This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

25 Kopeken 1992 Ukraine. 2BAm, 2BAg, 5,1BA, 5,1AA, 5,1DA, 5,1.BV. Die Kosten von 400 UAH. bis zu 1200 UAH

Münzen der Ukraine - Münzen, die von der Nationalbank der Ukraine von 1991 bis heute ausgegeben wurden.

Die ersten Münzen der modernen Ukraine ( 1, 2, 5, 10, 25 und 50 Kopeken ) waren am 2. September 1996 - zusammen mit der Einführung der Griwna - im Umlauf. Ihr Design wurde jedoch bereits 1992 genehmigt und Ende 1993 geprägt. Während der Auflage der Carbovanets (1992-1996), die formell in 100 Kopeken unterteilt war, wurden weder Münzen noch Papiergeldscheine in Kopeken ausgegeben. Seit dem 12. März 1997 ist eine Münze mit einem Nennwert von 1 Griwna in Umlauf ( Mustermünzen 1995 und Versuchsmünzen 1992 ). Bis 1993 wurden bei der italienischen Münzanstalt eine Reihe von Münzen ( 1, 5, 10 und 25 Kopeken ) ausgegeben. Anschließend wurden alle Münzen im Patronenwerk Lugansk ausgegeben.

Gegenwärtig gibt die Nationalbank der Ukraine Kleingeldmünzen in Stückelungen von 1, 2, 5, 10, 25 und 50 Kopeken sowie (handelbare) Wechselkursmünzen in Stückelungen von 1 Griwna aus .

Unter den 25 Kopeken von 1992 in der Ukraine gibt es sowohl teure Münzen als auch zum Nennwert.

Die teuersten sind mit Briefmarken (Unterarten) 2BA , 2BA (außer Messing), 5.1BA , 5.1AA , 5.1.DA , 5.1.BV.

Für seltene (es gibt eine Kostentabelle unten) - sie geben von 400 UAH bis 1200 UAH.

Bei der Kennzeichnung von Briefmarken - am Anfang ist die Nummer eine Art Vorderseite, die Buchstaben eine Art Rückseite.

Gesamtansicht

25 Kopeken 1992 Ukraine

Auf der Vorderseite gibt es 5 Typen

1 - der mittlere Zahn des Dreizacks ist scharf, im oberen Teil dick - ist in die Unterarten 1.1, 1.2 unterteilt, Details auf dem Foto

25 Kopeken 1992 Ukraine 25 Kopeken 1992 Ukraine

2 - der mittlere Zahn des Dreizacks ist scharf, oben dünn - ist in die Unterarten 2.1, 2.2, 2.3 unterteilt, Details auf dem Foto

25 Kopeken 1992 Ukraine 25 Kopeken 1992 Ukraine 25 Kopeken 1992 Ukraine

3 - der mittlere Zahn des Dreizacks ist abgerundet, im oberen Teil dick - nur eine Unterart - siehe Bild

25 Kopeken 1992 Ukraine

4 - gepresster Dreizack (englische Version) - siehe Foto

25 Kopeken 1992 Ukraine

5 - der mittlere Zahn des Dreizacks ist gerundet und dick, die Schrift im Wort "Ukraine" ist dick, es gibt 3 Unterarten - siehe Foto

25 Kopeken 1992 Ukraine 25 Kopeken 1992 Ukraine

Reverse (Reverse) - Es gibt 6 Arten

A - nur 1 Subtyp AA - große Beeren, breite Schrift

25 Kopeken 1992 Ukraine

B - kleine Beeren, breite Schrift - es gibt 4 Unterarten von BA, BB, BV, BG - siehe Details in den Bildern

25 Kopeken 1992 Ukraine 25 Kopeken 1992 Ukraine 25 Kopeken 1992 Ukraine

B - große Beeren mit Löchern, dünne Schrift - nur 1 Subtyp VA

25 Kopeken 1992 Ukraine

G - kleine Beeren, mittelgroße Schrift - nur 1 Unterart GA

25 Kopeken 1992 Ukraine

D - die Beeren sind groß, verschmolzen, die Schrift ist breit - es gibt 2 Unterarten JA und LW - siehe Foto

25 Kopeken 1992 Ukraine

E - Cluster Nr. 2 in Form eines stumpfen Dreiecks, das Wort "Kopie" wird zu den Zahlen erhoben - es gibt 3 Unterarten EA, EB, EB

25 Kopeken 1992 Ukraine 25 Kopeken 1992 Ukraine

Die Kosten richten sich nach den Marken (Unterarten) von Vorderseite und Rückseite und dem äußeren Zustand der Münze

Wie man Viburnum-Cluster zählt

25 Kopeken 1992 Ukraine

Preistabelle

Numismatiker kaufen teure nichtstandardisierte 25-Kopeken-Münzen des 92. Jahres, zum Beispiel aus Silber, Aluminium, magnetischem oder nichtmagnetischem Stahl, Nickel. Der Preis für Münzen aus "nicht heimischem" Metall erreicht 2000 UAH.

Sie können auch auf 25 Cent mit glattem Rand oder ohne Rand mit Löchern in den Beeren stoßen. Geben Sie die Kosten dieser Münzen bei Numismatikern an, auch diese können teuer verkauft werden.

25 Kopeken 1992 Ukraine
25 Kopeken 1992 Ukraine

Der Höchstpreis beträgt ca. 1200 UAH.

Selten stoßen Münzen mit einer Heirat, beispielsweise mit einem umgekehrten Wappen, auf Folgendes:

Der Preis für einen solchen Wanderer ist verhandelbar.

Via monety.in.ua | xabar.in.ua | Bilder aus dem Katalog Kolomiyets I.T.