This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Kulturologie - T. Gritsenko

Theater

Die Spulen des ukrainischen Theatergeheimnisses beschwören den Fürsten, wenn die Mandarinendarsteller und Liegeplätze den Menschen mit ihren Handlungen geschmeichelt haben - Tänze, Lieder, abwarten und sehen, dass sie relevant sind.

Lernen Sie zuzulassen, dass die Kreativität der Zrazki in der zweiten Hälfte des 17. - 18. Jahrhunderts wie früher unsere Zeit erreichte. Mali Yaknayshirshe pobutuvannya in der Ukraine.

In der anderen Hälfte des achtzehnten - der ersten Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts. Beschlagnahme є Zeitraum der weiteren Entwicklung der groben napriktsi ХVХ Art. Ukrainisches Schultheater .

Während des Gedicht- und Rhetorikunterrichts wurden wir in der anderen Hälfte des 17. Jahrhunderts in ukrainischen Schulen unterrichtet, wir wurden erst im 17. Jahrhundert gehört, und sie gaben eine spezifische Ankündigung über diesen Eid des Wissens, und wir unterrichteten sie besonders Geheimnis Der Poetiklehrer, der die Kolben der Rezitation und die virale Lektüre des Rhetoriklehrers lesen will, schrieb und schrieb dramatische Werke. Wenn Sie einen kleinen, relationalen und didaktischen Charakter kreieren möchten, dann sind sie dieses Mal von den forensischen Elementen geschlagen worden und haben die Möglichkeit, Live-Unterhaltung zu genießen.

Im XVII Jahrhundert. Auf dem Territorium von Galichini in Kiew sind Bilder poetischer Panegyrik in Form von Rezitationen im Barockstil zu sehen.

Mitten in den Schuldramen, die in der ersten Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts geschrieben und erweitert wurden, sollten die meisten von ihnen befördert werden, um Dramen eines heiligen und langen Zyklus aufzuführen. Taten von ihnen kamen zu uns ohne Überschriften, Daten, Handlungen, Handlungen - anonym und ohne Daten, die chi vistavi geschrieben wurden.

Naikrashchyu ukrainische Schauspielschule Typ Moral є "Auferstehung der Toten" George Konyskogo . P'єsi hat ein Bild von sozialen Unregelmäßigkeiten, zhorstokoi Ausbeutung der einfachen Leute mit panoply Oberhand, mangelndes Vertrauen vor Vertretern der Behörden, viskos ungerechte Überzeugung aufgrund von Fehlverhalten.

Dramen über historische Dramen wurden zum Höhepunkt der ukrainischen Schuldramaturgie in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts. ("Vladimerer" von Feofan Prokopovich (1705), "Joseph Patriarch" Lavrentiya Gorki (1708), "Grace of God ..." von einem unbekannten Autor (1728).

In der Tragödie „Vladimer“ können Sie etwas über die Übernahme des Christentums durch Fürst Wolodymyr Swjatoslawitsch erfahren, aber genauso können Sie über den souverän kultivierten Dyalnisten des Hetman Ivan Mazepi sprechen, der sich dem Fernsehen verschrieben hat.

In der anderen Hälfte des achtzehnten - der ersten Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts. Beschlagnahme ist eine bedeutende Anzahl langjähriger ukrainischer Intermediate. Es ist stinkend, dass ich mit den Charakteren der Charaktere, Livestreams, Dyovimi, komödiantischen Kontrasten und kompositorischen Streichern einverstanden bin.

Für Schüler der Kyiv-Mohyla-Akademie, Schüler der gleichen Anzahl von Schülern in der Ukraine, waren die Medienpopulisten im nationalen Mittelfeld von großer Bedeutung. Vor allem die freie Stunde, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen, haben sie die Vermittlung von Whist gestohlen.

In der Praxis der ukrainischen Schultheater des XVII - XVII Jahrhunderts. Intermedium wurde zu einer anderen Reihe von völlig ernsten Drama gegeben.

Mitte des 16. Jahrhunderts. Die Höhle ist ein Lyalkov Volkstheater . Der Pecher hieß die Krippe, Jesus Christus wurde geboren. Zum Whistleblowing wurde der Bildschirm in der Voraussicht der zweihändigen Budinochka angezeigt, und die Frösche wurden zur Hilfe des Fadens von der Ruh heruntergebracht. In den oberen Teilen waren die Szenen auf den größeren Grundstücken eingraviert, in den unteren Teilen auf dem Poobutov des Volkes. Vertavi vistavi vlashtovuvalsya in den Handelszonen, an den Sträußen der Minen der Ziegen und Bewohner. Diyovimi von der Krippe pfiff Boules von Dorfbewohnern, Kosaken, "Moskowitern", "Polen", Hebräern, Ehrwürdigen und den Haupthelden, stellte sich weithin einen Volkstrick und -klang vor. Heutzutage sind Szenen aus dem Leben möglich, die Pfanne und der Priester rächten sich oft an der Satire, für die der Autor von den Regierungsbeamten erneut aufgegriffen wurde.

Mit der anderen Hälfte des XVII Jahrhunderts - die erste Hälfte des XVII Jahrhunderts. Unter den Leuten haben sie sich über die Elemente der Theateraufführungen gewundert und sind mit dem Erscheinungsbild des Frontends zufrieden. Das Wasser-Stunden-Schultheater in der Ukraine hat eine Sammlung von Barockelementen, und darüber hinaus ist eine dieser Kulturfiguren theaterbezogener geworden. Theaterelemente waren eines der Zeichen für die herrschende Art der barocken Mysteriensynthese, die darin besteht, die Superlativität der Allerheiligsten zu überwinden, sie mit der Rezession im mittleren Alter in Einklang zu bringen und sich selbst drehende Menschen in Aufruhr zu versetzen.
Es ist mit einem dramatischen Drama und einer Vermittlung verbunden, die die Musik in der Öffentlichkeit wieder würdigen, ein Drama mit einer Länge des 18. Jahrhunderts. Und besonders mit der anderen Hälfte des Bullen, einer geliebten Spezies, bin ich mit den ästhetischen Bedürfnissen der größten Volksmassen zufrieden.

Bis zum 18. Jahrhundert die Spindeln des Theaters der demokratischen Pro-Bevölkerung in der Bevölkerung der Ukraine zu legen. Für Informationen über das Theatergeheimnis des Hauses, die die ehrgeizigsten vistavis in den 30er Jahren des 18. Jahrhunderts sind. bei Glukhovі. G. Kvіtka-Osnov'yanenko schreibt, das sich in Kharkiv in der Nähe der 80er Jahre befindet. XVIII Jahrhundert Das Theater von Amator entlassen, Ale durch das Vorhandensein eines konstanten Gefühls des Stolzes, und nach einer Stunde seinen eigenen Wahnsinn gelöst.

Vidomo, scho in Kiew aus der Verordnung des Gouverneurs von 1789-1790 rr. im königlichen Palast (dem Märzpalast) dominierten die russischen vistavi für die "edle Gemeinschaft", und zum Beispiel im Jahr 1790 - auf dem Pfeiler von 1791 Rubel. Hierher kam die Leiche.

Ukrainisches Theater der anderen Hälfte des XVII. - XVII. Jahrhunderts Klarer Blick auf die Geschichte der ukrainischen Kultur.

XVIІ - Persische Hälfte des 18. Jahrhunderts. Der Boulevard ist eine wichtige Etappe in der Entwicklung der ukrainischen Kultur. Die ukrainische Kultur, die die Traditionen der langjährigen russischen Kultur fortführt, hat sich in den Köpfen manifestiert, wie das Bauen, der Gehorsam und das Wiedererkennen der Felsbrocken als ähnliche Kulturen. Es ist bekannt, dass die Menschen stark waren, sie wurden nicht nur durch den Besuch der nationalen Kultur gerettet, sondern nach und nach sind sie selbstbewusst mit dem dominierenden Reis. Rozvitok ukrainische Kultur vidbuvavsya bei tisnuyu kostenlos aus der Verbindung mit der national-willkürlichen Regel gegen das polnisch-litauische Commonwealth, der Höhepunkt der Yakoy wurde viyna 1648-1657 pp. Allerdings verteilte er die ukrainischen Länder zwischen den beiden Reichen, der Autonomie der Ukraine, dem russischen Königreich, der Liquidation des Hetman, dem Zaun der Öffentlichkeit der Ukraine, der Russischen Föderation des 18. Jahrhunderts. wieder war die Situation für die ukrainische Kultur wichtig.

In Kozatsku Dobu sandte die Ukraine eine Botschaft an die Mitte der europäischen Mächte.

Macht das zavdannya

Nennen Sie die Spulen und den Hauptüberfall der Aufklärung.

Beschreiben Sie die Kunst des Lebens in Europa.

Barock des Zeitalters der Aufklärung im ukrainischen Mysterium.

Barock und Klassizismus des alten Stils der Aufklärung.

Literarisches und mystisches Leben im ukrainischen Hetman

Was ist die Schule vikhovannya є die wichtigsten Beamten von vihovannya?

Ukrainische Lehre und Lehre der Aufklärung.

Welche Rolle spielte die orthodoxe Bruderschaft im kulturellen Leben der Ukraine im 15. - 17. Jahrhundert?

Їдеї Bildung in Europa Literatur.

Musikkultur Europas im 17. - 17. Jahrhundert.

Vidatni ukrainische Komponisten der anderen Hälfte des XVIII Jahrhunderts

De i koli bulo vidkrito erstes Opernhaus?

РопEurope Musikalisches Geheimnis des Endes der Aufklärung.

Vidatni є Europe Maler des Zeitalters der Aufklärung.

Vidatnі dіyachі Englisch Aufklärung.

Vidatnі dіyachі französische Aufklärung.

Was ist die Art der kulturellen Erleuchtung der Kyiv-Mohyla-Akademie?

Schutzpatron der Kulturdiyalnist I. Mazepi.

Ein Scribble war Nullen von Polemikern (I. Gizel, L. Baranovich, I. Galyatovsky) XVII Jahrhundert zur ukrainischen Kultur?

Was war die Grundlage für den philosophischen Anblick von G.S. Skovorodi?

Philosophischer Blick G.S. Skovorodi.

Palisander der Freundschaft in der Ukraine.

Vidatnі ukrainian architektory XVII - XVIIІ st.

Woher kennen Sie die vom Barock inspirierte ukrainische Architekturerinnerung?

Yakim Buv in der Entwicklung der Spiritualität des ukrainischen Volkes pershodrukar words'yan eingeführt?

Die Rolle und der Wert der Kyiv-Mohyla-Akademie für die kulturelle Entwicklung der Ukraine.

Yakim buv Kulturprozess in der Ukraine im XVIII Jahrhundert?

Rosvitok der ukrainischen Wissenschaft und вп вп лив лив на на auf der nationalen Gemeinschaft.

Nennen Sie die Hauptmerkmale der Kosakenliteratur.

Entstehung des Theatergeheimnisses in der Ukraine.