This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

DNA nimmt menschliche Sprache wahr. Lerne wenig zu sagen

Учитесь мало говорить

Desoxyribonukleinsäure (DNA) ist ein Makromolekül (eines der drei Hauptmoleküle, die anderen beiden sind RNA und Proteine), das die Speicherung, den Transfer von Generation zu Generation und die Implementierung eines genetischen Programms zur Entwicklung und Funktionsweise lebender Organismen ermöglicht. Ein DNA-Molekül speichert biologische Informationen in Form eines genetischen Codes, der aus einer Sequenz von Nukleotiden besteht. DNA enthält Informationen über die Struktur verschiedener Arten von RNA und Proteinen.

Der ideomotorische Akt (Dr. Grech) ist der Übergang von der Idee der Muskelbewegung zur tatsächlichen Umsetzung dieser Bewegung (mit anderen Worten das Auftreten von Nervenimpulsen, die für Bewegung sorgen, sobald die Idee entsteht). Ideomotorische Handlungen sind unwillkürlich, unbewusst und haben in der Regel schlecht ausgedrückte räumliche Merkmale. Das Prinzip der ideomotorischen Handlungen wurde im 18. Jahrhundert entdeckt. Englischer Arzt D. Hartley und vom englischen Psychologen V. Carpenter entwickelt. Weitere Studien haben gezeigt, dass die Bewegungen, die den Prozess der Darstellung von Bewegungen begleiten, nicht immer als unfreiwillig eingestuft werden können und dass Muskelkontraktionen, die diese Bewegungen verursachen, erkannt werden können.

Überflüssiges, sprachloses Sprechen verschwendet viel Energie, insbesondere Geschwätz, gespeist von Emotionen.

Wenn etwas in Ihrem Leben passiert, probieren Sie eine Übung aus - erzählen Sie niemandem davon, wenn es juckt, es zu erzählen. Es passiert etwas - behalten Sie es in sich, dann behalten Sie die Stärke und das Potenzial dieses Vorfalls in sich.

Auch wenn jemand versucht, Sie in Ihre Geschichten einzubeziehen - bleiben Sie ruhig und beobachten Sie Ihre Emotionen, lassen Sie sich nicht von ihnen kontrollieren und beteiligen Sie sich an den Emotionen anderer Menschen. Es wird sogar von Ihren Mitmenschen bemerkt werden - in welcher Aura der Macht und des Geheimnisses Sie zu wohnen beginnen, aber in Wirklichkeit haben Sie sich nur selbst gerettet und nicht für eine wertvollere Leistung als die Leere verschwendet.

Worte und Gedanken beeinflussen unser Leben. DNA nimmt menschliche Sprache wahr.

Wissenschaftler sind zu einem erstaunlichen Ergebnis gekommen: DNA nimmt die menschliche Sprache wahr. Ihre „Ohren“ sind perfekt darauf eingestellt, Schallschwingungen aufzunehmen.

Puschkin schrieb einmal an seine Frau: "Schwelgen Sie nicht in der Seele, französische Romane zu lesen." Unser Zeitgenosse lächelt diese Ordnung des Genies, aber vergebens. Vererbte Moleküle erhalten sowohl akustische als auch lichttechnische Informationen: Lautloses Lesen erreicht Zellkerne über elektromagnetische Kanäle. Ein Text heilt die Vererbung und der andere traumatisiert sie.

Gebetsworte erwecken die Reservefähigkeit des genetischen Apparats. Der Fluch zerstört die Wellenprogramme und verletzt daher die normale Entwicklung des Körpers.

P. Goryaev glaubt, dass eine Person mit Hilfe verbaler Gedankenformen ihren genetischen Apparat aufbaut. Zum Beispiel beginnt ein Kind, das ein bestimmtes Programm von seinen Eltern genommen hat, sich zu rudern und Schimpfwörter zu verwenden. So zerstört er sich selbst und seine Umwelt, sowohl sozial als auch psychologisch. Und dieser „Schneeball“ rollt von Generation zu Generation.

Der genetische Apparat ist also überhaupt nicht gleichgültig, was wir denken, sagen wir, welche Bücher wir lesen. Alles ist in das Wellengenom eingeprägt, das heißt, das wellengenetische Programm, das die Vererbung und das Programm jeder Zelle in die eine oder andere Richtung verändert. So kann das Wort Krebs verursachen und eine Person heilen. Und die DNA analysiert nicht, Sie kommunizieren mit einer lebenden Person oder mit dem Helden einer Fernsehserie.

Wie Worte und Gedanken unser Leben beeinflussen

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, dass Worte und Gedanken unser Leben beeinflussen?

Tatsächlich beeinflussen sie nicht nur, sie bilden unsere Realität! Und was Sie sagen, hängt davon ab, in welcher Art von Leben Sie leben! Wenn Sie den Film „Das große Geheimnis des Wassers“ über Wasser gesehen haben, denken Sie sicher daran, dass Wasser in der Lage ist, Informationen wahrzunehmen, zu speichern und zu übertragen, die so dünn sind wie ein menschlicher Gedanke, Emotion, ganz zu schweigen von Worten. Unter ihrem Einfluss verändert sich die gesamte Struktur des Wassers, sein Molekül, und da wir selbst aus Wasser bestehen, kann ein Mensch dementsprechend mit Worten und Gedanken auf seine Gesundheit und seinen Körper einwirken. Schauen wir uns die häufigsten Sätze in unserem Leben an und als Ergebnis, was wir bekommen. Also los geht's!

Sagen - "Wow!" - was denkst du, wie viel wirst du für dich selbst bekommen? Natürlich nicht! Denken Sie daran, hatten Sie solche Fälle, in denen Sie nichts bekommen haben? Jeder hat, und du nicht. Diese Situation, die Antwort des Universums auf den Satz - "wow!"

Denken Sie daran, wie oft Sie sagen: "Ich höre überhaupt nichts (ich sehe nicht, ich fühle nicht usw.) !!!" Was wird Ihrer Meinung nach diese Worte in Ihr Leben ziehen? - Natürlich Krankheiten der Augen, Ohren, Nase.

Sprechen und Denken - "Ich bin fett" - Sie bekommen zusätzliche Pfunde.

Wenn Sie sagen "Ich nehme ab", werden Sie krank und fühlen sich schlechter, weil das Wort "Abnehmen" vom Wort "dünn" kommt. Ersetzen Sie diesen Satz durch "Ich bin schlank", und dann wird diese Gedankenform beginnen, Sie positiv zu beeinflussen.

Wenn Sie sagen "Ich habe kein Geld", werden Sie nie finanziell reichlich vorhanden sein. Der Satz „Geld kommt einfach und oft zu mir!“ Ist sehr hilfreich und sobald Sie sich nicht in Ihre negativen Gedanken einmischen, werden Sie sofort spüren, wie einfach es für Sie ist, neue Gelegenheiten zu eröffnen, damit Geld in Ihre Brieftasche gelangt!

Als Antwort auf Dankbarkeit - "zur Gesundheit!" - geben Sie Ihre Gesundheit !!! Also biete einen anderen an, nimm meine Gesundheit! Das Ersetzen dieser Wörter ist eine sehr angenehme und aufrichtige Formulierung. Wenn sie "Danke" sagen, antworten sie - "FÜR GUT".

Indem Sie das Präfix "Dämon" in den Worten verwenden, ziehen Sie den Dämon in Ihr Leben. Das Präfix "Dämon" in russischer Sprache hat es nie gegeben! Nach dem Putsch von 1917 werden dem russischen Volk neue Rechtschreibregeln auferlegt. "Bes" ist ein Präfix, das 1921 von Lunacharsky-Lenin entgegen den Regeln der russischen Sprache in die russische Sprache eingeführt wurde. Diese Regel wurde speziell implementiert, um den verachteten Dämon zu preisen und zu preisen. Schauen Sie sich die Worte an: "machtlos", "nutzlos", "ziellos". Mit diesen Worten geben wir dieser unreinen Kraft Kraft. Ersetzen Sie es durch "Nein". Und dann wird alles zusammenpassen.

Die Worte "Ich scheine nichts zu haben" programmieren für die Abwesenheit von etwas in Ihrem Verwandten!

Wenn Sie sagen: „Ich brauche“, „Ich brauche“, leben Sie aus Mangel und unter dem Einfluss der Umstände und nehmen sich dadurch die Möglichkeit, der Meister Ihres Lebens zu sein. Diese Wörter würden gut durch "ich wähle" ersetzt.

Mit einem Kind sprechen „du bist ein Narr“ - er wird schlecht von dir lernen. Denn wie du selbst geschaffen hast, ist es nicht nüchtern!

Wenn Sie mit einem geliebten Menschen sprechen - "Meine Augen würden Sie nicht sehen", "Sie haben mich", "lassen Sie mich in Ruhe", "verschwinden Sie aus meinem Leben" - programmieren Sie die Unterbrechung der Beziehungen zu dieser Person. Seien Sie nicht überrascht, wenn Ihr Mann oder das Kind die Familie oder etwas Schlimmeres aus dem Leben verlässt. Aber genau so funktioniert das Gesetz des Universums. Wonach fragst du, dann kommst du! Erinnern Sie sich an das russische Märchen, als die Frau ihrem Ehemann sagte: „Ja, dass Sie versagt haben!“ Das war genau dasselbe, was passiert ist. Es ist kein Zufall! Russen kannten immer die Kraft von Worten und Gedanken und zeigten in Märchen, wie universelle Gesetze funktionieren!

Sprichwort zum Kind "Sie werden fallen", "Sie werden sich dort die Beine brechen, den Nacken drehen!" Bitte wundern Sie sich nicht, wenn genau dies mit Ihrem Kind passiert! Sie selbst haben wieder ein Lebensszenario für Ihr Kind geschaffen. Denken Sie daran, wie oft Sie sagen: „Weil ich Ihnen gesagt habe, dass es so sein würde.“ Dies ist auch der Fall, wenn Sie selbst eine negative Situation in das Leben Ihres geliebten Menschen und damit in Ihre eigene gebracht haben.

Apropos Männer: "Alle Männer ... .. ,, es gibt keinen einzigen normalen!" - es stellt sich also heraus, dass jeder nachfolgende Mann in Ihrem Leben Ihnen nur ein Leiden und Leiden bringen wird.

Wenn Sie mit einer Person sprechen - "Ich kann Sie nicht verdauen!" - treten Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt auf.

"Sie sitzen auf meinem Nacken!" - Sie bekommen Osteochondrose.

"Mein Herz blutet", "Mein Herz hat fast aufgehört", glauben Sie, dass Sie eine Krankheit mit Herz im himmlischen Amt befohlen haben.

Um das Schlechte zu vermeiden, ist es sehr wichtig, nicht darüber nachzudenken und insbesondere negative Informationen nicht auszusprechen. Kein Wunder, dass es ein Sprichwort gibt: "Es wird gesagt - getan!" Das heißt, nachdem Sie gesagt haben, haben Sie es fast getan. Sie haben das Ausführungsprogramm gestartet! Aber nicht alles ist so schlecht, gute Worte und Gedanken funktionieren auf die gleiche Weise. Indem Sie einen positiven Gedanken kreieren und loslassen, erhalten Sie ein positives Leben als gute Menschen und angenehme Ereignisse.

Und noch eine wichtige Information - einen Menschen schelten, ihn beschimpfen, ihn beleidigende Worte und Beleidigungen nennen - damit beeinflussen Sie nicht nur sein Biofeld, sondern auch sein eigenes! Du zerstörst deine subtile Energie und bringst den gleichen Fluch auf dich und deine Kinder! Bevor Sie fest mit jemandem sprechen, sollten Sie überlegen, ob es sich lohnt! Vielleicht besser zurückhalten! Und lassen Sie Ihre Gefühle in einem Schrei im Wald aus, wodurch Sie die Spannung von sich selbst nehmen und viele angenehme Empfindungen auf Ihrem ganzen Körper spüren.

Wenn Sie negative Gedanken und Worte durch positive ersetzen, schaffen Sie einen Raum der Liebe und des Positiven, und in diesem Fall geht alles Negative an Ihnen vorbei. Mit den Worten „Ich liebe“ und „Danke“ verändern und beeinflussen Sie die ganze Welt. Lasst uns so oft wie möglich ein Lächeln, Liebe, Dankbarkeit und Vergebung schenken, um die reinen Energien des Lichts in unserem Universum zu erschaffen.

Es gibt viele negative Worte, die unser Lebensszenario beeinflussen, aber jetzt denke ich, dass Sie selbst in der Lage sein werden, sie in Ihrer Rede zu verfolgen und es ihnen nicht zu ermöglichen, das Beste aus Ihrem Leben zu machen! Glaub mir, nur wenn du dein Denken und Sprechen änderst, kannst du dein Leben radikal ändern, um ein glückliches und freudiges Leben mit einem „erfolglosen“ zu haben.

Über ecology.md