This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Telmisartan (Telmisartan)

TELMISARTAN (Telmisartan).

4'-Methyl-6 - [(1-methyl-2-benzimidazolyl) -2-propyl-1-benzimidazolyl] -2-biphenylcarbonsäure.

Synonyme: Mikardis, Prytor, Micardis, Prytor.

Weißes oder farbloses kristallines Pulver. Es ist praktisch unlöslich in Wasser, teilweise löslich in starken Säuren und löslich in starken Laugen.

Es wird im Verdauungstrakt gut resorbiert, die Bioverfügbarkeit beträgt 40-60% (die Wirkung der "ersten Passage" durch die Leber), C max - 1 Stunde, T 20 - 20-30 Stunden; Es wird hauptsächlich mit Galle ausgeschieden.

Mit arterieller Hypertonie auftragen.

Bei Bedarf einmal täglich 0,04 g (40 mg) innerhalb von 0,04 g (40 mg) zuweisen.

Die blutdrucksenkende Wirkung entwickelt sich 3 Stunden nach der Verabreichung und hält länger als 24 Stunden an; Eine stabile klinische Wirkung wird nach 4-8 Wochen Behandlung erreicht.

Nebenwirkungen (Kopfschmerzen, Schwindel, Dyspepsie, Übelkeit, Durchfall, Husten, Bauch-, Brust- und Rückenschmerzen, Hyperurikämie usw.) sind selten.

Das Medikament ist bei schweren Leber- und Nierenverletzungen während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert.

Freisetzungsform: Tabletten auf 0,04 und 0,08 g (Nr. 7, 14).

Speicherung: Liste B.