This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Behandlung von Gebärmutterkrebs mit Volksheilmitteln

ACHTUNG!
Die auf der Website veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz.
Die beschriebenen Methoden der Diagnose, Behandlung, Rezepte der traditionellen Medizin, etc. Selbstverwendung wird nicht empfohlen. Konsultieren Sie unbedingt einen Fachmann, um Ihre Gesundheit nicht zu schädigen!
Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Gebärmutterkrebs ist ein bösartiger Tumor aus den Zellen des Uterus-Epithels (normalerweise der Gebärmutterhals).

Die Ursachen der Krankheit. Verschiedene chronische Prozesse (Erosion, Polypen), Gebärmutterverletzungen bei der Geburt und Schwangerschaftsabbruch können Voraussetzungen für Gebärmutterkrebs sein.

Manifestationen der Krankheit. Symptome treten auf, wenn sich der Tumor bereits entwickelt hat (Frauen sollten daher häufiger von Frauenärzten untersucht werden), dies ist eine Verletzung des Menstruationszyklus, Leukorrhoe, Blutung, die nicht mit Menstruation verbunden ist.

Volksheilmittel für Gebärmutterkrebs:
  • Mahlen Sie 150 g Aloe in einem Fleischwolf (das Alter der Pflanze sollte mindestens 3-5 Jahre betragen; vor dem Schneiden sollte sie 5 Tage lang nicht gewässert werden), geben Sie 250 g natürlichen Mai-Honig und 270 g angereicherten Rotwein hinzu (besser „Cahors“). Alles mischen und 5 Tage an einem dunklen, kühlen Ort lagern. Nehmen Sie die ersten 5 Tage 1 Teelöffel 3-mal täglich eine Stunde vor den Mahlzeiten ein und erhöhen Sie die Dosis schrittweise auf 1 Esslöffel. Die Behandlungsdauer beträgt 2-3 Wochen bis 1,5 Monate. Diese Mischung wird zur Behandlung von Tumoren der weiblichen Geschlechtsorgane, Magenkrebs und Leber empfohlen.
  • Mischen Sie mit einem Hirtenbeutel (Gras) - 3 Esslöffel, bitteres Wermut (Gras), gemeine Früchte (Gras), Knoblauch (Federn), große Schöllkraut (Gras) - jeweils 2 Esslöffel - und gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser in ein Wasserbad . Nehmen Sie 6-mal täglich einen Sud von 30 ml ein. Oder: 3 Esslöffel der Sammlung schütten 0,5 Liter Alkohol ein, bestehen Sie darauf und nehmen Sie dreimal täglich 25 Tropfen Tinktur ein. Gleichzeitig vor dem Zubettgehen und morgens mit einem Kräuterkraut duschen. In diesem Fall die Dosis Wermut um 1 Esslöffel erhöhen.
  • Bestehen Sie darauf, einen Esslöffel Distelblätter in ein Glas kochendes Wasser zu geben, abkühlen lassen und abseihen. Infusion nehmen Sie 1/2 Tasse 3-4 mal am Tag.
  • Mischen Sie die Feder von Kalanchoe Cirrus und Highlander viviparous - je 1 Esslöffel, Baumaloe-Saft - 3 Esslöffel, Ringelblumensaft und Sanddornöl - je 4 Esslöffel. Bewerben Sie sich bei Gebärmutterhalskrebs in Rückenlage. Trinken Sie gleichzeitig grünen Tee.
  • 2 Teelöffel der Kräuter des vorliegenden Labkrauts in 200 ml kochendes Wasser gießen, 2-3 Stunden unter dem Deckel stehen lassen, abseihen. Die Infusion wird zum Spülen verwendet und 3-4 mal täglich 50 ml vor den Mahlzeiten getrunken.