This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Altershemmer: Das Alter beginnt mit einem Hirnsignal! Es ist wichtig, ein psychologisches Alter beizubehalten.

Замедлители старения

Das Altern des Menschen ist ebenso wie das Altern anderer Organismen ein biologischer Prozess des allmählichen Abbaus von Teilen und Systemen des menschlichen Körpers und der Folgen dieses Prozesses. Während die Physiologie des Alterungsprozesses ähnlich der anderer Säugetiere ist, sind einige Aspekte dieses Prozesses, wie der Verlust der geistigen Fähigkeiten, für den Menschen wichtiger. Darüber hinaus sind psychologische, soziale und ökonomische Effekte von großer Bedeutung.

Alle haben längst erkannt, dass das sogenannte Passalter mit dem Biologischen nichts zu tun hat. Bei Frauen ist dies am besten zu sehen. Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass einige Frauen in den Dreißigern bereits 50 Jahre alt sind, und 60-Jährige können leicht mit Mädchen im Alter von 25 Jahren mithalten. Aber warum passiert das?

Die Forscher argumentieren, dass die Schlüsselrolle in der Frage der Langlebigkeit absolut nicht durch Genetik und nicht durch die Aufrechterhaltung der Jugend gespielt wird. Es ist das Gehirn, das die Geschwindigkeit unseres Alterns bestimmt.

Sozialpsychologisches Alter

Замедлители старения

Es gibt ein Konzept des psychologischen Alters einer Person. Er bestimmt Aussehen und Verhalten und ist völlig abhängig von den Prozessen des Gehirns. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts galt ein Mann oder eine Frau von 35-40 Jahren als sehr alt. Aufgrund der Fülle an Informationen und mehr Beschäftigung hat die Menschheit als Ganzes begonnen, länger zu leben, was bedeutet, dass es Zeit ist, Veränderungen in der Altersklassifikation zu erkennen.

Die WHO hat neue Altersgrenzen definiert: Heute dauert die Jugend zwischen 25 und 44 Jahren. Also in 40 Frauen sind immer noch Mädchen, nicht zweite Klasse, wie viele Leute gerne scherzen. Weiter, von 44 bis 60 Jahre alt, bleibt eine moderne Person im mittleren Alter, von 60 bis 75 Jahre alt - bei älteren Menschen, und erst im Alter von 75 - 90 Jahren beginnt das Alter. Diejenigen, die über 90 Jahre alt sind, werden Langleber genannt.

Замедлители старения

Dennoch gelingt es nicht jedem, einen jungen Körper und ein gleiches Gesicht 40 Jahre, und noch mehr 50 und 60 Jahre, zu erhalten. Unsere Psychologie, unsere inneren Einstellungen und unsere Einstellung zum Leben beeinträchtigen das junge Leben in Körper und Seele im Erwachsenenalter. Äußere Schönheit hängt von ihnen ab. Die Haupthypothese, in der Forschung, in der Milliarden von Dollar ausgegeben wurden, sagt: die Geschwindigkeit unseres Alterns hängt vom Gehirn ab.

Dies ist leicht zu beweisen. Am Anfang des Lebens ist unser Gehirn sehr beschäftigt mit dem Wissen der Welt, uns selbst, dem Füllen von Wissen und verschiedenen Schlussfolgerungen. Folglich ist der ganze Körper in diesen Prozessen enthalten und arbeitet an der Grenze der Möglichkeiten. Aber sobald die Welt uninteressant wird, sobald Sie aufhören zu lernen, erweitern Sie Ihre Kompetenzen, lernen, beginnt das Alter sofort. Dein Gehirn und dein Körper sind nicht mehr aktiv. Nebenbei bemerkt gibt es von hier aus auch verschiedene Alzheimer-Erkrankungen.

Psychologisches Altern ist wichtig, um rechtzeitig zu bemerken. Es gibt 3 Hauptindikatoren.

Marker des psychischen Alters

Beziehung zur Zeit

Замедлители старения

Sobald du das Gefühl hast, dass die besten Ereignisse in deinem Leben bereits geschehen sind, und für etwas anderes ist die Zeit bereits vergangen, dann hast du angefangen zu altern. Psychologisch lebt der alte Mann mit Erinnerungen, der junge mit seinen Plänen. Pessimismus, ein Gefühl der Hoffnungslosigkeit, Mangel an Plänen, endloses Mahlen von Erinnerungen - all dies sind Indikatoren für psychologisches Alter und biologische Katalysatoren.

Es ist nicht umsonst, dass Menschen in Amerika nach 60 Jahren aufs College gehen, zu verschiedenen Kursen gehen. Alles Neue trägt zur Arbeit des Gehirns und optimistischer Stimmung bei. Und das bedeutet Jugend.

Einschränkungen

Замедлители старения

Psychologisches Alter steht in direktem Zusammenhang mit Selbstmitleid: "Mit 50 Jahren kann ich nicht mehr tun, was ich gemacht habe, als ich 20 Jahre alt war. Ich werde mir keine Saltos erlauben oder ich werde nicht mit einem Fallschirm springen. " Mit dem Alter setzen wir uns natürlich immer mehr Einschränkungen, die mit physischen Daten und Verantwortung verbunden sind (Kinder, Mitarbeiter).

Aber mit jeder Lebensphase eröffnen sich neue Möglichkeiten. Wenn es schwierig ist, etwas körperlich zu tun, können Sie beginnen, kreativere Fähigkeiten zu entwickeln.

Lerne neue Sprachen, gehe wandern, besuche neue Länder, organisiere verschiedene Veranstaltungen. Und viele 20-Jährige werden nicht in der Lage sein, mit Ihnen zu konkurrieren. Beschränke dich nicht, sondern suche nach Möglichkeiten.

Emotionale Stabilität

Замедлители старения

Moderne Wissenschaft und Tausende von Jahren der Weisheit bewiesen, dass dankbare und glückliche Menschen länger leben und schöner aussehen. Stabile Psyche - ein Versprechen der Jugend. Eine Person, die sich ruhig an Veränderungen anpassen kann und Schwierigkeiten durchmacht, nicht alles zu nahe an sich nimmt und sich nicht auf das Problem einlässt, wird immer jünger sein.

Bei fröhlichen Menschen sind Gesichtsfalten anders geformt, sie haben weniger Falten und sind attraktiver im Aussehen.

Gute Dinge zu sehen, einen Sinn für Humor zu haben und dem Leben für jeden Tag zu danken, ist ein Versprechen der psychologischen Jugend. Dies ist auf eine Reihe von hormonellen und neurochemischen Prozessen zurückzuführen, die im Gehirn auftreten.

Entwickeln Sie sich, freuen Sie sich trotz allem, und am wichtigsten, nicht an das Geburtsjahr in Ihrem Reisepass hängen! Viele Leute hören auf, an sich selbst zu arbeiten, nur weil sie das in 50 zum Beispiel nicht tun sollen oder später. Das ist dein Leben, deine Gefühle, dein Körper am Ende. Niemand hat das Recht, dir etwas vorzuwerfen.

iologisches Altern. Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob Sie dieser Meinung zustimmen. Und teilen Sie einen informativen Artikel mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken!

Es ist Ihr psychologischer Zustand, der die Geschwindigkeit des biologischen Alterns bestimmt. Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob Sie dieser Meinung zustimmen.

Über Oksana Dudnik & takprosto.cc & wiki