This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Informations- und Kommunalverwaltung in globaler Suspendierung - Bebik V.M.

4.4. Regionale und nationale Kommunikationsmodelle der Informationssuspension

Zusätzlich zu den Problemen der globalen Entwicklung von Massenkommunikationssystemen können wir die Ernährung und Analyse nationaler Gemeinschaftsmodelle und natürlich die Rolle nationaler Mächte in diesen wichtigen Prozessen nicht außer Acht lassen.

Möglicherweise müssen Sie die Anforderungen für die Kommerzialisierung, Liberalisierung, Privatisierung und Internationalisierung sowie den Bedarf an weiteren Informationen umfassend untersuchen.

In den gefälschten Tsimi-Verständnissen operierend, offenbar eine kurze Beschreibung.

Pіd commerce_alizatsіyu rozumіyut der Prozess der Substitution der souveränen Form der Regulierung durch die kommunale Sphäre auf dem Markt Form der Regulierung.

Liberalisierung - der Prozess der Ausweitung der Beteiligung der Öffentlichkeit durch die Schaffung eines Wettbewerbsmediums.

Privatisierung - der Prozess des Verkaufs der staatlichen Interessen der Massengemeinden (meistens privat) durch die freiwillige Teilnahme ausländischer Teilnehmer im kommunalen Bereich.

Internationale Verstaatlichung - der Prozess des Aufbaus strategischer Agenturen und Tochtergesellschaften, der auf dem Mittelweg basiert (Europäische Union und International).

Wessen Kontext ist zu verstehen, was beispielsweise in Westeuropa bis 1980 der Fall war. Die Anzahl der nationalen Kanäle des großen Fernsehsenders (öffentlich-rechtlicher Rundfunk) sowie für Experteninteressen kann den Interessen des Intercity-Teils der Bevölkerung des Landes dienen.

Der Klang des Vimogi (das ideale Paradigma) des riesigen Fernsehturms:

• Anhäufung des gesamten Hoheitsgebiets des Landes;

• Schwesternschaft auf der Seite der Suspendierung, Entwicklung des Respekts für die nationale Identität und Einheit, Gemeinschaft;

• Den Interessen des Geschlechtsverkehrs der Bevölkerung dienen;

• Achtung vor den Vertretern der Menshins;

• direkte finanzielle Unterstützung und unbezahlte bezahlte Dienste;

• Fernunterricht von privatem Interesse;

• syrische kreative Aktivitäten virobnikіv Programm in.

Ale in der Mitte des Nirgendwo im Neokonservatismus der dritten Politik der Hauptmärkte war viel sparsamer als das Wachstum des privaten Sektors des Teleradiomovy-Segments der kommunalen Sphäre. Wörtlich für die Anzahl der Rockies wurde die Anzahl der Fernsehsender in Westeuropa seit 1994 ignoriert. wurde 165.

Das Ergebnis von Zakhіdna Europe ist sozusagen von der riesigen und kommerziellen Komponente zum "dualen Fernsehsystem" übergegangen.

Es ist möglich, auf intelligente Weise drei Tipis zu entwickeln:

• mit der höchsten kommerziellen Aktivität (Großbritannien, Italien, Luxemburg);

• aus der mittleren Handelsschicht (Spanien, Niederlande, Nimechchina, Finnland, Frankreich);

• Mit einem geringen Kommerzialisierungsgrad (Bilorus, Dania, Norwegen, Shvetsia).

Allerdings ist die Typologie, die mit der Intelligenz zufrieden ist, unterschiedlich, wie viel für die Verarbeitung kommerzieller und dynamischer Prozesse in den anderen Ländern der Welt benötigt wird.

Das Dual-TV-System in Japan ist bis 1995 dual. Führt die Politik der Obmezhennya zum Empfang des Programms des Satelliten-Satelliten-Fernsehturms.

Überwältigende Varto visnachiti, scho japanische Machtpolitik in der Galaxie der Massen- und Kommunaldienste rivazhennoy und strategisch vivrenoyoyu, verbunden mit dem zahistischen svogo-Informationsraum.

Das japanische Fernsehmodell ist auf die hohen kulturellen, Standard- und natürlichen Standards des riesigen Fernsehturms festgelegt, gleichzeitig mit der Entwicklung des kommerziellen Fernsehturms und der Verfügbarkeit neuer Informationstechnologien.

Auf nationaler Ebene gibt es einen kleinen terrestrischen Fernsehturm und zwei große Unternehmen von NHK. Einer der Kanäle ist der am weitesten entfernte (New - Rod - Kultur), der andere ist lebhaft, eine Art Programm für Schüler, lebhafte Programme für Highschool und kulturelle Übertragung.

Bei fünf kommerziellen Sendern ist die Hälfte der Programme sinnvoll. Japaner lieben nicht einmal ausländische Programme und lieben es, die Produkte "made in Japan" zu übertreiben. Das ist das Problem der Informationserweiterung auf der Seite des globalen Medienimperiums, das die US-europäische Hauptstadt im Griff hat. Für die Bewohner japanischer Inseln ist dies kein ernstes Problem.

Die Gründe für dieses nationale Informationswohl des Kindes sind: eine neue Bar (es ist gut, sich keine Sorgen über die Verlagerung von Suppenprogrammen auf die Japaner zu machen), die innere Kultur des Volkes, mehr (niedriger, sagen wir amerikanisch) im Bereich der Gemeinschaft.

Ähnliche Analogien werden in Lateinamerikas Fernsehtürmen beobachtet, die die Anzahl der möglichen Dynastien dominieren - Marino (Brasilien), Askarraga (Mexiko), Chiznerose (Venezuela).

Warum gibt es in Lateinamerika einen Pol des erfolgreichen nationalen Fernsehturms, von dem 85% eine nationale Fernsehsendung werden sollen?

Wer hat das Geheimnis des Siegesangriffs der Serien „Rabin Izaura“, „Tropicana“ und „Bagati tezh cry“ auf private Fernsehsender?

Darüber hinaus wurde mit den modernsten Medienkonzernen Televisa (Mexiko) und TV Globo (Brasilien) die Infrastruktur stillgelegt.

Beispielsweise hat das mexikanische Konsortium Televisa (Televіsin via Satelit) Denkmäler für Askarrags Geburtsort in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts errichtet. Bis Ende der 80er Jahre des 20. Jahrhunderts gab es in ganz Mexiko nur eine Konzession für die Förderung und Funktion des Privatfernsehens. Darüber hinaus erschienen die Programme im nationalen Efir viel früher und ihre eigene Dominanz der staatlichen Fernsehsender war geringer.

Die Mahotiri-Kanäle von Televisa sind beweglich (2, 4, 5 und 9). Der andere Kanal ist beispielsweise „Channel Zirok“, auf den 96% der Bevölkerung (14,5 Millionen mexikanische Esel) entfallen , igrovі diese Werbung zeigen).

Ein Viertel der Kanäle des Senders wird 68% der Bevölkerung über lokale Sender und 13-jährige Kinder (Kinder, Jugendliche, Sport, Musikprogramme, natürlich auch wenn sie verloren gehen) belegen.

Dev'aty Channel - "Mekhniko Home Channel" wird den Ballungsraum abdecken (Programmstruktur selbst).

Das Konsortium ist in den USA (Univisa), in Europa (Eurovisa), in Spanien (Iberovisa), als Angestellter des Musikunternehmens, in mehr als einem Dutzend Radiosendern und im Kabelfernsehen aktiv am Marketing und der Einreichung von Dokumenten beteiligt.

Ich spreche Spanisch mit 350 Millionen Menschen (davon 21 Millionen, davon 8% - in den Vereinigten Staaten). Televisa selbst für sie zu rauben, um diese Werbung zu filmen. Der Bericht über die Schwingungen des Präsidenten in den Vereinigten Staaten hat 21 Millionen Menschen - ein bedeutender Teil der Wähler, damit ein Televisa einen maßgeblichen Kanal der politischen Kommunikation ausfüllt.

In ähnlicher Weise entwickelt sich das enge brasilianische Konglomerat TV Globo - der lateinamerikanischste Medienkanal (möglicherweise mit Hunderten von Fernsehsendern und 24 Kabelkanälen) mit einem Hauptpublikum von 74% zur Hauptsendezeit.

In den TV Globo-Studios von Rio de Janeiro haben wir unsere eigenen großartigen Serien und Sendungen, sodass ich 80% der Stunden in Anspruch nehmen kann.

Das Unternehmen muss seine Produkte über die Kontrollfirmen Globovision, Seabay und Globo Europa sorgfältig in 70 Länder exportieren.

Beleidigt von den Medien, Televisa und TV Globo, inspiriert durch das Modell des Home Managements im Unternehmen, hat de corporate die Fähigkeit, sein eigenes zu besitzen, und der professionelle Roboter sollte von den Arbeitern angeheuert werden.

Ich möchte kein erfolgreiches Geschäft innerhalb des nationalen Rahmens führen. Die von lateinamerikanischen Medien und sozialen Medien beleidigten Ländergrenzen wurden ernsthaft beachtet, nachdem sie die Allianz mit den amerikanischen Unternehmen der News Corporation (Ruperta Telecommunication) genehmigt haben. Infolge der globalen Faltungsprozesse in den Ländern Lateinamerikas haben sich zehn Jahre der informativen Ausweitung eines möglichen privaten Kredits widersetzt.