This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Behandlung von Aortenaneurysma Volksheilmittel

ACHTUNG!
Die auf der Website veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz.
Die beschriebenen Methoden der Diagnose, Behandlung, Rezepte der traditionellen Medizin, etc. Selbstverwendung wird nicht empfohlen. Konsultieren Sie unbedingt einen Fachmann, um Ihre Gesundheit nicht zu schädigen!
Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Aneurysma ist eine lokale Zunahme eines Blutgefäßes oder einer Herzhöhle aufgrund von Dehnung und Vorsprung seiner Wand. Aneurysma kann eine Komplikation von Atherosklerose, Myokardinfarkt, Syphilis und einigen anderen Krankheiten sein. Manchmal treten falsche Aneurysmen auf, sie treten mit einem Defekt (Geschwür) der Arterienwand auf und sind in der Regel traumatisch. Eine Operation ist normalerweise erforderlich, um falsche Aneurysmen zu behandeln, und um Aneurysmen loszuwerden, muss die zugrunde liegende Krankheit geheilt werden.

Symptome eines Aneurysmas

Die Manifestationen der Krankheit hängen von der Größe des Aneurysmas, seiner Lokalisation und anderen Faktoren ab. Oft manifestiert sich ein Aneurysma nicht lange und die Krankheit ist asymptomatisch. Aneurysma kann die Blutversorgung der vom betroffenen Gefäß gefütterten Gewebe beeinträchtigen. Auch die Herzaktivität wird häufig gestört.

Die Hauptsymptome des Aortenaneurysmas sind Kurzatmigkeit, dumpfe neuralgische Schmerzen in der Brust, häufiges Pochen des Kehlkopfes, Heiserkeit. Bei einem Anfall muss Eis auf die Brust oder zumindest eine kalte Kompresse gelegt werden.

Patienten mit Aneurysma müssen von einem Arzt behandelt und überwacht werden. Falls erforderlich, wird nach speziellen Indikationen eine Operation verordnet.

Die wichtigsten Volksheilmittel für die Behandlung von Aneurysmen sind auf Atemnot reduziert

Volksheilmittel für die Behandlung von Aortenaneurysma

  • Zwei Esslöffel zerkleinerte getrocknete Beeren von blutrotem Weißdorn gießen 1,5 Tassen kochendes Wasser.
    Trinken Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten in 3 geteilten Dosen.
  • Einen oder zwei Esslöffel des Grases des Gelblumenkohls in einem Glas kochendem Wasser aufbrühen.
    4 - 5 mal täglich einen Esslöffel Zucker trinken.
  • Ein Esslöffel gehackter Kräuterdill (oder Samen) besteht aus 1,5 Tassen kochendem Wasser. Dieser Betrag ist der Tagessatz.
  • Einen Esslöffel gehackte sibirische Holunderwurzel in einem Glas kochendem Wasser 15 Minuten kochen lassen. bei schwacher Hitze, dann bestehen Sie auf einer halben Stunde und belasten.
    Nimm einen Esslöffel.