This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Kulturologie - T. Gritsenko

Ukraine

Die Bildung der neuen ukrainischen Literatur und des literarischen Films

Eine andere Periode der Entwicklung der neuen ukrainischen ukrainischen Literatur ist 40-i-60-rr. XIX Jahrhundert Der zentrale Faktor bei der Entwicklung der Literatur nach einer Stunde war die Tätigkeit des Begründers der neuen ukrainischen Literatur und Literatur T. Shevchenko . Vom ersten bis zum nächsten Jahr, über das breitere Spektrum nationaler Themen, die Zunahme nationaler und freiwilliger Ideen bis hin zur Bildung der Ordnung der alltäglichen Kreativität Hinterhalt des Realismus, Weiterentwicklung der Romantik, Gürtel wie okremo galuzі profesіnno Literaturkritik. Ukrainische Literatur im 40. - 60. pp. wurde ein stagnierendes europäisches Monster, das von yavrevymi überhöhten Gestalt stammt. Kreativität von T. Shevchenko bedeutete Hüte für die Entwicklung der ukrainischen Literatur in der gegenwärtigen Periode und ergoss sich in den Eintrag der letzten Wörter der Literatur.

Ab 40 S. XIX Jahrhundert eine neue Periode der Entwicklung des ukrainischen Schreibens, Bezeichnungen des weiteren aktiven literarischen Prozesses zu reparieren. Eine charakteristische Besonderheit der gesamten Periode ist das hohe Maß an Romantik und die Form des neuen und direkten Realismus. In suspіlnomu zhittі tse perіod CCB, OOO Alle Macht, wenn zvodilisya der Herausforderung lіkvіdatsії krіposnogo pravaUves Komplex vizvolnih pragnen ukrajins'koho Menschen svoєrіdno vіdbivsya in dіyalnostі pershoї ukraїnskoї taєmnoї polіtichnoї organіzatsії - Kirilo Mefodіїvskomu bratstvі scho viniklo in Kiєvі in grudnі 1845 - sіchnі 1846 pp.

Die Programmdokumente der Bruderschaft (vor den " Butt Books des ukrainischen Volkes ") haben eine klare Sicht auf die republikanischen Vorstellungen der Dekabristen und die national-willkürliche polnische Herrschaft, politische und kulturelle Vorstellungen der Worte der Vereinigten Staaten. Die kulturelle und kulturelle Ideologie von Cyrill und Methodology gewinnt an Bedeutung, direkt in der Woche der nationalen Brücken, des patriotischen Stolzes, der Entwicklung des kulturellen und kulturellen Erbes und des großen kulturellen Erbes

Der Rosgrom der Cyril-Methodius-Bruderschaft, der zur Zeit der Reaktion der Russischen Föderation in Russland gelebt hat. In der Ukraine sind die Boulevards mit dem letzten Kyrill und dem letzten Methodismus nicht mehr geschlagen als die wichtigste politische, aber kulturelle Kultur. In der Tat bis zum Valuvsky Circular 1863 p. einen systematischen Angriff der Regierung auf die ukrainische nationale Kultur ergriffen zu haben. Anhand von zehn Jahren Bulo ist der ukrainische Literaturprozess unsichtbar und ich kann sehen, dass ich im Moment bin.

Der Kampf Russlands in Krimskiy Viniy 1853–1856 rr., Massovy Selyansky ruch, der sich neben dem im Großteil der ukrainischen Provinz vorherrschte, und dass es ein breiteres Spektrum der gebräuchlichsten Gesetze gab Reformen in den großen politischen, wirtschaftlichen, administrativen und administrativen Strukturen.

In Galizien und Transkarpatien kann man mit der Entwicklung von national-freiwilligen Kämpfen im politischen und politischen Umfeld inmitten des ukrainischen Geheimdienstes widerstandsfähiger werden. Tse führte zur Behauptung ihrer eigenen Parteien „Moskau“ und „Volk“, der politischen Organisation einiger (der Ersten - der russischen Autokratie und anderer - der Monarchie) der Gesangskultur der Ersten und Letzten.

Pislya Reform 1861 p. Politisches Tor bei Scheme Ukrainische Organisationen nahmen aufgrund der kulturellen und kulturellen Perspektiven Gestalt an - „Gromad“, sie schlugen in Kiew, Tschernigow, Charkiw, Poltawa, Odessa und der Ukraine aus. Riesige ist eine der Formen der demokratisch unhöflichen Rubel, sie wurden fast vollständig von Vertretern der höchsten sozialen Glaubensrichtungen vernichtet - die Art von progressiv geneigten liberalen Anhängern und Beamten vor dem Absolventen, Kulturstudenten Unter den aktiven Kugeln sind M. Kostomarov, P. Kulish, L. Glibov, O. Konyisky, M. Drahomanov, M. Staritsky, M. Lisenko, S. Podolinsky, I. Nechuy-Levitsky und I.

70-i-90-i rr. XIX Jahrhundert in der ukrainischen literatur gibt es eine stunde aktives interesse für sozialkunde, politisches leben und wrestling. Der dynamische Prozess der Entwicklung der Aussetzung des Lebens für die nationale Gemeinschaft der Republik Belarus, das Interesse an der Geschichte der Ukraine. Wenn Sie realistisch zustimmen, gibt es eine Realität, in der Sie die Anzahl der Auftritte, die Priester für die praktische Umsetzung wissenschaftlicher Ehrungen und die Weihe mythologischer und alter Traditionen einschätzen können. Unter dem Gesichtspunkt der Besonderheiten des Kollektivs ist sich die Mehrheit der Menschen ihrer eigenen Leitprinzipien, der Vielfalt ihrer individuellen und enormen Menschenrechte bewusst. In den sozialen und historischen Köpfen herrscht ein hohes Maß an Klarheit. Für diese Köpfe können die ukrainische Literatur, das literarische und ästhetische Denken, die Literaturkritik, der Journalismus und die Öffentlichkeitsarbeit mit den gebräuchlichsten Formen der Suspendierung und des Schreibens geübt werden - mit einem riesigen Kommunikationsweg.

Literatur der 70er - 90er Jahre pp. Überwinde die wichtigsten verdächtigen und historischen Probleme, zur gleichen Zeit gibt es starke Probleme bei der Aufklärung von Ideen, zur gleichen Zeit, Wissenschaft, Wissenschaft. Die Periode des Realismus der Natur des ästhetischen und künstlerischen Systems ist, dass es auf der höchsten Ebene der Aussetzung und künstlerischen Entwicklung deutlich sichtbar ist, solange die Struktur der Aussetzung selbst immer sozialer von anderen abhängig ist. Die Natur des Analismus in der Literatur wird reflektiert; dіapazon її ohoplyuє vzhe nicht zhittєvі Fakten und nayshirshі sphärischen suspіlnogo Butte empіrichnі. Für Literatur der 90er Jahre rr. zwei Haupttendenzen: pragmatisch zur nationalen kulturellen Identität (literarische Kultur des Volkes)

Die Ästhetik des Realismus ist aktiv an der Kunst beteiligt, Romantik zu erreichen. Die Ordnung des Naturalismus, die von einer Seite in die realistischen Strukturen einbezogen wird, und von der ersten - über die Krise des klassischen Realismus zu sprechen.

Literatur dyalnіst I. Nechuya-Levitsky , Panas Mirny , M. Staritsky , M. Kropyvnytsky , І. Karpenka-Kary, besonders I. Ein Franken, eine Art zentrale zentrale Figur des literarischen Prozesses der 70er - 90er Jahre, ein Geist, von einer Seite, ein hohes Maß an Literatur in der Literatur der Schewtschenko-Traditionen, und ab Mitte des Tages gibt es viel neues Wissen. Parallel zum Verlust der Sozialgeschichte, dem Bild der inneren Welt der Menschen, der psychologischen Analyse des alten Instruments der Kunstgeschichte. Ausgehend von den ersten beiden Perioden der Literatur haben wir eine große Anzahl großartiger Formen, die wichtigste, die umfassendste, die vielfältigste und umfassendste Beschreibung Am Anfang der Seite stehen aus Gründen der Wichtigkeit die großen sozialen und sozialen, sozialen und psychologischen Romane, der ideologische Roman, der soziale und psychologische Roman und das philosophische Gedicht. Höhere Entwicklung im Alter von 40-60 mi. Dosagaє Ukrainische Dramaturgie, Geheimnisse der Poobutova und psychologisches Drama. Die Literatur ist neu, nicht zerrissen von denjenigen, die eine robuste Klasse, Intellektuelle und die der letzten Suspendierung leben. Das Bild der sozial aktiven Spezialität, der "neuen Leute" - reznochintsyv-demokrativ.