This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Natriumjodid (Natrii iodidum)

Natriumiodid (Natrii Jodidum).

Synonyme: Natriumiodid, Natriumiodatum.

Geschmackloses weißes kristallines Pulver, salzig nach Geschmack. Es dämpft in der Luft unter Zersetzung und Freisetzung von Jod. Leicht löslich in Wasser (1: 0,6), Alkohol (1: 3), Glycerin (1: 2). Wässrige Lösungen werden 30 Minuten bei einer Temperatur von + 100 ° C oder 20 Minuten bei +120 ° C sterilisiert.

Indikationen für Anwendung und Dosis sind die gleichen wie für Kaliumiodid.

Drinnen 0,3 - 1, 0 g 3 - 4 mal am Tag ernennen.

Falls erforderlich, verwenden Sie zur intravenösen Verabreichung des Jodpräparats (mit späten syphilitischen Veränderungen des Sehnervs, Aktinomykose der Lunge usw.) eine 10% ige Natriumiodidlösung in 5-10 ml pro Infusion. Normalerweise nach 1 bis 2 Tagen verabreicht; nur 8 bis 12 Infusionen.

Freigabeform: Pulver.

Lagerung: in gut verschlossenen Gläsern aus orangefarbenem Glas an einem dunklen Ort.