This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Mein Blog: Witze lustige Witze


Rostig im Gegenteil
Vor ungefähr 15 Jahren war es. Unmittelbar nach der Entlassung wurden mehrere Leutnants in die DDR entsandt. Und der Zug fuhr durch Polen und die DDR nach Deutschland (oder West-Berlin, das werde ich nicht mit Sicherheit sagen). Natürlich begannen sie sogar in Polen (oder früher) zu feiern, kurz, zwei oder drei Menschen waren tot betrunken in einem Abteil eingeschlossen, verschlafen die DDR, die Bräuche beider Germanen in ihrer erstaunlichen Art und Weise ... und sie sind von einem großen Kater, aber mit einer vollen Parade (ein Teil eines neuen Profits) links am Bahnhof. Schauen Sie sich um Deutschland um, so wie es sein sollte ... Nur Leute, die auf der russischen Form stehen, sehen irgendwie komisch aus. Sie haben auch versucht zu kaufen, aber sie haben den Kurs nicht verstanden ... Dann waren sie natürlich gefesselt ... Aber da dies alles ein Fehler der Grenztruppen der BRD war, während unsere Chefs ihre Bosse nicht wegnahmen, lebten sie im Hotel auf Kosten der deutschen Dienste, die habe verwöhnt! Und in der DDR laut Gerüchten, sie waren nicht schwer geschraubt, wie sie verstanden haben - der Kater und nicht dort wird führen, zur gleichen Zeit hat die Wachsamkeit des potenziellen Feindes überprüft.
Probleme mit der Festplatte
Eine Schraube wurde zur Reparatur gebracht. Auf der Diskette, die mit der Schraube gebracht wurde, stand der Text. Verarbeitet - Caps-Header, ersetzt die Namen, Namen und Ziffern mit dem Symbol "@". Übersetzt in das Format "Klartext", um die Lautstärke zu erleichtern. Ich habe nichts geändert !!! ---------------------------------------- Technischer Direktor der OOO Prokom-Electronics vom Kommandanten V / H ### Oberst ### Anfrage. Ich bitte Sie, von der Festplatte neu zu schreiben MODELL 2 B 010 H 1 11 A PCBA 05 A EINZIGARTIG 11 A CODE WAN 21 PBO SILINDER 1638 NEASDS 16 SESTOREN: 63 LBA 20012832 QUANTUM FIREBAL VON MAXTOR Makhtor 541 DX 5400 RPM 10 Gb Ultrata ATA / 100 Fahrantriebe 1 Gb = 1.000.000.000 Beuteln 2 b 010 H 1110511 Mfg Datum 300 СT 2001 ER in Singaror (2) К, M, B, A Information "Meine Dokumente" von der Diskette "Цэ". Was war: - Der Computer stoppte den Neustart und l-t ### allein entschieden, es zu beheben. Es stellte sich heraus, dass der Computer die Boot-Funktion nicht von der Festplatte aus ausführt - er schaltet sich ein und der Tutus stoppt. L-m ### zog die Festplatte aus dem Computergehäuse, öffnete die obere Abdeckung und verschmierte die Spiegeloberfläche mit flüssigem Schmiermittel TsIATIM-201 GOST 6267-74, um den Knoten des Lesers zu entfernen, aber es scheiterte nicht und die Information "Meine Dokumente" blieb unzugänglich. Weil der Computer das Windows-Programm überhaupt nicht ausgeführt hat. Nachdem ich die Folgen der Aktionen von L-ta persönlich überprüft habe, habe ich herausgefunden, dass es in der Festplatte keinen Knoten des Lesers gibt, anscheinend durch ungenaue Handlungen, flüssigen Schmierstoff aufgetragen und entfernt, für den es bestraft wird. Es ist erforderlich, den Informationsleserknoten zu installieren und die Informationen aus dem Ordner "Eigene Dateien" von der Diskette "ZE" neu zu schreiben, da dies für den Betrieb der E / A erforderlich ist. Während der Reparatur ist keine zusätzliche Schmierung erforderlich, da das Schmiermittel TsIATIM-201 GOST 6267-74 von sehr hoher Qualität ist und direkt von der Omsknefteorgsintez-Anlage an unsere B / H geliefert und an einer großen Anzahl von Einheiten und Aggregaten von Autos mit Dieselmotoren verwendet wird. (nicht chinesische poddelka). Ich bitte Sie, den Inhalt des Ordners "Eigene Dateien" von der CD-ROM auf die CD-RW CD-ROM zu kopieren. Weitere Aktionen mit der Festplatte, um Ihre Zeit zu sparen, können nicht gemacht werden, l-t ### selbst wird in der Lage sein, es in das Computergehäuse zu installieren und es mit dem Windows-Programm neu zu starten. Die Reihenfolge der Zahlung laut Rechnung ist garantiert. Oberst ### W / H ###
Millennium
In Kasan gibt es eine Brücke, die zu Ehren des Millenniums der Stadt gebaut wurde, genannt "Millennium", dessen zentrale Säule wie ein riesiger Buchstabe "M" aussieht und sie dreißig Meter überragt. Neulich passieren wir diese Brücke, plötzlich wurde das Aussehen des Trichters auf dem Rücksitz geschoben (5 Jahre) bleibt auf dem Podest stehen, untersucht es sorgfältig, er sagte: "Mama, schau, McDonald's!"
Aufregende Reise
Es war ein heißer Sommertag. Hauptverkehrszeit. Ich stehe in einem überfüllten Bus. Es ist stickig, heiß, staubig, aber man kann sich nicht bewegen, nur atmen. Dann fühle ich, dass etwas Festes gegen meinen Unterleib ruhte. Nun, ich denke, der Winkel eines Koffers oder eines Diplomaten. Ich versuche seitlich zu stehen. Klappt nicht. Es tut schon weh, Eier sind nicht offiziell. Und diese Ecke, verdammt, alles pret und Wortspiel. Und davor ist die Haltestelle noch weit weg. Ich beginne mich mit einem empörten Blick umzusehen, wie, wessen Koffer? Und dann schaue ich nach unten und sehe, dass ... es ist kein verdammtes Ding in der Kofferecke, sondern die Nase eines riesigen, zotteligen Hundes (wie St. Bernard) mit roten Augen. Ich war verblüfft, mein ganzes Leben flog vor meinen Augen. Nun, jeder, denke ich, kam, scha sie sagte mir ka-a-ak ... Nun, jetzt stehe ich, Angst zu atmen (Gedanken klettern alle, Hölle weiß, die Psychologie der Hunde) und schauen flehend in die Augen dieses Hundes wer scheint auch nicht glücklich mit seiner Position und schaut mich von unten nach oben mit seinen roten gutmütigen Augen an. Und dann, verdammt, wegen des starken Zustroms von Adrenalin und nervöser Anspannung, fängt mein "Bruder" an aufzuwachen. Das ist alles! Ich bin schon am Rande eines Nervenzusammenbruchs oder Ohnmacht. Und der "Bruder" stand bereits mit Macht und Haupt, richtete sich stolz auf. Sie sah mich überrascht an und versuchte ihr Gesicht zu entfernen. Hat nicht funktioniert. Wir fuhren für eine Minute irgendwohin, aber mir schien, dass die Stunde verging. Als ich aus dem Bus stieg, fühlte es sich an, als wäre ich wiedergeboren.
Staubsauger waschen
Ich habe vor ein paar Jahren eine Geschichte darüber gehört, wie ein Mann nicht stolz auf seinen neuen Automaten sein kann, aber nicht, weil er sich selbst gewaschen hat, sondern weil man in Abwesenheit von heißem Wasser mit Hilfe der gleichen Waschmaschine könnte leicht zu bekommen (zum Baden, ect) heißes Wasser. Und in meinem Fall, nach der Anschaffung eines brandneuen Staubsaugers, ergab sich die Freude nicht aus der Tatsache, dass das Haus mit gleichem Aufwand sauberer war, sondern aus der Tatsache, dass es mit diesem Staubsauger überraschend leicht nach Kakerlaken, Fliegen, Mücken, Spinnen jagte und unsere anderen ewigen Nachbarn. Bald, wie erwartet, sind dank meines Staubsaugers die Kakerlaken ganz verschwunden (nebenbei, ich rate Ihnen, nur die Stellen zu kennen), aber der Jagdzweck meines Staubsaugers ist bis heute bekannt. Nun, eigentlich die Geschichte selbst. Vor ein paar Tagen beschließe ich, einen neuen Waschsauger zu kaufen und den alten (2 Jahre) an meine Eltern zu geben, und ich informiere sie telefonisch. Mom's Reaktion war augenblicklich: - Sie sind jetzt und kaufen gehen ?! Kümmere dich um unsere kleineren Brüder, verdammt.
Ungenaue Farbe
Wir hatten einen Dispatcher zur Nichtenthaltung. Sie war schon in einem Alter, also mit milder Fremdartigkeit, aber ihre Tante ist absolut wundervoll. Und jetzt gibt sie mir einmal eine Herausforderung. Typ Mann 45 Jahre alt, der Grund - gelb geworden. Nun, ich komme auch. Ein Nachbar öffnet es und führt mich sofort entschlossen in den Gemeinschaftsraum. Es verwandelt sich in einen Raum, in dem ein unvorstellbarer bärtiger, ungepflegter und schmutziger Mann in einem unglaublichen Durcheinander und Gestank auf dem Boden sitzt. Der Nachbar triumphierend: "Sieh dich an! Schau dir die Küche in der Spüle an !!!". Ein Mann ist ziemlich freundlich und erklärt charakterlich, bildlich und verständlicherweise, dass er zuerst pisst, pisst und pisst, wo er will. Und zweitens hat er mich nicht angerufen. Daher wäre ich sehr dankbar, wenn ich sagen würde, wo ich herkomme. Der Wunsch des Klienten ist das Gesetz, und ich beginne mich zum Ausgang zu begeben. Aber da der Mann nicht ganz gelb ist, möchte ich wissen, wo genau diese Ausrede herkommt. Nach einer kurzen Untersuchung finde ich heraus, wie es war. Die Nachbarin bat darum, ihren Mann in der ersten Minute anzurufen. Und er sagte unserem Dispatcher, dass "Nachbar Vaashche, in der Art, RIPED war." Nun, sie entschied, dass er die Farbe ungenau nannte ...
Warte, lass alle einschlafen
Es passierte mit einem meiner vielen Bekannten. Am Morgen nach einem gemeinsamen Trinken wache ich auf und erinnere mich, wann und wo wir gestern getrunken haben, wie bin ich nach Hause gekommen und wo sind meine Trinkkumpane? (drängende Fragen, nicht wahr?) Ich habe das Ergebnis vom Spaltkopf nicht erreicht, ich habe mich zuerst entschieden, mich selbst in Ordnung zu bringen und erst dann alle diese Probleme anzugehen. Aber nur ich wollte unter die Dusche gehen, als einer meiner gestrigen Freunde kam. Aussehen ist etwas, das wie usd Kaugummi aussieht. Das ist von ihm, eigentlich habe ich diese Geschichte gehört. Nachdem wir uns getrennt hatten, fühlte er sich zu den Damen hingezogen. Es war unanständig für einen zu gehen, aber er fand sofort eins-zu-eins. Also, 2 x 2 kamen sie heraus, nur hier ist der Raum allein. Nun, wie erwartet, saßen wir und tranken. Die Mädchen sind bereit und bereit ... Nun, sie sind in den Ecken verstreut. Der zweite wurde angepfiffen und mein Begleiter wurde ermutigt: "Warte, lass alle einschlafen ... Als er mir das erzählte, war er in diesem Moment so aufgeregt, dass ich ihm Wasser geben musste." Er hat getrunken, aber ich kann nicht warten, ich zu ihm: - Nun, und was? Was kommt als nächstes? .. Er leerte das Wasser, legte vorsichtig das Glas auf den Tisch, dann sah er mich mit einem vernichtenden Blick an und sagte: - Etwas ... Ich bin eingeschlafen!
Zum Turm ...
Es gab einen Freak in unserer Firma, von den asiatischen Brüdern. Sultan ... warum vergesse ich das schon. Ein harmloser, stiller Junge, mit dem ständig allerlei Kleinigkeiten zusammenkamen. Dann wird der Verteidigungsgraben während des Marsch-Wurfes fallen, und dort einen halben Meter breit und durch den ganzen Zug ist bereits gekreuzt, dann wird der Baum auf der Flucht nicht bemerken, aber es ist ein pro Hektar Feld, dann wird der Ehrenbeamte mit der linken Hand dem Diensthabenden Offizier ... Im Allgemeinen hatte er ständig Pech in jedem Detail. Wir betraten die Wache, Winterzeit, ging auf den Post am Morgen Sultanchik. Ich saß auf den Telefonen, die Anrufe von den Wachen nahmen mich, dass alles in Ordnung war. ein Buch lesen, manchmal abgelenkt auf der Uhr - beobachten sie einen 10-Minuten-Zeitraum. Ich merke, dass der Sultan keine 20 Minuten anruft, nun, ich denke, vielleicht hat er den Gimpel gesehen und alles vergessen, vielleicht hat er noch etwas gesehen ... Nach einer halben Stunde hat er angerufen. Natürlich bin ich dabei - warum rufst du nicht an? Die Antwort ist irgendwie undeutlich "Der Turm war stecken geblieben, das Telefon war weit weg, es konnte nicht klingeln." Eine Minute verdau ich was ich gehört habe, dann lege ich den Hörer auf. "Er ist zum Turm geklettert ..." Was für ein Müll? .. Er kommt von seinem Posten zurück, ich ziehe ihn zuerst in den Kantinenwächterraum, trinke Tee und finde heraus, wofür "der Turm" geblieben ist. Worauf er mir sagte, kaum seine Zunge zu bewegen: - Ich stehe, schaue auf den Turm, schau auf den Pfosten. Dann wollte ich aber trinken. Ich kann nicht vom Turm herunterkommen, ich kann Schnee essen, aber auf dem Turm liegt kein Schnee. Ich sehe - die Säule im Frost alle, rieb seine Hand - erhielt wenig Wasser. Nun, ich nahm es und leckte es ... (für diejenigen, die nicht wissen - in der Kälte zu einem Metallobjekt können Sie leicht stecken, vor allem durch eine nasse Orgel :) . - Ich stehe, ich meine, ich sehe - die Sprache klebt an der Post. Ich blies ihn an - und er wird nicht brechen. Ich kann nicht telefonieren, er ist weit weg. Vom Maschinengewehr habe ich Angst, den Mützenkopf zu töten. Ich stand für eine Minute und dann schloss meine Augen und zog meinen Kopf zurück - öffnete meine Augen, und die Pfeife hängt die Zunge, so konnte ich nicht anrufen, ich war krank, aber ... Ich weiß nicht, wie ich ohne Verletzungen von rzhachki alle überlebte seine Geschichte, aber diese "Lumpen" erinnere ich mich noch lächeln ...
Ananas in Champagner
War 1991 Jahr. Wir saßen an diesem Tag neben einem Freund in einem alten Haus in einer Vierzimmerwohnung. Da alle nicht wohlhabend waren und die Zeit immer noch "nicht reich" war, ging das Geld aus und wir vier (alle Jungs) saßen in der Küche und tranken dunkel Wodka, aßen Schwarzbrot und wuschen Wasser aus dem Wasserhahn. Es gibt einen Ring an der Tür. Es stellt sich heraus, dass dies der Klassenkamerad des Eigentümers der Wohnung war, der im Fernsehen arbeitete und zu dieser Zeit gutes Geld erhielt. Er kam mit einer Dame und bat sie, sie im zentralen (dem schicksten, mit dem vorrevolutionären "Trihodrom") Raum zu verriegeln, um sich fleischlichen Vergnügungen hinzugeben. Wir waren noch mehr niedergeschlagen und setzten unser elendes Töten grimmiger fort. Ungefähr 40 Minuten später hörte man einen herzzerreißenden Schrei: "Cyril! - (Name des Eigentümers der Wohnung). - Trage Champagner und Obst ÜBERALL! Wir haben ihn fast getötet ...
Wo ist sie?!
Wir waren zu viert auf einer Party. 2 bis 2. Trank, aß, tanzte, aber mein Freund stark Wodka Nakushalsya und ging (rennen) auf die Toilette, wo er für ein paar Stunden feststeckte. Zu dieser Zeit gelang es mir, meine lustvollen Taten mit einer der "Damen" zu machen und nach Hause zu schicken. Ich machte mich bereit fürs Bett. Ich lüge, ich rauche. Zu dieser Zeit schwamm der Kamerad in den Raum und fand heraus, dass die Jungfrauen gegangen waren, ging enttäuscht ins Bett. Ich schloss die Tür zu seinem Zimmer und schaltete das Radio ein. Die charmante Stimme des Moderators führte dazu, dass nach ein paar Sekunden ein Freund in mein Zimmer fliegt und schreit: - WO IST ES? . Ich antwortete: - Wan, sie sind gegangen. "Wer redet hier?" Er sieht sich im Raum um. - DAS MÄDCHEN !!!
Verschwinden des Zeichens
Es war letzten Sommer. Irgendeine Art von Aas riss mein Nummernschild von meinem Auto ab. Ich gehe morgens, ich schaue - nein. Und deutlich mit einem Plastikhalter zusammen gerissen. Der erste Verkehrspolizist stoppt. Nach meinen Erklärungen wurden jedoch keine Sanktionen verhängt. Es wurde jedoch gesagt, dass Sie zur Bezirkspolizeistation gehen müssen, eine Bescheinigung über den Verlust der Nummer bekommen, mit der Sie zur Verkehrspolizeiabteilung gehen und eine neue Nummer bekommen. Ich komme zum ROVD, sage ich zum diensthabenden Offizier - diese Art von Informationen wird benötigt. Er sagt - geh in die Oper, alle wissen was zu tun ist. Die Oper wird an den Ermittler gesendet. Und dann erklärt der Ermittler mir die ganze Komplexität des scheinbar einfachen Problems. Es stellt sich heraus, dass, wenn ich schreibe, dass die Nummer gestohlen wurde, dann wäre es notwendig, ein Geschäft zu starten, bestimmte betriebliche Maßnahmen durchzuführen, eine Nummer auf der Fahndungsliste, etc. Wenn ich schreibe, dass die Nummer verloren ist, werde ich keine Hilfe bekommen, wie ich selbst schuldig bin und wenn Irgendwo wird diese Nummer an der Kriminalität teilnehmen, dann werde ich Probleme haben. In wie! Ich sage natürlich, dass ich eine Erklärung schreiben werde, dass die Nummer gestohlen wurde. Dann fragt der Anfrager, wo ich registriert bin. Ich spreche in Yasenevo. Er sagt glücklich, dass dies nicht unser Bezirk ist und bläst in Ihre Polizeiabteilung. Ich füge hinzu, dass ich mit meiner Frau hier lebe und schreibe, dass das Zimmer hier auch gestohlen wurde. Traurig schaut mich an ("er hat immer noch den Bastard"), der Ermittlungsbeamte bekommt alle Arten von Anwendungen, Interviewprotokolle, Befragung, usw., und fängt an, mitleiderregend zu heulen, wie, arm ist er unglücklich, er braucht verdammt, jetzt ist es notwendig alle Arten von Inspektionen durchzuführen, Geschäfte zu eröffnen, fast Hinterhalte zu machen und, am wichtigsten, eine Menge aller Arten von Papieren über die durchgeführten operativen Tätigkeiten zu schreiben, naja, im Allgemeinen, um das volle Programm zu erfüllen, und darauf usw. und alle möglichen ernsten Fälle ponavshali und nicht ausatmen und usw., usw. Nach zehn Minuten zählen, re ulyarno sah mich an - ich meine Meinung nicht ändern, ob, und er erkannte, dass seine Probleme hat mich berührt, aber ohne die Zahlen, die ich werde nicht fahren, die Ermittler, schweren Seufzer und dachte nach. Plötzlich erhellt sein Gesicht eine Art glücklicher Gedanke und er schreit in die offene Tür in den Korridor: "Muzhiks, und der Hurrikan in Moskau in dieser Woche, als er war?" Als Antwort von irgendwo: - Am Mittwoch! Ermittler - ich: - Oh! Schreiben am Mittwoch, solche und solche Zahl, ich, solcher und solcher solcher, habe ein fehlendes Nummernschild gefunden. Es gab einen starken Wind und anscheinend wurde das Nummernschild von seinen Impulsen niedergeschlagen ... Hier bin ich verbunden: - Der Regenguss war immer noch stark. Der Fragesteller, der mich bereits zustimmend anschaut: - ... oder wurde von den Wasserströmen von einem heftigen Regenguss weggespült. Der Antrag wurde geschrieben, registriert, andere Dokumente vom Ermittler wurden beigefügt, alles wurde in einem separaten Ordner abgelegt "Fall Nr. ... Offen - Dann, Offenbart - Dieser Tag." Ich erhielt ein Zertifikat, und der zufriedene Ermittler mit einer Mappe unter dem Arm ritt irgendwo weg. Wahrscheinlich für eine Medaille ...
Und wer ist es, der zu uns kam?
Eine gewisse Großmutter wartete auf sie, noch nicht auf eine alte, um ihre Enkelin zu besuchen. Als er ankam, war jeder in der Küche beschäftigt und schaute aus dem Fenster: Führen sie nicht einen Geliebten? Endlich wartete ich, ich sah durch das Fenster, als eine Tochter und ein Kind den Eingang betraten. In freudiger Ungeduld kam eine Frau zum Treppenhaus und kauerte sich neben dem Fahrstuhl nieder. Nach ein paar Sekunden öffneten sich die Fahrstuhltüren ... Lady süße, schlechte Stimme mit Freude, sang: "Und wer ist da zu uns gekommen?" ... Ein Polizist kam aus dem Fahrstuhl. Für einen Moment sahen sie sich an - die Frau schlug vor Lachen, hatte keine Zeit, ein Wort zu sagen. Die Wache des Ordens zog sich auch schweigend zurück, das dachte er - niemand erkannte es.
Kasten
Es gab ein Ento mit meinem guten Freund, einem Historiker. Er ging einmal über seine historischen Angelegenheiten nach Belarus, ein weiteres Jahr 1996. Und ich sprach mit einem Einheimischen im Dorf. Nun, hier, jetzt, hier, das Wetter, die Ernte ... Aber der Historiker, weißt du, und die Unterhaltung ging allmählich in die zweite Welt, zu den Partisanen und zu den Waffen, die in diesen Wäldern aus dem Krieg verblieben. Ein Einheimischer - dann eine Waffe, die fünfzig Jahre gesammelt hat. Und dann wo? Er fragt - wo ist das alles ein schreckliches Echo des Krieges? .. Der Großvater antwortet: - Wer hat übergeben, wer hat so wenig gesheft getan ... Ich selbst habe einst eine Mine von Antipersonenminen gefunden ... - Und wo? Wo ist die Schublade? .. - Nun, ich hatte Angst ... Ich bin im Keller einer Hütte, die hier im Dorf verlassen wurde, und shoval. - Na und? - Und es wurde abgerissen, eine Hütte etwas ... Und an dieser Stelle baute ein Teil der Stadt ein gemauertes Häuschen. -?!? Und der Großvater antwortet mit der olympischen Ruhe und dem unnachahmlichen belarussischen Akzent: "Das ich, ich - dieser haravar pit - yashshyk dort ist mein Teil ... Und yan gavarit meyane - tyba, didu, adyn bereits yashshyk nur boozan ... Ja shto .. Lass ihn bleiben.
Mama, aber wer bin ich?
Es war meine 5 jährige Tochter, die im Fernsehen die Tierkreiszeichen, den östlichen Kalender und andere Gründe für die Horoskope besprochen hat. Das Kind wurde interessiert, hörte aufmerksam zu und fragte: "Mama, aber wer bin ich?" "Du bist ein Pferd für das Jahr." - Und wer noch? - Für einen Monat - Widder, ein Lamm. - Ja, und hier bin ich auch ein Biest ...
Großer Radius
Mein Chef - Chef der Abteilung von Inneren Angelegenheiten eines der Verwaltungsbezirke von Moskau war für diesen ganzer Bezirk verantwortlich. Und wir sind für eine Handlung mit Kontrollen auf diesem sehr Bezirk in der Struktur des wirklich Chefs, ich (der Inspektor dieser Abteilung) als Adjutant und der Fahrer (entsprechend unsere Abteilung) gegangen :) Nachdem sie auf einen der stationären Posten geschaut hatten, sahen sie in dem Affen einen betrunkenen Bauern. Der Chef hat die Pflichtfragen gefragt, sagen sie, für was und wie viele ... Hier der ältere der ganzen Kleidung in diesem Posten, tapferer jüngerer Leutnant - hat nur von der Höheren Schule der Miliz absolviert und sagt, dass er kleinlich Rowdytum auf diesem Bauern schreiben wird ... - Für Was? "Und dieser Bauer hat auf das Zelt gepinkelt ..." "Uh-huh." Nun, wenn Sie jagen, dann schreiben Sie, nur in dem Bericht, weisen Sie darauf hin, welche Art von Aktionen Sie antisoziale Aktionen sehen ... Der jüngere Leutnant nickte, setzte sich hin, um zu schreiben, und wir beschlossen, dort zu bleiben, stehen wir rauchen, sprechen wir mit Sergeanten. Nach ungefähr 10 Minuten kommt ein zufriedener Mamley heraus und hält einen Bericht bereit, alles angeblich geschrieben. Wir lesen: "... in den Handlungen der Gruppe von ХХХХХ werden Zeichen des antisozialen Verhaltens gesehen, ausgedrückt in der Tatsache, dass ein bestimmter Bürger einen Penis enthüllt, ihn in einem Radius von ungefähr einem halben Meter schwingt, peinliche Passanten ...". Wir rutschen langsam auf den Boden, der Chef schnüffelte bedeutungsvoll, brach den Bericht und sagte: - Für solch einen Radius ist es notwendig, es als ein Beispiel zu setzen, und nicht zum Gericht zu schleppen ...
Hymne in der Sauna
Da war (und es gibt) einen Freund von mir, nennen wir ihn Vasya. Wundervoller Typ und viel für alle möglichen Lebenswitze und absolut ohne Anstrengung. Irgendwie kommen diese Witze aus ihm heraus, und dann erinnern wir uns an sie in einem Jahr und wahrscheinlich werden wir sie von Mund zu Mund auf die jüngere Generation übertragen. So geschah es vor einigen Jahren in Chisinau, am ersten Dezember. Es sei darauf hingewiesen, dass dies in Moldawien ein großartiger Feiertag ist, der Tag der großen Wiedervereinigung, dh Moldau hat sich vor einigen Jahren freiwillig Rumänien angeschlossen. Aber der Punkt ist nicht das. Der oben erwähnte Vasya ist ein großer Mann in allem, was die rumänische Sprache betrifft (die seit einigen Jahren offiziell anerkannt ist), und weiß alles, was die Geschichte Rumäniens und insbesondere Moldawiens betrifft, auswendig. Aber das ist auch nicht das Wichtigste. Also, am 1. Dezember werden seine Freunde in die Sauna eingeladen - es gibt eine Entschuldigung, warum nicht einen Spaziergang machen, und Hölle, mit der Nationalität. Vasya ging direkt von der Arbeit in die Sauna, also in einen festen Anzug, mit Krawatte und ... mit einem Schaffellmantel auf dem Kopf (für diejenigen, die es nicht wissen - ein Schaffellmantel für einen Moldawier ist der gleiche wie ein Hut für einen Jigit, ich meine den nationalen Kopf Kleid). Sie kommen in die Sauna, was bedeutet, dass sie anfangen zu trinken. Sie trinken gut, nur Cognac. Trinken Sie als Bürger des souveränen Moldawiens, es bedeutet - viel. Irgendwann bemerken sie, dass es nicht genug Kommunikation mit dem anderen Geschlecht gibt und denken - Chernyshevskys Roman "Was zu tun?" Vasya wirft eine Idee über die Vertreter des alten Berufs natürlich im reinsten Rumänen, und alle mit Enthusiasmus und Ekstase, um alle Arten von Agenturen zu rufen, Der Segen hat sich von ihrer unzähligen Zahl getrennt. Zustimmen. Vasya besteht auf der obligatorischen Anwesenheit einer Blondine mit blauen Augen und großen Brüsten. Habe zugestimmt. Während die Mädchen kommen, trinken sie wieder. Mädchen kommen. Teilen Sie in Paaren und Vasya nimmt diese sehr vollbusige blauäugige Blondine. Das Mädchen, muss ich sagen, elegant. Und geh in die Spiegelhalle. Jeder vermutete, dass die Halle komplett mit Spiegeln bedeckt war, sogar die Decke. Fünf Minuten verstrichen, jeder fängt an sich zu entspannen und plötzlich hörte man die Hymne von Moldawien, stell dir vor, jemand (und es war in der Sauna) sang eine Hymne! Natürlich war es Vasja. Jeder interessierte sich, öffnete die Tür und sah das Ölgemälde: - Absolut nackt steht Vasya, mit einem moralisch glücklichen Ausdruck, nur mit einem Kushma und einem Hymnus bekleidet. Der Blonde steht vor ihm auf den Knien und führt eine Prozedur namens Blowjobs in den Menschen durch. Irgendwann hebt sie den Kopf und fragt: - Vielleicht ist es besser, den Hut abzunehmen? Grinsend schüttelt Vasya den Kopf, und um Stabilität zu bewahren, ruht seine Hand im Spiegel, und Essessno schreit weiter. Als das alles zu Ende ist, wischt er sich Schweiß von der Stirn, schwitzt schließlich die Sauna und sagt: - Also Sie, Russen, und es ist notwendig. Das Mädchen, dumm mit einer solchen Aussage, sieht ihn aufmerksam an und fängt an zu singen, mit einer dünnen Stimme, stolz erhoben, so wahrscheinlich, die Partisanen sangen während der Hinrichtung, Sie werden nicht glauben "Union der unzerstörbaren Republiken der Freien" ... Wir waren alle auf dem Boden. Aber das ist nicht alles. Sah Vasya das Mädchen erstaunt an, so dass die Prostituierte die Hymne sang? Aber er hört auf das Ende, dann nimmt er das Kushma ab, ersticht ihren Kopf und erklärt laut: "Ja, Frauen sind noch nicht nach Russland gebracht worden ... Lass uns gehen und trinken."
Liebe Frauen
Bei einem Freund im Büro am Vorabend des 8. März hat die Verwaltung entschieden, den Angestellten in einer originellen Weise zu gratulieren. Wir bestellten ein großes Poster mit einer Glückwunsch-Inschrift wie "Liebe Frauen, Gratulation ... (und so weiter)". Wir haben dieses Plakat über den zentralen Eingang der Anstalt aufgehängt. Die Geschichte sagt nicht, in welchem ​​Moment es geschah, aber ein starker Wind stieg auf und das Plakat hielt es nicht aus. Ein großes Stück davon löste sich von ihm, und alle waren erfreut, eine neue Inschrift über der Tür zu sehen - "Dear Women".
Nichts wird passieren
Es war diesen Sommer in St. Petersburg. Ich kam für 3 Tage dorthin - um das Niveau der inneren Kultur zu erhöhen :) Lange Zeit gesucht. Ich laufe auf allen Ausflügen, Denkmälern usw., um etwas so hoch wie möglich zu machen. Und hier ist ein Ausflug nach Peterhof. Krasotischa, Wetterklasse. Ich bin in Ekstase (ästhetisch). Muzhichonka unser Fahrer, kahl und das sieht aus wie ein sehr anständiger Familienvater und Vater, lassen Sie mich mit mir über alle möglichen kulturellen Themen reden und diskutieren Sie über die Schönheit der Stadt. Die gesamte Tour der Häuser war ausverkauft, und wir reden alle miteinander. Und dann stellt sich heraus, dass ich praktisch nichts gesehen habe, und am Abend musste ich gehen. (Und so bietet er mir unauffällig so an, all die Reize der Architektur zu zeigen, die ich nicht verstehe.) Nun, ich stimme ängstlich zu und ich betone Every Case, dass ich ein bescheidenes Mädchen bin "Dann, unser Gespräch:" Ja, mach dir keine Sorgen, es wird nichts passieren. "" ... und keine Hinweise und Belästigungen? "" Nein, liebes Kind, was für Belästigungen, wir sind Erwachsene. "" Wir gehen freundlich miteinander, ja? "" Natürlich Ich sage dir, es wird nichts passieren, buchstäblich nichts. "" Gut ... "(leise) nicht ein bisschen ... ICH HABE MIR Da ist ein Korn ... Im Zoll.
Gehst du nach Moskau?
Es war in den späten 70er Jahren. Ich komme allein aus dem Bauteam aus Kasachstan zurück. Der Kommandant gab nur der Straße Geld. Ich kam nach Kuibyshev (jetzt Samara), kaufte ein Flugticket nach Moskau. Ich habe einen Typen gefragt, weit, sagen sie, hier ist der Flughafen. "In der Nähe", antwortet er. Ich ging leise durch die Stadt, und als es eine Stunde vor der Abfahrt war, nahm ich ein Taxi und bat darum, zum Flughafen gebracht zu werden. Eine halbe Stunde später begann ich zu erraten, dass es nicht zu nah war. Der Taxifahrer zerstreute meine Zweifel und sagte: "Noch immer nur eine Stunde." Ich weiß nicht, was ich tun soll (es gibt nicht genug Geld für ein Taxi, es ist zu spät für ein Flugzeug, es ist sinnlos, mitten in den Zhigulevsky Bergen auszugehen). Ich fahre, während ich Glück habe, und ich denke - was wird passieren. Ein Problem hat sich bald gelöst - süchtig nach Mitreisenden, es ist schon einfacher, zumindest wird der Taxifahrer nicht für den Pfennig geschlagen, den ich ihm gebe. Wir fahren zum verlassenen Flughafen. Eine aufgeregte Frau rennt zum Auto und fragt: "Gehst du nach Moskau?" "Ja", antworte ich. "Wo du verschwindest", schreit sie, "wir verzögern schon eine halbe Stunde das Flugzeug." Schneller zum Landen! Völlig verblüfft von solch einer Überraschung, bin ich immer noch erfolgreich ins Flugzeug gestiegen. Die wahre Wahrheit!
Warum blieb die Kugel stecken?
Es war im Sommer 85. Unser Infanteriebataillon hat Übungsfeuerreihen geführt. Ich, als Sergeant-Major, musste für die Erschießung von Sergeants sorgen. Wir hatten einen Feldwebel im Bataillon (ein Teilzeitschwein und ein Dargin nach Nationalität). Also hat dieser Dargin-Mann nie seine Maschine gereinigt, genauso wie ich ihn nicht nur davon überzeugt hatte. Nach einem Monat Überredung realisierte ich, dass meine Hände teurer sind und spuckte ihn an. Also nimmt dieser Sergeant das Maschinengewehr und legt sich auf die Schusslinie. Die erste Stufe und die Kugel stecken im Kofferraum. Um die Kugel loszuwerden, schütte ich Öl in das Fass und lehne mich an die Wand der Kabine des Bedieners. Danach gebe ich meine Maschine und beginne die Übung von Anfang an. Der Dargin hatte keine Zeit, sich auf die Schusslinie zu legen, wie ich hinter dem Kommando höre: "Stoppt die Besatzung." Ich drehe mich um und sehe den Stabschef des Regiments stehen. Er kam, um zu sehen, wie das Bataillon schoss. Es sollte bemerkt werden, dass der Stabschef ein Modell eines sowjetischen Offiziers war (195 cm groß, die Form saß darauf besser als die auf den Plakaten). Um einen schrecklichen Staub (in der Nähe der Tankcade), und er ist gedrückt, glänzen Stiefel. Und so kommt der Generalstabschef (NS) zu uns und fragt: - Warum hat das Gewehr das aufgegeben, da bald die Demobilisierung und Waffen überall hin geworfen werden können? I: - Die Kugel im Kofferraum steckt fest. Ich muss sagen, dass NSh alles, worüber man sich schmutzig machen kann, nur zwei Finger nahm. Hier nimmt er so behutsam den Kofferraum des Maschinengewehrs, steckt sich hin und versucht in den Kofferraum zu schauen (ich lüge nicht). Jetzt stell dir vor, was passiert ist. Alles Öl, das im Kofferraum war und immer noch von Kohlenstoffablagerungen verschmutzt wurde, fließt direkt in das Auge und dann auf die Krawatte, das Hemd und die Hose. Und hier steht dieses Modell eines sowjetischen Offiziers, alles in Öl getaucht, und schildert sich selbst Kutusow, weil ein Auge wegen des Öls nichts sieht. Aber wir sahen diesen Anblick für eine sehr kurze Zeit, da die NS schnell kam, die Maschinenpistole mit beiden Armen am Lauf nahm und sanft fragte: "Wessen Maschine ist das?" Ich werde bald zu Hause sein und ich, wie Pavlik Morozov, ehrlich zugeben, dass die Schweineschutzwaffe automatisch ist. Ferner fand zwischen der Taube und dem wütenden NS der folgende Dialog statt, bei dem dieser mit einer automatischen, über Kopf erhobenen Waffe stand. NSH: - Warum bist du, ein schlechter Mensch, nicht Waffen putzen? Schwein: - Gereinigt. NSH: - Ich habe nicht sauber gemacht! Schwein: - Gereinigt. NSH: - Ich habe nicht geputzt !!! .. Und so zehnmal. Nach dem sich NS als gebildeter, und deshalb gerissener, dafür entschieden hat, die Taube in die Ecke mit seiner Frage zu treiben: - Und warum dann die Kugel im Stamm stecken geblieben ist, der Keilstein Sie sind nicht Russe? Schwein, für einen Bruchteil einer Sekunde denkend, gab die Antwort: - Kugel dick gefangen!
Invaliden außer Kontrolle
Es war während der Jahre des allgemeinen Defizits. Einer meiner Freunde stand Schlange für Skischuhe und hatte Angst, dass er es nicht bekommen würde. Plötzlich sieht er ein Schild "Die Invaliden des Vaterländischen Krieges werden außer Dienst gestellt" Und sein Vater ist behindert. Ohne einen Fuß! Er brachte schnell seinen Vater mit, er stürzte sich auf den Tresen und verlangte einen Skischuh! Die Schlange ist in Rage - was bist du, alter Schnüffler, Bergski! Und er, unerschütterlich: - Wir stellen keine Rekorde auf, wir müssen nur vom Berg herunterkommen!
Tiefenmesser
Die Marine der UdSSR. Ein altes Dock kam aus der Reparaturdock, das nicht mehr mit dem wahrscheinlichsten Gegner konkurrieren konnte, aber für Bildungszwecke war es immer noch ziemlich gut. Nach den Reparaturen ist es notwendig, dass die Seeleute das Boot nehmen und sorgfältig alles überprüfen, zu welchem ​​Zweck, und das Boot wurde zu einer kleinen Wanderung geschickt. Wir tauchen kurz ab. Und um die Instrumente zu überprüfen, bleibt der Bootsmann im Decksraum des Decksaufbaus, von dem aus das Boot in halbgetauchtem Zustand betrieben wird. In der Tat gibt es niemanden, der eingetaucht werden kann, wenn du tauchst, aber du musst die Geräte überprüfen ... Okay, sie haben ihn dort hochgebracht und sind unter Wasser gegangen. Alles läuft nach Plan, und plötzlich meldet der Vorarbeiter auf den Tiefenrudern: "Das Boot gehorcht nicht dem Ruder, ich kann die Tiefe nicht halten!" Der Kommandant zu ihm - genau, schleicht sich die Tiefenmessnadel nervös auf die Waage. Kommandant: - Schlag den Ballast aus! Das Boot nimmt die Nase auf, aber der Pfeil fällt weiter und nähert sich schnell der Markierung der maximal zulässigen Tiefe. - Hauptballast ausblasen! Das Boot zittert und summt, der Pfeil fällt auf den Limiter und erstarrt. Alles im Kommandoabteil ist nass und blau, sie warten darauf, dass die Nieten stürzen und der Körper schwingt. In diesem Moment schüttelt das Boot und es wird auf einem glatten Kiel. Stille. - Pee # dez. Sie legen sich auf den Boden ... Alle haben Angst, sich zu bewegen. Der Ruhm fragte in einer deprimierten Stimme: "Ich frage mich, wie viel ist über uns? .. Die Offiziere schauen sich gegenseitig an, niemand wagt es, auf der Karte nachzusehen. Und dann erinnert sich jemand: - Bootsmann !!! Die offensichtlichen Unterlegscheiben des Bootsmanns - die Bullaugen im Aufbau mussten längst ausgequetscht werden. Der Kommandant ohne Hoffnung nimmt den Hörer ab und drückt auf die Ruftaste: - Schneiden? - Hör zu! - die lebhafte Stimme des Bootsmanns ist zu hören, - Commander, was treiben wir über die Oberfläche des Driftes? Der Kommandant eilt lautlos zum Periskop: Sonne, Möwen, Wolken ... Im Allgemeinen hatte der Kommandant und alle, die im Kommandoraum waren, Zeit, die Freaks der Reiter, die Luft in den Tiefenmesser pumpten, nicht abzukühlen und zu töten Stahl. Alles war auf einen einfachen Bericht beschränkt.