This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Informations- und Kommunalverwaltung in globaler Suspendierung - Bebik V.M.

Dodatok 5.4.1 Wissen Sie: Viktor Medwedtschuk ist der dritte Präsident der Ukraine

Wissen Sie: Viktor Medvedchuk ist der dritte Präsident der Ukraine. Technologie zapoplennya

Pogrebinsky will mit der Veröffentlichung in Ukrainian Truth keine Kompromisse eingehen

Lesen Sie "Ukrainian Truth" (Ukrainische Wahrheit), indem Sie die Methoden zur Erstellung eines einzelnen Informationsraums durch die SDPU (o) anwenden. Nagada, es ist fast eine halbe Stunde, in der sich das Hauptquartier der Party Party praktisch über die größten Kanäle gebeugt hat - es gibt nur wenige, aber es gibt keinen Grund, warum die diesjährige Neuauflage dies nicht ist. Ich stinke nach Wohlstand. Wir wissen, dass der Politikwissenschaftler Mikhailo Pogrebinsky, der als Ganzes immer die Gelegenheit hatte zu sagen, dass die Anzahl der Autoren der skandalösen Zivilisation des Präsidenten praktisch gleich ist, Standard ist.

Todi, als ich die UE zu den Statistiken brachte, überholte die SDPU (o) vikoristovuvala "temniki" für Maybutnyo Medvedchuk aufgrund von Vibes des Präsidenten.

Ich schrieb an die arme "Hilfe" SDPU (o) auf den Vibratoren, als ob die "Temniks" bekannt würden, um unsere Anzahl von journalistischen Kollegen zu treffen. Und nachdem ich auf Bankovy Medvedchuk und dann auf Sergiy Vasiliev sowie nach häufigen Besuchen in Kiew, der Hausgaleristin Marat Gelman, aufgetaucht war, wurden die Temniks wiedergeboren. Offensichtlich bestand Bedarf an einer neuen Nachfrage.

Vor den "neuen" "Temniks" saß der Vorsitzende des Parlamentsausschusses für Redefreiheit von Mikola Tomenk an einem runden Tisch im Zentrum des Namens von Rasumkow, und an diesem Tag wurde die "Initiative des Präsidenten" erörtert. Der gleiche runde, abgerundete Stil in Temniki wurde für Ignoranten empfohlen. Scho, vor der Rede die erste Kugel.

In den Worten von Tomenka gewannen die "Temniks" Menschen, die in einen der Fernsehsender eintreten sollten. "Ich kann die Gründe für die Gründe, die außerhalb meiner Reichweite liegen, nicht herausfinden", sagte der Abgeordnete in einem Kommentar an Ukrainsky Pravdy.

Tsya lyudina ordnete an, dass die Zeitungen und Kanäle solche "Temniks" vom Hauptbüro der Informationspolitik der Präsidialverwaltung erhalten.

"Ich zeige Ihnen die Hauptanalyse des Dokuments, im Grunde genommen grundlegende Medien, wie die Unterbrechung Ihres Geschäfts und die angemessene Empfehlung", sagte Tomenko. "Eine solche Änderung des ZMI wird der Präsidialverwaltung übermittelt, die direkt gegen die Verfassungsnormen in Bezug auf den Zensurzaun verstoßen wird."

Nach Tomenkas Ansicht werde ich dem Dokument, das im Winter verfasst wurde und auf den Nachrichtenkanälen der Nachrichtenkanäle verfügbar ist, in Wahrheit ein Element der Wahrhaftigkeit beweisen. Denken Sie also über einen Gedanken nach, lassen Sie uns ein paar Worte für den Winter sagen, und die zentralen Fernsehsender sendeten keine Nachrichten über die Konferenz vor der Konferenz für eine ungezwungene Präsentation im temnik, daher sollte es so klingen: "Mist".

Wir verbrachten Zeit damit, das Lied zu singen, wenn jemand sagte, dass Tomenkos Worte nicht wie Stimmen aufblitzen. Ich bin gefunden worden. Zuallererst kommen die beschissenen Autoren des Dokuments руgnoruvat okremі ohne Zweifel in die Kanäle "In-ter", "1 + 1", TET, oft UT-1. Es ist nicht wunderbar, über die USB-Kanäle die direkte Steuerung der SDPU (o) zu unterbrechen. Ale Nabagato ist eher bereit, den Empfehlungen zu folgen, um Akzenten mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Die 100. Wochenzeitung zbıg іz temnikami (Divisiruyuschaya-Dokument unten) wurde von der Zeitung "Kyiv Vidomosti" in die Luft gesprengt. Nimm es selbst:

Erstens ist es wunderbarer, meistens Vrakhuvati, und es ist nicht gnadenlos, dass der "NU" -Block den notwendigen Übergang zur parlamentarisch-präsidialen Republik respektierte. Aber Nina, bei dem Gedanken an Juschtschenko, "keine Stunde", Suspendierung und Politik, bezahlt, reifte nicht. "Kyivsky Vidomosti", Dienstag, 3. Sonntag.

"Auf der einen Seite, um zu sagen," NU ", während der Block die notwendigen parlamentarischen und präsidialen Republiken seit langem respektiert, ist es auf der anderen Seite" nicht sofort eine Stunde "für ein politisches System, Spannung und Politik, das man nicht gesehen hat." ("Temnik")

Die Achse ist eine weitere Passage

"Es ist offensichtlich, dass es gefährlich ist, die Aussicht zu drohen, auf dem Präsidentenstuhl Geld zu verlieren, nachdem der Kopf des Megafraktors Viktor Juschtschenko verhärtet wurde." "Kyivsky Vidomosti", Dienstag, 3. Sonntag.

Und die Achse ist die gleiche, aber mit der Empfehlung von "Temnik".

"Dies ist eine unvernünftige und überaus reaktionsschnelle Reaktion von V. Yu. Sie können über diejenigen, die nervös sind, lesen, indem Sie die reale Aussicht auf einen Geldverlust auf dem Präsidentenstuhl ansprechen."

Ich möchte aufhören, fernzusehen, dann ist hier die denkwürdigste Erinnerung (hinter der Vignette der totalen Bewegung mit dem Antrieb der aktiven Opposition), das Motherboard, das gleiche, aber das gleiche, die Wahrheit, die totale hässliche Synchronisation von Sergey Tigipka auf allen Kanälen. Nachdem sie den Temnik gelesen hatten, wurde er zu einer Bedrohung, die die Journalisten so liebten. "Scheiße, ruf nach Freundschaft von" NU ", von der Seite der politischen Kräfte, die die Stimme des Präsidenten zeigen würden, sie klang tilki ty, schlo vyslovlenі S. Tіgіpkom, und nicht inshimi Kommentatoren", sagte der Temnik.

Von Yak Tse sah.

SYNCHRON: Sergiy TIGIPKO, Vorsitzender der Fraktionen "Labour Ukraine und PPPU": "Das Hauptproblem ist, dass wir Augen und Ohren haben - alle haben eine politische Reform durchlaufen. Ich habe den Präsidenten selbst ein für allemal gefragt, das habe ich gesagt Ich bin sehr dankbar, ich bin schuldig, wie die Werchowna Rada, ein Artikel der Initiatoren, das Zentrum dieses nationalen Winterdienstes. Ich für das ganze Land, in erster Linie, ich lebe in der Ukraine, ich bin unser Land "wir hatten keine probleme, probleme in bezug auf das verhalten nnі polіtichnih Reformen. " Details, Inter, 2 veresnya, 20:00.

SYNCHRON: Sergiy TIGIPKO, Vorsitzender der Fraktion "Labour of Ukraine": "Ab heute hat der Präsident selbst die ganze Zeit geschrieben, dann respektiere ich, ich spreche sofort für das Wetter, sicher, ich bin dafür verantwortlich. Zmin, für das ganze Land, ich möchte das chergu haben, mir geht es besser. Entsprechend der sozialen Ernährung von "Unsere Ukraine", entsprechend dem wirtschaftlichen znі von "Unsere Ukraine" hatten wir keine Probleme, wir hatten Probleme mit den Bedingungen der Reform. Підсумковий випуск ТСН, 2 Вересня, 23:58 (für die Materialien „Looking to Efiru“).

Es ist möglich, sagen wir mal, sagen wir mal, dass Tigipko den richtigen Ausdruck hat, addiere, ich sage alles mehr, sage euch allen, sagen wir mal, es ist völliger Unsinn, aber die Tatsache ist, dass die Kanäle die ganze Zeit durchgingen. Um loszulegen, können Sie sich die neuesten Features des ukrainischen Journalismus verkaufen und die SDPU (o) steuern.

Zusätzlicher Kommentar zu den Ereignissen der Woche 36 Für den offiziellen Gebrauch Thema der Woche:

1. Werchowna Rada aus der Ukraine wird eine neue Sitzung im Zeichen der Diskussion der Fernsehansprache von Präsident L. Kutschma an das ukrainische Volk beginnen. Spanplatte. Eine Bitte bezüglich der Bildung der Zusammensetzung der Koalitionsregierung, Kommentare nicht von Mitgliedern des gegenwärtigen Kabinetts, sondern von Vertretern von Fraktionen, politischen Parteien und öffentlichen Organisationen zu nehmen.

Bitte konzentrieren Sie sich nicht auf den Gesetzesentwurf "Über die Wahl der Volksabgeordneten der Ukraine", den die Volksabgeordneten Yu. Ioffe und G. Dashutin vorgestellt haben.

Die Hauptthemen der Woche:

2. Teilnahme von Präsident L. Kuchma am Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung in Johannesburg (Südafrika).

Spanplatte. Bei bilateralen Treffen konzentrieren Sie sich bitte auf die Kommunikation des Präsidenten mit Vertretern der europäischen politischen Elite. Treffen mit afrikanischen Staats- und Regierungschefs sollen durch zusätzliche Vereinbarung im außenwirtschaftlichen Kontext behandelt werden.

Themen für die Fernsehberichterstattung am Sonntag:

4. Die Reaktion der Gesellschaft und der Politik auf den Appell von Präsident L. Kutschma an das ukrainische Volk am 24. August 2002.

Spanplatte. Eine Aufforderung in Zeitungsmaterialien, den Text eines offenen Briefes an W. Juschtschenko an den Präsidenten und seinen Artikel im Spiegel der Woche (vom 31. August 02) zu verwenden, um die Widersprüchlichkeit der Haltung unserer Ukraine in Bezug auf die Fernsehansprache von L. Kutschma zu demonstrieren. Einerseits sagt "NU", dass der Block es lange für notwendig gehalten hat, in eine parlamentarisch-präsidiale Republik umzuziehen, andererseits stellt er fest, dass "jetzt nicht die Zeit ist" für eine Änderung des politischen Systems, der Gesellschaft und der Politik nicht gereift. Einerseits bittet die NU - entgegen der Einmischung der AP in die Strukturierung des Parlaments - den Präsidenten um Unterstützung bei der Bildung einer Mehrheit auf der Grundlage der NU. Welche Aussagen von V. Juschtschenko sollten geglaubt werden? Eine solche ungewichtete und widersprüchliche Reaktion von V. Yu. May deutet darauf hin, dass er nervös ist, weil er eine echte Aussicht auf einen Verlust der Hoffnung für die Präsidentschaft sieht.

Die Position der SDPU (O) ​​bezüglich politischer Reformen reichen Sie bitte im üblichen Informationsmodus ein.

Bitte konzentrieren Sie sich nicht auf die Initiativen einiger Politiker, ein Referendum über den Übergang zu einem politischen System zwischen Parlament und Präsidentschaft abzuhalten.

Der Antrag, den Konflikt zwischen E. Chervonenko und O. Rybachuk nicht zu behandeln.

Bitte geben Sie nicht die Anzahl der Abgeordneten an, die sich angeblich für die Parlamentsmehrheit ausgesprochen haben.

Die Forderung, dass politische Kräfte, die den Präsidenten unterstützen, Freundschaft mit "NU" fordern, sollte nur von S. Tigipko und nicht von anderen Kommentatoren geäußert werden.