This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Andecalinum (Andecalinum)

ANDECALINE (Andecalinum).

Gereinigter Schweinepankreasextrakt, der kein Insulin enthält.

Lyophilisiertes Pulver oder poröse Masse von weißer oder gelblicher Farbe. In Wasser löslich.

Senkt den Blutdruck, bewirkt die Erweiterung der peripheren Blutgefäße.

Die Standardisierung des Arzneimittels erfolgt nach der biologischen Methode (zur Blutdrucksenkung bei Versuchstieren).

In der medizinischen Praxis wird Andekalin zur Injektion und Andekalin in beschichteten Tabletten verwendet.

Andecalin zur Injektion (Andecalinum pro Injektionibus) ist in hermetisch verschlossenen Fläschchen mit einem Fassungsvermögen von 5 ml erhältlich (40 Einheiten - Aktionseinheiten - lyophilisierte Zubereitung).

An jede Flasche wird ein Lösungsmittel gebunden - 1,4 ml 20% iges Polyvinylpyrrolidon (relatives Molekulargewicht 12600 + 2700). Das Arzneimittel wird unmittelbar vor der Verwendung aufgelöst, wobei das Lösungsmittel durch einen Einstich in den Gummistopfen in das Fläschchen eingeführt wird. Die Lösung ist transparent, leicht gelblich gefärbt; pH 5, 5 - 7, 0.

Andekalin in weiß beschichteten Tabletten (Tabuletaye Andecalini obductay) mit 0,005 g Andekalin, was 15 Einheiten entspricht.

Andekalin wird bei Erkrankungen der peripheren Gefäße und verwandten trophischen Erkrankungen angewendet: bei spastischen Formen der Endarteritis, der Raynaud-Krankheit, der schleppenden Heilung von Wunden und Geschwüren; Sklerodermie, Migräne, Retinopathie usw.

Andekalin wird intramuskulär oder oral verschrieben. Der Hauptbehandlungsverlauf für mittelschwere und schwere Formen der Krankheit wird in der Regel unter Verwendung von Andekalin zur Injektion und zur Erhaltungstherapie sowie bei milden Formen der Krankheit, einem Arzneimittel in Form von Tabletten im Inneren, durchgeführt.

Intramuskulär verabreicht in milden Fällen der Krankheit in 10 Einheiten, in schwereren Fällen - bis zu 40 Einheiten. Beginnen Sie mit der Einführung jeden zweiten Tag und dann (nach 2 bis 3 Injektionen) täglich. Die Behandlungsdauer beträgt 2 bis 4 Wochen.

Mit dem Verschwinden der Krankheitssymptome werden 40 Einheiten einmal alle 2 Tage verabreicht. Die Behandlung sollte nicht sofort abgebrochen, sondern schrittweise reduziert werden. Nach einer Pause von 2 - 3 Monaten kann der Behandlungsverlauf wiederholt werden.

Die Dosis von Andekalin wird individuell in Abhängigkeit von der Art und Schwere der Erkrankung sowie der Art der Therapie (primär oder unterstützend) festgelegt. Vor dem Essen einnehmen. Die Behandlung beginnt dreimal täglich mit 30 Einheiten (2 Tabletten). Ohne ausgeprägte therapeutische Wirkung und mit guter Verträglichkeit nach 6 bis 10 Tagen kann die tägliche Dosis über 2 bis 3 Wochen schrittweise auf 135 bis 180 Einheiten (9 bis 12 Tabletten) pro Tag erhöht werden, wobei die schlechte Verträglichkeit schrittweise auf 40 bis 60 Einheiten reduziert wird (3 bis 4 Tabletten) pro Tag. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat, während der 2250 bis 3000 Einheiten (150 - 200 Tabletten) eingenommen werden.

Nach einer Pause von 2-3 Monaten kann der Behandlungsverlauf wiederholt werden (Es gibt Hinweise darauf, dass Andecalin in kleinen Dosen angewendet werden sollte, da das Arzneimittel kinin-destruktive Enzyme enthält und in großen Dosen die Zerstörung von Bradykinin verursachen und seine vasodilatierende Wirkung schwächen kann.).