This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Kulturologie - T. Gritsenko

3.2. Kultur von Mesopotamien, Ії

Zeit sparen pro Stunde 3200 - 539 Seiten BC, das heißt nicht, Oskilki gab die ersten postkulturellen Prozesse, wie die Boules der fortgeschrittenen Nationen. Mesopotamien (Walnussname Mezhirichchya) - das Zentrum im mittleren und unteren Tigerstrom Tiger und Uffrat - Collage der Zivilgesellschaft. Im vierten und dritten Jahrhundert bildeten sich dort kulturelle und politische Behauptungen wie das Sumer-, Akad-, Babylon-, Assyrien- und das Novo-Babylonische Reich . Vivchayuchi tsey Material, varto oslozchataty ikh, als chotiri hvilі tsivilіzatsії.

Pershila Khvil. Erreichen der Sumerer (IV - Kinets III tis. BC) an den markanten Galeeren des Kulturboulevards vinyatkovo temple. Stinken Sie das vinishli Rad und die Töpferscheibe, forderte die Barsch auf der privaten Bühne auf, fand das Kalendersystem (schläfriger Monat), legte den Empfangskatalog und den Katalog nieder. Die Sumerer entwickelten ein keilförmiges Schriftsystem von Buchstaben, da die Sprache unterschiedlich ist und das langlebige Alphabet die Grundlage der größeren alphabetischen Systeme ist. Zum Beispiel ІІІ Eibe. BC In der Stadt Ur Bulo wurde das erste Gesetzbuch von König Ur-Nammu niedergelegt. In Sumerias Weingut gibt es einen Hinweis auf die Literatur, die vom übergeordneten Gründungsepos "Saying about the Gilgamesh" ("Einer, der den Schnurrbart kennt") präsentiert wird.

Freund der Hölle. Nova Lob von Migranten-Elamiten, die vom Elamsky gir des Persisch-Irans abstammen, forderte vor der Behauptung der mächtigen Vavilonskoe-Macht, und Yak markierte den Pfeiler der zweiten Eibe. bis zu 539 p. BC Am Ende des Tages siegte sie für Shumeru und Akad über die Oblast, und es gelang ihr, die Kultur der alten Sumerer zu pflegen. Die Hauptstadt des Königreichs ist Babylon. Es war besonders großartig für Zar Hammurapi, der als Verfasser eines anderen Gesetzes bekannt geworden ist und sich immer noch an das Prinzip "Auge um Auge, Zahn um Zahn" hält, ein turbulentes Bedürfnis nach Turbulenzen in Bezug auf Luft und Luft. Der babylonische Staat war eine Theokratie, aber es war nicht Gott, der das Fleisch regierte, sondern die Ägypter, die hier regierten, sondern der Zar, der das Land verteidigte. Die hierarchische Struktur der Aufhängung findet sich in den babylonischen Manifestationen über das Licht, die in den Denkmälern des Mysteriums zu sehen sind: Kirchen, Pyramiden - Zikkurate, an den Wänden mit Reliefbuchstaben.

Drittes Lob. Die Entstehung irdischer Werte manifestierte sich mehr in der Kultur Assyriens (14.-9. Jh. V. Chr.), Die einmal Mesopotamien gewann, und 605 p. BC Bula ist in Babylon zurückgeblieben. Das Hauptthema des assyrischen Mysteriums ist Liebe, Kampf, Umverteilung derjenigen, die sich vollständig in energischem Naturalismus, Ale Vicons feindlichem Lakonismus und Viraznistyu verlieren. In der Hauptstadt von Assyrien, Ninive, König Ashshurbanipal, wurde eine große Sammlung von Manuskripten gemalt, der Yak wurde auf spektakuläre Weise abgetragen. Zum Beispiel, indem Sie einen Tonkatalog katalogisiert haben, der die erforderliche Übersetzung enthält, einschließlich „Enuma Elish“ („... wenn Sie brennen ...“). Der Buchschatz war majestätisch im zrazkuy-Rätsel um die allmächtige Flut verborgen, und er wurde der Erbe des Gnivu-Gottes.

Viertens des Lobes. Dem Novo-Babylonsk-Königreich von Abo Chaldeysk gelang es, die babylonische Kultur zu ermorden. Bei VI Art. BC Babylon ist die hundertste Hauptstadt. Zu dieser Zeit lebten im Weinkeller, der sich eines großartigen ehrwürdigen Ortes rühmte, fast 1 Million Menschen. Von den bedeutendsten architektonischen Sporen sind die Boules von Babylon, die Hängenden Gärten, der Babylonische Turm. Die Babylonier schenkten dem Zahlensystem, genauer gesagt dem Uhrensystem, eine neue Kultur der Zahlen. Der Gestank der Perser verbreitete den Hod für 60 Sekunden und der Hod für 60 Sekunden, begann den Bereich der geometrischen Figuren zu sehen, die Planeten der Welt zu sehen, formulierte die Sieben-Tage-Periode und widmete den Tag der Haut der gekrönten Gottheit * 7. Bei 301 p. Durch die Eroberung Babylons durch die Eichen von Alexander von Mazedonien wird Babylon sich der Kultur der Kultur annähern.

* 7: {In englischer Sprache, відповідно, Sonntag - Woche - Sonntag, Montag - Tag - Montag usw.}}

Die Kultur Mesopotamiens ist nicht so konservativ wie die der Ägypter. Die mesopotamische Tradition der Liturgie legte den Grundstein des Gemäldes für die praktischen Menschen des Mittelmeeres.