This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

10 Kopeken im Jahr 2001. Richtwert von etwa 540grn.

Münzen der Ukraine sind Münzen, die von der Nationalbank der Ukraine von 1991 bis heute ausgegeben wurden.

Die ersten Münzen der modernen Ukraine ( 1, 2, 5, 10, 25 und 50 Kopeken ) erschienen seit dem 2. September 1996 - zusammen mit der Einführung der Griwna. Ihr Design wurde jedoch 1992 genehmigt und Ende 1993 geprägt. Während der Konversion des Kovybovans (1992-1996), die formal in 100 Kopeken unterteilt war, wurden weder Münzen noch Papiergeldnoten in Kopeken verbreitet. Seit dem 12. März 1997 ist eine Münze mit einem Nominalwert von 1 Griwna ( Modelljahr 1995 und Testmünzen von 1992 ) in Umlauf gegangen. Bis 1993 wurden eine Reihe von Münzen ( 1, 5, 10 und 25 Cent ) auf der Münze von Italien ausgestellt; Später wurden alle Münzen in der Lugansker Patronenfabrik hergestellt.

Derzeit gibt die Nationalbank der Ukraine Münzen von 1, 2, 5, 10, 25 und 50 Kopeken in Stückelungen, sowie Austausch (Umsatz) Münzen von 1 Griwna .

10 Kopeken im Jahr 2001. Richtwert von etwa 540grn.

Preis für Kataloge: 540 UAH

Beschreibung: 10 Kopeken im Jahr 2001 wurden von der Banknote und der Münze der Nationalbank der Ukraine speziell für Sammlungssätze ausgegeben.

Die hohen Kosten sind darauf zurückzuführen, dass die Münze nicht im Umlauf ist. 10 Kopeken im Jahr 2001 haben eine erhöhte Münzqualität und sind in privaten Sammlungen zu finden.

Auflage: Die Münze ist selten, nur 5 Tausend Exemplare wurden produziert.

Metall: Aluminiumbronze.

Features: Die Größe des Bildes ist 14,3 mm, der Kranz selbst ist leicht von der Kante entfernt. Im fünften Bund kommt der Stiel zur ersten auf der linken Beere.

10 Kopeken im Jahr 2001. Richtwert von etwa 540grn.

Der Preis für 10 Kopeken im Jahr 2001 kann je nach Nachfrage und Angebot auf dem Markt variieren. Zu kaufen ist besser bei den geprüften Personen auf spezialisierten Seiten.

Über Monety.in.ua & wiki & Internet