This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Halometason (Halometason)

HALOMETASON (Halometason). 2-Chlor-6a-9a-difluor-11b, 17,21-trihydroxy-16a-methylpregna-1,4-dien-3,20-dion.

Synonyme: Seacorten, Sicorten.

Wie Sinaflan und Flumethason enthält es zwei Fluoratome im Molekül und zusätzlich ein Chloratom in Position 2.

Es ist in Form von Salben und Cremes erhältlich, die eine ausgeprägte antiallergische und entzündungshemmende Wirkung haben.

Die Indikationen für die Anwendung sind dieselben wie für andere ähnliche Arzneimittel (siehe Sinaflan, Flumetazonpivalat).

Tragen Sie zweimal täglich eine dünne Schicht auf die betroffenen Hautpartien auf, normalerweise ohne Verband. In schwereren Fällen wird ein Okklusivverband angelegt.

Das Medikament ist gut verträglich. Vorsichtsmaßnahmen und Kontraindikationen - siehe Sinaflan-Salbe.

Freisetzungsform: 0,05% Creme oder Salbe in Aluminiumtuben von 10 g.