This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Iodonat (Iodonatum)

IODONAT (Iodonatum).

Eine wässrige Lösung eines Tensidkomplexes mit Jod.

Die Flüssigkeit ist dunkelbraun mit einem leichten Jodgeruch. Mit Wasser in jedem Verhältnis mischbar. Enthält ca. 4,5% Jod.

Das Arzneimittel hat eine bakterizide Aktivität, die nicht nur durch Jod, sondern auch durch einen oberflächenaktiven Träger bereitgestellt wird. Aktiv gegen Escherichia coli, Staphylococcus aureus, Proteus, Pseudomonas aeruginosa; hat auch fungizide Eigenschaften.

Als Antiseptikum nur zur Desinfektion der Haut des Operationsfeldes anwenden, als Ersatz für eine Lösung von Alkoholjod (siehe).

Verwenden Sie eine Lösung mit 1% freiem Jod. Verdünnen Sie dazu die Iodonat-Stammlösung 4, 5 Mal mit sterilem oder gekochtem destilliertem Wasser, bevor Sie sie verwenden. Die resultierende 1% ige Lösung wird vor der Operation zweimal mit dem Operationsfeld geschmiert. Eine zusätzliche Hautbehandlung mit Alkohol ist nicht erforderlich. Behandeln Sie die Wundränder vor dem Nähen der Haut erneut mit einer 1% igen Lösung.

Freisetzungsform: auf 1 und 2 l in Flaschen Orangenglas mit gemahlenen Stopfen, die die ursprüngliche Zubereitung enthalten (mit 4 - 5% freiem Jod).

Lagerung: an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur.