This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Kulturologie - T. Gritsenko

Leonardo da Vinci

Leonardo da Vinci (1452-1519), mehr, weniger als ein gewisser in vidrodzhenya, um die homo universale zu verstehen. Tsya nadzvichayna lyudina wusste alles und alles vm_la - jeder, der th und ym in yobu doba wusste; Außerdem haben sie, nachdem sie eine Bagato von etwas übermittelt hatten, nicht darüber nachgedacht. Also, in obmіrkovuvav Design eines kleinen Geräts, wie viel Sie nach dem ersten Bild beurteilen können, sind Sie beim Gedanken an den Hubschrauber eingeschlafen. Leonardo Buv war Maler, Bildhauer, Architekt, Schreiber, Musiker, Mystiker, Theoretiker, Viski-Ingenieur, Mathematiker, Mathematiker, Anatom und Naturwissenschaftler, Botaniker. Außerdem war er in der wissenschaftlichen Arbeit völlig abwesend.

Leonardo da Vinci schuf das illegale Blau des florentinischen Notars, eine Art Wunder des Segens.

Schließen Sie 1480 p. der Mailänder Herrscher von Lodoviko Sforza, der die besten Ansichten von Wissenschaft und Mysterium gewählt hat. Die Mitte der letzten Vibration fiel auf Leonardo da Winch. Nach einer Stunde des Geschlechtsverkehrs in Lodoviko Sforza Leonardo da Vinci arbeitete er an der kolossalen Statue des alten Mannes des Herzogs. Планї geplant mit Bronze für die Leonardo-Form, ale realizuvat tsey pereshkodila vіyna. Wenn die Franzosen Mìlan nahmen, vibrierten die Pfeile der Gascon das Pferd des Roboters des Leonardo da Vinci zum Training.

Die gleiche Periode des Buches wurde von Naividoms Gemälde von Leonardo da Vinci, "Das Abendmahl", geschrieben, als ob der Künstler von der intellektuellen Stärke des Künstlers eingeschüchtert wäre, obwohl es sich um jene handelte, die sich von dem oben erwähnten Konzept völlig unterschieden. Das Fresko ist großartig, in yakіy fіguri geschrieben, fünfmal so groß wie die tatsächliche Größe. Nun, über die Details, ist es möglich, weniger für die zusätzlichen numerischen Kopien zu identifizieren. "Taєmna Vespers" - der Inbegriff der weisen rosumіnny Gesetze in monumentaler Malerei.

Aus den Werken des zwanzigjährigen Lebens von Leonardo naividomiy - " Mona Lіza " (" Mona Lisa "). Tseys Porträt ist vermasselt und hat mir Respekt verschafft. Der Autor hat das Bild eines durchdringenden, warmherzigen, sägeäugigen menschlichen Intellekts angepasst: Beobachten Sie die Uhr, die lokale Uhr, ich muss die Uhr nicht sehen, es ist also wie die schwarz-weiße „einmonatige“ Landschaft über Yakim Panuona. Nevlovimiy Viraz entlarvte Giocondi mit einem sägenden Blick, für einige hatte er drei Trophäen, drei Trophäen der Ironie, drei davon häufiger. Yoga kann nicht erschaffen werden, daher kann es in Nuancen aufbewahrt werden, die auf Gepäck lauten. „ Sfumato “ ist die niedere Serpentinenkirche, die Leonardo so sehr mochte, um hier eine Diva zu schaffen, die sich ohne Unterbrechung dem unzerstörbaren Porträt des Innenlebens hingibt.

Leonardo da Vincis Gemälde "Die selige Jungfrau mit Christus" des Hauses wird auch "Madonna Litti" genannt. Der Bogomatіr ist als ein zwischen zwei kleinen kleinen napivkruglih sitzender Wikon am roten und blauen Mantel dargestellt. Sehr erstaunt zu sein und nemovlya zu bestaunen, so ein Jahr vorbei. Nemovlya Jesus drehte die Augen, um die Trima in einem kleinen Vogel zu sehen, der den Bürger von Maybutnian symbolisiert. In Leonardos heiligem Gemälde „Heilige Familie“ sieht man Diva Mariya mit Sin, Josip und St. Catherine mit Handfläche und Buch in den Händen.

" Madonna und die Grotten " - das Bild ist großartig, was sich hinter dem Renaissance-Typ "Naguad" verbirgt: gerade Hütte, Rundung oben. Die Erweiterungen des Renaissance-Malformats. Das Renaissance-Bild ähnelt der Vikna, der Vikna des Lichts. Es gibt viel Licht, - größere Taten, Größe, mehr natürliche Taten, mehr gute Taten, weniger Referenz, Ale nast_l ist real, so dass Sie den Zuschauern gegenüber neidischer sein müssen