This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Triptorelin (Triptorelin)

TRIPTORELIN (Triptorelin).

Synonyme: Decapeptyl, Diferelin, Decapeptyl, Diphereline.

Ein synthetisches Analogon des Gonadotropin-Freisetzungsfaktors.

Es unterscheidet sich vom natürlichen Hormon durch eine geringere Biotransformationsrate und eine langsamere Ausscheidung aus dem Körper.

Erhältlich in Form von Acetat (C 64 H 82 N 18 O 13 · C 2 H 4 O 2 ).

Durch Aktion ist es in der Nähe von Buserelin (siehe).

Bei intramuskulärer und subkutaner Verabreichung beträgt die Bioverfügbarkeit ungefähr 39% bzw. 69%, T 7. - 7,6 Stunden

Es wird bei Endometriose, Uterusmyom, progressivem Ovarialkarzinom, hormonabhängigem Prostatakrebs und extrakorporalen Eingriffen eingesetzt.

Subkutan oder intramuskulär zuweisen.

Subkutan (hauptsächlich bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit) werden 7 Tage lang einmal täglich 0,5 mg und dann 0,1 mg pro Tag verabreicht. Bei Verwendung der Depotform (Diferelin-Depot) werden 3,75 mg bis zu 6 Monate lang alle 4 Wochen intramuskulär verabreicht.

Mögliche Nebenwirkungen: Schwächung der Libido, Gynäkomastie, verminderte Knochenmineralisierung, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Depressionen, Sehstörungen, Myalgie, erhöhter Blutdruck, lokale allergische Reaktionen usw.

Das Medikament ist kontraindiziert für polyzystische Eierstöcke, hormonunabhängigen Prostatakrebs, Osteoporose, Schwangerschaft und Stillzeit.

Freisetzungsverfahren: 0,01% ige und 0,05% ige Injektionslösungen in Einwegspritzenampullen von 1 ml; Pulver zur Suspension zur subkutanen Verabreichung in Durchstechflaschen von 0,1 mg und zur Suspension der verlängerten Freisetzung zur intramuskulären Verabreichung in Durchstechflaschen und Mikrokapseln (Einwegspritzen) von 3,75 mg mit einem Lösungsmittel.