This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Angio-Injection (homöopathische Arzneimittel Heel)

Angio-Injeel
Angio Inel
Injektionslösung

Zusammensetzung: 100 ml enthalten: Acidum formicicum D10, Acidum formicicum D30, Acidum formicicum D200, Asclepias tuberosa D10, Asclepias tuberosa D200, Cactus D10, Cactus D30, Castoreum sibiricum D30, Castoreicum D10, Castoreicum D10 Crataegus D10, Crataegus D30, Crataegus D200, Plumbum jodatum D10, Plumbum jodatum D30, Plumbum jodatum D200, jeweils 0,1 ml; Glonoinum D10, Glonoinum D30, Glonoinum D200, Spigelia D10, Spigelia D30, Spigelia D200 0,2 ml.

Indikationen: Störungen des koronaren Blutflusses, koronare Herzkrankheit.

Gegenanzeigen: Nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt bei Erkrankungen der Schilddrüse anwenden.

Nebenwirkungen: Keine bekannt.

Der kombinierte Gebrauch mit anderen Drogen: Ohne Eigenschaften.

Dosierung: In schweren Fällen 1-2 mal täglich (abwechselnd mit Cralonin oder Traumeel), zur Langzeittherapie 1-3 mal wöchentlich intramuskulär, intravenös, subkutan, in die Haut oder zwischen 2-5 Rippen, aber mit Zervixsyndrom die Wirbelsäule. und Mischungen mit Strophantus-Injeel (forte) und Digitalis-Injeel (forte) werden empfohlen.

Freigabeform und Verpackung : Die Packung enthält 5, 10, 50 oder 100 Ampullen à 1,1 ml.

Kurzbeschreibung der Anwendungsgebiete der einzelnen Komponenten der Formulierung: Acidum formicicum Allergy. Zusätzlich: Entgiftungseffekt bei Herzbeschwerden. Asclepias tuberosa Interkostale Neuralgie - "reflektierte oder spülende Herzschmerzen". Kaktus- Vasospasmen. Organische und funktionelle Herzkrankheit. Gefäßverkalkung. Hoher Blutdruck. Castoreum sibiricum Nervosität, Erschöpfungszustände. Außerdem: unruhiger Schlaf mit nächtlichen Ängsten und Anfällen von Herzbeschwerden. Crataegus Herz-Kreislaufstörungen wie Impotenz des Herzmuskels, der Seele eines älteren Menschen, Herzrhythmusstörungen, Koronarkrämpfe und Blutdruckstörungen. Glonoinum Kopfschmerzen. Hoher Blutdruck. Ischämische Herzerkrankung. Spigelia Akute entzündliche Prozesse im Herzen. Ischämische Erkrankung des Herzens (insbesondere vertebrogener Ursprung). Neuralgie. Kopfschmerzen.

Basierend auf den homöopathischen Bestandteilen dieses Arzneimittels wird Angio-Injeel zur Behandlung der Folgen eines Herzinfarkts (zusammen mit Cactus compositum, Cardiacum-Heel, Glonoin-Homaccord, Veratrum-Homaccord, Das Erbrochene ist jedoch ähnlich (mit Reflex-Erbrechen). mit Verletzungen der koronaren Blutversorgung, Koronarsklerose, retoxischer Myokardschwächung, mit Schwächung des Herzmuskels aufgrund von Infektionskrankheiten; Bei der Erhaltungstherapie ist es jedoch ähnlich wie bei Strophantus-Injeel (forte) und Digitalis-Injeel (forte). Dieses Medikament ist auch gegen Bluthochdruck indiziert (abwechselnd mit Circulo-Injeel).

Zum Thema: