This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen sind nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Eisenfumarat (Eisenfumarat)

IRON FUMARATE (Eisenfumarat).

Synonyme: Ferronat, Heferol, Cheferol, Ferronat.

Wird bei Eisenmangelanämie angewendet.

Bei Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren 1 Kapsel (Kheferol) 1-2-mal oder 10 ml Suspension 3-4-mal, bei Kindern unter 12 Jahren 1 bis 4-mal täglich 5 ml Suspension auftragen.

Mögliche Nebenwirkungen: Dyspeptische Symptome, Magersucht.

Gegenanzeigen: Hämochromatose, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür, Colitis ulcerosa.

Freisetzungsverfahren: Kapseln mit 0,35 g (0,1 g elementares Eisen) (Nr. 30); 3% ige Suspension zur oralen Verabreichung in 100 ml-Durchstechflaschen.