This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Was macht eine Frau stilvoll und attraktiv, geheime Stylisten

Женщинские секреты стилистов

Mode (aus dem Lateinischen: Mode - Maß, Bild, Methode, Regel, Rezept) - eine Reihe von Gewohnheiten, Werten und Geschmäcken, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in einer bestimmten Umgebung angewendet werden. Etablierung von Ideologie oder Stil in jedem Bereich des Lebens oder der Kultur. Mode kann die Art oder Form von Kleidung und Accessoires, eine Reihe von Ideen, Verhaltensprinzipien der Menschen in der Gesellschaft und Etikette des jeweils anderen sowie Konzepte von Normen für die Stilisierung und Organisation des Raums bestimmen. Manchmal wird der Modebegriff auf Vorstellungen über Lebensstil, Kunst, Literatur, Architektur, Kochen, Unterhaltung und Freizeit ausgeweitet, wobei der Einfluss auf die Art des menschlichen Körpers usw. berücksichtigt wird. Der Wunsch, die üblichen modischen Regeln und Trends strikt einzuhalten, erregte oft die Aufmerksamkeit der Karikaturisten.

Kleidung - ein Produkt oder eine Reihe von Produkten, die von einem Menschen getragen werden und nützliche und ästhetische Funktionen haben. Die Kleidung kann aus Stoff, Gewirken, Leder, Pelz und anderen Materialien bestehen. Es schützt den menschlichen Körper vor dem negativen Einfluss der Umwelt und erfüllt ästhetische Funktionen - es schafft das Bild einer Person, demonstriert ihren sozialen Status. Kleidung kann mit Dekorationen und Accessoires ergänzt werden.

Mode in Kleidung ist eine Veränderung der Formen und Muster von Kleidung, die in relativ kurzen Zeiträumen stattfindet. Diese Verwendung („in Mode“, Fr. à la mode) stammt aus dem 17. Jahrhundert, als die französische Hofmode ein Vorbild für alle europäischen Länder wurde. Mode besteht aus einer Kombination verschiedener Elemente: Frisur, Kleidungselemente, Schnitt, Farbe und Accessoires, die zur Schaffung eines modischen Images beitragen.

  1. Das Erfolgsgeheimnis sind einfache Lösungen. Schwarze Hose, weißes Hemd, heller Schal oder Schal. Hier liegt das Geheimnis des tadellosen Geschmacks.
  2. Der beste Simulator, mit dem Sie den Gang eines Mannes loswerden können, ist ein Rock für zwei oder drei Handflächen unterhalb des Knies.
  3. Denken Sie an das Gesetz: voluminöse Ärmel - glattes Haar, kurzes Kleid - enge Strumpfhosen, "beredte" Kleidung - "leise" Schuhe. Lassen Sie Ihr Bild nur eine aktive Zone enthalten. Es können sogar deine Augen sein.
  4. Sogar Yves Saint Laurent bemerkte, dass ein Rollkragenpullover mit hohem Hals ein hervorragender Ausweg aus jeder heiklen Situation ist. Es bedeckt und betont wunderschön die Brust und verbirgt alle Details vor neugierigen Blicken.
  5. Die Wahl der engen Jeans ist eine sehr wichtige Angelegenheit. Jeans können als plastische Chirurgie eine Figur entweder fantastisch verbessern oder völlig verderben.
  6. Mütter müssen ihren Töchtern das Anziehen beibringen. Die Meinung, dass eine Frau von Natur aus weiß, wie man sich kleidet, kleidet und kämmt, ist falsch.
  7. Jede Kleidung kann viel mehr über eine Person erzählen als sie selbst.
  8. Wenn Sie davon träumen, einen Seelenverwandten zu finden, stellen Sie sich den Mann Ihrer Träume vor, was er trägt und wie sein Begleiter aussieht. Diese Übung hilft Ihnen bei der Auswahl der Kleidung im Geschäft.
  9. Flache Sohle - ein Zeichen von Hausfrauen und Oligarchen. Wenn Sie nicht zu den einen oder anderen gehören, ersetzen Sie die flache Sohle dringend durch Absätze.
  10. Schulmädchen im Kleiderschrank seiner Frau zeichnen übrigens einen Menschen schlecht aus.
  11. Coco Chanel sagte: "Um großartig auszusehen, muss man nicht jung sein."
  12. Absolut perfekte Schönheit spricht nicht an. Um Aufmerksamkeit zu erregen, muss es einen kleinen Defekt in absolut perfekter Schönheit geben.
  13. Hochzeitszeremonie - oder Tages- oder Morgenveranstaltung. Daher sollten alle eingeladenen Damen in pastellfarbenen Kleidern gekleidet sein, die handflächenlang unterhalb des Knies sind. Die einzige Frau, die an diesem Tag ein langes weißes Kleid trägt, ist die Braut.
  14. Wenn Sie weder Zeit noch Lust haben, sich zu schminken, können Sie eine Sonnenbrille tragen und ein Kopftuch im Stil der sechziger Jahre binden.
  15. In der Garderobe jeder Frau wird Kleidung in drei Kategorien unterteilt - für Sie selbst, für Freundinnen und für Männer. Verwechseln Sie diese Bilder nicht. Wenn Sie auf ein Date gehen, sollten Ihre Kleider die Brust, die Taille und die Hüften betonen.
  16. Überarbeiten Sie Ihre Sammlung von Schals, Tüchern und Lippenstiften. Wenn der Schal und der Lippenstift ein harmonisches Duett ergeben, werden Sie großartig aussehen, auch wenn Sie die Farbe auftragen, die Sie mögen, aber nicht sehr gut geeignet sind.
  17. Wenn Ihr Rock oder Kleid beim Gehen hochgezogen wird, benötigen Sie definitiv einen anderen Stil oder eine größere Größe.
  18. Wunderschöner Tageslook für die Blondine - ein Kleid von schöner blauer Farbe mit weißen Schuhen. Aber denken Sie daran, weiße Schuhe werden nur bis zu fünf Stunden getragen.
  19. Es gibt keine massiven Beine, es gibt schlechte Strumpfhosen. Es gibt keine hässlichen Frauen, es gibt unfähige Friseure.
  20. Hab keine Angst vor High Heels. In den Geschäften finden Sie sehr bequeme Schuhe oder Stiefel mit hohen Absätzen, die von morgens bis abends getragen werden können.
  21. Guter Geschmack muss jeden Tag trainiert werden. Wenn Sie damit aufhören, beginnt das Alter, egal wie alt Sie sind (19 oder 75).
  22. Schuhe sollen nicht nur bequem, sondern auch elegant sein. Wenn Sie mit Hosen Schuhe der gleichen Farbe aufnehmen, werden die Beine optisch verlängert.
  23. Ein klassischer Anzug kann nicht nur Büro sein, sondern auch abends, zum Spazierengehen und zum Frühstück mit ihrem Ehemann.
  24. Wenn Sie ein ausdrucksstarkes Kleid tragen, achten Sie darauf, ein kleines glattes Haar zu machen, um die Aufmerksamkeit nicht vom Dekor des Kleides abzulenken.
  25. Es ist vergebens, dass viele Frauen Angst haben, Satin- und Samtsachen anzulegen, wenn sie sie für zu elegant halten. Wenn es sich um neutrale Farben handelt, können sie sicher als Arbeitsanzug bezeichnet werden.
  26. Fühlen Sie sich frei zu Ihren Formen. Alles was dir gegeben hat ist wunderschön. Und wenn es schön ist, müssen Sie ihre Formen betonen. Die Hauptsache ist, es mit Bedacht und Geschmack zu machen.
  27. Wenn Fell und Haare verschmelzen, wird das Fell tatsächlich zu Ihrem Haar. Und das sieht lächerlich aus.
  28. Für ein Abend-Set gilt: Eines sollte strahlen: entweder ein Kleid oder Accessoires.
  29. Wenn Sie über das Problem des Übergewichts besorgt sind, dann über die Fersen, die eine entscheidende Rolle dabei spielen, die Fehler der Figur zu verbergen. Wenn es keine derartigen Mängel gibt, kann die Ferse vollständig fehlen.
  30. Mode ist nicht Federn und Strass, Mode ist, wenn der Rock gut sitzt, die Hosen die Beine verlängern und die Frau ein Kleid anzieht und über dem Boden fliegt.
  31. Wenn eine Frau eine neue Tasche aufnimmt, ändert sich ihr Leben. Wenn eine Frau Schuhe für Geld kauft, wird "Regentag" niemals kommen. In diesem Koordinatensystem ist ein neues Kleid ein Instrument zur Selbstverbesserung, billiger und sicherer als Psychotherapeuten und Antidepressiva.
  32. "... Sie müssen glauben, dass Sie wirklich etwas Besseres verdienen. Sie müssen aufhören, über das Schlechte zu hören, Sie müssen aufhören, mit Menschen zu kommunizieren, die sich ständig beschweren, weil all diese Haushaltsprobleme ansteckend sind. Wenn Sie gesund sind, haben Sie überhaupt keine Probleme: nur eine Menge Arbeit und alles wird klappen. Alle Lösungen sind sehr einfach. Tolstaya? Versuchen Sie die Maya Plisetskaya-Diät: "Nicht essen!" - und verlieren Sie sofort Gewicht. "zu sich selbst, zum Erfolg, zur Harmonie" oder zu anderem Unsinn. Sei einfach. Und neue Schuhe kaufen. "
  33. In der Regel geht es bei zwei gleichen Konkurrenten um die gleiche Position, eher um diejenige, die auf den Fersen ist.
  34. Haben Sie jemals bemerkt, dass Männer in engen Hosen sofort Ihre schönen Augen und Ihr strahlendes Lächeln bemerken? Ein gut gekleideter Mann - und dessen Kleidung ignoriert wird. Die Persönlichkeit, ihre Persönlichkeiten, das Gesicht, die schöne Frisur treten in den Vordergrund. Dies ist die Rolle der klassischen Grundlegenden Dinge.
  35. Um in jedem Alter sexy und elegant auszusehen, verweisen wir auf die Klassiker: schwarzer Bleistiftrock, Smoking, Absätze, winzige Handtasche ...
  36. Wenn Sie die Karriereleiter erklimmen möchten, kleiden Sie sich so, als wären Sie schon da.
  37. Grau ist die französischste Farbe der Welt. Es besteht kein Zweifel, dass die graue Strickware am Nachmittag auf einer Straße in Paris zu sehen ist.

Über uamodna.com