This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

So wählen Sie die richtigen Fersenschuhe aus

Как правильно подобрать туфли на каблуке

Schuhe sind ein Element der Kleidung. Es wird auf Beine gestellt. Es wird hauptsächlich zum thermischen und mechanischen Schutz der Beine eingesetzt.

Schuhe mit hohen Absätzen sind ein beliebtes Produkt für viele Frauen. Aber nicht alle Frauen mit fairem Sex wissen, wie man nicht nur ein stilvolles, sondern auch ein bequemes Paar Schuhe auswählt. "Richtige" Schuhe vermitteln ein Gefühl von Leichtigkeit, Komfort und wahrer Glückseligkeit.

Heute werden wir bei Shram.kiev.ua die Geheimnisse der richtigen Auswahl von hochhackigen Schuhen teilen. Denken Sie an diese einfachen Regeln und Sie werden nie Ihre Auswahl an Schuhen verlieren!

Bequeme Ferse

1
Как правильно подобрать туфли на каблуке

Die erste Methode ist nicht schwierig. Ärzte sagen, dass Alltagsschuhe einen Absatz von nicht mehr als 2-4 cm haben sollten .

2
Как правильно подобрать туфли на каблуке

Der zweite Weg hilft Ihnen bei der Auswahl von Schuhen mit der perfekten Absatzhöhe nur für Sie. Verwenden Sie diese einfache Formel: ((Höhe / Länge der Beine) -1,61) * 10 . Zum Beispiel ist meine Größe 170 cm und meine Beine sind 80 cm lang. Ersetzen Sie diese Werte durch die Formel: ((170/80) -1,61) * 10 = 5,15 . Somit beträgt die Höhe der für mich idealen Ferse 5,15 cm .

3
Как правильно подобрать туфли на каблуке

Um ein Parade-Paar Schuhe auszuwählen, können Sie diesen einfachen Trick anwenden: Sie müssen bequem auf einem Stuhl sitzen, Ihr Bein nach vorne strecken (Sie können Ihren Zeh nicht strecken) und den Abstand von der Ferse zum Fußpolster messen. Die resultierende Zahl ist die natürliche Neigung Ihres Fußes, die der Höhe der perfekten Vorderferse für Sie entspricht.

Wir möchten, dass Sie so oft wie möglich in schönen und bequemen Schuhen glänzen!

Über takprosto.cc

Как правильно подобрать туфли на каблуке

Illustration aus dem ESBE-Artikel „ Shoemaking “. Eine Schuhkollektion von Jacquemart im Clouli Museum in Paris. 1) Ein Schuh aus dem Kleiderschrank von Catherine de Medici. Die Ferse ist rot, das Obermaterial besteht aus weißem Leder und ist mit rosa Seide bestickt. Eine Hilfssohle, die die Ferse mit dem Zeh verbindet, ist ebenfalls rot. 2) Ein Holzschuh mit eisengepolsterten Beinen. Das Leder Interception ist mit Seide bestickt. 3) Männlicher deutscher Schuh des 16. Jahrhunderts aus einem Stück Leder. 4) Ein mit Bändern bestickter Seidenschuh von Prinzessin Lamballe. 5) Damenschuh flämischen Ursprungs, Ludwig XIII., Aus gelbem Marokko mit roten Ornamenten. 6) Damenschuh aus weiß geprägtem Leder aus Venedig, 16. Jahrhundert. 7) Bauernschuh aus Doppelleder, zur Zeit Ludwigs XIV. 8) Französischer Stiefel aus dem 16. Jahrhundert mit geprägten Lilien. 9) Schwere Stiefel aus der Zeit Ludwigs XIV., Die sogenannten "Kessel". 10) Damenschuh aus der Zeit Ludwigs XV., Seidentop mit Samtschmuck, weißer Absatz. 11) Ein Kinderschuh aus der gleichen Zeit: Die Kante ist rosa mit silberner Spitze, eine Schleife aus einem rosa Band. 12) Schuh Henry I de Montmorency, schwarzes Leder, Holzabsatz, mit rotem Leder überzogen, mit Lilien verziert und das Monogramm des Besitzers. 13) (Die Erklärung der Figur ist im ursprünglichen ESB weggelassen). 14) Stiefel des Postboten der Zeit Ludwigs XV. 15) Der Schritt Ludwigs XIV. 16) Türkischer Schuh an den Beinen für das Bad, wo der Boden heiß ist. Mit Perlmutt verziert und mit Zinn gepolstert, ein Abfangen von lila Stoff, der mit Seide bestickt ist. 17) Ein Schuh aus Konstantinopel; geschnitzte Blumen sind auf rotem Samt genäht. 18) Sandale einer türkischen Dame; verziert mit silbernen ziselierten Arbeiten. 19) Türkischer Schuh in Form eines Bootes aus weißem Leder, Schmuck aus weißer und rosa Seide. 20) Damenstiefel von Alexandria, der obere Teil besteht aus gelbem Leder, das in den Schuh eingenäht ist. 21) Afrikanischer Schuh mit Silber- und Seidenstickereien. 22) Chinesischer Herrenschuh aus lila Seidenstoff mit schwarzem Satinfutter. 23) Chinesischer Damenschuh aus Seide mit einem auf den Zeh gestickten Schmetterling. 24) Herrenschuh mit Beinen aus Hong Kong. Die Beine sind schwarz, das Obermaterial besteht aus rotem Lackleder. 25) Chinesischer Damenschuh aus schwarzem Satin mit genähten weißen Mustern. 26) Indischer Schuh, bestickt, Zehenrot gebogen. 27) Ein indischer Schuh mit Beinen, die vordere Sohle hat die Form einer Schulterklappe, die mit mehrfarbigem Satin besetzt und mit Krawatten ausgestattet ist. 28) Schuh aus Punjab, mit Silber bestickt. 29) Indische Sandale, verziert mit Schnitzereien. 30) Ein alter militärischer Mokassin aus Nordamerika. Aus einem Stück Leder mit roter Stickerei. 31) Ein sehr alter Kindermokassin; Die Haut ist in der Socke gefaltet. 32) Damenmokassin aus gelbem Leder, mit Seide bestickt. Oberteil aus blauem Papierstoff mit Verstärkungsbändern.

Über Wiki