica), Minze (Mentha pulegium); in der Pharmakologie - hauptsächlich Pfefferminze.

Minze kann auch zu Hause angebaut werden - im Topf!

Über novosti-n.org & fountravel.ru & wiki