This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Warum nicht kostenlos arbeiten?

Warum nicht kostenlos arbeiten?

Arbeitstaugliche , bewusste menschliche Tätigkeit, die darauf abzielt, den Bedürfnissen des Einzelnen und der Gesellschaft zu entsprechen. Im Zuge dieser Tätigkeit entwickelt, modifiziert und passt eine Person mit Hilfe von Arbeitsmitteln die Naturobjekte an, verwendet die mechanischen, physikalischen und chemischen Eigenschaften von Objekten und Naturereignissen und zwingt sie, sich gegenseitig zu beeinflussen, um ein vorbestimmtes Ziel zu erreichen.

Die Arbeit ist freiwillig , gezwungen und gezwungen (zum Beispiel Sklaverei ).

Dieses Memo hilft denen, die regelmäßig versuchen, nicht immer ehrliche Menschen einzusetzen. Sie können nicht kostenlos arbeiten, weil ...

Ich entschied mich, ein Memo zu machen, in dem ich die Punkte auflisten werde, warum jemand und nie arbeiten kann. Dieses Memo hilft jemandem, der nicht immer von ehrlichen Menschen benutzt wird. Ich werde sofort reservieren, dass ich unter freiem Himmel ein Projekt verstehe, das dem Darsteller keinen greifbaren Nutzen bringt.

Null

Wenn die Arbeit kostenlos durchgeführt wird, sind die Kosten für alle Beteiligten gleich Null. Seien Sie nicht überrascht, wenn in einer Woche das Projekt, das gestern gebraucht wurde, ohne Auge zu stornieren ist und sie sich nicht einmal bedanken. Alles was kostenlos ist, wird nicht geschätzt. Allgemein. So ist die menschliche Natur.

Das Ergebnis

Mir sind die Fälle nicht bekannt, in denen ein technischer Auftrag oder ein Projekt in einem kostenlosen Projekt verfasst wurde. In der Regel endet alles in einem kurzen Gespräch und maximal einigen Buchstaben. Das Risiko, bei einem kostenlosen Projekt zum falschen Ergebnis zu kommen, ist hoch.

Timing

Ihr alter Freund Petya, mit dem Sie abends in der Kneipe gesessen haben, hat Sie gebeten, ein Logo für sein neues Startup zu erstellen (Laden, Flügel vom Moped aus - es spielt keine Rolle). Im Hintergrund gefragt. Du hast zugestimmt Sie haben es am Morgen bereut, zumal zwei großartige Projekte mit einem guten Budget für ungefähr drei Monate auf Sie gefallen sind. Wohin geht Peter? Gleich am Ende der Zeile. Und höchstwahrscheinlich wird Peter nicht warten. Weil niemand echte Fristen für freie Projekte setzt.

Qualität

Angenommen, Sie entscheiden sich für eine super Anstrengung und machen Petin in der Nacht vor dem Start neuer Projekte zu einem Projekt. Tiefe Nacht, deine Augen sind blutunterlaufen, du möchtest furchtbar schlafen und bist bereit, Petya zusammen mit seinem Startup zu töten. Aber um fünf Uhr morgens haben Sie endlich den Senden-Button gedrückt. Was genau Sie an Petya schicken, spielt keine Rolle mehr. Denn schnell gibt es keine Qualität.

Nerven

Es ist alles klar. Wenn Sie versprechen mussten und Ihr Versprechen dann bereuen, werden Sie es verstehen. Entschuldigungen, Grimassen, Verstecken, Suchen von Herzen zu Herzen - all das erwartet Sie, wenn Sie Ihr Wort aufgeben möchten. Oder Sie werden sich selbst hassen und geschworenes Versprechen geben, nie mehr kostenlos zu tun. Selbstfolterstufe zehn, die Sie zur Verfügung gestellt haben!

Beziehung

Erwarten Sie nicht, dass die Beziehung in einem kostenlosen Projekt etwas anderes ist als in einem kommerziellen. Ich möchte nicht danach gefragt werden oder noch tiefer. Und Ausreden wie: "Nun, was wolltest du umsonst?" keine Fahrt Eine unzufriedene Person wird mit jedem Preis gleichermaßen unzufrieden sein. Das Verderben von Beziehungen ist noch einfacher.

Komplexe

Haben Sie sich für ein kostenloses Projekt entschieden, in der Hoffnung, dass Sie es in Ihr Portfolio aufnehmen und Geld für das nächste aufbringen können? Nicht lustig! Höchstwahrscheinlich wird auch Ihr nächstes Projekt kostenlos sein. Weil Sie eine Schwachstelle haben und Freebies-Liebhaber sie erfolgreich einsetzen, müssen Sie immer mehr kostenlose Projekte generieren. Ihre Schwachstelle ist ein Minderwertigkeitskomplex. Und wenn Sie kostenlose Projekte für Freeloader erstellen, werden Sie sie wahrscheinlich nicht loswerden. Aber das Schlechte wird sicher tun. Setzen Sie Ihre persönlichen Projekte besser um oder legen Sie Schulungen an.

Entwicklung

Sie können nur wachsen, wenn Sie ein großes, interessantes und herausforderndes Projekt in einem Team durchführen. Freies Projekt per Definition kann dies nicht sein. Er ist kurz, von schlechter Qualität und ungeliebt. Was kannst du von ihm lernen? Zu der Zeit, wenn Sie ein kostenloses Projekt durchführen, wachsen Sie nicht.

Markt

Durch freie Arbeit schädigen Sie den Markt und Ihre Kollegen. Zunächst produzieren Sie ein Produkt von schlechter Qualität, das den Markt und das Gehirn der Kunden verstopft. Zweitens, Sie erhalten kein Geld, was bedeutet, dass Sie sie nicht ausgeben werden, und jemand wird sie nicht als Gegenleistung für ihre Waren und Dienstleistungen erhalten. Das heißt, freie Arbeit behindert das Wirtschaftswachstum und behindert die Entwicklung der Gesamtwirtschaft des Landes. Und Kollegen hassen dich leise, weil du ihr Brot auswählst.

Kollegen

Sie lieben dich nicht. Mit freundlichen Grüßen und aus ganzem Herzen. Erzähle niemals jemandem von deinen freien Taten. Nur wenn dieses Projekt für Sie wirklich teuer und nützlich ist.

Und wie ist es richtig?

Warum nicht kostenlos arbeiten?

Ich fasse praktische Tipps zusammen, die Ihnen helfen, nicht auf kostenlose Projekte zu verzichten:

1

Versprechen Sie niemals, wenn Sie gut gelaunt sind. Verlasse den Raum. Nehmen Sie sich Zeit und wägen Sie die Vor- und Nachteile gut ab. Denke mit deinem Kopf nach, nicht mit deinem Herzen.

2

Sagen Sie niemals "Ja", wenn Sie sich nicht sicher sind. Wenn Sie sagen: "Ja, ich werde es tun, wenn ich Zeit habe", dann haben Sie bereits zugesagt. Die Menschen betrachten es als Versprechen, nicht als Bedingung.

3

Lerne, nein zu sagen. Ohne Hysterie, ohne zu betrügen, mit einem Lächeln in die Augen. Freund, Kollege, Papst. Sag einfach nicht viel besser als Versprechen und nicht getan.

4

Erwarten Sie nicht, dass Sie am Ende des Projekts plötzlich etwas bezahlen oder präsentieren. Was Sie für selbstverständlich halten, denkt nicht jeder.

5

Machen Sie keine Testaufgaben! Sie können nur gemacht werden, wenn Sie sich mit Lebedev einlassen oder ein wirklich cooler Profi sind und es kein Portfolio gibt (was seltsam ist). Testaufgaben mit Freeloadern! Ich kenne einen Fall, in dem ein Unternehmen mehrere Jahre hintereinander eine Vakanz mit gutem Gehalt platziert und nach der Testaufgabe gefragt hat: eine Broschüre erstellen, eine Zeitung machen, einen Stand vereinbaren. Meines Erachtens ist diese Vakanz noch nicht geschlossen.

Über Utyomov Aleksey & aum.news