This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Kulturologie - T. Gritsenko

Litopisi

Mit ihrem literarischen Genre Boule des literarischen Schreibens . Es handelt sich nicht um historische Errungenschaften im wahrsten Sinne des Wortes "rozumіnnі", literarische Kunst, die Reiswissenschaft und Geheimnisse mag. Da die erste Ausgabe der Kiewer Literatur, die auf dem Pfeiler des 16. Jahrhunderts basiert, den langjährigen Stilistiken stark entsprach, sind die letzten Ausgaben des Monats Mai Zeichen einer neuen Stunde. Im XVII Jahrhundert Da Litopis auftauchte, stellte ich mir zu dieser Zeit das Schönste und Wichtigste vor - die Form des Briefes an Vizvolnu viyu (1648–1657). das ist in. - eine Kopie von Samovidtsya, Grigory Grabyanka, Samіls Wieliczka, Klosterliteraturen mit Virazas, Sätzen und Befehlen, dünne Portionen. Der Autor "Literatur" ist nicht vidokremlyu Ukraine 1648-1644 p. Sehen Sie die historische Entwicklung des Landes mit den Worten, die laut zu sein schienen und Zitate aus dem historischen Lob ausländischer Autoren suggerieren, oft mit meinem Original, den Geheimnissen, dem polnischen Dichter Samyyl Twardowski und dem Originaldichter Puffend. Der Autor ist sturdzhu укра, scho ukrainische Leute vizhive, trotz allen Vorrangs der Idee, Yoga aus der historischen Arena zu bauen.