This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen sind nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Gastritis ist akut


Entzündung der Magenschleimhaut, die sich unter dem Einfluss chemischer, mechanischer und bakterieller Faktoren entwickelt.
Symptome und Verlauf:
Es beginnt akut. Schmerzen treten in der Magengegend auf, Übelkeit, manchmal Erbrechen von Nahrungsmitteln gemischt mit Schleim, Galle, allgemeine Schwäche. In schweren Fällen Blutdruckabfall, häufiger Puls, Blässe der Haut und manchmal Temperaturanstieg.
Anerkennung:
Gastroskopie zeigt Schwellung, Rötung der Schleimhaut, punktuelle Blutungen und Erosion. Der Patient benötigt ein Elektrokardiogramm, da in einer solchen Klinik ein akuter Myokardinfarkt auftreten kann, der nicht im Herzbereich, sondern unter dem Löffel Schmerzen verursacht.
Behandlung:
Magenspülung, die Einführung von No-Shpa, Papaverin, Platifillin. Bei schwerer Form - Krankenhauseinweisung ist physiologische Kochsalzlösung erforderlich, da 5% ige Glucoselösung intravenös verabreicht wird. Mit einem klaren Bakterienfaktor, Antibiotika-Behandlung.