This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Top 10 der beliebtesten Kryptowährungen

ТОП криптовалют

Virtuelle Währung oder Spielwährung - privates elektronisches Geld, mit dem virtuelle Güter in verschiedenen Online-Communities gekauft und verkauft werden: soziale Netzwerke, virtuelle Welten und Online-Spiele.

Kryptowährung - digitale Zähleinheiten, Buchhaltung ist dezentral. Das Funktionieren dieser Systeme erfolgt unter Verwendung eines verteilten Computernetzwerks. Gleichzeitig werden Informationen zu Transaktionen normalerweise nicht verschlüsselt und sind in offener Form verfügbar. Um die Invarianz der Transaktionsblockkettenbasis sicherzustellen, werden Elemente der Kryptographie verwendet (digitale Signatur, basierend auf einem öffentlichen Schlüsselsystem, sequentielles Hashing).

Der Begriff verschanzte sich nach der Veröffentlichung eines Artikels über das Bitcoin-System „Crypto-Währung“, der 2011 im Forbes-Magazin veröffentlicht wurde. Der Autor von Bitcoin selbst verwendete wie viele andere den Begriff "Electronic Cash" (engl. Electronic Cash). Verwenden Sie zur Ausgabe verschiedener Kryptowährungen unterschiedliche Methoden: Bergbau, Schmieden oder ICO.

ТОП криптовалют

Zur wirtschaftlichen Natur und zum rechtlichen Status der Kryptowährung werden derzeit Diskussionen geführt. Kryptowährungen werden landesabhängig als Zahlungsmittel betrachtet, ein bestimmtes Produkt kann sich im Umlauf befinden (z. B. das Verbot von Transaktionen mit diesen für Bankinstitute).

Die größte Nachfrage bei Händlern und Kryptoinvestoren sind digitale Währungen, die in den Top 10 des Ratings vertreten sind. Dies ist auf verschiedene Faktoren zurückzuführen. Die wichtigsten Faktoren sind hohe Liquidität, stabiles Kurswachstum, Aussichten für die weitere Entwicklung des Ökosystems und die Reputation der Entwickler.

Es ist auch erwähnenswert, dass sich in der Welt der Kryptowährung alles sehr schnell ändert. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Berichts betrug die Gesamtkapitalisierung der ersten zehn Kryptowährungsratings 122,4 Milliarden US-Dollar. Wenn wir diese Zahl mit dem Gesamtwert aller Kryptowährungen (138,8 Milliarden US-Dollar) vergleichen, die in diesem Dienst vertreten sind, stellt sich heraus, dass der Marktanteil der zehn beliebtesten ist Die digitale Währung wird 88% betragen.

Bergbau

Стойка с блоками майнинга Rack mit Miningblöcken Ares256

Bergbau sowie Bergbau (aus dem englischen Bergbau - Bergbau) ist eine Aktivität zur Aufrechterhaltung einer verteilten Plattform und zum Erstellen neuer Blöcke mit der Möglichkeit, eine Vergütung in Form neuer Einheiten und Provisionsgebühren in verschiedenen Kryptowährungen zu erhalten, insbesondere in Bitcoin. Die durchgeführten Berechnungen sind erforderlich, um einen Schutz vor der Wiederverwendung derselben Einheiten zu gewährleisten, und die Belohnung ermutigt die Menschen, ihre Rechenleistung zu verbrauchen und den Betrieb von Netzwerken zu unterstützen.

Der Bergbau ist nicht die einzige Technologie, um neue Blöcke zu erstellen. Alternativen sind Schmieden (Prägen) und ICO. Normalerweise wird nur eine Technologie verwendet, aber in einigen Kryptowährungen verwenden sie Kombinationen davon.

Der Mining-Prozess besteht aus der Auswahl eines Wertes Nonce, mit dem Sie einen Hashwert erhalten können, dessen numerischer Wert nicht mehr als eine bestimmte gegebene Zahl ist - Schwierigkeitsziel, das Ziel der Komplexität.

Ein Beispiel für Hashes für dieselbe Phrase, jedoch mit anderen zusätzlichen Parametern (die letzte Zeile im Beispiel enthält den kleinsten Hashwert):

"Hallo, Welt! 0" => 1312af178c253f84028d480a6adc1e25e81caa44c749ec81976192e2ec934c64
"Hallo, Welt! 1" => e9afc424b79e4f6ab42d99c81156d3a17228d6e1eef4139be78e948a9332a7d8
"Hallo, Welt! 2" => ae37343a357a8297591625e7134cbea22f5928be8ca2a32aa475cf05fd4266b7
...
"Hallo, Welt! 4248" => 6e110d98b388e77e9c6f042ac6b497cec46660deef75a55ebc7cfdf65cc0b965
"Hallo, Welt! 4249" => c004190b822f1669cac8dc37e761cb73652e7832fb814565702245cf26ebb9e6
"Hallo, Welt! 4250" => 0000c3af42fc31103f1fdc0151fa747ff87349a4714df7cc52ea464e12dcd4e9

Bei anderen Kryptowährungen kann sich die Berechnung sowohl des Hash- als auch des Ziel-Komplexitätsniveaus erheblich unterscheiden.

Bitcoin (Austausch-Ticker - BTC, manchmal - XBT)

Bitcoin (биржевой тикер — BTC, иногда — XBT
Количество биткойнов с течением времени Die Anzahl der Bitcoins im Laufe der Zeit (Jahre 2009 bis 2033)

Bitcoin (engl. Bitcoin, Bit-Bit und Münze-Münze) ist ein Peer-to-Peer-Zahlungssystem, das dieselbe Rechnungseinheit und dasselbe Datenübertragungsprotokoll verwendet. Um die Funktion und den Schutz des Systems zu gewährleisten, werden kryptographische Verfahren verwendet. Alle Informationen zu Transaktionen zwischen Systemadressen stehen in offener Form zur Verfügung.

Der übertragene Mindestwert (die kleinste Fragmentierung) - 10−8 Bitcoin - wurde zu Ehren des Schöpfers Satosi Nakamoto als „Satoshi“ bezeichnet, obwohl er selbst in solchen Fällen das Wort „Cent“ verwendete.

Die elektronische Zahlung zwischen den beiden Parteien erfolgt ohne Zwischenhändler und ist irreversibel. Es gibt keinen Mechanismus für die Stornierung des bestätigten Vorgangs oder den erzwungenen Rücktritt. Es besteht jedoch die Möglichkeit, einen Drittgarant mit Hilfe der Mehrfachunterschrift zu gewinnen. Niemand kann Gelder, auch nicht vorübergehend, blockieren (außer dem Eigentümer selbst). Diese und andere Smart-Verträge können mit einer speziellen Skriptsprache implementiert werden, aber sie sind nicht über die GUI zugänglich und sind im Gegensatz zu neueren Blockchain-Systemen nicht Turing-vollständig (siehe Ethereum).

Verschiedene Autoren klassifizieren Bitcoins auf unterschiedliche Weise. Die gebräuchlichsten Optionen sind: Kryptowährung, virtuelle Währung, digitale Währung, elektronisches Bargeld.

Bitcoins können für den Umtausch von Waren oder Dienstleistungen von Verkäufern verwendet werden, die diese akzeptieren. Der Umtausch in normale Währungen erfolgt über einen digitalen Online-Währungsumtauschdienst, andere Zahlungssysteme oder Wechselstuben.

Die Provision für die Durchführung von Vorgängen wird vom Absender freiwillig festgelegt, die Höhe der Provision beeinflusst die Priorität bei der Abwicklung einer Transaktion. In der Regel schlägt das Client-Programm die empfohlene Provisionshöhe vor. Transaktionen ohne Provision sind möglich und werden auch verarbeitet, aber nicht empfohlen, da die Bearbeitungszeit unbekannt ist und recht lang sein kann.

Eines der Hauptmerkmale des Systems ist die vollständige Dezentralisierung: Es gibt keinen zentralen Administrator oder ein gleichwertiges Element. Ein notwendiges und ausreichendes Element dieses Zahlungssystems ist das Basis-Client-Programm (es hat offenen Quellcode). Client-Programme, die auf vielen Computern gestartet wurden, sind in einem Peer-to-Peer-Netzwerk miteinander verbunden, von dem jeder Knoten gleich und autark ist. Es ist nicht möglich, das System anzugeben oder privat zu steuern, einschließlich der Änderung der Gesamtzahl der Bitcoins. Das Volumen und der Zeitpunkt der Herstellung neuer Bitcoins sind im Voraus bekannt, aber sie werden relativ zufällig auf diejenigen verteilt, die ihre Ausrüstung für Berechnungen verwenden. Die Ergebnisse davon sind der Mechanismus zur Regelung und Bestätigung der Förderfähigkeit von Operationen im Bitcoin-System.

Der erste in der Geschichte und die beliebteste Kryptowährung der Welt. Erstellt am Jahreswechsel 2008-2009. Trotz dieses "respektablen Alters" entwickelt sich die Kryptowährung aktiv. Basierend auf dem Blockchain-Bitcoin werden verschiedene Lösungen entwickelt und implementiert, um sie zu verbessern. Die Entstehung von Bitcoin war der Grund für die rasche Entwicklung des Kryptowährungsmarktes und für das regelmäßige Auftreten der verschiedensten digitalen Assets. Bitcoin basiert auf der revolutionären Blockchain-Technologie, die von den größten Unternehmen der Welt seit vielen Jahren aktiv erforscht und entwickelt wurde und auch in vielen Branchen eingesetzt wird.

Die derzeitige Kapitalausstattung von Bitcoin beläuft sich auf 71 Milliarden US-Dollar, was die Kosten vieler großer, weltweit bekannter Unternehmen übersteigt. Die Lieferung der ersten digitalen Währung ist streng auf 21 Millionen BTC begrenzt. Auf spezialisierten Websites können Sie das aktuelle Volumen der Bitcoin-Angebote auf dem Markt sehen - 16.506.412 BTC, tägliches Börsenhandelsvolumen sowie verschiedene nützliche Links zu offiziellen Informationsquellen, sozialen Medien, Block-Reviewern, Börsen, bei denen diese Kryptowährung dargestellt wird, usw.

Ethereum (ETH)

Ethereum (ETH)

Ethereum (aus dem englischen Ether [ˈiːθə] - „Ether“, Ethereum) ist eine Plattform zum Erstellen von dezentralisierten Online-Diensten auf Basis der Blockchain (Đapps, Dezentrale Anwendungen, dezentrale Anwendungen), die auf Basis intelligenter Verträge arbeiten. Implementiert als einzelne dezentrale virtuelle Maschine. Es wurde vom Gründer des Bitcoin Magazine [de] Vitaly Buterin Ende 2013 vorgeschlagen, das Netzwerk wurde am 30. Juli 2015 ins Leben gerufen.

Als offene Plattform (Open Source) vereinfacht Ethereum die Einführung der Blockchain-Technologie erheblich. Dies erklärt das Interesse nicht nur für neue Start-ups, sondern auch für die größten Softwareentwickler wie Microsoft, IBM und Acronis. Finanzunternehmen, darunter die Sberbank, zeigen großes Interesse an der Plattform.

Hierbei handelt es sich um eine digitale Währungsplattform für die Erstellung von dezentralisierten, blockbasierten Online-Diensten (Dapps), die auf der Grundlage intelligenter Verträge arbeiten. Wenn Bitcoin oft als "digitales Gold" bezeichnet wird (wegen der Komplexität seiner Produktion, des begrenzten Angebots und der hervorragenden Investitionsqualitäten), wird Ethereum manchmal als "digitales Analogon des Öls" bezeichnet. Das liegt daran, dass die Kryptowährung der ETH eine Art "Treibstoff" für intelligente Verträge und auf deren Grundlage erstellte Dapps ist.

In einer Kryptogemeinschaft lässt die Debatte, welches Anlageobjekt attraktiver ist - Bitcoin oder Ethereum, nicht nach. Letzteres (das Ethereum-Netzwerk wurde am 30. Juli 2015 ins Leben gerufen) zieht es vor, dass die ziemlich berühmten Persönlichkeiten der Welt der Kryptowährungen den „Äther“ bevorzugen. Sie sind überzeugt, dass die Popularität von Ethereum Bitcoin bald überschatten wird.

Das schnelle Wachstum von Ethereums Beliebtheit zeigt sich in der folgenden Grafik, die den Anteil der beliebtesten Kryptowährungen am Markt widerspiegelt:

ТОП криптовалют

Das Volumen der Marktkapitalisierung von „Digital Oil“ (28 Milliarden US-Dollar) liegt bisher etwa zweieinhalb Mal unter der entsprechenden Bitcoin-Zahl.

Gleichzeitig ist das Potenzial von Ethereum hoch und zieht die Aufmerksamkeit der größten Softwareentwickler wie Microsoft und IBM auf sich. Auf der Ethereum-Plattform wird viel ICO (Initial Coin Offering) durchgeführt, und auf der Grundlage des zugrunde liegenden ERC-20-Standards werden viele Cryptotokens erstellt.

Welligkeit (XRP)

Ripple (XRP)

Ripple ist ein Echtzeit-Bruttoabrechnungs-, Währungsumtausch- und Überweisungssystem, das von Ripple entwickelt wurde. Wird auch als Ripple Transaction Protocol (Ripple Transaction Protocol; RTXP) oder Ripple Protocol bezeichnet. Aufbauend auf einem verteilten Open-Source-Internetprotokoll, einem Konsensregister (Ledger) und seiner eigenen Kryptowährung (XRP). Ripple wurde 2012 ins Leben gerufen und zielt darauf ab, "sichere, sofortige und nahezu kostenlose weltweite Finanztransaktionen jeglicher Größe ohne Rückbelastung" bereitzustellen. Es unterstützt Tokens, die fiat Währung, Kryptowährung, Rohstoff oder jede andere Werteinheit darstellen, wie Vielfliegermeilen oder Minuten des Handys. Im Kern basiert Ripple auf einer offenen, gemeinsam genutzten Datenbank oder Registry, die einen Abstimmungsprozess verwendet, der Zahlungen, Umtausch und Geldtransfers in einem verteilten Prozess ermöglicht.

2014 verteidigte Ripple die Sicherheit ihres Konsensalgorithmus gegen einen Rivalen - Stellar Networks. Ab 2017 ist Ripple die vierte Kryptowährung, gemessen an der Marktkapitalisierung, nach Bitcoin und Ethereum.

Das von Unternehmen wie UniCredit, UBS oder Santander verwendete Ripple-Protokoll wird in zunehmendem Maße von Banken und Zahlungsnetzwerken als Infrastruktur für Computational Infrastructure eingesetzt. American Banker Edition erklärt dies mit der Tatsache, dass "aus Sicht der Banken verteilte Register wie das Ripple-System" sind haben eine Reihe von Vorteilen gegenüber Kryptowährungen wie Bitcoin “, einschließlich Preis und Sicherheit.

Diese Kryptowährung wird im System der Bruttoabrechnung in Echtzeit sowie zum Geldwechsel und zur Geldüberweisung verwendet. Das Ripple-Protokoll wurde 2012 eingeführt. Sein Zweck ist es, "sichere, sofortige und nahezu kostenlose weltweite Finanztransaktionen jeglicher Größe ohne Rückbelastung" bereitzustellen. Laut einigen Krypto-Entuzastes könnte das Ripple-Zahlungssystem in Zukunft zu einer "Alternative zu SWIFT" werden.

Die größten Unternehmen und Banken der Welt arbeiten mit Ripple zusammen, darunter BBVA, Mizuho, ​​Mitsubishi UFJ, UniCredit, UBS und Santander. Zu den Ripple-Investoren zählen Namen wie Accenture, Andreessen Horowitz, Google Ventures und Seagate.

Der rapide Anstieg des Ripple-Preises (XRP) fiel im ersten Halbjahr des laufenden Jahres und ermöglichte es der Kryptowährung, sich unter den ersten drei Marktführern der Coinmarketcap-Bewertung zu etablieren. Gegenwärtig nähert sich die XRP-Kryptowährungskapitalisierung etwa 7 Mrd. Es gab Zeiten, in denen die Ripple-Kapitalisierung den gesamten Marktwert der digitalen Währung von Ethereum überstieg.

Bitcoin Cash

Bitcoin Cash

Bitcoin Cash - Kryptowährung , Gabel Bitcoin, getrennt von ihm. Die Verzweigung fand am 1. August 2017 statt.

Die Blockgröße in der Bitcoin-Blockchain ist auf 1 MB begrenzt. Wenn es nicht zu viele Transaktionen gab, hatte diese Einschränkung beinahe keine Auswirkungen, schränkte jedoch die Möglichkeiten eines DDoS-Angriffs erheblich ein. Mit der wachsenden Popularität von Bitcoin stieg die Anzahl der Transaktionen an, aber aufgrund der Beschränkung der maximalen Blockgröße wurden nicht alle Transaktionen sofort "platziert", und es wurde regelmäßig eine Warteschlange angezeigt. Im Mai 2017 hat sich die Situation dramatisch verschlechtert. Einige Benutzer beschwerten sich darüber, dass sie mehrere Tage auf die Bestätigung warten müssen. Um die Abwicklung zu beschleunigen, kann der Benutzer eine höhere Provision zuweisen. Dies macht jedoch die Verwendung von Bitcoins besonders für kleine Zahlungen recht teuer - es macht keinen Sinn, sie beispielsweise in Cafés und Bars zu verwenden.

Bitcoin Cash ist die daraus resultierende Hardfork "Alternative zu Bitcoin". Am 1. August spaltete sich die Bitcoin-Blockchain in zwei Ketten auf und ein neues digitales Asset erschien - Bitcoin Cash (manchmal Bcash), das eine gemeinsame Geschichte mit Bitcoin hat, aber unter einem anderen Ticker gehandelt wird - BCC (seltener - BCH).

Nach harten Gabeln gaben viele Börsen und Brieftaschen den Inhabern von "digitalem Gold" eine ausgezeichnete Gelegenheit, eine bestimmte Menge Bitcoin Cash-Token zu erhalten, die der Bitcoin-Bilanz im Verhältnis 1: 1 entsprechen sollte. Wenn ein Benutzer beispielsweise 1 BTC in seiner Brieftasche hat, erhält er nach Hardfork 1 BCC.

Unmittelbar nach dem Börsenauftritt lag die neue Kryptowährung hinsichtlich der Kapitalisierung an dritter Stelle und hinterließ so „Veteranen“ des Marktes wie Litecoin und Ripple. Kurz nachdem die Börsen Bitcoin Cash I / O verfügbar gemacht hatten, brach die „Alternative zu Bitcoin“ ein. Wenn also am 2. August der BCC-Preis an der Bittrex-Börse eine Marke von 0,485 BTC (ungefähr 1300 USD) erreichte, lag der gewichtete Durchschnittspreis zwei Tage später etwas über 250 USD.

Mit der neuen Kryptowährung läuft nicht alles gut. Bitcoin Cash ist nicht so attraktiv für den Bergbau wie ein "normaler" Bitcoin, und sein Netzwerk erlebt ab und zu verschiedene Probleme. Anscheinend verdankt die neue Kryptowährung ihre Kapitalisierung von 4,8 Milliarden Dollar nur für die Popularität von Bitcoin, nicht mehr.

Iota

IOTA

IOTA ist eine neue Kryptowährung, die für das Internet der Dinge (IoT) entwickelt wurde und Ende 2015 veröffentlicht wurde. Es basiert auf dem neuen Konzept des verteilten Kontenprotokolls Tangle. IOTA hat laut seiner Schöpfer mehrere Vorteile gegenüber der Blockchain in Bezug auf eine große Anzahl von Mikrobezahlungen - beispielsweise 1 Cent.

Micropayments in klassischen Kryptowährungen sind mit hohen Provisionen und einer ziemlich langen Transaktionsbestätigungszeit konfrontiert. In der Blockchain ist die Überprüfung völlig unabhängig von den Benutzern. Daher müssen Sie Provisionen an Bergleute oder Inhaber einer Aktie zahlen, um Transaktionen zu bestätigen. Es gibt keine solche Trennung in IOTA, es ist ein vollständig selbsttragendes Netzwerk, in dem es keine Minenarbeiter gibt und die Benutzer selbst die Transaktionen anderer Benutzer bestätigen.

Es gibt keine Transaktionsgebühren innerhalb des Netzwerks, was Mikroportierungen in Echtzeit ermöglicht, und das System ist unendlich skalierbar.

Alle IOTA-Token werden gleichzeitig generiert, und es werden insgesamt (3 ^ 33-1) / 2 Token (ca. 2,78 Billiarden) gestartet. Diese Zahl ist darauf zurückzuführen, dass zunächst die Token zur Durchführung von Mikrotransaktionen verwendet werden und diese Zahl mit dem Javascript-Wert MAX_SAFE_INTEGER kombiniert wird.

Cryptocurrency IOTA Beschreibung:

  • Gegründet im Oktober 2015 als Lösung für das Internet der Dinge - Internet-of-Things (IoT), weil der Preis für Transaktionen in der Blockchain ziemlich hoch ist und nicht für das Internet der Dinge (vom Auto bis zur Lampe) geeignet ist.
  • Es gibt keine Transaktionsgebühren innerhalb des Netzwerks, wodurch Mikroporträge in Echtzeit möglich sind.
  • Anstelle der Blockchain wird ein DAG-gerichteter azyklischer Graph verwendet.
  • IOTA
    IOTA
  • Gesamtsystem 2.779.530.283.277.761 Iota
  • IOTA
  • ICO / Crowdsale erhielt im Dezember 2015 1.337 Bitcoin für die Entwicklung.
  • Gründer David Sonstebo, Sergey Ivancheglo, Dominik Schiener und Dr. Serguei Popov. Popov kam mit Sergey und Dominic, David befördert.
  • Je größer die Transaktion, desto schneller werden sie bestätigt.
  • Von März bis Juni an der Börse gehandelt.

Netzwerk für Kryptowährungs-Projektaustausch für das Internet der Dinge. Es basiert auf der einzigartigen Tangle-Konsensusmethode. Letzteres ist das Fehlen von Bergarbeitern. Außerdem gibt es keine Transaktionsgebühren im Netzwerk - diese werden von Netzwerkknoten gegenseitig bestätigt.

Die Einzigartigkeit von IOTA besteht auch darin, dass die Netzwerkteilnehmer nicht in Benutzer und Transaktionsvalidierer unterteilt sind. Jeder Knoten sendet und bestätigt Transaktionen, die nicht in Blöcken verpackt sind (was IOTA-Token von der großen Mehrheit der anderen digitalen Währungen unterscheidet). Die Kapazität des IOTA-Netzwerks ist proportional zur Anzahl der Knoten und ihrer Aktivität.

IOTA-Token werden hauptsächlich an der beliebten Hongkonger Börse Bitfinex gehandelt. Es ist bemerkenswert, dass andere Handelsplattformen diese innovative Kryptowährung noch nicht eilig haben. Auf der anderen Seite gewinnt IOTA nach und nach an allgemeiner Akzeptanz. Im vergangenen Monat gab SatoshiPay, ein Spezialist für Micropayments, seine Absicht bekannt, die Verwendung von Bitcoin zugunsten der IOTA-Kryptowährung aufzugeben.

Wenn wir die globalen Perspektiven der neuen Kryptowährung betrachten, erscheinen sie recht interessant. Laut TechNavio-Forschung also von 2017 bis 2021. Die kumulierte durchschnittliche jährliche Wachstumsrate des weltweiten Marktes für Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) beträgt 4%. Dies bedeutet, dass das Volumen des weltweiten IoT-Marktes bis 2021 1,37 Milliarden US-Dollar erreichen wird, wobei ein Marktwachstum von 81% durch eine Vielzahl von elektronischen Geräten erzielt wird.

Vor kurzem hat die IOTA-Kryptowährung ein stetiges Wachstum gezeigt und der Preis eines einzelnen Tokens hat 0,88 Dollar erreicht. IOTA-Marktkapitalisierung übersteigt 2 Milliarden US-Dollar

Litecoin (LTC)

Litecoin (LTC)

Litecoin (aus dem Englischen. Lite - "einfach", Englisch. Münze - "Münze") - Fork Bitcoin, Peer-to-Peer-elektronisches Zahlungssystem, das die gleiche Kryptowährung verwendet. Nachdem die Litecoin-Unterstützung aktiviert wurde, löste Segwit das in Bitcoin enthaltene Skalierungsproblem (derzeit können maximal 7 Transaktionen pro Sekunde im Bitcoin-Netzwerk durchgeführt werden), wodurch Litecoin in Bezug auf die Beliebtheit unter den Kryptowährungen der Welt an erster Stelle steht.

Litecoin ist die zweite Bitcoin-Gabel nach Namecoin und unterscheidet sich nur geringfügig davon. Zum 19. Mai 2017 entspricht 1 LTC 42 USD an der BTC-E-Börse und war der sechstgrößte Gesamtwert der Kryptowährung.

Litecoin kann verwendet werden, um Bitcoin oder allgemein akzeptiertes Geld in Wechselstuben umzutauschen sowie für die elektronische Bezahlung von Waren / Dienstleistungen von Verkäufern, die bereit sind, diese anzunehmen.

Um die Funktion und den Schutz des Systems zu gewährleisten, werden kryptographische Verfahren verwendet.

Eine beliebte Bitcoin-Gabel, oft als "digitales Silber" bezeichnet. Laitcoin hat als einer der ersten die Unterstützung für das SegWit-Protokoll aktiviert. Litecoin und vor der Aktivierung von Segregated Witness unterschieden sich jedoch wesentlich schneller von Transaktionsbestätigungen als das gleiche Bitcoin. Derzeit entwickelt sich das Projekt aktiv unter der Leitung des berühmten Schöpfers Charlie Lee.

Für einige Jahre war Litecoin „im Schatten“ von Bitcoin und anderen Kryptowährungen und handelte bei 3-4 Dollar pro Münze. Im März dieses Jahres, am Vorabend der Einführung von SegWit, stieg der Preis für "digitales Gold" rapide an. Jetzt nähert sich der Litecoin-Preis je 50 US-Dollar pro Münze, und dies ist nach Ansicht vieler Analysten weit vom Limit entfernt. Kryptowährung ist an den meisten Börsen und Börsenplattformen vertreten und wird auch von vielen Unternehmen als Zahlungsmittel akzeptiert.

Das maximale Angebot an Litecoin ist auf 84 Millionen Token begrenzt und derzeit sind 52,4 Millionen LTC auf dem Markt.

NEO

NEO

Bei einer Veranstaltung am Microsoft-Hauptsitz in Peking am Donnerstag, dem 22. Juni, kündigte die Digital Asset-Plattform Antshares, die manchmal auch als "Chinese Ethereum" bezeichnet wird, eine vollständige Umbenennung an und präsentierte ehrgeizige Pläne für die weitere Entwicklung.

Antshares ist die erste Open-Source-Blockchain-Plattform, die in China entwickelt wurde. Jetzt wird dieser Name jedoch zur Geschichte. Von jetzt an wird das Projekt als NEO [aus dem Griechischen] bekannt sein. Neos Neuheit, Jugend].

Die Entwickler betonten auch die Vorteile ihres intelligenten Vertragscodes, der den dezentralen Handel, die digitale Identifizierung und die Digitalisierung verschiedener Assets unterstützen wird.

Das ANS-Symbol wird im dritten Quartal 2017 in NEO geändert, wenn die Arbeit an dem neuen Client und der Benutzeroberfläche abgeschlossen ist. Derzeit können ANS-Inhaber automatisch Antcoins (ANC) in ihren Geldbörsen generieren, um als Gas verwendet zu werden.

Wie der Gründer von NEO Da Hongfei in seiner Präsentation feststellte, impliziert die Zukunft der Blockchain-Technologien, dass jedes Asset mit intelligenten Verträgen programmiert wird. Da Hongfei stellte das Konzept der "intelligenten Wirtschaft" und des neuen Systems intelligenter Verträge vor und sagte, dass die Plattform ein Protokoll schafft, das mit anderen Blockchains kompatibel ist.

Die Digital Asset Plattform NEO (früher als Antshares bekannt) wird häufig als "Chinese Ethereum" bezeichnet. Kürzlich haben die Projektvertreter die vollständige Umbenennung abgeschlossen. Das chinesische Startup berichtete insbesondere über die Aktualisierung des Blockchain-Knotens, die Aktualisierung der technischen Dokumentation, der sozialen Medien, der offiziellen Website, die Änderung des Börsentickers sowie den erfolgreichen Übergang zum System der intelligenten Verträge NEO 2.0.

Die NEO-Münze zeigt seit langem ein beeindruckendes Wachstum, so dass die Kryptowährung für kurze Zeit die 7. Coinmarketcap-Bewertung annehmen konnte. Allein in den letzten drei Monaten ist der Preis der Kryptowährung um das 20-Fache gestiegen, und NEO notiert jetzt bei rund 45 US-Dollar. Das Angebotsvolumen von NEO ist fest und auf einhundert Millionen Marken begrenzt, von denen 50 Millionen Münzen auf dem Markt sind. Die Marktkapitalisierung von „Chinese Ethereum“ beträgt mehr als 2 Milliarden US-Dollar.

Es ist auch erwähnenswert, dass sich das Projekt sehr aktiv entwickelt und bereits Kooperationen mit bekannten Blockchain-Startups wie Bancor, Coindash und Agrello eingegangen ist. Das chinesische Blockchain-Startup Red Pulse kündigte die Schaffung einer Plattform für die Finanzforschung an, die auf dem System der intelligenten Verträge NEO 2.0 aufbauen wird. Ebenfalls in Zusammenarbeit mit dem NEO-Projekt wird ein Betriebssystem in der Blockchain namens Elastos entwickelt. Den Entwicklern zufolge soll „der technologische Wert des Einsatzes von Blockchain-Anwendungen in neuen Internet-Betriebssystemen und die Weiterentwicklung von Smart Economy untersucht werden“.

NEM (XEM)

NEM (XEM)

NEM ist eine auf Kryptowährung und Blockchain basierende Cryptowährung und Blockchain-basierte Plattform am 31. März 2015. POI, EGentrust ++ Reputationssystem. Die NEM-Blockchain-Software ist eine kommerzielle Blockchain namens Mijin.

Diese digitale Währung wurde Anfang 2015 bekannt. Es unterscheidet sich von vielen anderen digitalen Währungen durch den ursprünglichen Open-Source-Code und eine Reihe interessanter Neuerungen. Das Herzstück der XEM-Kryptowährung ist beispielsweise der POI-Algorithmus (Proof Of Importance), eine Änderung des Proof-of-Stake-Verfahrens. Im Gegensatz zu PoS wird beim POI jedoch nicht nur die Aufbewahrung eines bestimmten Geldbetrags nachgewiesen, sondern auch die Aktivität des Benutzers - die Anzahl der von ihm durchgeführten Transaktionen. Eine Auszeichnung für einen Block im NEM-Netzwerk zu erhalten, wird als "Harvesting" bezeichnet.

In diesem Jahr wird ein großes Update unter dem Namen Catapult erwartet, bei dem NEM von Java auf C ++ wechselt. Die neue Version des privaten Netzwerks wurde für einen stabilen Betrieb mit bis zu 3000 Transaktionen pro Sekunde getestet. Das Update wird zuerst in der privaten Blockkette von Mijin und dann in der öffentlichen Kette von NEM durchgeführt.

Auf der Grundlage von NEM wird auch eine neue COMSA-Plattform entwickelt, die Projekte bei der Suche nach transparenten und geordneten ICOs unterstützen soll. Laut Vertretern des Projekts optimiert die neue Lösung den Prozess der Gewinnung von Investitionen in digitaler Währung erheblich.

Die XEM-Kapitalisierung beläuft sich auf über 2 Milliarden US-Dollar. Die Münze ist nicht nur in ihrem Heimatland Japan beliebt, sondern wird auch an einer Reihe wichtiger Börsen, darunter Poloniex und Bittrex, gehandelt.

Bindestrich

Dash

Dash (früher bekannt als Darkcoin und XCoin) ist ein offenes, dezentralisiertes Zahlungssystem, das einen Mechanismus namens Darksend verwendet, um Transaktionen anonym zu machen.

Im Jahr 2015 hatte Dash laut Marktkapitalisierung den fünften Platz unter allen Kryptowährungen.

Der Start von Cryptocurrency, der damals Xcoin genannt wurde, fand am 18. Januar 2014 statt. Vom 28. Januar 2014 bis zum 25. März 2015 wurde die Kryptowährung Darkcoin genannt.

Die Hauptfunktionen von Dash-Kryptowährung:

  • durch den Darksend-Mechanismus anonymisierte Transaktionen;
  • es wird eine Kombination mehrerer kryptografischer Algorithmen verwendet;
  • Mining Dash benötigt weniger Strom als Bitcoin;
  • Entscheidungen über die Entwicklung des Systems werden nicht von einzelnen Programmierern getroffen, sondern von allen Mitgliedern des Dash-Netzwerks durch den Mechanismus der dezentralen Steuerung.

Im DASH-Netzwerk gibt es sogenannte Masternods - spezielle Knoten, die den Betrieb des PrivateSend-Transaktionsumstellungsmechanismus ermöglichen. Um die Arbeit der Meisterklasse anzuregen, wird eine Belohnung gewährt, die 50% der Belohnung des Bergmanns für den gefundenen Block ausmacht. Auch im System hat DASH den Instant Transaction Service InstantSend implementiert. Ein weiteres Merkmal von DASH ist die Verwendung des X11-Hash-Algorithmus.

DASH-Kryptowährung hat viele Unterstützer. Seit seiner Gründung ist der Preis der Kryptowährung mehrere hundert Mal gestiegen, und Digital Cash wird derzeit bei rund 200 USD gehandelt.

Ethereum Classic (ETC)

Ethereum Classic (ETC)

Ethereum Classic (ETC) ist eine Blockchain-Krypto-Plattform für die Entwicklung dezentraler Anwendungen, die auf intelligenten Open-Source-Verträgen basieren. Es handelt sich um eine dezentrale virtuelle Turing-Komplettmaschine, die Virtual Ethereum Machine (EVM), die Programme auf öffentlichen Knoten des Netzwerks ausführen kann. Ethereum Classic bietet die Währung „Ether“ (Classic Ether, Classic Ether, ETC), die von einem Netzwerkteilnehmer an einen anderen übertragen werden kann und zur Berechnung von Berechnungen öffentlicher Netzknoten sowie zur Erstellung eigener digitaler Assets (Token) in der Ethereum Classic-Blockchain dient. . Die für die durchgeführten Berechnungen gezahlte Sendung wird als "Gas" bezeichnet. Das Gas dient nicht nur zum Bezahlen der durchgeführten Berechnungen, sondern verhindert auch DDOS-Angriffe auf das Netzwerk.

Ethereum Classic entstand aufgrund von Unstimmigkeiten mit der von der Ethereum-Stiftung „The DAO“ angenommenen harten Gabel. Er vereinte die Mitglieder der Ethereum-Gemeinschaft, die DAO Hard Fork aus philosophischen Gründen ablehnten, die in der Ethereum Classic-Unabhängigkeitserklärung dargelegt wurden. Personen, die vor der DAO-Hartgabel (1.900.000 Block) die ETH in der Bilanz hatten, erhielten dieselbe Menge ETC, nachdem sie eine Hard-Gabel begangen hatten.

Ethereum Classic hat am 25. Oktober 2016 die technischen Preise für verschiedene Opcodes der Ethereum Virtual Machine (EVM) angepasst, ähnlich wie das Hard-Fork, perfektes Ethereum eine Woche zuvor. Das Ziel der Hard Fork war eine rationellere Verteilung der Zahlungen für das ressourcenintensive Computing, was zur Ausschaltung günstiger Bedingungen für die Durchführung von Angriffen führte, die im Laufe des Monats an der ETH und am ETC durchgeführt wurden. Eine Anfang 2017 durchgeführte Hard Fork hat die im Ethereum-Kodex festgelegte „Komplexitätsbombe“ ab September 2015 erfolgreich verschoben, um die Komplexität des Bergbaus, den Prozess der Berechnung neuer Netzwerkblöcke, exponentiell zu erhöhen. Die nächste Hard Fork ist für Ende 2017 geplant, um die Geldpolitik mit unbegrenzten Emissionen in eine bitcoinsähnliche zu ändern.

Erschien 2016 als Ergebnis des harten Gabel „Zwillingsbruder“ Ethereum (ETH). Mit anderen Worten, diese Kryptowährung ist dieselbe Ethereum vor harten Gabeln. Das Ziel des Projekts ist es, das ursprüngliche Ethereum zu erhalten, dezentral, unverändert und nicht der Zensur unterworfen.

Vor einem Jahr hielten viele den Ethereum Classic für tot, aber das war bei weitem nicht der Fall. ETC steht nach Marktkapitalisierung immer noch in der Liste der Top-10-Kryptowährungen. Ein starker Anhänger von Ethereum Classic ist der weltbekannte Krypto-Enthusiast und Leiter der Digital Currency Group Barry Silbert. Kryptowährungs-ETC erschien hauptsächlich aufgrund seiner Bemühungen im professionellen Computersystem Bloomberg Terminal.

Im Allgemeinen hat sich das Wachstum von Ethereum Classic nach der Gründung des Ethereum Classic Investment Trust im Frühjahr 2017 stark verstärkt. Das weitere Wachstum von Ethereum Classic erwartet zumindest auf Grund der gewichteten Geldpolitik des Projekts eine stabile Entwicklung, die eine Begrenzung der Emissionen und eine Verringerung der Belohnung für die Einheit vorsieht. Insbesondere wird die Gesamtzahl der Münzen bei etwa 210 Millionen liegen, jedoch nicht mehr als 230 Millionen; Die Belohnung für den extrahierten Block wird nach der Blocknummer 5.000.000 um 20% und in der Zukunft nach jeweils 5 Millionen Blöcken um 20% reduziert.

Über forklog.com & Wiki

Was für ein cooler Zeitplan mit ein paar Informationen