This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen sind nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Hypersexualität


- ein konstantes, extrem hohes sexuelles Verlangen, das trotz zahlreicher sexueller Handlungen und einer großen Anzahl von Partnern selten befriedigt wird. Bei Männern wird dieses Phänomen "Satiriasis" oder "Don Juanism" genannt, bei Frauen "Nymphomanie". Hypersexualität äußert sich in einem unersättlichen sexuellen Bedürfnis, das häufig das Leben beeinträchtigt. Darüber hinaus gibt es oft keine Anziehungskraft auf eine bestimmte Person, nur ein physiologisches Bedürfnis wird ohne die Beteiligung von Emotionen und psychologischen Momenten befriedigt. Das Bedürfnis kann auch bei häufigen Orgasmen nicht befriedigt werden. Hypersexualität ist ein konstitutionelles Persönlichkeitsmerkmal oder tritt aufgrund einer Krankheit auf, beispielsweise in einem manischen Zustand bei Patienten mit manisch-depressiver Psychose oder Schizophrenie.