This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Panzerführung M53 / M55 World of Tanks




Ein weiterer klassischer Vertreter seiner US-Artillerie. Der M53 / 55 ist wie sein Vorgänger auf Basis eines mittleren Panzers entwickelt. Diesmal wird der berühmte Patton als Grundlage genommen, der Sherman in seiner Berühmtheit nur geringfügig unterlegen ist. Und es ist der familiären Verbundenheit mit dem ST zu verdanken, dass diese Artillerie hervorragende Fahrleistungen erbringt. Aber denken Sie nicht, dass dieses Auto nur auf dem Schlachtfeld fahren kann. Nicht nur in der Branche der amerikanischen Selbstfahrer ist M53 / M55 der Vorgänger des berühmten T-92. Es ist hier fast so eine 8-Zoll-Waffe verbaut, wie bei der M-40. Und wenn wir diese Waffen vom Standpunkt des Spiels aus vergleichen, erhalten wir dieselbe Waffe, die nur in Bezug auf Informationsgeschwindigkeit und Genauigkeit komfortabler ist.
Detaillierte Hauptmerkmale:
Waffe:
• Einmaliger durchschnittlicher Schaden - 1850 Einheiten.
• Feuerrate - 1,33 Schuss pro Minute.
• Zielzeit –7 Sekunden.
• Genauigkeitsspanne - 0,84 m.
Empfohlene Ausrüstung.
Alles ist sehr interessant mit der Ausstattung. Natürlich wird niemand den Stampfer abbrechen und fährt. Aber hier werden wir mit Stolz und Triumph eine verbesserte Belüftung in den dritten Platz stellen. Dies ist ein greifbarer Vorteil bei der Ausrüstung gegenüber offener Kabinenartillerie.
• Pistolenstampfer der Haubitze.
• Fährt Informationen.
• Verbesserte Belüftung.
Mit Ausstattung nichts interessantes. Reparaturset, Verbandskasten und Pfahl. Wenn Sie kein Geld für Energy-Drinks haben, können Sie mit einem Feuerlöscher auskommen. Plötzlich eines Tages zusammen kommen.
• Reparatursatz.
• Erste-Hilfe-Kasten.
• Cola-Box.
Besatzung
Wir beginnen unsere Übersicht über die Besatzungsfähigkeiten mit dem zweiten Vorteil. Es wird eine "Battle Brotherhood" ohne Optionen! In Kombination mit Belüftung wirkt es mehr als spürbar. Jetzt, nachdem Sie sich auf Ihre Stärke des dreihundertsten Levels gefreut haben, können Sie die ersten Vorteile erkennen. Alles ist wie bei früheren Autos: Der Kommandant ist das 6. Gefühl. Eine sanfte Drehung des Turms zum Schützen (hier können Sie übrigens auch pausieren, diese Fähigkeit ist sehr wichtig, lesen Sie die Profis noch einmal, Sie werden verstehen, warum). Der zweite Schütze kann die Tarnung übernehmen. Intuition aufladen und verzweifelt. Ein Virtuose ist am besten für einen Mechvod. Da Patton nicht besonders unter schlechten Böden leidet, wird der Geländekönig überflüssig und die Rotationsgeschwindigkeit des Fahrgestells wird nicht immer schaden, wenn er auf einen feindlichen LT trifft. Die dritte Fähigkeit ist eine Tarnung für alle.
Am Ende bekommen wir:
• Kommandant: 6. Sinn, Kampfbruderschaft, Verkleidung.
• Fahrer: Virtuose, Kampfbruderschaft, Verkleidung.
• Kanonier: Geschmeidige Turmdrehung, Kampfbrüderlichkeit, Tarnung.
• Schütze: Verkleidung, Kampfbruderschaft.
• Ladegerät: Reparieren, Brüderlichkeit bekämpfen, verkleiden.
• Ladegerät: Reparieren, Brüderlichkeit bekämpfen, verkleiden.
Schwächen von M53 / M55.
Zu den Nachteilen zählen nur nicht sehr kleine Abmessungen und schlechte Sicht (schade, dass der M53 diese Eigenschaft nicht von Patton geerbt hat)
Stärken von M53 / M55.
Es gibt etwas zu sagen. Und fangen wir deshalb mit dem an, was nicht erwähnt wurde. Diese Artillerie-Selbstfahrer haben gerade ausgezeichnete horizontale Winkel von fast 60 Grad (hier haben wir uns an den Schützen erinnert). Wir kommen schnell genug zusammen und die Waffe kann sicher den exakten zugeordnet werden. Ein sehr guter einmaliger Schaden, Spritzer, ordentliche Feuerrate. Auch hervorragende Fahrleistungen, die oben erwähnt wurden. Es ist etwa 56 km / h mit einer spezifischen Leistung von 18 Pferden pro Tonne Gewicht. Wir erinnern uns auch an die wunderbare Kabine, die sich nicht nur gut dreht, sondern Ihnen auch die Möglichkeit gibt, die Belüftung einzustellen, was unseren grundlegenden Eigenschaften eine Reihe von Vorteilen verleiht.
Kampftaktiken auf dem M53 / M55.
Aber hier gibt es leider nichts zu überraschen. Von Beginn der Schlacht an fahren wir an einen abgelegenen Ort, drehen das Gehäuse um, damit Sie den Informationskreis nicht noch einmal durchbrechen und Schaden zufügen. Das Hauptziel sind natürlich alle möglichen Arten von Mäusen und Siebenen. Schließlich interessiert es Sie persönlich nicht, welche Art von Rüstung sie dort haben, auf jeden Fall werden ihnen 500-700 Schaden zugefügt.

Siehe auch Anleitungen für andere Panzer: