This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Galazolin (Halazolinum)

GALAZOLIN. (Halazolinum) *. 2- (4'-tert-Butyl-2 ', 6'-dimethylbenzyl) imidazolinhydrochlorid.

Synonyme: Nezeril, Otriven, Otrivin, Xylometazolin.

In Struktur und Wirkung liegt es nahe an Naphthyzin.

Wird bei Rhinitis, Laryngitis, Sinusitis, Sinusitis, Heuschnupfen und anderen allergischen Erkrankungen der Nasenhöhle und des Rachens angewendet.

Erwachsenen werden 1 bis 3 Mal täglich 1 bis 3 Tropfen einer 0,1% igen Lösung in jede Nasenhälfte verabreicht, bei Kindern 1 Mal pro Tag 1 Tropfen einer 0,05% igen Lösung. Erwachsene können mit einem Vernebler (Inhalator) verabreicht werden.

Bei der Anwendung des Arzneimittels kann ein leichtes Brennen in Nase und Rachen auftreten. Bei chronischer Rhinitis wird das Medikament normalerweise nicht angewendet (siehe Naphthyzin).

Gegenanzeigen sind die gleichen wie für Naphthyzin.

Freisetzungsform: 0,1% ige Lösung (für Erwachsene) und 0,05% ige Lösung (für Kinder) in 10-ml-Flaschen.

Lagerung: Liste B. Im Dunkeln.