This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Mein Blog: Witze Witze Geschichten lustig


Rostig umgekehrt
Vor ungefähr 15 Jahren war es. Unmittelbar nach der Freilassung mehrerer Leutnants, die in die DDR entsandt wurden. Und der Zug fuhr auf der Durchreise durch Polen und die DDR in der Bundesrepublik Deutschland (oder West-Berlin, werde ich nicht mit Sicherheit sagen). Natürlich, in Polen (oder früher) fingen sie an zu feiern, und dann, ja, kurz, zwei oder drei Menschen waren tot betrunken in einem Abteil eingeschlossen, die DDRs schliefen, die Sitten beider deutscher Staaten liefen wie durch ein Wunder über sie hinweg aber mit einer vollen Parade (in Teilen der neuen Gewinne) kam am Bahnhof heraus. Sie schauen sich in Deutschland um, so wie es sein sollte ... Nur die Leute sehen die russische Form seltsamerweise seltsam an. Sie haben immer noch versucht zu kaufen, aber sie haben den Kurs nicht verstanden ... Dann waren sie natürlich gefesselt ... Aber da alles, was passiert ist, ein Fehler der Grenzwächter der BRD war, lebten sie, bis unsere Helden von den Behörden eingenommen wurden, auf Kosten der deutschen Dienste in einem Hotel verpasst! Und in der DDR hatten sie laut Gerüchten wenig Mühe, weil sie verstanden, dass der Kater sie nicht dorthin führen würde, und gleichzeitig prüften sie die Wachsamkeit eines potenziellen Gegners.
Probleme mit der Festplatte
Brachte die Schraube zur Reparatur. Auf der Diskette, die mit der Schraube gebracht wurde, stand der Text. Verarbeitet - Kappen, Splash ausgeworfen, ersetzt die Namen, Namen und Nummern mit dem Symbol "@". Übersetzt in das Format "Klartext", um die Lautstärke zu erleichtern. Mehr hat sich nicht geändert !!! ---------------------------------------- Technischer Direktor von Prokom-Electronics LLC vom Kommandanten B / H ### Oberst ### Bitte. Bitte schreiben Sie MODELL 2 B 010 H 1 11 A von der Zhostok Diskette neu. Gb = 1.000.000.000 Bs 2 b 010 H 1110511 Mfg Daté 300 CT 2001 ER Hergestellt in SingaroRe (2) K, M, B, Eine Information "Eigene Dokumente" von der Diskette "Tse". Was ist passiert: - Der Computer hat den Neustart gestoppt und aus eigener Kraft entschied sich ###, ihn zu reparieren. Es stellte sich heraus, dass der Computer nicht die Funktionen zum Booten von der zhost-Festplatte ausführt - er schaltet sich ein und stoppt dann. Lt ### löste die Festplatte aus dem Computergehäuse, öffnete die obere Abdeckung und schmierte die Spiegeloberfläche mit flüssigem Schmiermittel CIATIM-201 GOST 6267-74, um den Gleitleserknoten zu entfernen, aber dies war nicht der Fall, und die Informationen zu Eigene Dateien waren nicht verfügbar, t. Der Computer hat das Vindouz-Programm trotzdem nicht gestartet. Persönlich, nachdem ich die Folgen der Aktionen von ### überprüft habe, habe ich herausgefunden, dass es keine Subtrahiereinheit auf der Festplatte gibt, scheinbar ungenaue Aktionen, die CIATIM-201 flüssiges Schmiermittel GOST 6267-74 anwendet, es kaputt gemacht und gelöscht hat, wofür es bestraft wird. Es ist notwendig, die Website des Informationslesers zu ersetzen und die Informationen aus dem Ordner "Eigene Dateien" von der Diskette "Tse" neu zu schreiben, da dies für die operative Arbeit des V / H notwendig ist. Im Zuge der Reparatur ist keine zusätzliche Schmierung erforderlich, da das Schmiermittel CIATIM-201 GOST 6267-74 von sehr hoher Qualität ist und direkt von der Omsknefteorgsintez-Anlage an unsere B / H geliefert und an einer großen Anzahl von Einheiten und Baugruppen von Fahrzeugen mit Dieselmotoren verwendet wird. (kein chinesisches Schmuckstück). Kopieren Sie den Inhalt des Ordners Eigene Dateien von der Tse-CD auf eine CD-RW-CD. Weitere Aktionen mit der Festplatte, um Ihre Zeit zu sparen, können vermieden werden, es wird in der Lage sein, es in das Computergehäuse zu installieren und es mit dem Windows-Programm neu zu starten. Zahlungsverfahren nach der Rechnung ist garantiert. Oberst ### S / H ###
Millennium
In der Stadt Kazan gibt es eine Brücke, die zu Ehren des Jahrtausends der Stadt errichtet wurde, das "Millennium" genannt wird, dessen zentrale Säule wie ein riesiger Buchstabe "M" aussieht und sich dreißig Meter darüber erhebt. Vor ein paar Tagen fuhren wir über diese Brücke, plötzlich ein Blick auf den Rücksitz seufzte (5 Jahre alt) stoppt auf einem Podest, nach sorgfältiger Prüfung, es gab aus: "Mama, schau, McDonalds!"
Aufregende Fahrt
Es war ein heißer Sommertag. Hauptverkehrszeit. Ich stehe in einem überfüllten Bus. Es ist stickig, heiß, staubig, und es ist unmöglich, sich zu bewegen, nur kaum atmen. Hier fühle ich, dass etwas fest an meinem Unterleib ruhte. Nun, ich denke, die Ecke eines Koffers oder Diplomaten. Versuche, seitlich zu stehen. Klappt nicht. Es tut weh, die Eier sind nicht im Staatsbesitz. Und dieser Winkel, verdammt, alles rauscht und rast. Und bis zur Haltestelle ist es noch weit weg. Ich sehe mich schon empört um, wie, wessen Koffer? Und dann schaue ich nach unten und sehe, dass ... das ist keine verdammte Sache die Ecke eines Koffers, sondern die Nase eines riesigen, zottigen Hundes (wie ein Bernhardiner) mit roten Augen. Ich war verblüfft, mein ganzes Leben flog vor meinen Augen vorbei. Nun, alles, denke ich, kam, scha sie ka-a-ak ... Nun, und jetzt stehe ich, ich habe Angst zu atmen (allerlei Gedanken klettern, höllisch weiß, die Psychologie der Hunde) und flehentlich in die Augen dieses Hundes zu schauen, der scheint auch nicht glücklich über seine Position und schaut mit seinen roten gutmütigen Augen zu mir auf. Und dann, verdammt, wegen des starken Zustroms von Adrenalin und nervöser Anspannung beginnt mein "Bruder" zu "aufwachen". Jeder Ich bin am Rande eines Nervenzusammenbruchs oder Ohnmacht. Und der "Bruder" stand bereits mit Macht und Haupt auf, richtete sich stolz auf. Psina sah mich überrascht an und versuchte das Gesicht zu entfernen. Hat nicht funktioniert. Wir fuhren für ungefähr eine Minute, aber es schien mir, dass wir für eine Stunde fuhren. Als ich aus dem Bus stieg, hatte ich das Gefühl, wiedergeboren zu sein.
Staubsauger waschen
Ich habe vor ein paar Jahren eine Geschichte darüber gehört, wie ein Mann sich über seine brandneue Waschmaschine nicht freuen konnte, aber nicht, weil er sich selbst wäscht, sondern weil es in der ständigen Abwesenheit von heißem Wasser mit dieser Waschmaschine möglich war leicht bekommen (zum Schwimmen, ets) heißes Wasser. Und in meinem Fall, nach dem Erwerb eines neuen Staubsaugers, entstand die Freude nicht aus der Tatsache, dass das Haus mit gleichem Aufwand sauberer wurde, sondern aus der Tatsache, dass eine erstaunliche Leichtigkeit der Jagd mit Hilfe dieses Staubsaugers für Kakerlaken, Fliegen, Mücken und Spinnen entdeckt wurde und unsere anderen ewigen Nachbarn. Bald, wie erwartet, dank meines Staubsaugers, sind Kakerlaken vollständig verschwunden (übrigens rate ich Ihnen, Sie müssen nur die Orte kennen), aber das Jagdziel meines Staubsaugers ist heute noch bekannt. Nun, eigentlich die Geschichte selbst. Vor ein paar Tagen habe ich beschlossen, einen neuen Waschsauger zu kaufen und den alten (2 Jahre) an meine Eltern zu geben, und ich informiere sie telefonisch. Die Reaktion der Mutter war sofort: - Gehst du jetzt zu IHREM und wirst KAUFEN? Kümmere dich um unsere kleineren Brüder, verdammt.
Ungenaue Farbe
Wir hatten einen Krankenwagen-Dispatcher. Sie war bereits gealtert, also mit leichten Kuriositäten, aber die Tante ist absolut wundervoll. Und jetzt ruft sie mich an. Art des Mannes 45 Jahre alt, Grund - gelb geworden. Nun, ich gehe. Ein Nachbar öffnet sich und führt mich sofort in die Gemeinschaftswohnung. Er startet ein Zimmer, in dem ein unglaublicher bärtiger, ungepflegter und schmutziger Mann in einem unglaublichen Durcheinander und Gestank auf dem Boden sitzt. Ein Nachbar triumphierend: "Hier! Bewundern! Pissen in der Küche - in der Spüle !!!". Der Typ ist ziemlich freundlich und, charakteristisch, bildlich und klar erklärt, dass er zuerst pisst, pisst und wird pissen, wo er will. Und zweitens hat er mich nicht angerufen. Daher wäre ich sehr dankbar, wenn ich zurückfallen würde, woher es kommt. Der Wunsch des Kunden - das Gesetz, und ich beginne, zum Ausgang zu waten. Aber da der Bauer gar nicht gelb ist, möchte ich wissen, woher genau dieser Grund für die Herausforderung kam. Nach einer kurzen Untersuchung finde ich heraus, wie es war. Eine Nachbarin bat darum, den Krankenwagen ihres Mannes anzurufen. Und er sagte zu unserem Dispatcher: "Dein Nachbar hat in der Natur geraucht." Nun, sie entschied, dass er die Farbe ungenau nannte ...
Warte, lass alle einschlafen
Es passierte mit einem meiner vielen Freunde. Am Morgen nach dem gemeinsamen Trinken wache ich auf und erinnere mich, wann und wo wir gestern getrunken haben, wie bin ich nach Hause gekommen und wo sind die Trinkkumpane? (drängende Fragen, nicht wahr?) Da ich von einem Spaltkopf kein Ergebnis erzielt hatte, entschloß ich mich, mich zuerst selbst in Ordnung zu bringen und erst dann die Lösung all dieser Probleme in Angriff zu nehmen. Aber sobald ich duschen wollte, kam gestern einer meiner Freunde. Aussehen - etwas sieht wie auf dem USB-Kaugummi aus. Von ihm hörte ich eigentlich diese Geschichte. Nachdem wir uns getrennt hatten, fühlte er sich zu den Damen hingezogen. Es war unanständig, allein zu gehen, aber er fand sofort einen Gleichgesinnten. Also, 2 x 2 kamen sie heraus, nur hier ist der Raum allein. Nun, wie erwartet, satt trank. Die Mädchen sind schon fertig und bereit ... Nun, sie verteilten sich in den Ecken. Der zweite wurde ausgepeitscht, aber mein Freund wurde ermutigt: - Warte, lass alle einschlafen ... Als er mir das erzählte, wurde er in diesem Moment so aufgeregt, dass ich ihm Wasser geben musste. Er hat getrunken, aber ich kann nicht warten, ich zu ihm: - Nun, na und? Was kommt als nächstes? .. Er beendete das Wasser, legte das Glas ordentlich auf den Tisch, sah mich dann mit einem vernichtenden Blick an und sagte: - Was-was ... Ich bin eingeschlafen!
Um den Turm stecken geblieben ...
Es war ein merkwürdiger Mann in unserer Firma, einer der asiatischen Brüder. Sultan ... Ich kann mich nicht erinnern. Harmloser, ruhiger Junge, der ständig allerlei Kleinigkeiten hatte. Dann würde er während des Zwangsmarsches in den Barrikadengraben fallen, und dort einen halben Meter breit und durch ihn war der ganze Zug bereits gesprungen, er würde keinen Baum auf der Flucht bemerken, und es würde einen pro Hektar Feld geben, dann würde er dem diensthabenden Offizier mit der linken Hand die Ehre erweisen ... Im Allgemeinen hatte er die ganze Zeit kein Glück. Wir haben Wache genommen, Winterzeit, am Morgen ist Sultanchik zum Posten gegangen. Ich saß einfach auf den Telefonen, Anrufe von den Wächtern nahmen an, dass alles normal sei. wenn ich ein Buch lese, werde ich manchmal von meiner Uhr abgelenkt - beobachten sie den 10-Minuten-Zeitraum? Ich merke, dass Sultan nicht etwa 20 Minuten verlangt hat .. Naja, ich denke, vielleicht hat der Gimpel alles gesehen und vergessen, vielleicht sogar angeschaut ... Nach einer halben Stunde die Glocke. Natürlich blieb ich bei ihm - warum rufst du nicht an? Die Antwort ist irgendwie vage: "Der Turm war steckengeblieben, das Telefon war weit weg, es konnte nicht anrufen." Ich verdiene, was ich für eine Minute gehört habe, dann stelle ich die Röhre ab. "Um den Turm festzustecken ...", welche Art von Müll? .. Er kommt von der Post zurück, ich ziehe ihn zunächst in die Kantinenwache, trinke Tee und finde heraus, was der "Turm festgefahren" hat. Zu dem er mir sagte, kaum seine Zunge zu bewegen: "Ich stehe, auf dem Turm, schaue ich auf die Post." Dann wollte ich aber trinken. Ich kann nicht vom Turm runter, es gibt Schnee, aber auf dem Turm ist kein Schnee. Ich schaute - der Pfahl im Reif war überall, ich rieb es mit meiner Hand - ich bekam wenig Wasser. Nun, ich nahm es und leckte es ... (für diejenigen, die es nicht wissen - in der Kälte können Sie leicht an einem Metallobjekt, vor allem mit einem nassen Organ haften :) . - Ich meine, ich schaue - die Zunge klebt am Pfosten. Ich blies darauf - aber es kommt nicht zustande. Ich kann das Telefon nicht anrufen, es ist weit weg. Ich habe Angst, von einem Maschinengewehr zu schießen - Kappe wird seinen Kopf reißen. Ich stand dort für eine Minute und dann schloss meine Augen und als ich meinen Kopf zurück - ich öffnete meine Augen, und ich auf eine Trompete von einer zerschrammten Zunge aufgehängt, konnte ich nicht anrufen, ich war krank, aber ... Ich weiß nicht, wie ich ohne Verletzungen von rzhachka überlebte seine Geschichte, aber ich erinnere mich noch an diese "lausigen Hände", die immer noch lächeln ...
Ananas in Champagner
Es war 1991. Wir saßen mit einem Freund in einem alten Haus, in einer Vierzimmerwohnung, an diesem Tag schon. Da alle keine wohlhabenden Studenten waren und die Zeit immer noch "nicht reich" war, ging das Geld aus und wir vier (alle Jungs) saßen in der Küche und tranken mürrisch Wodka, aßen Schwarzbrot und tranken Wasser aus dem Wasserhahn. Die Türklingel klingelt. Es stellt sich heraus, dass es ein Klassenkamerad des Vermieters war, der im Fernsehen arbeitete und zu dieser Zeit gutes Geld erhielt. Er kam mit einer Dame und bat darum, sie im zentralen (dem luxuriösesten, mit dem vorrevolutionären "trachodrom") Raum zu verriegeln, um sich fleischlichen Vergnügungen hinzugeben. Wir waren noch mehr deprimiert und düsterer fortgesetzt unsere elende Trankopfer. Ungefähr 40 Minuten später wurde ein herzzerreißender Schrei gehört: - Cyril! - (Name des Vermieters). - Bringen Sie Champagner und Obst JEDER! Wir haben ihn fast getötet ...
Wo ist sie?!
Wir waren zu viert auf einer Party. 2 bis 2. Sie tranken, aßen, tanzten, und mein Kamerad trank stark Wodka und ging auf die Toilette (Laufen), wo er für ein paar Stunden feststeckte. Zu dieser Zeit gelang es mir, meine lustvollen Geschäfte mit einer der "Damen" zu machen und schickte sie nach Hause. Vorbereitet für Bett. Ich lüge, ich rauche. Zu dieser Zeit schwamm der Kamerad in den Raum und als er erfuhr, dass die Jungfrauen gegangen waren, ging er enttäuscht zu Bett. Ich schloss die Tür zu seinem Zimmer und schaltete das Radio ein. Die charmante Stimme des Moderators führte dazu, dass nach ein paar Sekunden ein Freund in mein Zimmer fliegt und schreit: - WO IST ES? . Ich antwortete: - Wan, sie sind gegangen. - Und wer redet hier? - Er sieht sich im Raum um. - GRIFFE !!!
Verschwinden des Zeichens
Es war letzten Sommer. Einige Padla rissen das vordere Nummernschild meines Autos ab. Ich gehe morgens aus, ich schaue - nein. Und es wird offensichtlich zusammen mit dem Plastikhalter herausgerissen. Der erste Verkehrspolizist stoppt. Stimmt, nach meinen Erklärungen folgten keine Sanktionen. Es wurde jedoch gesagt, dass Sie zur Bezirkspolizeistation gehen müssen, um eine Bescheinigung über den Verlust der Nummer zu erhalten, mit der Sie zur Verkehrspolizeiabteilung gehen und eine neue Nummer bekommen. Ich komme zum ROVD, sage ich zum diensthabenden Offizier - wir brauchen solche und solche Informationen. Er sagt, gehen Sie in die Opern, sie alle wissen, was zu tun ist. Opera an den Ermittler geschickt. Und hier erklärt der Ermittler mir die Komplexität des scheinbar einfachen Problems. Es stellt sich heraus, dass, wenn ich schreibe, dass die Nummer gestohlen wurde, dann muss ich einen Fall starten, einige operative Maßnahmen durchführen, die Nummer auf der Fahndungsliste angeben usw. Wenn ich schreibe, dass ich die Nummer verloren habe, werde ich keine Informationen erhalten, weil ich selbst schuldig bin Irgendwo wird diese Nummer an Verbrechen teilnehmen, dann werde ich Probleme haben. In beiden! Ich sage natürlich, dass ich eine Erklärung schreiben werde, dass die Nummer gestohlen wurde. Dann fragt der Untersuchungsbeamte, wo ich registriert bin. Ich sage in Yasenevo. Er sagt glücklich, dass dies nicht unser Distrikt ist und in deinen ROVD bläst. Ich füge hinzu, dass ich mit meiner Frau hier lebe und schreibe, dass sie die Nummer auch hier gestohlen haben. Es ist traurig, mich anzusehen ("Was für ein Bastard er doch Bastard bekam"), der Ermittler bekommt alle möglichen Bewerbungsformulare, Wahlprotokolle, Verhöre usw. und fängt an sich zu beklagen, wie, arm, er ist elend, er braucht es jetzt Führen Sie irgendwelche Inspektionen, Inspektionen, öffnen Sie einen Fall, setzen Sie fast einen Hinterhalt und, am wichtigsten, schreiben Sie eine Menge von irgendwelchen Papieren über durchgeführte Tätigkeiten, naja, im Allgemeinen, erarbeiten Sie das volle Programm, und darauf, und so, jede ernste Angelegenheit und atmet nicht usw. Nach zehn Minuten, ulyarno sah mich an - ich meine Meinung nicht ändern, ob, und er erkannte, dass seine Probleme hat mich berührt, aber ohne die Zahlen, die ich werde nicht fahren, die Ermittler, schweren Seufzer und dachte nach. Plötzlich erhellt sein Gesicht einen glücklichen Gedanken und er schreit durch die offene Tür zum Korridor: - Leute, hattest du diese Woche einen Hurrikan in Moskau? Als Antwort von irgendwo: - Mittwoch! Ermittler - zu mir: - Oh! Schreiben Sie am Mittwoch, solche und solche Zahl, ich, solcher und so, habe den Verlust des Nummernschildes gefunden. Es gab einen starken Wind und anscheinend wurde das Nummernschild von seinen Böen umgeworfen ... Dann verbinde ich: - Der Regenguss war immer noch stark. Der Ermittlungsbeamte, der mich bereits mit Billigung betrachtet: - ... oder wurde von Wasserströmen von einem heftigen Regenguss weggespült. Der Antrag wurde geschrieben, registriert, einige andere Zettel des Vernehmungsbeamten wurden beigefügt, alles wurde in einem separaten Ordner "Fall Nr. ... geöffnet - dann, geöffnet, am selben Tag" abgelegt. Ich erhielt ein Zertifikat, und ein Ermittler mit einem Ordner unter dem Arm sprang irgendwo hin. Wahrscheinlich hinter der Medaille ...
Und wer ist dort zu uns gekommen?
Eine gewisse Großmutter, nicht ganz alt, wartete auf ihre Enkelin. Zu seiner Ankunft war jeder in der Küche beschäftigt, und sie schaute aus dem Fenster: führten sie das Kind nicht zu ihrem Geliebten? Schließlich wartete ich, sah ich aus dem Fenster, wie meine Tochter und ihr Kind die Treppe betraten. In freudiger Ungeduld trat eine Frau auf das Treppenhaus und kauerte sich neben dem Fahrstuhl nieder. Nach ein paar Sekunden öffneten sich die Aufzugtüren ... Eine Dame mit einer süßen Stimme, einer Stimme der Freude, sang: "Und wer ist dort zu uns gekommen?" ... Ein Polizist kam aus dem Aufzug. Für einen Moment sahen sie sich an - die Frau begann zu lachen, hatte keine Zeit, ein Wort zu sagen. Der Hüter des Ordens zog sich auch schweigend zurück, dass er dachte - niemand erkannte es.
Die Schachtel
Es war Ethno mit meinem guten Freund, einem Historiker. Er ging einmal zu seinen historischen Angelegenheiten nach Belarus, ein weiteres Jahr von Werbespots im Jahr 1996. Und trat in ein Gespräch mit einem Einheimischen im Dorf. Nun, da, das, das, das Wetter, die Ernte ... Aber der Historiker, weißt du, und die Unterhaltung bewegte sich ein wenig zum Zweiten Weltkrieg, zu den Partisanen und zu den Waffen, die in diesen Wäldern aus dem Krieg verblieben. Und lokale Waffen sammeln sie seit fünfzig Jahren. Und dann wo? Er fragt - wo, sagen sie, dann all dieses schreckliche Echo des Krieges? .. Der Großvater antwortet: - Wer hat sich übergeben, wer hat so wenig klein gesheft ... Ich selbst habe einmal eine Schachtel Antipersonenminen gefunden ... - Und wo? Wo ist die Kiste? .. - Nun, es war beängstigend für mich ... Ich habe ihn in den Untergrund einer Hütte hier im Dorf geworfen und gepackt. - Na und? - Und es wurde abgerissen, eine Hütte ... Und an dieser Stelle baute eine der Städte eine gemauerte Hütte. - ?! Und mein Großvater antwortet mit der olympischen Ruhe und dem unnachahmlichen belarussischen Verweis: - Dass ich, ich-ta gavariv Grube - Yashyk dort meine buttavs ... Und Jan Gavaryt myane - Taby, didy, adyn hat bereits Yashshik gerade gebraucht ... Ja, wirklich ... Lass syabe sich hinlegen.
Mama, und wer bin ich?
Es war meine Tochter, ungefähr 5 Jahre alt, im Fernsehen diskutierten sie die Tierkreiszeichen, den östlichen Kalender und andere persönliche Gegenstände von Horoskopen. Das Kind wurde interessiert, hörte aufmerksam zu und fragte: - Mama, wer bin ich? - Du bist ein Jahr - Pferd. - Und wer noch? - Nach Monat - Widder, Schafe. - Ja, und hier bin ich auch ein Biest ...
Großer Radius
Mein Chef - der Leiter der Abteilung bei der Verwaltung für innere Angelegenheiten eines der Bezirke Moskaus war für diesen Bezirk verantwortlich. Und wir ritten mit Kontrollen in diesem Bezirk als Teil des eigentlichen Chefs, ich (der Inspektor dieser Abteilung) als Adjutant und Fahrer (beziehungsweise unserer eigenen Abteilung) :) Sie sahen auf einen der Standpfosten und sahen in dem Affen einen betrunkenen kleinen Bauern. Der Chef hat die Pflichtfragen gestellt, sie sagen, für was und wie viel ... Dann der ältere des ganzen outfit auf diesem Posten, der tapfere untergeordnete Leutnant, hat gerade Schulpolizei beendet und hat gesagt, dass er Rowdytum auf diesem muzhik ... schreiben würde - Für was? - Und diesen kleinen Mann auf das Zelt pissen ... - Ja. Nun, wenn die Jagd, schreiben Sie, einfach im Bericht angeben, schneiden Sie, welche Aktionen Sie als antisoziale Aktionen sehen ... Der jüngere Lieutenant nickte, setzte sich zu schreiben, und wir beschlossen, dort zu verweilen, wir rauchen, wir unterhalten uns mit Sergeants. Nach 10 Minuten kam eine zufriedene Mamle heraus und übergab den Bericht, alles, sagen sie, schrieb. Wir lesen: "... in den Handlungen des Grafen XXXXX gibt es Anzeichen von antisozialen Handlungen, ausgedrückt in der Tatsache, dass ein Bürger seinen Penis freilegt, ihn in einem Radius von etwa einem halben Meter winkend, verwirrende Passanten ...". Wir kriechen langsam zu Boden, der Chef grunzt bedeutungsvoll, zerreißt den Bericht und sagt: - Für einen solchen Radius sollten Sie ihn als Beispiel aufstellen und ihn nicht vor Gericht ziehen ...
Hymne in der Sauna
Da war (und ist) ein Freund von mir, nennen wir ihn Vasya. Wunderbar, so ein Typ und bereit für alle Arten von Leben Witze, und überhaupt nicht anstrengend. Irgendwie allein kommen diese Witze aus ihm heraus, und dann erinnern wir uns an sie nach einem Jahr und wahrscheinlich werden wir sie von Mund zu Mund an die jüngere Generation weitergeben. So geschah es vor ein paar Jahren in Chisinau am ersten Dezember. Es muss gesagt werden, dass es in Moldawien wie ein großer Feiertag ist - der Tag der großen Wiedervereinigung, das heißt, vor einigen Jahren trat Moldawien freiwillig Rumänien bei. Aber darum geht es nicht. Der oben erwähnte Vasya ist sehr stolz auf sich selbst in allem, was die rumänische Sprache betrifft (die seit einigen Jahren als Beamter anerkannt ist), und er weiß alles über die Geschichte Rumäniens und insbesondere Moldawiens. Aber das ist auch nicht das Wichtigste. Also, am 1. Dezember werden seine Freunde in die Sauna eingeladen - es gibt einen Grund, warum sie mit ihrer Nationalität nicht spazieren gehen und zur Hölle mit ihr gehen. Vasya ging direkt von der Arbeit in die Sauna, also in einen festen Anzug, mit Krawatte und ... mit einer Schaffell-Polsterung auf dem Kopf (für diejenigen, die es nicht wissen, ist das Schaffell-Kissen für Moldawier das gleiche wie ein Hut für einen Reiter, ich meine der Nationale Kopfschmuck). Sie kommen in die Sauna, was bedeutet, dass sie anfangen zu trinken. Gut trinken, ausschließlich Cognac. Trinken Sie als Bürger des souveränen Moldawiens, es bedeutet - viel. Irgendwann stellen sie fest, dass es nicht genügend Kommunikation mit dem anderen Geschlecht gibt und sie darüber nachdenken - Chernyshevskys Roman "Was man tut?" Vasya wirft die Idee über die Vertreter des ältesten Berufs natürlich im reinsten Rumänen, und jeder beeilt sich, alle Arten von Agenturen zu nennen, der Nutzen ihrer geschiedenen unzähligen. Zustimmen. Vasya besteht auf der obligatorischen Anwesenheit einer Blondine mit blauen Augen und großen Brüsten. Einverstanden Während die Mädchen ankommen, trinken sie wieder. Die Mädchen kommen. Sie sind paarweise aufgeteilt und Vasya nimmt den sehr vollbusigen, blauäugigen Blondschopf auf. Das Mädchen, muss ich sagen, wunderschön. Und geh in die Spiegelhalle. Jeder vermutete, dass die Halle komplett mit Spiegeln bedeckt war, sogar die Decke. Fünf Minuten vergingen, alle begannen sich zu entspannen und hörten plötzlich die moldauische Hymne. Kannst du dir vorstellen, dass jemand (und das war in der Sauna) die Hymne spielte? Natürlich war es Vasja. Es wurde interessant für alle, sie öffneten die Tür und sahen das Ölgemälde: - Es ist absolut nackt Vasya, mit einem zurückhaltend-glücklichen Ausdruck auf seinem Gesicht, nur in der Kushmu gekleidet und grölte die Hymne. Blonde steht vor ihm auf seinen Knien und führt eine Prozedur durch, die den Leuten blowjob genannt wird. Irgendwann hebt sie den Kopf und fragt: - Vielleicht ist es besser, die Kappe zu entfernen, dann? Grinsend winkt Vasya negativ seinen Kopf, und aus Stabilitätsgründen ruht seine Hand auf dem Spiegel und schreit weiter. Als alles vorbei ist, reibt er sich den feuchten Schweiß von der Stirn, die Sauna sagt schließlich: "Also du, Russen, sollte es sein." Das Mädchen, von solch einer Aussage verdutzt, starrt ihn an und fängt an, mit einer dünnen kleinen Stimme zu singen, sich stolz aufrichtend, so wahrscheinlich haben die Partisanen während der Hinrichtung gesungen, Sie werden "Die Unzerstörbare Vereinigung von Freien Seiten" nicht glauben ... Wir waren alle auf dem Fußboden. Aber das ist nicht alles. Vasya starrt das Mädchen erstaunt an, so dass die Prostituierte einen Hymnus singt? Aber er hört auf das Ende, nach dem er das Kissen nimmt, schaut auf ihren Kopf und erklärt laut: - Ja, Frauen haben noch nicht in Russland übertragen ... Lass uns trinken gehen.
Liebe Frauen
Ein Freund im Büro am Vorabend des 8. März, die Verwaltung hat sich dafür entschieden, den Angestellten in einer originellen Weise zu gratulieren. Bestellte ein großes Poster mit einer Glückwunsch-Inschrift wie "Liebe Frauen! Herzlichen Glückwunsch an Sie ... (und so weiter.)". Wir haben dieses Poster über dem Haupteingang der Institution aufgehängt. Die Geschichte schweigt über genau den Moment, in dem es passierte, aber ein starker Wind stieg auf, und das Plakat hielt es nicht aus. Ein großes Stück brach von ihm ab, und alle waren glücklich, eine neue Inschrift über der Tür zu sehen - "Liebe Frauen".
Nichts wird
Es war diesen Sommer in St. Petersburg. Ich bin dort für 3 Tage angekommen - um das Niveau der inneren Kultur zu erhöhen :) Ich habe lange gewollt. Ich betreibe alle Ausflüge, Denkmäler usw., um etwas so hoch wie möglich zu machen. Und hier ist ein Ausflug nach Peterhof. Schön, Pogodka - Klasse. Ich bin in Ekstase (ästhetisch). Der kleine Fahrer gehört uns, ist ein Glatzkopf und sieht aus wie ein sehr anständiger Familienvater und Vater, lassen Sie uns zu allen möglichen kulturellen Themen sprechen und über die Schönheit der Stadt sprechen. Die ganze Tour der Häuser ging, und wir reden alle miteinander. Und dann stellt sich heraus, dass ich fast nichts gesehen habe, und am Abend musste ich gehen: (Und so lädt er mich unaufdringlich ein, alle architektonischen Freuden zu zeigen, die ich nicht bedacht habe. Nun, ich stimme schüchtern zu und ich sage auf jeden Fall, ich bin ein bescheidenes Mädchen und ... Weiter unser Gespräch: "Mach dir keine Sorgen, es wird nichts sein." "... und keine Hinweise und Belästigungen?" "Nein, Kind, welche Art von Belästigung, wir sind Erwachsene." "Geh freundlich, ja?" Ich sage dir, es wird nichts passieren, buchstäblich kein Tropfen von irgendetwas. "" Nun ... - (leise) kein Tropfen ... Ich habe einen Vorsprung GUM ist ... in Moral.
Bist du in Moskau?
Es war in den späten 70er Jahren. Ich komme vom Bauteam aus Kasachstan allein nach Hause. Der Kommandant gab nur Geld für die Straße. Ich kam nach Kuibyshev (jetzt Samara), kaufte ein Flugticket nach Moskau. Ich frage einen Typen, weit weg, sagen sie, hier ist der Flughafen. "Nahe", - antwortet er. Ich ging in aller Ruhe durch die Stadt, und als noch eine Stunde ging, nahm ich ein Taxi und wollte es zum Flughafen werfen. Eine halbe Stunde später begann ich zu erraten, dass die Fahrt nicht so nah war. Der Taxifahrer zerstreute meine Zweifel und sagte: "Es ist immer noch eine Stunde." Ich weiß nicht, was ich machen soll (es gibt nicht genug Geld für ein Taxi, ich war zu spät für das Flugzeug, es ist sinnlos, mitten in den Zhiguli-Bergen auszugehen). Ich gehe, während ich Glück habe, und ich denke, was passieren wird. Ein Problem wurde bald gelöst - der Mitreisende wurde süchtig, es ist schon einfacher, zumindest wird der Taxifahrer nicht für die Pfennige schlagen, die ich ihm geben werde. Wir fahren zum Wüstenflughafen. Eine aufgeregte Frau rennt zum Auto und fragt: - Sind Sie in Moskau? "Ja", antworte ich. "Wo verschwinden Sie?" Schreit sie, "wir haben das Flugzeug schon eine halbe Stunde hinausgeschoben." Schnellere Landung! Völlig verblüfft von dieser Überraschung stieg ich noch erfolgreich ins Flugzeug. Die reine Wahrheit!
Warum steckt die Kugel fest?
Es war im Sommer 85 Jahre. Unser Infanteriebataillon führte Trainingsschießstände durch. Ich, als Vorarbeiter des Militärdienstes, sollte die Erschießung von Feldwebeln sicherstellen. Wir hatten einen Feldwebel im Bataillon (ein Teilzeitschwein und ein Dargin nach Nationalität). Also hat dieser Dargin niemals seinen Automaten gereinigt, und ich habe ihn auch nicht überzeugt. Nach einem Monat Überredung realisierte ich, dass meine Hände teurer sind und spuckte ihn an. Also, dieser Sergeant nimmt die Waffe und fällt auf die Schusslinie. Die erste Kurve und die Kugel bleibt im Lauf stecken. Um eine Kugel herauszuschlagen, gieße ich Öl in den Lauf und lehne die Maschine gegen die Wand der Kabine. Danach gebe ich mein Maschinengewehr und beginne die Übung von Anfang an. Ich hatte keine Zeit für den Dargin, sich auf die Schusslinie zu legen, als ich den Befehl hinter ihm hörte: "Stoppt die Besatzung." Ich drehe mich um und sehe den Stabschef des Regiments. Er kam, um zu sehen, wie das Bataillon schießt. Es sollte bemerkt werden, dass der Generalstabschef eine Probe eines sowjetischen Offiziers war (195 cm groß, die Form saß darauf besser als auf Plakaten). Da ist ein schrecklicher Staub (in der Nähe des Tankodroms), und es wird gebügelt, die Stiefel glänzen. Und so kommt der Stabschef (NS) zu uns und fragt: - Warum haben sie das Maschinengewehr fallen lassen, damit bald der Demob und die Waffe überall hingeworfen werden können? Ich: - Die Kugel im Lauf steckt fest. Ich muss sagen, dass die NSH alles über was sich dreckig machen kann, nur zwei Finger nahm. Hier nimmt er sich so behutsam an die Laufmaschine, stößt auf und versucht in das Fass zu schauen (lüge ich nicht). Jetzt stell dir vor, was passiert ist. Das ganze Öl, das in dem Fass war, und es wurde auch vom Ruß schmutzig, fließt direkt in sein Auge und dann auf seine Krawatte, sein Hemd und seine Hose. Und hier ist diese Probe eines sowjetischen Offiziers, alle mit Öl bedeckt, und gibt vor, Kutusow zu sein, da ein Auge wegen des Öls nichts sieht. Aber wir sahen diesen Anblick für eine sehr kurze Zeit, weil die NS schnell zur Vernunft kam, nahm das Maschinengewehr mit beiden Händen am Stamm und fragte sanft: "Und wessen Maschine ist es?" Ich werde bald zu Hause sein, und ich, wie Pavlik Morozov, gebe ehrlich zu, dass die Maschine ein Schwein ist. Dann fand der nächste Dialog zwischen dem Schwein und dem wütenden NS statt, bei dem dieser mit einem Maschinengewehr über dem Kopf stand. NS: - Warum haben Sie, ein schlechter Mensch, die Waffe nicht gereinigt? Swineer: - Chystil. NS: - Nicht sauber gemacht! Swineer: - Chystil. NS: - Ich habe nicht geputzt !!! .. Und so zehnmal. Danach entschied sich die NS als gebildeter und daher gerissener, das Schwein mit seiner Frage in die Ecke zu treiben: - Und warum ist die Kugel im Fass steckengeblieben, bist du ein Unsinn? Ein Swineer, der buchstäblich für einen Bruchteil einer Sekunde dachte, gab die Antwort: "Ich habe eine fette Kugel !!!"
Deaktiviert außer Betrieb
Es war in den Jahren der Knappheit der Bevölkerung. Ein Freund von mir stand Schlange für Skischuhe und hatte Angst, dass er es nicht bekommen würde. Plötzlich sieht er das Schild "Behinderter Vaterländischen Krieg außer Dienst" Und sein Vater ist behindert. Ohne ein Bein! Er brachte schnell seinen Vater mit, diese Krücken machten sich auf den Weg zur Theke und verlangten Skischuhe! Warteschlange in Wut - was bist du, der alte Bastard, Skifahren! Und er, ruhig so: - Wir stellen keine Rekorde auf, wir müssen nur den Berg hinunter!
Tiefenmesser
Marine der UdSSR. Vom Reparaturdock kam der alte, der das Boot einließ, was schon mit dem wahrscheinlichsten Gegner nicht möglich war, aber noch gut für Trainingszwecke war. Nach der Reparatur sollten die Seeleute das Boot annehmen und sorgfältig prüfen, zu welchem ​​Zweck das Boot auf eine kurze Fahrt geschickt wurde. Wir machen kurzzeitig einen Tauchgang in geringer Tiefe. Und um die Instrumente zu überprüfen, bleibt der Bootsmann im Ruderhaus im Decksaufbau, von wo aus das Boot in halbgetauchte Position gefahren wird. In der Tat sollte niemand beim Tauchen dort sein, aber die Geräte müssen überprüft werden ... Nun, sie haben ihn dort gesichert und sind unter Wasser gegangen. Alles läuft nach Plan, und plötzlich meldet der Vorarbeiter, der auf dem Ruder steht: - Das Boot gehorcht nicht dem Ruder, ich kann die Tiefe nicht halten! Der Kommandant zu ihm - genau, der Tiefenmessungsnerv schnappt sich entlang der Skala. Kommandant: - Blasen Sie Nasenballast! Das Boot hebt seine Nase, aber der Pfeil fällt weiter und nähert sich schnell der Markierung der maximal zulässigen Tiefe. - Hauptballast ausblasen! Das Boot zittert und summt, der Pfeil ruht auf dem Stopper und gefriert. Jeder im Kommandoraum ist nass und blau und wartet darauf, dass die Nieten fliegen und den Rumpf zerquetschen. An diesem Punkt schüttelt das Boot und es wird auf einem geraden Kiel. Stille - Pi # dec. Auf den Boden legen ... Jeder hat Angst, sich zu bewegen. Der Chefkamerad fragt ein wenig: "Ich frage mich, wieviel ist über uns? Die Offiziere schauen sich gegenseitig an, niemand wagt es, auf der Karte nachzusehen." Und dann erinnert sich jemand: - Bootsmann !!! Botsman explizite Kräne - Bullaugen im Überbau vor langer Zeit war zu quetschen. Der Kommandant, ohne jede Hoffnung, nimmt das Telefon und drückt die Ruftaste: - Chopping? - Holzfäller hört zu! - Die kräftige Stimme des Bootsmanns ist zu hören, - Commander, und warum treiben wir an der Oberfläche? Der Kommandant eilt stumm zum Periskop: Sonne, Möwen, Wolken ... Im allgemeinen hatten der Kommandant und alle, die im Kommandoraum waren, Zeit, die Freaks des Skoropok abzukühlen, die Luft in den Tiefenmesser pumpten, nicht, weil sie einen weiteren Tag auf See verbrachten Stahl Alles auf einen einfachen Bericht beschränkt.