This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Arten von Steaks

Стейк

Steak (vom englischen Steak - ein Stück Fleisch) - ein dickes Stück gebratenes Fleisch. Das Steak von den besten Teilen des Rindfleisches wird gewöhnlich einfach Steak (manchmal auch Rindersteak ) genannt.

Manchmal wird die Geschichte des Steaks in den Zeiten des antiken Roms genommen, wo die Priester in den Tempeln während des Rituals des Opfers große Stücke Rindfleisch an den Stäben gerösteten, um sie dem göttlichen Altar anvertrauen zu können. " Im mittelalterlichen Europa hatte Rindfleisch eine niedrige Reputation: Es war fast ausschließlich Fleisch von alten Kühen und Stieren. Extra große Vieh wurden in einem frühen Alter getötet, so Kalbfleisch war ziemlich häufig in der Küche der reichen Schichten der Bevölkerung.

Fleisch für Steak ist immer ein Produkt von Elite Viehbestand. Um ein Qualitätsgericht zu bekommen, ist nur Fleisch von jungen Stierkälbern (von einem Jahr bis eineinhalb Jahre alt) bestimmter Rassen geeignet. Die besten Rassen sind Hereford und Angus, und das wertvollste ist reines Fleisch - Englisch. zertifiziertes angus Rindfleisch .

Während der Entwicklung der Kontinente nahmen die Pioniere große Stücke Rindfleisch oder Lamm und brannten sie in Brand. Es ist seit langem eine lange Zeit, aber jeder von uns, zu einem oder anderen Grad, kann diesen Pionier spüren. Um dies zu tun, stecke einfach das Steak .

Die Auswahl an Fleisch für Steak ist eine ganze Wissenschaft. Es wäre schön zu wissen, wie man es heute macht, denn das Endergebnis hängt davon ab - die Qualität des Fleisches ist auf dem Teller. Lass uns zusammen versuchen

Arten von Steaks

Стейк

Von sich aus sind Rindersteaks ein teures Gericht, denn Fleisch für sie wird aus den besten Teilen der Stierkalb Karkasse genommen. Für ihre Vorbereitung eignet sich für ca. 7-10% der gesamten Tierkadaver. Moderne Küche unterscheidet die folgenden Arten von Steaks, deren Name davon abhängt, welcher Teil des Kadaverfleisches geschnitten wurde:

  • Rib-Steak aus dem nasalen Teil der Karkasse geschnitten und mit einer großen Anzahl von fettigen Venen;
  • Club-Steak aus dem dorsalen Teil im Bereich der dicken Rand des längsten Muskels des Rückens und mit einem kleinen Rib Knochen geschnitten;
  • ein Steak auf einem T-Knochen, geschnitten von einem Karkassenabschnitt an der Grenze zwischen den dorsalen und lumbalen Teilen im Bereich der dünnen Kante des längsten Muskels des Rückens und der dünnen Kante des Filetes, also bestehend aus zwei Arten von Steakfleisch - der Filet Mignon von einer Seite Knochen und "New York" - auf der anderen;
  • Porterhouse-Steak aus dem lumbalen Teil des Rückens in der Region der dicken Kante des Filetes geschnitten;
  • Striploin-Steak (New Yorker Streifen), geschnitten vom knochenlosen Streifen des Lendenstücks;
  • Sirloin-Steak aus dem Lenden-Rückenteil im Kopfbereich des Filetes geschnitten;
  • Roundramb-Steak aus dem Oberteil des Hüftteils geschnitten;
  • Filet-Mignon - Quer-Dünnschnitt des zentralen Teils der Lendenfilet mit dem zartesten Fleisch, nicht gekocht "mit Blut";
  • chateaubriand - dicker Rand des zentralen Teils des Rinderfiletes (gebraten ganz oder portioniert, meistens für zwei), das in der Tat das gleiche große Filet Mignon ist, aber nicht stand, sondern auf einem Teller in der Länge gelegt wurde;
  • Tornedos - kleine Stücke aus der dünnen Kante des zentralen Teils der Kerbe verwendet, um Medaillons zu machen;
  • Rock-Steak ist nicht das zarteste, aber sehr leckere Stück Fleisch aus dem Zwerchfell.

Filet Mignon (Filet, Filet, Tenderender)

Филе-миньон (вырезка, филе, тендерлойн) - стейк

Das erste, was dein Auge fängt, ist die Samtoberfläche. Ein solches Filet wird denjenigen gefallen, die mageres Fleisch bevorzugen. Suchen Sie ihn nicht gleich in Geschmack und Zärtlichkeit. Es gibt einfach kein anderes solches Steak.

Porterhouse (Florentiner Steak)

Портерхаус (флорентийский стейк) - стейк

Es wird auch als Premium-Steak wegen der perfekten Kombination aus zartem Filet Mignon und duftenden Steak "New York". Das Steak wird durch einen T-förmigen Knochen geteilt.

T-Bon (Herren-Steak)

Ти-бон (мужской стейк) - стейк

Auf den ersten Blick ist Tibon eine Kopie des Portiers. Allerdings gibt es einen kleinen Unterschied: Der Filet-Mignon im Schornstein nimmt wenig Platz ein, weil das Steak näher an den Kopf des Tieres geschnitten wird. Dort ist die Dicke der Kerbe reduziert.

Ribey-Steak (schottisches Filet, Delmonico-Steak, entrecote)

Стейк рибай (шотландское филе, стейк «Дельмонико», антрекот) - стейк

Es wird aus dem subskapulären Teil vorbereitet. Die Anzahl der fettigen Venen ist größer, so dass der Schnitt auch einen Marmor Schatten erwirbt. Beim Braten beginnen diese Schichten zu schmelzen. Dies ist das Geheimnis der erstaunlichen Saftigkeit des Fleisches.

Prime-Rippe (gebackene Rippe, Braten auf den Rippen)

Прайм-риб (запеченный рибай, жаркое на ребрах) - стейк

Es heißt ein dichtes Steak, das einfach zum Backen geeignet ist. Wiederum machen viele Schichten, die beim Braten schmelzen, nach dem Kochen saftig.

Steak "Tomahawk" ("Cote du Boeuf", Riba auf dem Knochen)

Стейк «Томагавк» («Кот-дю-Бёф», рибай на кости) - стейк

Ein solcher Schnitt wird nur von einem sehr großen Tier erhalten. Im Durchschnitt erreicht das Gewicht des Steaks etwa zwei Kilogramm . Dieses Steak ist nicht nur sehr selten, sondern auch unglaublich lecker.

Strip-Steak ("New York", Striploin, "Kansas City")

Стрип-стейк («Нью-Йорк», стриплойн, «Канзас-сити») - стейк

Die Struktur des Fleisches ist dicht, so ist es mehr würzig und weniger fettig . Köche sagen, dass im Steak "Kansas City" gibt es all jene Qualitäten, die wir in gutes Fleisch schätzen.

Steak "Cowboy" (Tomahawk, Riba auf dem Knochen)

Стейк «Ковбой» («Томагавк», рибай на кости) - стейк

Der Unterschied von dieser Art von Schnitt von oben in der Saftigkeit und Zärtlichkeit des kostalen Teils . Das Aroma von Steak ist nur ihr Verdienst.

Steak "Flat Apple" (Butler-Steak, Scapular Steak)

Стейк «Флет айрон» (Батлер-стейк, лопаточный стейк) - стейк

Als Variante des knochenlosen Schnittes vereint es sowohl hervorragendes Aroma als auch ein gutes Maß an Marmor und ausgezeichneten Geschmack. Wie für die Zärtlichkeit, dann ist dieses Steak an zweiter Stelle nur zum Filet.

Gehacktes Fleisch (Hamburger, Hackfleisch)

Рубленое мясо (гамбургер, фарш) - стейк

Es ist eine Mischung aus Schnitten eines Rumpfes, einer dicken Kante und einem Halsteil. Es ist ein Fehler, diese Art von Fleisch ein Steak zu nennen, denn alle Zutaten gingen durch einen Fleischwolf. Trotzdem wird heute gehacktes Fleisch verwendet, um Burger und Schnitzel zu machen.

Über sovkusom.ru & wiki