This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen sind nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beckenbruch


- Eine der schwersten Verletzungen, die häufig mit einer Schädigung der inneren Organe und einem schweren Schock einhergeht. Es tritt auf, wenn aus der Höhe, Kompression, direkte starke Schläge fallen. Anzeichen: starke Schmerzen im Beckenbereich bei geringster Bewegung der Gliedmaßen und Veränderung der Wirbelsäulenlage.
Erste Hilfe. Geben Sie dem Opfer eine Position, in der die Schmerzen am geringsten sind und die Möglichkeit besteht, dass Knochenfragmente der inneren Organe beschädigt werden. Legen Sie den Patienten auf einen ebenen, festen Untergrund, beugen Sie die Beine an den Knie- und Hüftgelenken, legen Sie ein paar gewichtete Hüften 1 zur Seite (Position „Frosch“), legen Sie eine Rolle aus einem Kissen, einer Decke, einem Mantel, Heu usw. unter die Beine. Die Opfer werden in der angebrachten Position auf einem festen Schild transportiert.