This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Fibrinosol (Fibrinosolum)

FIBRINOSOL (Fibrinosolum).

Das Arzneimittel wird durch unvollständige Hydrolyse von Blutfibrin bei Rindern und Schweinen erhalten. Enthält freie Aminosäuren und einzelne Peptide.

Transparente Flüssigkeit von hellbrauner Farbe mit einem spezifischen Geruch (pH 6, 4 - 7, 4); enthält einen Gesamtstickstoff von 0,6 - 0,8 g pro 100 ml des Arzneimittels, Aminstickstoff mindestens 40% des Gesamtstickstoffs, Tryptophan mindestens 50 mg pro 100 ml.

Entwickelt für die parenterale Proteinernährung. Indikationen für die Anwendung und Kontraindikationen sind die gleichen wie für andere Proteinhydrolysate.

Geben Sie den Tropfen intravenös ab 20 Tropfen pro Minute ein. Erhöhen Sie bei guter Verträglichkeit die Anzahl der Tropfen auf 60 pro Minute. Die Gesamtmenge für eine Infusion beträgt bis zu 20 ml pro 1 kg Patientengewicht. Vor der Verabreichung wird das Arzneimittel auf Körpertemperatur erhitzt.

Bei intravenöser Verabreichung von Fibrinosol sind ein Wärmegefühl im Körper und eine Schwere im Kopf möglich. Reduzieren Sie in diesen Fällen die Verabreichungsrate und beenden Sie gegebenenfalls die Verabreichung des Arzneimittels.

Freigabeform: in Flaschen auf 250.450 und 500 ml.

Lagerung: an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von + 4 bis + 20 ° C.