This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Wie viele Meter sollte es vor dem Zaun sein, wenn ein Nachbar ein neues Haus baut, schafft das Pflanzen von Bäumen andere Objekte?

Сколько метров должно быть до забора, если сосед строит новый дом, сажает деревья создает другие объекты?

Maschinelle Übersetzung!

Сколько метров должно быть до забора, если сосед строит новый дом, сажает деревья создает другие объекты?

Nicht viele Nachbarn konnten im Laufe der Jahre gutnachbarschaftliche Beziehungen pflegen.

Und in der Regel wurde die Ursache, die Verschlechterung der Beziehungen zu einem neuen Gebäude oder Baum, der direkt auf den Gemeinsamkeiten erschien. Auf Wunsch einer kleinen Abkehr vom Zaun war es oft möglich, nur Meinungsverschiedenheiten zu hören, die sich in langwierige Auseinandersetzungen und Streitereien verwandelten.

Um solche Situationen zu vermeiden, ist es notwendig, dass jeder von uns die gesetzlich festgelegten Beschränkungen kennt und sofort deren Einhaltung verlangt.

So, die Staatsbauordnung - DBN 79-92 "Wohnhäuser für individuelle Entwickler der Ukraine" - wurden solche Entfernungen für Grünflächen gegründet:

  • von den Wänden der Gebäude und Strukturen bis zur Achse der Bäume - 5 m, für Sträucher - 1,5 m;
  • von der Grenze des Nachbargebietes zur Achse der Bäume - 3 m, für Büsche - 1 m.
Сколько метров должно быть до забора, если сосед строит новый дом, сажает деревья создает другие объекты?

Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass die Zweige von Bäumen und Büschen nicht die Grenzen benachbarter Standorte überschreiten sollten.

Im Falle des Eindringens von Wurzeln und Zweigen von Bäumen von einem Grundstück in ein anderes, haben die Eigentümer von Grundstücken, auf denen die Äste und Wurzeln stehen, das Recht, die Wurzeln von Bäumen und Büschen abzuschneiden, die vom benachbarten Grundstück aus eindringen, wenn dies ein Hindernis bei der Nutzung des Grundstücks darstellt.

Auch laut DBN 360-92 ** "Stadtplanung. Planung und Entwicklung städtischer und ländlicher Siedlungen ", wenn auf der anderen Seite der Grenze keine Entwicklung stattfindet, sollte der Abstand zur seitlichen Begrenzung des Standortes von der am stärksten hervorstehenden Wandstruktur mindestens 1 m betragen .

Gleichzeitig müssen die notwendigen technischen und technischen Maßnahmen getroffen werden, und der atmosphärische Niederschlag von den Dächern und Gesimsen von Gebäuden auf das Territorium angrenzender Landflächen wird verhindert.

Сколько метров должно быть до забора, если сосед строит новый дом, сажает деревья создает другие объекты?

Gemäß hygienischen Normen sollten Toiletten nicht näher als 15 M von einem Wohngebäude und einer Sommerküche und von einem Trinkbrunnen - 20 m gelegen sein.

Anforderungen an die Umzäunung (Höhe, Konstruktion, Material) sind in den örtlichen Bauvorschriften festgelegt. Der Zaun muss entlang der Grenze verlaufen und darf keine Hindernisse für die Nutzung des benachbarten Grundstücks für seinen beabsichtigten Zweck, für die Unsichtbarkeit usw. schaffen.

Auch Eigentümer und Landnutzer von Grundstücken sollten solche Wege wählen, um Grundstücke in Übereinstimmung mit ihrem beabsichtigten Zweck zu nutzen, bei denen Eigentümer, Landnutzer benachbarter Grundstücke weniger unbequem sind: Verschattung, Rauch, unangenehme Gerüche, Lärmbelästigung ist anders.

Сколько метров должно быть до забора, если сосед строит новый дом, сажает деревья создает другие объекты?

Es ist erwähnenswert, dass die DBN heute ihre Macht verlieren, weil solche Probleme jetzt nicht mehr in den Zuständigkeitsbereich der Zentralbehörden fallen und den Befugnissen der lokalen Regierung zugeschrieben werden.

Solche Normen sind heute in lokalen Bauvorschriften oder in einem Bebauungsplan für die Siedlung festgelegt, die nach Abstimmung mit der örtlichen Stadt- und Architekturbehörde vom Gemeinderat genehmigt werden. Aber es ist erwähnenswert, dass die etablierten Normen des ehemaligen DBN in den Akten der lokalen Regierung voll zum Tragen kommen.

Und bei schwerwiegenden Streitigkeiten über die Einhaltung der Regeln der guten Nachbarschaft und über die Grenzen von Grundstücken im Besitz des Nachbarn entscheidet das Gericht mit dem entsprechenden Antrag des Eigentümers durch seinen Anwalt, da das Verfahren zur Erlangung von Prozesskostenhilfe von den Anwälten eingerichtet wurde.

  Genehmigt von
 Verordnung des Ministeriums für Schutz
 Gesundheit
 17.03.2011 N 145
 Registriert beim Ministerium
 der Gerechtigkeit der Ukraine
 5. April 2011
 für Nr. 457/19195

 STATE SANITÄR NORMEN UND REGELN
 Instandhaltung von Gebieten in besiedelten Gebieten
 2.21.  Flüssige Abfälle (Kot, Urin, Slops), gebildet in
 Wohn-und öffentliche Gebäude und Strukturen in Abwesenheit
 zentrale Wasserversorgung und Abwasserentsorgung ist erlaubt
 in Senkgruben lagern (ausgekratzt).  In Gegenwart des Haushalts
 Latrine Jauchegrube kann geteilt werden.  Die Jauchegrube sollte wasserdicht und dicht sein
 abdecken.  Die Höhe der Einstellung wird auf der Grundlage der Anzahl berechnet
 Bevölkerung, genießt es.  Die Jauchegrube sollte gereinigt werden, wie sie gefüllt sind.  Transporte
 flüssiger Abfall von Schuppen und legt sie auf das Gebiet von privaten
 Eigentum, sowie ihre Verwendung als Düngemittel in ländlichen Gebieten.
 Wirtschaft ist verboten.
 2.22.  Vigrebi sollte von den Grenzen des Landes entfernt werden
 Standorte von Bildungs-, Behandlungs- und Prophylaxeeinrichtungen, Mauern
 Wohn- und öffentliche Gebäude und Einrichtungen, Spielplätze
 Kinder und Erholung der Bevölkerung in einer Entfernung von nicht weniger als 20 m Die Lage des Schuppens auf dem Hinterhof und die Entfernung
 Von ihm zum eigenen Wohnhaus der Eigentümer davon
 zu Hause mit der Einhaltung der Regeln der guten Nachbarschaft.  Umstrittene Fragen zum Standort von Schuppen im Gebiet
 Gehöft Grundstück werden in der Reihenfolge der Lösung von Land betrachtet
 Streitigkeiten in Übereinstimmung mit dem Gesetz.  In den Bedingungen der nicht zentralisierten Wasserversorgung,
 Territorium des Infields sollte aus dem entfernt werden
 Einzelbrunnen und Fangquellen mindestens
 20 m, während die Entfernung von den Senkgruben in öffentlichen Brunnen und
 Die Erfassung von Quellen sollte nicht weniger als 50 m betragen.
 Berücksichtigen Sie die Richtung der Steigung. 

Über advocatsergiygula.com